Verwaltung

Beiträge zum Thema Verwaltung

LokalesSZ
Ärger auf Straße und Schiene: Die Vollsperrung der
L 553 betrifft den Abschnitt ab der Firma SCS Stahlschmidt bis zum Landgasthof Jagdstuben Grünewald. Ab Samstag kommen nun noch Gleisbauarbeiten zwischen Erndtebrück und Bad Berleburg hinzu.

Endstation Unmut
Parallele Sperrungen sorgen für Ärger

ll Aue-Wingeshausen / Bad Berleburg. Alle Wege führen bekanntermaßen nach Rom, aber nur wenige von Aue-Wingeshausen nach Bad Berleburg. Aktuell aufgrund der Vollsperrung der L 553 seit Montag sogar gar kein direkter. Doch damit nicht genug: Ab Samstag ist auch das Schienennetz in diesem Bereich betroffen. Dann beginnen wiederum Gleisbauarbeiten der DB Netz AG, wegen derer die Züge der Linie 93 zwischen Erndtebrück und Bad Berleburg vom 9. Oktober bis 1. November entfallen (die SZ berichtete)....

  • Bad Berleburg
  • 08.10.21
LokalesSZ
Die Musikschule Wittgenstein ist in vielen Bereichen aktiv – nach der Corona-Pause nimmt das Programm aktuell wieder mächtig Fahrt auf. Der Vorstand könnte bei den zahlreichen Aufgaben eine hauptamtliche Unterstützung gut gebrauchen.

Musikschule Wittgenstein stellt Weichen für hauptamtliche Leitung
Professionalität für die Musik

vö Bad Berleburg. Die Musikschule Wittgenstein an der Bad Berleburger Schloßstraße steht vor einer wichtigen Weichenstellung – und unmittelbar vor der Rückkehr zu einer hauptamtlichen Musikschulleitung. Das Thema beschäftigt den Ausschuss für Soziales, Bildung, Sport und Kultur am Mittwoch, 22. September (18 Uhr im Bürgerhaus). Offenbar wird das Förderprogramm „Musikschuloffensive des Landes NRW“ genau zum richtigen Zeitpunkt aufgelegt. Mit dem Förderprogramm sollen die Musikschulen im Land...

  • Bad Berleburg
  • 12.09.21
LokalesSZ
Berichteten begeistert von ihren Elektroauto-Erfahrungen: Erndtebrücks Bürgermeister Hennig Gronau (M.), Kevin Asbeck (Fachbereich Bauen und Begleiter von innovativen Projekten) sowie Pressesprecherin Sophie Manche.

Elektromobilität in Wittgenstein
Erndtebrück setzt die Maßstäbe

albl Wittgenstein. Vollelektrisch, in wenigen Tagen vollelektrisch und nicht elektrisch – so lässt sich der Status der Elektromobilität bei den drei Wittgensteiner Kommunen zusammenfassen. Im Rahmen ihrer Miniserie zur Elektromobilität hat sich die Siegener Zeitung umgehört, wie die Verwaltungen das Thema handhaben. Erndtebrück:  Bereits seit vier Jahren werden in der Edergemeinde Dienstfahrten vollelektrisch unternommen – anfangs mit einem Smart und seit zwei Jahren mit einem Renault Zoe. Für...

  • Bad Berleburg
  • 27.09.20
LokalesSZ
Die Corona-Krise wirkt sich massiv auf die Einnahmen der Wittgensteiner Kommunen aus.

Corona wirkt sich auf Einnahmen aus
Rathäuser brauchen Rettungsschirm

bw Wittgenstein. Auf Hiobsbotschaften sollten die Kommunen sich einstellen, denn die Corona-Krise wird sich finanziell auf die Haushalte der Städte und Gemeinden erheblich auswirken. Nicht umsonst fordert die Bürgermeister-Konferenz vom Land den Rettungsschirm für die Kommunen. Aber wie schlimm ist die Situation schon jetzt nach knapp zwei Monaten des Lockdown und in Zeiten von Kurzarbeit und schlechter Auftragslage in vielen Unternehmen? • Bad Berleburg: Kämmerer Gerd Schneider will noch keine...

  • Bad Berleburg
  • 13.05.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.