VfL Bad Berleburg

Beiträge zum Thema VfL Bad Berleburg

SportSZ
Nico Renner scheiterte in der ersten Hälfte gleich zweimal an Berleburgs Hüter Ludwig Klein und verpasste so die Führung für den VSV Wenden, der am „Stöppel“ mit 0:2 verlor und dem VfL Bad Berleburg in die Bezirksliga folgt.

Niederlage beim VfL Bad Berleburg
Schlusslicht reißt VSV Wenden in den Abgrund

sta Bad Berleburg. Das war es dann für den VSV Wenden. Nach der 0:2 (0:1)-Niederlage beim VfL Bad Berleburg geht für die Elf vom „Nocken“ in der Landesliga nichts mehr: Der Abstieg ist besiegelt! Dass sich sowohl Trainer Jörg Rokitte als auch der Sportliche Leiter Kemal Topal nach der Partie am „Stöppel“ vor 84 Zuschauern nicht äußern wollten, konnte den Verantwortlichen der Gäste niemand verübeln. Denn abgesehen von den ersten zehn Minuten in beiden Halbzeiten lieferte der VSV eine...

  • Bad Berleburg
  • 22.05.22
Sport
Berleburgs Sportlicher Leiter Kai-Phillip Dengler (links) und Trainer Martin Uvira (rechts) freuen sich, mit Kilian Seidel, Tim Schreiber, Henry Althaus, Samuel Homrighausen, Finn Lukas Dickel und Moritz Kaletsch (von links) gleich sechs Neuzugänge am "Stöppel" begrüßen zu können.

Landesligist rüstet sich für den Neustart
Berleburg holt sechs Neue

sz Bad Berleburg. Der Umbruch bei Fußball-Landesligist VfL Bad Berleburg ist in vollem Gange. So haben die Odebornstädter für den Neustart in der Bezirksliga gleich sechs weitere Neuzugänge für die kommende Saison vorgestellt - darunter gleich fünf Spieler aus der eigenen A-Jugend. Mit Finn-Lukas Dickel, Samuel Homrighausen, Tim Schreiber, Henry Althaus und Moritz Kaletsch rücken einige vielversprechende Talente aus dem Jugendbereich in die Senioren auf, die zum Teil bereits in der Saison...

  • Bad Berleburg
  • 20.05.22
SportSZ
Einer der beiden Matchwinner: Sportfreunde-Torwart Christoph Thies (blaues Trikot) parierte nicht nur in dieser Szene gegen Tarek Benyaghoub, sondern entschärfte auch einen Foulelfmeter und brachte den Oberligisten so ins Finale.

VfL Bad Berleburg hält sehr gut mit
Sportfreunde machen Traumfinale perfekt

pm Bad Berleburg. Der Wunsch vieler neutraler Fußballfans in Siegen-Wittgenstein ist in Erfüllung gegangen: Das Kreispokal-Finale am 9. Juni wird zum dritten Gipfeltreffen der beiden besten Mannschaften des Siegerlands. Nachdem sich eine B-Elf des Oberliga-Spitzenreiters 1. FC Kaan-Marienborn vor zwei Wochen bei Bezirksliga-Meister Germania Salchendorf im Elfmeterschießen ins Endspiel gekämpft hatte, zogen die Sportfreunde Siegen am Donnerstagabend durch ein 2:0 (2:0) bei Landesliga-Absteiger...

  • Bad Berleburg
  • 19.05.22
SportSZ
Ist mit seiner Mannschaft klarer Außenseiter im Kreispokal-Halbfinale: VfL Bad Berleburgs Trainer Martin Uvira.

Halbfinale im Fußball-Kreispokal
Das letzte Ziel für SFS und den VfL Bad Berleburg

pm Siegen/Bad Berleburg. Überspitzt gesagt, ist die Fußball-Saison 2021/22 für die Sportfreunde Siegen und den VfL Bad Berleburg längst vorbei. Mit Erreichen der Oberliga-Aufstiegsrunde und dem damit verbundenen Klassenerhalt hat Lirian Gerguri seine Mission im Leimbachtal schnellstmöglich erfüllt und ist mit seiner personell auch noch ziemlich angeschlagenen Mannschaft seither gewissermaßen im Trainingsbetrieb unter Wettkampfbedingungen unterwegs. Für Martin Uvira und den VfL Bad Berleburg...

  • Siegen
  • 18.05.22
SportSZ

Fußball-Landesliga
VfL Bad Berleburg in Brilon chancenlos

sta Brilon. Seit dem vergangenen Donnerstag und der Niederlage in Olpe ist klar, dass der VfL Bad Berleburg auch rein rechnerisch nicht mehr zu retten ist und ab Sommer Bezirksligist ist. Trotzdem hatte sich die Truppe von Martin Uvira beim SV Brilon einiges vorgenommen, verlor aber deutlich mit 2:6 (1:3), so dass Brilon nun schon sechs Punkte Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz hat. „Wir haben ein riesen Spiel im Pokal gegen Siegen am Donnerstag vor der Brust und können eine verkorkste...

  • Bad Berleburg
  • 15.05.22
Sport
Der VSV ist wieder im Geschäft: David Jäger (r.) und Co. gewannen gegen den SV Brilon mit 2:1 und rückten bis auf drei Punkte ans rettende Ufer heran.

Landesliga: Trainer-Debüt in Olpe
VSV Wenden schöpft neue Hoffnung

ubau/krup Schönau/Olpe. In der Landesliga 2 standen am Donnerstagabend zwei Nachholspiele mit heimischer Beteiligung auf dem Programm, die große Bedeutung für den Abstiegskampf hatten. Am Olper Kreuzberg feierte Interimstrainer Martin Rost seinen Einstand. VSV Wenden - SV Brilon 2:1 (0:0) Der VSV Wenden hat durch den 2:1-Heimerfolg gegen den SV Brilon neue Hoffnung im Kampf um den Klassenerhalt geschöpft. Das Team von Trainer Jörg Rokitte hat nun 26 Punkte auf dem Konto und nur noch drei Zähler...

  • Wenden
  • 12.05.22
SportSZ

Fußball-Landesliga
VfL Bad Berleburg verliert Spiel und Spieler

sta Bad Berleburg. In der Fußball-Landesliga kehrte der VfL Bad Berleburg mit leeren Händen vom Auswärtsspiel beim FC Arpe-Wormbach zurück. Und noch etwas war bitter für die Kurstädter. FC Arpe-Wormbach - VfL Bad Berleburg 4:1 (0:0) - Die Fußballer des VfL Bad Berleburg wollten für den am Freitagmittag beerdigten Johannes Röhl, der den Vorsitz der Fußball-Abteilung innehatte, gewinnen, mussten sich aber mit 1:4 beim FC Arpe-Wormbach geschlagen geben: „Wir hätten diesem tollen Menschen gerne...

  • Siegen
  • 29.04.22
SportSZ

Nach 568 Tagen
VfL Bad Berleburg bricht Bann

sta Erlinghausen. Der VfL Bad Berleburg hat seine Sieglos-Serie in diesem Kalenderjahr beendet. Noch mehr: Seit 568 Tagen, dem 3:0-Auswärtssieg beim FSV Werdohl Ende September 2020, gab es keinen „Dreier“ mehr auf fremden Terrain. Bis gestern: Da gewannen die Kurstädter mit 5:4 bei RW Erlinghausen und durften auch in der Fremde endlich mal wieder jubeln. „Man muss die Feste feiern, wie sie fallen“, ließ Doppeltorschütze Yannik Lückel verlauten, der eine Stunde nach Spielschluss – noch immer...

  • Bad Berleburg
  • 19.04.22
SportSZ

Erster Punktgewinn in 2022
VfL Bad Berleburg entführt Zähler aus Lüdenscheid

sta Lüdenscheid. Mit dem ersten „Dreier“ wurde es zwar nichts, aber immerhin: Der VfL Bad Berleburg entführte nach zuvor sechs Pleiten in diesem Kalenderjahr mit dem 2:2 bei RW Lüdenscheid einen Punkt für die Moral. Und der war auch nicht einmal unverdient: „Lüdenscheid hatte über die gesamte Spielzeit gesehen sicherlich die besseren Torchancen, aber trotzdem sehe ich das Unentschieden als gerecht an. Wir waren in beiden Halbzeiten nach der Hälfte der Spielzeit die bessere Mannschaft“,...

  • Bad Berleburg
  • 10.04.22
SportSZ
Der 18-Jährige und noch in Wemlinghausen wohnende Tim Schreiber schnürte bis dato viermal die Schuhe für die Truppe von Martin Uvira.
2 Bilder

Fußball-Landesliga
Berleburger "Youngster" haben ihre Chancen genutzt

sta Bad Berleburg. Für den VfL Bad Berleburg läuft es in der Fußball-Landesliga bekanntlich in dieser Saison überhaupt nicht rund. Am Sonntag erwarten die Kurstädter auf dem heimischen „Stöppel“ den SV Hüsten, der ebenfalls auf einem Abstiegsplatz steht, als Rang-14. aber schon zwölf Punkte mehr auf dem Konto hat als der heimische Vorletzte, dessen Rückstand zum rettenden Ufer sogar 14 Zähler beträgt. Ein Grund für die sportliche Misere in dieser Spielzeit sind die großen personellen Sorgen,...

  • Bad Berleburg
  • 01.04.22
SportSZ

Ehemaliger U-18-Nationalspieler kommt
VfL Bad Berleburg landet Transfercoup

pm Bad Berleburg. Der VfL Bad Berleburg hat in schwierigen Zeiten einen Coup auf dem Transfermarkt gelandet. Ungeachtet des beinahe feststehenden Bezirksliga-Abstiegs darf sich der Noch-Landesligist über die Rückkehr von Daniel Gora freuen. Der ehemalige polnische U-18-Nationalstürmer war bereits von 2013 bis 2015 für die Wittgensteiner aufgelaufen, ehe er sich dem FC Ederbergland anschloss, für den er in insgesamt 97 Partien in der Hessen- und Verbandsliga sowie im Hessenpokal 
42 Treffer...

  • Bad Berleburg
  • 16.03.22
SportSZ

Fußball-Landesliga
Deshalb schöpft der VfL Bad Berleburg neuen Mut

sta Bad Berleburg. Obwohl der VfL Bad Berleburg auch sein siebtes Landesliga-Spiel in Folge verlor und dem BSV Menden mit 0:1 (0:0) unterlag, überwog aus Sicht des Tabellen-16. nach Spielschluss das Positive. Dieses gute Gefühl bringt den Kurstädtern zwar angesichts der nun 13 Punkte Rückstand zum rettenden Ufer keine tabellarische Gesundung mehr für diese Saison, dürfte aber die Hoffnungen auf einen guten Neuanfang in der Bezirksliga im nächsten Jahr durchaus befeuern. Denn trotz der...

  • Siegen
  • 13.03.22
SportSZ
Der Spruch „Fußball Kapitalismus“ steht an der DFB-Zentrale in Frankfurt/Main. Der Deutsche Fußball-Bund hat in den letzten Jahren viel Kredit an der Basis verspielt. Nun bemüht man sich um aktive Rückmeldungen aus den Vereinen.

SZ-Umfrage unter heimischen Funktionären
"Der DFB-Vorstand hat viel Kredit verspielt"

krup/sz Siegen/Bad Berleburg. Das Amateurfußball-Barometer hat klare Erwartungen an die künftige Spitze des Deutschen Fußball-Bundes und seine Mitgliedsverbände formuliert. Die größten Wünsche lauten: Glaubwürdigkeit und Transparenz. Stärkung des Amateurfußballs und seiner Nachwuchsbereiche. Digitalisierung und Weiterentwicklung von Verwaltungsprozessen und Qualifizierungsmaßnahmen. Unterstützung der Basis bei der zukunftsfähigen Vereinsentwicklung. Einsatz für die Aufwertung des Ehrenamts und...

  • Siegen
  • 08.03.22
SportSZ
Ein Tor erzielt, eins vorbereitet: Steven Lichy (r.) erwischte in Berchum einen guten Tag. Trotzdem reichte es nicht für einen „Dreier“ des VfL Bad Berleburg.

Zweimalige Führung reicht nicht
VfL Bad Berleburg verliert „bestes Spiel seit langem“

sta Berchum. Wenn du einmal im Tabellenkeller stehst, dann bist du selten vom Glück begünstigt: Diese Erfahrung musste der VfL Bad Berleburg am Sonntag beim SC Berchum-Garenfeld machen . Die Kurstädter verloren mit 2:3 (2:1). Denn statt 2:1 hätten die Kurstädter in der Hagener Peripherie zur Pause auch mit zwei Toren Unterschied führen können, jedoch scheiterte Yannik Lückel am Pfosten. „Auch Tarek Benyagoub hatte zwei gute Möglichkeiten. Die Führung zur Halbzeit war verdient, da wir oftmals...

  • Bad Berleburg
  • 06.03.22
SportSZ
B-Kreisligist SpVg 09 Bürbach (Nr. 34 Kristijan Simic) forderte den drei Klassen höher spielenden Fußball-Landesligisten VfL Bad Berleburg (Tarek Benyagoub) im Kreispokal-Viertelfinale bis zum Schluss.

Viertelfinale im Fußball-Kreispokal
SpVg Bürbach verpasst den Pokal-Coup nur knapp

Im Viertelfinale des Fußball-Kreispokals bot B-Kreisligist SpVg Bürbach dem Landesligisten VfL Bad Berleburg lange Zeit Paroli. Im zweiten Spiel des Abends ließ Oberligist 1. FC Kaan-Marienborn indes beim FC Hilchenbach nichts anbrennen. FC Hilchenbach - 1. FC Kaan-Marienborn 0:9 (0:4) - Der Oberligist aus Kaan nahm die Pokal-Aufgabe beim fünf Klassen tiefer spielenden B-Liga-Spitzenteam aus Hilchenbach vor 220 Zuschauern von Beginn an sehr ernst: „Wir haben das sehr seriös und gewissenhaft...

  • Siegen
  • 02.03.22
Sport

Viertelfinale am Mittwochabend
Fußball-Kreispokal: Zweimal "David gegen Goliath"

krup Hilchenbach/Bürbach. Der Fußball-Kreispokal in Siegen-Wittgenstein startet heute Abend in seine heiße Phase. In zwei weiteren Viertelfinal-Duellen wird sich ab 19 Uhr entscheiden, wer dem Bezirksliga-Spitzenreiter Germania Salchendorf, der seine Aufgabe beim Klassenrivalen SuS Niederschelden bereits am vorigen Freitag durch einen späten 2:1-Erfolg gelöst hat, ins Halbfinale folgen wird. Dabei scheinen die Favoritenrollen klar verteilt, denn als Gastgeber fungieren zwei B-Kreisligisten, die...

  • Siegen
  • 01.03.22
SportSZ

VfL Bad Berleburg
Uvira hakt den Klassenerhalt ab

sta Langenholthausen. Am Ende war es wie fast immer: Im 17. Spiel der laufenden Landesliga-Saison kassierten die Fußballer des VfL Bad Berleburg ihre 13. Niederlage. Diesmal war es der TuS Langenholthausen, der sich gegen die Wittgensteiner im Nachholspiel letztlich deutlich mit 4:1 (0:0) durchsetzte. Eines der immer wiederkehrenden Themen für den abgeschlagenen Tabellenletzten: So chancenlos wie es das Ergebnis andeuten mag, waren die Kurstädter am Samstag keineswegs. Knappe 50 Minuten lang...

  • Siegen
  • 27.02.22
SportSZ

Fußball-Landesliga
VfL Bad Berleburg lässt zu viele Chancen aus

Für den VfL Bad Berleburg wird die Lage im  Abstiegskampf der Fußball-Landesliga 2 immer prekärer. sta Bad Berleburg. „Stehst du unten, hast du die Scheiße am Fuß!“ So kommentierte Berleburgs Coach Martin Uvira die 2:3-Niederlage gegen den SV Attendorn, wodurch der Rückstand zum rettenden Ufer für die Kurstädter auf elf Punkte angewachsen ist. Gänzlich anders war die Stimmung natürlich beim Gegner aus der Hansestadt, der sich auf den ersten Nichtabstiegsplatz vorarbeitete: „Die drei Zähler...

  • Siegen
  • 20.02.22
SportSZ

Sportlicher Leiter: „Anlass zur Sorge“
VfL Bad Berleburg redet „offen über die Bezirksliga“

sta Bad Berleburg. Der Start ins neue Jahr hätte kaum schlechter sein können: 0:2 gegen Brilon, 0:6 in Weißtal und am vergangenen Sonntag fiel die Partie in Langenholthausen (Coronafälle beim Gegner) auch noch aus. So denn ist der Rückstand des VfL Bad Berleburg 
(16. Platz/8 Punkte) zum rettenden Ufer in der Landesliga schon auf acht Zähler angewachsen – und die Bezirksliga rückt näher. Personell ist auch vor dem Heimspiel gegen den SV Attendorn (14./16), der den ersten Abstiegsplatz belegt,...

  • Bad Berleburg
  • 17.02.22
SportSZ
Die Volleyballerinnen des VC SFG Olpe zeigten gegen den PTSV Aachen 3. eine ansehnliche Leistung. In dieser Szene verfolgt Lea Uebach (1) einen Schmetterball von Kristin Bürger (14).

Volleyball-Ligen
Siegen schöpft neue Hoffnung, VC holt zweiten Punkt

sila Siegen. Die Spiele des VTV Freier Grund sowie des VfL Bad Berleburg fielen Corona-Fällen zum Opfer. Gleichzeitig schöpfte der CVJM Siegen durch einen 3:1-Heimsieg neue Hoffnung im Abstiegskampf. Auch der VC SFG Olpe und der VC Freudenberg sammelten Punkte. Die Spielberichte im Überblick: 3. Männer-Liga West TV Hörde - VC Freudenberg 3:2 (21:25, 25:18, 10:25, 25:12, 15:9) Die Freudenberger fuhren beim Tabellensechsten ihren zweiten Punktgewinn der laufenden Saison ein. „Trotz der Niederlage...

  • Siegen
  • 14.02.22
SportSZ
Hinter den Volleyballern des CVJM Siegen, hier im Duell mit dem AVC Köln, liegt ein Wochenende zum Vergessen.

Volleyball-Ligen
Spiel des VC Freudenberg fällt aus, CVJM Siegen bangt

sila Siegen. Der VC Freudenberg ist erneut von einer coronabedingten Spielabsage betroffen. Unterdessen haben sich die Abstiegssorgen beim CVJM Siegen vergrößert. Auch der VfL Bad Berleburg unterliegt und beendet eine Partie erstmals punktlos. Die Spielberichte im Überblick: 3. Männer-Liga West VC 73 Freudenberg - Tecklenburger Land Volleys abgesagt Das für Samstag angesetzte Spiel fiel mehreren Corona-Fällen bei den Tecklenburgern zum Opfer. Auch die für kommenden Freitag geplante...

  • Siegen
  • 07.02.22
SportSZ
Yannik Lückel (r.) und der VfL Bad Berleburg waren am Gernsdorfer Henneberg chancenlos. Der TSV Weißtal, links ist Innenverteidiger Richard Moh zu erkennen, kanzelte die personell weiterhin arg gebeutelten Wittgensteiner im Derby mit 6:0 ab.

Schützenfest gegen VfL Bad Berleburg
Aufbruchstimmung beim TSV Weißtal

sta Gernsdorf. Zufriedene Gesichter auf der einen, Endzeitstimmung auf der anderen Seite: Der 6:0-Sieg des TSV Weißtal über den VfL Bad Berleburg machte ziemlich deutlich, in welche Richtung es für die beiden Klubs gehen wird, beziehungsweise kann. Hier die „Schneeweißen“, die erstmals in dieser Spielzeit überhaupt zwei Siege am Stück feierten, sich auf Tabellenplatz 10 vorgearbeitet haben, immerhin nun zwei Zähler Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz haben und auf dem Weg raus aus dem...

  • Wilnsdorf
  • 06.02.22
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.