Victoria Bieneck

Beiträge zum Thema Victoria Bieneck

SportSZ
Die Ottfingerin Isabel Schneider (im Bild) und Victoria Bieneck kehren am heutigen Samstag auf die Wettkampf-Bühne zurück. Die Die Beachvolleyballerinnen nehmen an der neu ins Leben gerufenen deutschen Beach-Liga teil.

Schneider/Bieneck starten in Beach-Liga
Auf dem Sprung zurück in den Wettkampf-Modus

ubau Hamburg/Ottfingen. „Damit ist die Katze aus dem Sack!“ Das verkünden die Beachvolleyballerinnen Isabel Schneider und Victoria Bieneck auf ihrer Facebook-Seite. Die Auflösung des verheißungsvollen Posts: Das Nationalmannschaftsduo nimmt an der neue geschaffenen deutschen Beach-Liga teil und kehrt damit nach wochenlanger corona-bedingter Pause in den Wettkampf-Sand zurück.  „Wir freuen uns auf ein ,paar’ Spiele, euch wieder Sportunterhaltung bieten zu können und auf bekannte Gesichter der...

  • Wenden
  • 12.06.20
  • 450× gelesen
Sport

Fünf-Sterne-Turnier der Beachvolleyball World Tour in Gstaad
Bieneck/Schneider in der 1. K.o.-Runde raus

dpa/sz Gstaad. Die letzten verbliebenen deutschen Beachvolleyball-Teams sind beim ersten Auftritt nach der Heim-WM gescheitert. Für Sandra Ittlinger und Chantal Laboureur sowie für Victoria Bieneck und die Ottfingerin Isabel Schneider kam beim Fünf-Sterne-Turnier in Gstaad das Aus am Freitag in der ersten K.o.-Runde. Ittlinger/Laboureur verloren gegen Andrea Strbova und Natalia Dubovcova aus der Slowakei ebenso mit 0:2-Sätzen (19:21, 16:21) wie Bieneck/Schneider gegen die WM-Fünften Tina...

  • Wenden
  • 12.07.19
  • 190× gelesen
Sport

Beachvolleyball World Tour in Gstaad:
Bieneck/Schneider: Qualifikation gemeistert, Niederlage im Halbfinale

sz Gstaad. Für die Beachvolleyball-Weltelite geht es derzeit Schlag auf Schlag: Nach den Weltmeisterschaften in Hamburg läuft im schweizerischen Gstaad seit Dienstag das erste Fünf-Sterne-Turnier der diesjährigen World Tour. Nach den bisher enttäuschenden Auftritten mussten die Ottfingerin Isabel Schneider und ihre Spielpartnerin Victoria Bieneck vor der malerischen Kulisse in den Schweizer Alpen erstmals in diesem Jahr wieder in die Qualifikation. In der „Quali“ tankte das deutsche...

  • Wenden
  • 10.07.19
  • 151× gelesen
Sport
Die Ottfingerin Isabel Schneider (im Bild) und ihre Spielpartnerin Victoria Bieneck starteten mit einer knappen Niederlage ins WM-Turnier.

Beachvolleyball-WM
Fehlstart für Schneider/Bieneck

ubau Hamburg. Die Ottfingerin Isabel Schneider und ihre Spielpartnerin Victoria Bieneck sind mit einer Niederlage ins Beachvolleyball-WM-Turnier in Hamburg gestartet. Das deutsche Duo unterlag am späten Freitagnachmittag den Spanierinnen Liliana Fernandez Steiner/Elsa Baquerizo McMillan nach hartem Kampf und spannendem Spiel knapp mit 1:2 (18:21, 21:19, 13:15). „Schade, dass es nicht ganz gereicht hat. Wir hatten zu Beginn zwei, drei gute Aufschläge, haben aber leider zu viele ,Sideouts' liegen...

  • Siegen
  • 28.06.19
  • 381× gelesen
Sport
Spektakuläre Abwehraktionen wie diese will Isabel Schneider auch bei der Beachvolleyball-WM in Hamburg zeigen. Die Ottfingerin und ihre Spielpartnerin Victoria Bieneck starten an diesem Freitag ins Turnier.

Beachvolleyball-Ass Isabel Schneider
„Top-Ten-Platz bei der WM wäre ein Traum“

ubau Hamburg. Der Countdown läuft. Es sind nur noch wenige Stunden bis zum Start der 12. Beachvolleyball-Weltmeisterschaften in Hamburg. Ab diesem Freitag (bis zum 7. Juli) wird auf dem 12 000 Zuschauer fassenden, überdachten Center Court am Rothenbaum und auf den beiden Nebenplätzen gepritscht, gebaggert und geschmettert. Beim Saisonhöhepunkt treten jeweils 48 Teams bei den Frauen und Männern an – und mit der Ottfingerin Isabel Schneider ist auch eine heimische Spielerin im Feld der Weltbesten...

  • Siegen
  • 27.06.19
  • 840× gelesen
Sport
Die zwölf Vorrundengruppen der Frauen im Überblick.

Auslosung für die Beachvolleyball-WM
Schwere Aufgaben für Bieneck/Schneider

sz Hamburg. Im Kaisersaal des Hamburger Rathauses fand am Dienstag die Auslosung der Gruppen für die 12. Beachvolleyball-Weltmeisterschaft statt, die vom 28. Juni bis zum 7. Juli in der Hansestadt stattfindet. Die WM-Spiele werden im Rothenbaum Stadion ausgetragen, das dann mit 12 000 Sitzplätzen zur größten Beach-Volleyball-Arena der Welt wird. Für die 96 Teams aus 38 Nationen geht es neben den WM-Titeln auch um insgesamt eine Million US-Dollar Preisgeld und sehr viele Ranglistenpunkte für die...

  • Kreis Olpe
  • 04.06.19
  • 184× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.