Video

Beiträge zum Thema Video

Kultur
Seit 1988 betreibt Frank Röcher sein Tonstudio in Eisern. In der Region sind die Hi Five Studios an der Eiserntalstraße eine Topadresse für audiophile Musikproduktion. Doch auch und gerade in diesem Wirtschaftsbereich schlägt die Corona-Krise voll durch.
Video
2 Bilder

Update (Video): Frank Röcher betreibt Tonstudio seit 1988
„Es wird irgendwie weitergehen“

aww – Update: Das weiter unten im Text kurz erwähnte Projekt des bei Köln lebenden Filmemachers Martin Buchholz mit zahlreichen Musikerinnen und Musikern ist fertig und steht nun online. Beteiligt sind auch in der Region bekannte Künstler wie Timo Böcking oder Ute und Friedemann Rink. Frank Röcher von den Hi Five Studios Eisern hat den Mix übernommen. Hier geht es zu dem Video des in Corona-Zeiten Hoffnung machenden Liedes „Zünde eine Kerze an“. Auch die Hi Five Studios in Eisern leiden...

  • Siegen
  • 08.04.20
  • 601× gelesen
Lokales SZ-Plus
Der rheinland-pfälzische Gesundheitsausschuss mit Michael Wäschenbach (oben, l.)samt Sozialministerin Bätzing-Lichtenthäler (unten, l.) und dem dazugehörigen Chat.
2 Bilder

Erste Ausschusssitzung per Internet überhaupt
„Landtag live“ aus Betzdorf

dach Betzdorf. „Hedi, kannst du mich sehen?“ Michael Wäschenbach fuchtelt mit der rechten Hand vor seinem aufgeklappten Notebook herum. „Ich seh’ dich gut“, antwortet Hedi, die – ebenfalls vor einem Rechner – im Mainzer Landtagsgebäude sitzt. Beide CDU-Politiker sind per Video-Schalte miteinander verbunden. Und das hat, wie es auch Hedi Thelen sagt, historische Dimensionen. Zum ersten Mal in der Geschichte von Rheinland-Pfalz tagt ein Gremium der Gesetzgebung rein digital. Es ist der...

  • Betzdorf
  • 07.04.20
  • 175× gelesen
Kultur
Mit Musik gegen Corona: Olaf Roth, Mitglied in der Siegerländer Bergknappenkapelle, und seine Kinder Theresa und Hannes.
Video
7 Bilder

Dem Coronavirus mit Musik entgegnen (Video)
"Freude schöner Götterfunken" macht Mut

ciu/bst Siegen/Bonn. Nein, es war am Sonntag um 18 Uhr nicht so, dass über dem ganzen Siegerland der Geist Beethovens schwebte. Aber vereinzelt war doch das "Freude schöner Götterfunken" zu hören. Mal leise gesummt, mal auf dem Klavier gespielt, mal auf der Klarinette (so gut es nach bislang wenigen Übungsstunden ging) musiziert, mal als Familie im Trio oder im Quintett. Wer sich freilich auf die Anregung (unter anderem) des Volksmusikerbunds NRW einließ und diese Mutmach-Hymne mit sich und der...

  • Siegen
  • 22.03.20
  • 6.041× gelesen
Kultur SZ-Plus
Statt in der Siegerlandhalle live aufzutreten, kalauerte Markus Krebs am Samstag online aus seinem Partykeller. Notgedrungen, aber aus der Not eine Tugend machend.
Video

Markus Krebs statt in der Siegerlandhalle im Partykeller
„Et hängen Blätter im Wald!“

ciu Siegen/Duisburg. "Pass auf … kennste den?" Diese Frage konnte der Comedian Markus Krebs aus den bekannten Gründen am Samstagabend nicht von der Bühne der Siegerlandhalle aus stellen – die Virus-Krise machte auch ihm einen Strich durch den Tourplan, aber ihn und sein Team auch erfinderisch: Statt in Siegen ein großes Vor-Ort-Publikum zu unterhalten, bediente der Spaßmacher aus Duisburg-Neudorf eine letztlich noch viel größere Fan-Schar von der heimischen Bar aus und startete Punkt 20 Uhr...

  • Siegen
  • 15.03.20
  • 664× gelesen
Kultur SZ-Plus
Die Cinema Festival Symphonics entführten am Sonntagabend das Publikum in der Siegerlandhalle in die fiktive Welt von Westeros. Die einzigartige Musik aus acht Staffeln der Erfolgsserie Game of Thrones begeisterte dabei nicht nur eingefleischte Fans.
Video
3 Bilder

"Game of Thrones": Konzert begeisterte Fans in der Siegerlandhalle
Mystische Klänge aus Westeros

kno Siegen. Die Fantasyserie "Game of Thrones" löste weltweit einen großen Hype aus, der tausende Fans in den Bann zog. Mit dem Finale der achten Staffel im letzten Jahr endete die Ära und damit der Kampf der Königreiche in Westeros. Dass sich die Serie und insbesondere die Filmmusik nach wie vor großer Beliebtheit erfreuen, zeigt die aktuelle Tournee der GOT-Show, die am Sonntagabend unter dem vielversprechenden Titel "The best Music of all Seasons" auch im ausverkauften Saal der...

  • Siegen
  • 13.01.20
  • 403× gelesen
Kultur SZ-Plus
Die Blumen des Dirigenten und viel Applaus gab es im Weihnachtskonzert der Philharmonie Südwestfalen am Samstagabend im Apollo-Theater Siegen für Konzertmeisterin Evgenia Gelen – und viel Beifall natürlich auch fürs ganze Orchester!
Video
6 Bilder

Philharmonie Südwestfalen beglückt mit Weihnachtskonzerten (Video)
Mit Nabil Shehata im Apollo-Theater

ciu Siegen. Wie das klingt! Wunderschön in den Hornpassagen, warm und weich bei den Holzbläsern, rund und satt bei den Streichern, mitunter bombastisch mit Schlagwerk und Blech, dazu im Detail filigran und in den dynamischen Nuancierungen klar. Wer die Philharmonie Südwestfalen augenblicklich im Konzert erlebt, zumal unter der Leitung des neuen Chefdirigenten, wird beschenkt. Denn Nabil Shehata macht das Orchester der Region zu einer echten Neu-Entdeckung, arbeitet auf einer profunden Basis...

  • Siegen
  • 08.12.19
  • 382× gelesen
Kultur SZ-Plus
Fynn Kliemann: „Ich kann nicht schlafen.“

Gespräch mit Kreativkopf Fynn Kliemann über das Thema Zeit
Der Unruheherd

dach Siegen/Rüspel. Wo anfangen? Und noch schwieriger: Wo aufhören? Fynn Kliemann zu fassen zu bekommen, zu verorten, ihn auf irgendwas festzunageln: so gut wie unmöglich. Im Netz ist er bekannt wie ein bunter Hund, gehört zur Öffentlichkeit der Generation Instagram wie Heinz Erhardt zur Nachkriegszeit oder Mantawitze zu den 90ern. Bekannt geworden ist er mit seinen Filmchen, meist übers Heimwerken. Dabei schwingt stets ein professioneller Dilettantismus mit. Einfach machen, lautet die...

  • Siegen
  • 08.11.19
  • 246× gelesen
Kultur
Gemeinsam auf dem Weg, Grenzen zu überwinden: die Jugendlichen aus den Kreisen Emek Hefer und Siegen-Wittgenstein, die eine Woche lang unter professioneller Anleitung miteinander das Bühnenprojekt „Interspace“ erarbeiteten.
6 Bilder

Deutsch-israelische Jugendbegegnung: Grenzen überwinden (Video)
Projekt "Interspace" wirbt für Verständigung

ciu Siegen. One, two, three … – und schon sind die Jugendlichen wieder mittendrin. In ihrem Song, in ihrem Spiel. In ihrer Welt. Und das ist eine, die sich wünschen lässt: mit Menschen, die miteinander auskommen, miteinander etwas gestalten, miteinander reden, tanzen, lachen und vielleicht auch weinen, die Mut haben, Verrücktes zu tun, die eigenen Begrenzungen zu überwinden.Im Zuge der Jugendbegegnung, die an diesem Freitag zu Ende geht, ist es je 17 Jugendlichen aus Israel und aus dem Kreis...

  • Siegen
  • 17.10.19
  • 465× gelesen
Kultur
Ein gewaltiges Klang-Monument erschufen die Philharmonie Südwestfalen, der WDR-Rundfunkchor und ein Solistenquartett mit Beethovens Neunter am Donnerstagabend beim ersten von drei „S-Klassik“-Konzerten im Siegener Apollo-Theater.
10 Bilder

"S-Klassik": Chefdirigent gibt Einstand mit Beethovens Neunter (mit Video)
Nabil Shehata ist angekommen!

aww – Die Philharmonie Südwestfalen und der WDR-Rundfunkchor gaben Beethovens 9. Sinfonie bei "S-Klassik" im Siegener Apollo-Theater. Nabil Shehata feierte damit einen fulminanten Einstand als Chefdirigent des Orchesters.  aww Siegen. Nabil Shehata ist in der Region angekommen. Und beim Publikum! Der neue Chefdirigent und Nachfolger von Charles Olivieri-Munroe eröffnete am Donnerstagabend mit seiner Philharmonie Südwestfalen die Siegener Konzertsaison mit dem ersten von drei...

  • Siegen
  • 20.09.19
  • 473× gelesen
Kultur
Joë Christophe ist Träger des Brüder-Busch-Preises 2019. Das Bild zeigt den Franzosen am Mittwoch in München beim Klarinetten-Finale des ARD-Musikwettbewerbs, wo er mit einem 1. Preis ausgezeichnet wurde.
4 Bilder

Brüder-Busch-Preis 2019 geht an Franzosen Joë Christophe
Der Klarinettist „stand über den Dingen“

aww/sz Dahlbruch/München. Der Träger des 40. Brüder-Busch-Preises 2019 steht fest: Er heißt Joë Christophe. Der Franzose lieferte am Mittwoch im Münchner Prinzregententheater im Klarinetten-Finale des diesjährigen ARD-Musikwettbewerbs – mit dem der heimische Busch-Preis eng verknüpft ist – eine außergewöhnlich überzeugende Vorstellung ab. Für seine Interpretation von Elliott Carters Konzert für Klarinette und Orchester erhielt Christophe, der vom Münchner Rundfunkorchester unter der Leitung von...

  • Hilchenbach
  • 12.09.19
  • 401× gelesen
Sport
Wie gewohnt präsentiert die Siegener Zeitung den gesamten Zieleinlauf im Video.

Siegerländer Firmenlauf
Video zeigt den Zieleinlauf

Auch in diesem Jahr präsentiert die Siegener Zeitung wieder das Video vom Zieleinlauf des Siegerländer-AOK-Firmenlaufs. Alle Berichte und Fotos gibt es hier. Das Zieleinlauf-Video 2019

  • Siegen
  • 11.07.19
  • 3.715× gelesen
Kultur
Die Freudenberger Künstlerin Kai Gieseler stellt in den Räumlichkeiten des alten Milchhofs in Geisweid aus. Hier zu sehen: „Film Stills“.

Kai Gieseler stellt aus
Geschichte fällt herab

Ausstellung „Stumme Narrative“ im alten Milchhof eröffnet sabe Geisweid. Anmutige isolierende und schalldämmende Aluminium-Trapeze an den Wänden, zugemauerte und verschlossene Wandnischen, Kupferrohre an der Decke, beige-braun gekachelte Bodenfliesen im Schachbrettmuster und in der Mitte: Lichtskulpturen. Eine „Stumme Narrative“, wie Künstlerin Kai Gieseler ihre Installation und die gleichnamige Ausstellung nennt. Inmitten des ehemaligen Milchhofs in Geisweid hat die Fotografin den einstigen...

  • Siegen
  • 17.05.19
  • 181× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.