Vikar

Beiträge zum Thema Vikar

Lokales
Subregens Matthias Klauke (l.) ist neuer Domvikar und Dompastor des Paderborner Metropolitankapitels. Dompropst Joachim Göbel (r.) führte ihn in seine neue Aufgabe ein und geleitete ihn zu seinem Platz im Chorgestühl des Paderborner Domes.

Ehemaliger Olper Vikar befördert
Matthias Klauke jetzt Domvikar und Dompastor

pdp Olpe/Paderborn. Der Paderborner Dom hat einen neuen Domvikar und Dompastor: Matthias Klauke wurde am Samstag  zu Beginn der Vorabendmesse im Hohen Dom von Dompropst Monsignore Joachim Göbel in seine neue Aufgabe als Domvikar und Dompastor im Paderborner Metropolitankapitel eingeführt. Erzbischof Hans-Josef Becker hatte den Subregens des Erzbischöflichen Priesterseminars und Mitarbeiter der Diözesanstelle Berufungspastoral unter Beibehaltung seiner bisherigen Aufgaben zum neuen Domvikar am...

  • Stadt Olpe
  • 08.02.22
LokalesSZ
Ein vorweggenommenes Pilotprojekt: Als die Heilig-Geist-Kirche in Olpe saniert werden musste, hatte die Gemeinde die Wahl zwischen dem Abbruch oder einer zukunftsorientierten, bedarfsgerechten Verkleinerung. Die Entscheidung fiel für den Umbau.

Die Kirchen sind zu groß
Erzbistum will Immobilienbestand reduzieren

pdp/hobö Paderborn/Olpe. In einem Brief informiert Generalvikar Alfons Hardt die Kirchengemeinden im Erzbistum Paderborn – und damit auch die 62 Kirchengemeinden im Kreis Olpe – über den aktuellen Stand der Immobilienstrategie. Sie zielt darauf ab, „die für den künftigen Bedarf zu großen kirchlichen Gebäudeflächen sinnvoll anzupassen und so das Gemeindeleben zukunftsfähig aufzustellen“. Nach Informationen der SZ geht die Erzdiözese davon aus, dass bistumsweit rund 30 Prozent des Gebäudevolumens...

  • Kreis Olpe
  • 26.11.21
Lokales
Als Abschiedsgeschenk überreichte Bürgermeister Uli Berghof (r.) ein Gemälde an Leber (l.) und Jai (M.), das die Drolshagener Künstlerin Steffi Gräve-Lütticke erstellt hat und die beiden Geistlichen vor der St.-Clemens-Kirche mit der bunten Schar an Gläubigen und ein verkleinertes Abbild des berühmt gewordenen neuen Altarbildes zeigt.

St.-Clemens-Haus Drolshagen
Gemeinde sagt Pfarrer Markus Leber und Vikar Jai Adieu

win Drolshagen.  Mit einem festlichen Hochamt in der frisch renovierten Pfarrkirche und einem Empfang im St.-Clemens-Haus haben die katholischen Christen aus Drolshagen am Sonntag ihrem langjährigen Pfarrer Markus Leber Adieu gesagt. Mit ihm geht auch Vikar Jai, der seit 2016 in Drolshagen tätig war, in Richtung Lennestadt, wo Leber als neuer leitender Pfarrer den Pastoralverbund mit Sitz in Altenhundem übernimmt. Es war weit mehr als „nur“ der Abschied von einem geschätzten und engagierten...

  • Drolshagen
  • 01.11.21
LokalesSZ
Mit Christus an seiner Seite fühlt Patrick Kaesberg sich gewappnet für seine Aufgaben als Priester. Dass er dafür seine Fußballkarriere aufgegeben hat, bereut er kein bisschen.

Vom Fußballer zum Vikar
Doppelpass mit Gott

sos Netphen. Was er später mal machen wollte, stand für Patrick Kaesberg schon ganz früh fest: irgendwas mit Fußball. Spätestens als er mit vier Jahren einen Brief vom Christkind erhielt und er daraufhin Mitglied im örtlichen Fußballverein werden durfte, war die Sache klar. Er trainierte viel, erst beim DJK Mastbruch, ab 13 Jahren in der C-Jugend des SC Paderborn. Er kämpfte sich immer weiter hoch, spielte in der Jugend für Arminia Bielefeld und stand bald kurz vor der Karriere als...

  • Netphen
  • 05.08.19
Lokales
Das Foto zeigt (v. l.) Gemeindereferentin Kerstin Vieth, Vikar Patrick Kaesberg, Vikar Raphael Steden, Pfarrer Werner Wegener und Diakon Franz Kringe.  Foto: Pastoralverbund

Patoralverbund Netpherland
Bewegender Abschied

sz Netphen. „Danke und auf Wiedersehen“ hieß es im Sonntagsgottesdienst im Pastoralverbund Netpherland. Gut, dass die Messdiener vorgesorgt hatten: Alle Sitze im Altarraum waren mit Taschentücherpackungen „Reserviert für die Abschiedstränen“ gut bestückt – eine liebevolle Geste zur Verabschiedung. Denn diese offizielle Verabschiedung von Gemeindereferentin Kerstin Vieth und Vikar Raphael Steden aus dem Pastoralverbund Netpherland war bewegend. Hochamt gefeiertIn den letzten Wochen hatten laut...

  • Netphen
  • 18.07.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.