Viktoria Dahlbruch

Beiträge zum Thema Viktoria Dahlbruch

KulturSZ
Wie andere Kinobetreiber aus der Region setzt auch Cinestar-Theaterleiter Michael Schreiber aus Siegen  auf die Zugkraft von „Keine Zeit zu sterben“ – dem fünften und letzten Bond-Film mit Daniel Craig als Hauptdarsteller.

Kinos setzen auf 007
James Bond als Türöffner

gmz / ph Siegen/Olpe/Dahlbruch. „Keine Zeit zu sterben“ – bringt der letzte Bond-Blockbuster mit Daniel Craig in der Hauptrolle neues Leben in die heimischen Lichtspielhäuser? Lange haben sie Pandemie-bedingt ausharren müssen, bis sie diesen Sommer endlich wieder öffnen durften. „Auf ,Keine Zeit zu sterben’ ruhen die Hoffnungen der gesamten Kinobranche“, sagt Jochen Manderbach, Betreiber des Viktoria-Filmtheaters auf dem Bernhard-Weiss-Platz in Dahlbruch. Denn: „Die Besucherzahlen seit der...

  • Siegen
  • 30.09.21
Kultur
Manchmal fängt man sein Leben mit 45 an ...

„KinoKino – Frauen in starken Rollen“
Filmreihe in Dahlbruch

sz Dahlbruch. Die bekannte Filmreihe „KinoKino – Frauen in starken Rollen“, eine Kooperation der Gleichstellungsbeauftragten der Städte Hilchenbach und Kreuztal und des Viktoria-Filmtheaters Dahlbruch, startet it einem anderen Film als geplant, teilen die Veranstalter mit. Leider kann der Auftaktfilm „Die Misswahl“ am Montag, 27. September, 20 Uhr, nicht gezeigt werden. Während der Corona-Pandemie sind die Aufführungsrechte für den Film ausgelaufen. Das Leben lebenStattdessen startet die...

  • Hilchenbach
  • 23.09.21
Kultur
Auf geht‘s: Edie will sich endlich ihren Traum erfüllen und den schottischen Mount Suilven erklimmen!

Es geht wieder los im Viktoria-Filmtheater
Kino „ohne Altersbeschränkung“

sz Dahlbruch. Nach einem Jahr Corona-bedingter Pause startet im Viktoria-Filmtheater Dahlbruch wieder die Seniorenfilmreihe „ohne Altersbeschränkung“! Das Seniorenkino findet an drei Terminen statt, jeweils am letzten Montag im September, Oktober und November. Einlass ist stets ab 15 Uhr, Filmbeginn ist immer um 16 Uhr. Einlass nur mit 3G-Nachweis. Frische Waffeln können gekauft und zum Sitzplatz mitgenommen werden. Montag, 27. September: „Edie – Für Träume ist es nie zu spät“ (GB 2017, 102...

  • Hilchenbach
  • 16.09.21
Kultur
Die Siegener Schauspieler Torben Föllmer (l.) und Milan Pešl spielen zwei Flüchtlinge, die im Weltraum eine neue Heimat suchen.

Auf vielen Festivals ausgezeichnet, aus heimischer Produktion
„Das letzte Land“ läuft jetzt im Kino

sz Siegen/Dahlbruch. Nach langer Pandemie-bedingter Verzögerung ist er in den deutschen Kinos angelangt: der abendfüllende Spielfilm „Das letzte Land“ von Marcel Barion. Der Science-Fiction-Film wurde über mehrere Jahre im Raum Siegen produziert, auch die Schauspieler stammen aus Siegen. Es geht um zwei einsame Männer, die im Weltall nach einem neuen Zuhause suchen (wir berichteten mehrfach). Beim Ophüls-Festival gezeigt  Der Film lief nach seiner Fertigstellung Ende 2018 auf insgesamt 18...

  • Siegen
  • 18.08.21
LokalesSZ
„Kino ist etwas ganz besonderes“, finden Brunhilde Klein (l.), ihre beiden Enkeltöchter Helene (2. v. l.) und Minela (3. v. l.) sowie Christina Jeschke-Klein. Die Familie aus Netphen hat sich deshalb die erste Kino-Vorstellung im „Victoria“ nicht nehmen lassen.

Kinos starten mit „Catweazle“ & Co.
Endlich wieder: Vorhang auf

ap Dahlbruch. Der Geruch von karamellisiertem Popcorn liegt in der Luft. Gespannte Augenpaare sind auf die roten Vorhänge gerichtet und warten nur darauf, dass das schwere Samt endlich freie Sicht auf den neuesten Blockbuster gibt. Vorhang auf! Auf der Leinwand zeigt sich Hexenmeister „Catweazle“ alias Otto Waalkes, der nicht nur den kleinen Kinogästen ein Lächeln ins Gesicht zaubert. Der Film, basierend auf der erfolgreichen britischen TV-Serie aus den 1970er-Jahren, sei auch etwas für Ältere,...

  • Hilchenbach
  • 02.07.21
KulturSZ
Am Kino-Eingang verteilte Jochen Manderbach (r.) am Samstagnachmittag frisches Popcorn in drei verschiedenen Packungsgrößen.

Viktoria versüßt die Wartezeit auf Kinofilme und knipst die Lichter an
Leuchtsignale in die Lockdown-Nacht

ph Dahlbruch. Die filmreife Unbekümmertheit der Premiere am Viktoria-Filmtheater duldete keine Wiederholung. Der Aufruf, am letzten Januar-Samstag kurzerhand vorbei zu schlendern und eine Tüte Popcorn abzuholen, führte zur vorzeitigen Unterbrechung und Fortsetzung am Folgetag. Rückblickend vergleicht Kinobetreiber Jochen Manderbach das große Interesse schmunzelnd mit einem „Tante-Emma-Angebot und Aldi-Nachfrage“. Am vergangenen Samstag ging die dritte Popcorn-Auflage über die provisorische...

  • Hilchenbach
  • 01.03.21
Kultur
Das Apollo-Theater ist auf die Öffnung vorbereitet – mit Abstand!

Kinos, Opern und Theater in NRW dürfen unter Auflagen ab 30. Mai öffnen
„Wir sind bereit!“

gmz/sz Dahlbruch/Siegen. „Juchhu – Yippie Yeah“, sagt Jochen Manderbach vom Viktoria Dahlbruch auf die Frage der SZ-Kulturredaktion, was er zu der Meldung sage, die am späten Mittwochnachmittag über die Nachrichtenticker lief: In Nordrhein-Westfalen dürfen ab 30. Mai Kino, Opern und Theater wieder öffnen. „Vor 60 Sekunden habe ich das erfahren! Ich werde mir was Schönes überlegen!“, verspricht Jochen Manderbach. Zuerst aber müsse er die Bedingungen genau kennen, unter denen er öffnen dürfe. Für...

  • Siegen
  • 06.05.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.