Virtual Reality

Beiträge zum Thema Virtual Reality

Lokales
Am Standort Moers können angehende und gelernte Straßenwärterinnen und Straßenwärter die Software schon jetzt testen.

Digitales Pilotprojekt
Straßen NRW setzt beim sicheren Arbeiten auf Virtual Reality

sz Siegen/Olpe. Die Arbeit der Straßenwärterinnen und Straßenwärter ist wichtig und abwechslungsreich, aber mitunter auch mit Risiken verbunden. Denn wenn Straßen repariert oder Gehölze gepflegt werden, findet dies oft unter laufendem Verkehr statt. Entscheidend ist eine gewissen- hafte Vorbereitung des Arbeitseinsatzes: Wie kann die Baustelle gut abgesichert werden? Welche Absperrmaterialien sind die richtigen? Welche Schutzkleidung sollte man tragen? Antworten auf diese und weitere Fragen...

  • Siegen
  • 19.12.21
Lokales
Die AR-Brille („Augmented Reality“) blendet unter anderem Blutgefäße, Muskeln und Knochen ins Bild ein.

Uni Siegen an Programm zu Mediziner-Ausbildung beteiligt
Erstversorgung mit VR-Brille trainieren

sz/goeb Siegen/Rotterdam. Wie eine medizinische Untersuchung und eine Anwendung aus dem Ingenieurswesen zusammengehen, das zeigt seit diesem Semester ein internationaler Kurs an der Universität Siegen. Studierende der Universitäten Siegen und Rotterdam entwickeln in dem Spezialkurs gemeinsam Anwendungen für die digitale Medizin. Dabei geht es um Trainingsprogramme für Medizinstudenten in der Virtuellen Realität (VR) und der sog. Augmented Reality (AR). Das Ganze ist Teil eines internationalen...

  • Siegen
  • 26.10.21
LokalesSZ
Finja ist mit ihren Großeltern aus Wenden in die „InfoTastic Academy“ nach Attendorn gekommen. Auf dem Flugsimulator fühlt sie sich frei wie ein Vogel.
3 Bilder

„InfoTastic Academy“
Eine neue Welt voller Technik

yve Attendorn. Als sich die Türen zur neuen „InfoTastic Academy“ öffnen, warten schon die ersten Besucher auf Einlass. Sie möchten in eine andere Welt eintauchen – in eine Welt voller Technik. Und fliegen, sich frei wie ein Vogel fühlen. Patrick Schwane steht vor dem Flugsimulator. „Wer das nicht ausprobiert, hat etwas verpasst“, so der Vorsitzende des Vereins „InfoTastic“. Derweil füllt sich die Academy in Attendorn immer mehr. Kinder, Jugendliche und auch Erwachsene blicken sich erstaunt um....

  • Attendorn
  • 21.10.21
LokalesSZ
Unter der Aufsicht von Thomas Günther probierte Jana (10) gleich mal die VR-Brille aus.

"Digikids" in der Stadtbibliothek
Lernen mit der VR-Brille

tos Siegen. Längst gehören digitale Medien und virtuelle Welten zum Alltag vieler Kinder. Allerdings konsumieren sie ihn meist nur. Wie sie diese auch systematisch zum Wissenserwerb nutzen können, vermittelt ihnen das neue Angebot der Stadtbibliothek Siegen. „Digikids II“ heißt der neueste Baustein digitaler Medienbildung und Leseförderung. Hiermit sollen Kinder an den Umgang mit virtuellen Realitäten herangeführt werden, die in Zukunft auch die Arbeitswelt immer stärker prägen werden. Neu...

  • Siegen
  • 21.09.19
Lokales
Forscher des Landschaftsverbands Westfalen-Lippe (LWL), des Deutschen Bergbau-Museums Bochum und des Vereins für Siegerländer Bergbau drangen 2016 bis in die Maschinenhalle der Grube Landeskrone vor und fotografierten sie lückenlos, sodass sie virtuell erlebbar gemacht werden kann.

Maschinenhalle der Grube Landeskrone
Reise unter Tage wird (virtuelle) Realität

sz/tile Wilnsdorf.  Dunkel, nass und sehr beschwerlich war der Weg, den ein wissenschaftliches Team vor drei Jahren nehmen musste, als es den „Tiefen Grundstollen Landeskrone“ bei Wilnsdorf erkunden wollte. In der Maschinenhalle des stillgelegten Bergwerks fauchte einst die erste unter Tage eingesetzte Dampfmaschine im Siegerland. Der seit Jahrzehnten verplombte Stollen wurde 2016 im Zuge der Bauarbeiten an der A 45 geöffnet und Forschern des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL), des...

  • Wilnsdorf
  • 16.08.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.