Virtueller Hut

Beiträge zum Thema Virtueller Hut

KulturSZ
Das Team von „Utho Ngathi“ freute sich über den gelungenen Film „Voiceless“ von Maite Hundt: Susanne Hoffmann-Stein, Anja Stoltefuß, Annette Schumann, Jana Gamp, Andreas Wörster, Kathrin Schwarz (v. l.).

Tanz, "Utho Ngathi" und Uni-Filme im Open-Air-Kino
Abwechslungsreich: "Siegen ist filmreif"

ba Siegen. „Film ab!“, hieß es einmal mehr am Donnerstagabend beim Siegener-Open-Air-Kino, wo die Zuschauer auf der Brunnenwiese dieses Mal heimische Filmkunst erwartete. Denn auf der Leinwand wurden Filme gezeigt, die im Siegerland gedreht oder von Siegerländern und Siegerländerinnen geschaffen wurden und unmissverständlich belegten, was schon der Titel versprach: „Siegen ist filmreif!“ Video "Y.A.A.K." aus der Filmwerkstatt der UniGestartet wurde der Abend mit drei Filmen der Filmwerkstatt...

  • Siegen
  • 20.08.21
KulturSZ
Acht Musiker der Philharmonie Südwestfalen haben Schuberts Oktett, ein kammermusikalisches Highlight, in Hilchenbach aufgeführt, gestreamt vom Virtuellen Hut.
2 Bilder

Mitglieder der Philharmonie Südwestfalen überzeugen mit Schuberts Oktett F-Dur
Ein Wendepunkt in der Musik

bst - Nach der Uraufführung von Schuberts Oktett  war die Kritik geteilt. Nach der Darbietung  durch  Musiker der Philharmonie in Hilchenbach steht das einhellige Lob fest! bst Hilchenbach.  Endlich durften sich auch Kammermusik-Liebhaber über einen konzertanten Stream des Virtuellen Huts freuen, der am Mittwochabend aus der ev. Kirche Hilchenbach kam. Johanna Radoy und Laura Galíndez (Violinen), Elisabeth Lappe (Viola), I Chien (Cello), Christian Todorov (Bass), Julia Graebe (Klarinette),...

  • Hilchenbach
  • 10.06.21
KulturSZ
Big Walter & The Neighborhood lieferten Vintage Blues vom Feinsten ab, beim Virtuellen Hut, der aus Wenden sendete.

Cooler Bluesabend mit Big Walter & The Neighborhood
Unkompliziert, rau und direkt

hel - „Let’s Have Some Fun“ lautete für rund neunzig Minuten das Motto der sechs etwas älteren Herren von Big Walter & The Neighborhood beim Virtuellen Hut. hel  Wenden. Am  Samstagabend gastierte der Virtuelle Hut wieder in Wenden, diesmal in der Medienstätte Enders & Arens, wo die Bonner Bluesband Big Walter & The Neighborhood Klassiker aus der Blütezeit des Chicago Blues in bestem Vintage-Sound kredenzte. Mit dem Klang der verstärkten Blues-Harp, elektrischen Slide-Gitarren, einem mächtigen...

  • Wenden
  • 06.06.21
KulturSZ
Conrad Kesten, Guido Müller, Steffi Treude und Gerd Buurmann stellten sich der Herausforderung Power-Point-Karaoke, Tobias Beitzel moderierte (v. l.).

1. Power-Point-Karaoke-Veranstaltung der Region
Aus Ernst wird Spaß im Virtuellen Hut

sz Wenden Wenn der Begriff Power-Point fällt, denken die meisten mit unguten Gefühlen an eher trockene Darbietungen im Schul- oder Arbeitskontext. „Spaß macht das meistens nicht“, so Tobias Beitzel. Die Power-Point-Karaoke als kneipentaugliches Pendant schafft da Abhilfe: Die teilnehmenden Personen müssen aus dem Stegreif zu Power-Point-Präsentation referieren, die sie auf der Bühne zum ersten Mal zu Gesicht bekommen, und die weder sinnvoll noch stringent sind. Der 23-jährige Tobias Beitzel aus...

  • Wenden
  • 03.06.21
Kultur
Alexander Yin und Zimo Yang spielen vierhändig.
2 Bilder

Virtuelle Kulturangebote am Pfingstwochenende
Musikschule und mehr beim Virtuellen Hut

sz Siegen. Fast genau ein Jahr nachdem sich die Lehrkräfte der Fritz-Busch-Musikschule der Universitätsstadt Siegen im „Virtuellen Hut“ präsentiert haben, sind am Pfingstsamstag, 22. Mai, 20.15 Uhr Schülerinnen und Schüler der Musikschule zu Gast. Musizieren werden Preisträgerinnen und Preisträger des diesjährigen Wettbewerbs „Jugend musiziert“ aller Altersgruppen im Leonhard-Gläser-Saal der Siegerlandhalle. Da die Ehrung der erfolgreichen „Jugend-musiziert“-Teilnehmer durch den Bürgermeister...

  • Siegen
  • 21.05.21
KulturSZ
Das Sextett von Eve hielt sein Versprechen: Es machte sich die Rock- und Pop-Klassiker gekonnt zu eigen...
2 Bilder

Erster Auftritt der Herborner Coverband beim Virtuellen Hut
Eve sorgen im Stream für tolle Live-Stimmung

hel Rothemühle. Keine Party ohne Eve, hieß es vor dem Corona-Lockdown im Lahn-Dillkreis. Schon der Name der Coverband aus Herborn, der sich auf das englische Wort „event“ bezieht, deutet darauf hin, dass die Musiker auf ein Live-Feeling mit großem Erlebnisfaktor setzen. Diesem Anspruch wurde die Band auch am Freitag gerecht, legte sie sich doch bei ihrem ersten Auftritt beim Virtuellen Hut mächtig ins Zeug. Die leerstehende Halle 3 des Industrieapparatebaus Rothemühle in Wenden war der optimale...

  • Wenden
  • 09.05.21
KulturSZ
Eventmanager Martin Horne erläutert im SZ-Gespräch, welche Aufgaben der Virtuelle Hut auch finanziell übernimmt.

Hinter dem Virtuellen Hut steckt viel mehr als nur „Streaming“
"Kulturelle Notfallhilfe"

gmz Siegen. Der Virtuelle Hut hat  5000 Euro zur Unterstützung seiner Arbeit von den Lions- und Rotary-Clubs Siegen erhalten. Die "Hut-Macher"   freuen sich sehr darüber, weil dies hilft, dass sie ihre  Arbeit fortsetzen können. Aber wofür konkret braucht der Virtuelle Hut Gelder? Die Kulturredaktion fragte bei  Horne nach, einem der Verantwortlichen des Huts, der vor allem durch sein Konzert-Streaming bekannt geworden ist. In Kürze stehe übrigens die 100. „Sendung“ an, sagt Martin Horne nicht...

  • Siegen
  • 04.05.21
KulturSZ
The Honky Tonk Pounders spielen in einer Industriehalle in Wenden und begeistern das virtuelle Publikum.
4 Bilder

The Honky Tonk Pounders im gestreamten Rockabilly-Rausch
Ehrliche, handgemachte Musik

hel - Die Werkshalle setzt auch räumlich dem satten Sound der Pounders  keine Grenzen! hel Wenden.  Rockabilly, Made in Siegen: Dafür stand das 1985 gegründete Ringlets Trio, das 1996 den Nukleus für die Honky Tonk Pounders bildete. Das aktuell aus Sänger und Gitarrist Gunnar Fick, Drummer Hartmut Oderbein und Kontrabassist Marco Marquardt bestehende Trio, das in diesem Jahr sein 25-jähriges Bandjubiläum feiern kann, ließ es sich bei seinem Konzert am 1. Mai im Rahmen des Virtuellen Huts nicht...

  • Wenden
  • 03.05.21
Kultur
Andreas Schattinger alias Bail Out während seines Auftritts im Siegener Lÿz.

Andreas Schattinger beim Virtuellen Hut
Bail Out rockt das Lyz

jon Siegen. Bail Out bedeutet „jemanden gegen Kaution freikaufen“ oder auch „jemandem aus der Patsche helfen“ – diesen Namen hat Andreas Schattinger seinem Soloprogramm gegeben. Eine bunte Auswahl von Hits der vergangenen Jahrzehnte hatte der Kreuztaler ins Siegener Lÿz mitgebracht und diesen seinen Stempel aufgedrückt. (Virtueller) Hut ab: sich alleine auf die Bühne zu stellen, verlangt Mut und Können. Ob bei den „Ghost Busters“, die etwas kräftiger daher kamen als im Original, oder bei...

  • Siegen
  • 19.04.21
KulturSZ
Sinje Beck las im St(r)eam-Train aus dem Waggon neben dem Kreuztaler Café Basico.

Sinje Beck parliert im St(r)eam Train mit Heiner Himmel
Anti-Helden im Gepäck

jca Kreuztal. Mit gleich drei Büchern und dem bizarren Antihelden Heiner Himmel als Romanfigur im Gepäck, begrüßt die Siegerländer Autorin Sinje Beck Krimifans am Ostermontag um 19 Uhr aus dem St(r)eam Train des Virtuellen Huts im Waggon neben dem Café Basico in Kreuztal zu einer 45-minütigen Lesung. Sprachliche Verarbeitung von DetailsBevor Sinje Beck ihren Protagonisten, seine Eigenarten und sein Geschick vorstellt, über diverse Gelegenheitsjobs immer wieder auf skurrile Art und Weise in...

  • Siegen
  • 06.04.21
KulturSZ
Singer-Songwriter und Autor Joe Bennick setzte sich am Samstag in den St(r)eam-Train in Kreuztal und nahm die Zuhörerinnen und Zuschauer mit auf eine Zeitreise.

Joe Bennick zwischen Philosophie, lyrischer Romantik und literarischen Soundtracks
Im St(r)eam-Train unterwegs mit Singer-Songwriter

jca - Nicht im „Bulli“, sondern im Zug nimmt der Singer-Songwriter Joe Bennick die Zuhörer mit auf eine Reise in die Erfahrungswelt. jca Kreuztal.  Mit Gitarre, Mundharmonika und einem Mix aus Literatur, Lyrik und eigens komponierten Songs, die den Zuschauer, die Zuschauerin zum Träumen bewegen und zum Eintauchen sowohl in die eigenen als auch in fremde Gefühlswelten animieren, tritt der Brühler Singer-Songwriter Joe Bennick am Samstagabend im St(r)eam Train des virtuellen Huts auf. Auch wenn...

  • Kreuztal
  • 28.03.21
KulturSZ
The Rogues folkrockten, was das Zeug hielt!
6 Bilder

Ticket to Happiness und The Rogues from County Hell in der Kulturscheune
Begeisternder St. Patrick’s Day

anwe Breitenbach. Wenn man nicht wüsste, man ist tatsächlich im virtuellen Livestream ans heimische Sofa gefesselt, würde man sich glatt mitten im Frühling auf der Grünen Insel wähnen, das Pint Guinness vor sich auf dem Kneipentisch und den Hocker beiseitegeschoben, damit Platz zu wildem Tanzen zu begeisternden irischen Sauf-, Rauf- und Liebesliedern wäre. Betörend heimelig mutete der Bühnen-Backdrop an und verbreitete genuines Folk-Ambiente in der Kulturscheune Sonnenhof in Breitenbach, aus...

  • Siegen
  • 21.03.21
KulturSZ
Die Four Fabs sorgen im Stream aus dem Lÿz für mächtig „Beatlemania-Stimmung“ – auch im neuen Gewand.

The Four Fabs streamen legendäre Beatles-Klassiker in jazzigem Gewand
Fabelhafter Beat-Mix im Viererpack

anwe Siegen. Als wenn man leibhaftig dabei wäre! Die von kreischenden jungen Frauen aufgeheizte Atmosphäre in engen, schwülen Tanzclubs, Erinnerungen an die „gute alte“ Beatlemania mit den Fab Four, den legendären Beatles: So hätte man sich fast im heimischen Wohnzimmer beim Livestream-Gig von The Four Fabs gefühlt, der regional bestens bekannten Siegerländer Tribute-Formation der Pilzköpfe, deren Mitglieder sich selbst musikalisch überdies in so manchen anderen Projekten und Bands engagieren....

  • Siegen
  • 05.03.21
Kultur
Das fantasievolle Cover spiegelt den Inhalt des Albums „Sundowner“ wider.

Joscho Stephan und Peter Autschbach servieren einen „Sundowner“ - auch in Vinyl
CD-Veröffentlichung im März

hel Siegen. Zwei Meistergitarristen, Joscho Stephan und Peter Autschbach, die sich erst kürzlich im Rahmen des Virtuellen Huts zu einem formidablen musikalischen Dialog im Würgendorfer Heimhof-Theater verabredet hatten, haben ihre unterschiedlichen Stil- und Spielarten nun auch auf CD gepresst. Anvisierter Erscheinungstermin ist der 12. März, die Vinyl-LP soll im April folgen. "Sundowner" erscheint am 12. März„Sundowner“ nennen die beiden Saitenartisten ihre Produktion, die so genussvoll ist,...

  • Siegen
  • 25.02.21
Kultur
Die junge Band Sanner lässt es im Stream aus dem Siegener Lÿz zusammen mit Sängerin Mayleen am Samstag, 26. Februar, so richtig krachen.

Fünf Streaming-Konzerte aus dem Siegener Lÿz
Poetry und Pilzkopf-Pop

sz Siegen. Das Kulturbüro des Kreises Siegen-Wittgenstein lädt erneut zu einigen Produktionen in das Siegener Kulturhaus Lÿz ein. „In Zusammenarbeit mit dem ,Virtuellen Hut‘ streamen wir ab kommender Woche insgesamt fünf Veranstaltungen aus unserem Konzert- und Theatersaal in der Siegener St.-Johann Straße 18 in die weite Welt des Internets und in die heimischen Wohnzimmer“, so Kulturbüro-Leiter Jens von Heyden in einer Pressemitteilung. Die Jugend von HeuteLos geht es am Mittwoch, 24. Februar,...

  • Siegen
  • 20.02.21
KulturSZ
Das Duo Original Dynamics, unterstützt von Dr. Henning von Puttkammer, stellt sich an diesem Samstag im Virtuellen Hut vor.

Original Dynamics
Neues Musikduo bereichert Szene

hel Freudenberg. Bei einem Vorweihnachtskonzert im Dezember 2019 sind sich der Freudenberger Florian Jung und der aus Ghana stammend Perry Atsem erstmals begegnet. Zwischen uns hat es auf Anhieb gefunkt“, sagt Florian: „Die Neugier, unsere unterschiedliche musikalische Sozialisation zu bündeln, hat uns dazu animiert, das Duo Original Dynamix zu gründen. Schon im Bandnamen wollen wir aufzeigen, dass wir uns in einem permanenten dynamischen Prozess befinden, der unterschiedlichste Stilrichtung...

  • Freudenberg
  • 16.01.21
KulturSZ
Mit eingängigem Pop, sattem Rock und Blues sowie intimen Balladen überzeugten Satin Blue am Sonntagabend ihrer Lieblingslocation, dem Café Basico.
2 Bilder

Satin Blue überzeugen mit viel Spielfreude im "Virtuellen Hut"
Für Optimisten und Melancholiker

hel - Das Quintett Satin Bue präsentierte seine Stücke kratftvoll und zugleich mit unaufgeregter Leichtigkeit. hel  Kreuztal. Viele Bands und Solisten haben sich im ersten Corona-Jahr im „virtuellen Hut“ die Klinke in die Hand gegeben. Wer bis dato die Siegener Singer-Songwriter-Band Satin Blue vermisst hatte, konnte am Sonntagabend ein nachträgliches musikalisches Geschenk – dargereicht vom Verein „Virtueller Hut“, dem Kulturbüro des Kreises Siegen-Wittgenstein und dem Kulturamt Kreuztal – in...

  • Kreuztal
  • 28.12.20
KulturSZ
Katrin Mehlich alias Daubs Melanie in ihrem Element. Musikalisch begleitet wird die „Siegerländer Kabarettqueen“ von Jörg Fuhrländer am Flügel.

Daubs Melanie gastiert mit ihrem Programm „Ma ganz ehrlich“ im virtuellen Heimhof-Theater
DNS des „Sejerlänners“ entschlüsselt

jca - Am Flügel begleitet Jörg Fuhrländer die regionale Kultfigur. jca Würgendorf.  Am Samstag war die „Sejerlänner Kabarettqueen“, Daubs Melanie, zu Gast im Livestream des „virtuellen Huts“, der an diesem Abend aus dem Heimhof-Theater in Würgendorf sendete. Dabei nahmen nicht nur Interessierte aus dem Siegener Umkreis am abendlichen Unterhaltungsprogramm teil, auch in Köln und bis nach Hamburg wurden Zuschauer zum Lachen gebracht. Mit im Gepäck hat die regionale Kultfigur nämlich unter anderem...

  • Burbach
  • 20.12.20
KulturSZ
Spiel vorbei, Ende gut – 350 Zuschauer wollten am Sonntag die Streaming-Version von „Frau Holle“ aus dem Heimhof-Theater sehen.

„Frau Holle“ im Livestream aus dem Heimhof-Theater
Zwischen den Wolken

ess Würgendorf. Die Welt steht still, doch nichts kann dem menschlichen Verlangen nach Kunst und Kultur die Stirn bieten. Dank des „Virtuellen Huts“ kommen Kinder und Erwachsene auch zu Corona-Zeiten in den Genuss künstlerischer Darbietungen. Am Sonntagnachmittag entführte der „Virtuelle Hut“ seine 350 Zuschauer auf die Bühne des Heimhof-Theaters in Würgendorf und mit dem Wittener Kinder- und Jugendtheater in die wundersame Welt der Gebrüder Grimm und in die Bildwelten des Märchens „Frau...

  • Siegen
  • 14.12.20
KulturSZ
Das Duo Thomas und Silvia Salzbauer entführte im gestreamten Konzert aus dem Heimhof-Theater in weihnachtliche Musikgefilde. 	  „Virtueller Hut“/M. Horne

Duo Salzbauer überzeugte im Heimhof-Stream
Im Sog tiefer Gefühle

hel Würgendorf. Abermals gastierte der „Virtuelle Hut“ im Heimhof-Theater – und präsentierte Überzeugendes.  Denn am Samstagabend wartete das seit 20 Jahren gemeinsam auftretende Duo Salzbauer mit einer Mischung aus meditativen Jazz auf, mit der die beiden auch bekannten Weihnachtsliedern neues besinnlich-sinnliches Flair verliehen. Burbachs Bürgermeister Christoph Ewers und die Kulturbeauftragte Katrin Mehlich freuten sich auf ein vielversprechendes Konzert – eine Erwartung, die von Silvia und...

  • Siegen
  • 13.12.20
Kultur
Mit Pils und Kippe waren zwei Iserlohner Musiker zu Gast 
 beim „Virtuellen Hut“, der aus dem St(r)eam-Train beim Café Basico sendete.

Pils und Kippe: Marco Holtmann und Achim Schröder musizierten
Kritisch und eingängig

sz Kreuztal. Am vergangenen Dienstag sendete „Der Virtuelle Hut“ wieder einmal online aus dem St(r)eam-Train des Café Basico in Kreuztal. In bewährt gemütlicher Wohnzimmer-Atmosphäre stand handgemachte akustische Musik mit cleveren und gesellschaftskritischen Texten auf dem Programm. Kein musikalisches Fastfood, sondern Musik, die direkt über das Ohr ins Gehirn und dann ins Herz geht. Die beiden aus Iserlohn stammenden Musiker Marco „Pils“ Holtmann (Gitarre, Gesang) und Achim „Kippe“ Schröder...

  • Kreuztal
  • 10.12.20
KulturSZ
Andreas Richter und Christa Spies luden zu einem virtuellen Liebeslieder-Abend aus dem Heimhof-Theater ein.

Feinsinnige Liebeslyrik von Andreas Richter und Christa Spies im "Virtuellen Hut"
Liebe, Lust und Leidenschaft

anwe Würgendorf. Am Samstag konnte man sich die mittlerweile zweite Präsentation des Kulturbüros der Gemeinde Burbach aus dem Heimhof-Theater  ansehen, bestens seh- und hörbar gestreamt vom „Virtuellen Hut“: ein zu Herzen gehendes, feines Konzert, dieses Mal mit Liebesliedern, die einen literarisch-musikalischen Bogen vom 12. bis ins 21. Jahrhundert spannten. Der Bogen reichte von Walther von der Vogelweide bis zu Nena und zwei  ganz großen  deutschen  Liedermachern, Reinhard Mey und Klaus...

  • Burbach
  • 06.12.20
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.