Virtueller Hut

Beiträge zum Thema Virtueller Hut

Kultur
Alexander Yin und Zimo Yang spielen vierhändig.
2 Bilder

Virtuelle Kulturangebote am Pfingstwochenende
Musikschule und mehr beim Virtuellen Hut

sz Siegen. Fast genau ein Jahr nachdem sich die Lehrkräfte der Fritz-Busch-Musikschule der Universitätsstadt Siegen im „Virtuellen Hut“ präsentiert haben, sind am Pfingstsamstag, 22. Mai, 20.15 Uhr Schülerinnen und Schüler der Musikschule zu Gast. Musizieren werden Preisträgerinnen und Preisträger des diesjährigen Wettbewerbs „Jugend musiziert“ aller Altersgruppen im Leonhard-Gläser-Saal der Siegerlandhalle. Da die Ehrung der erfolgreichen „Jugend-musiziert“-Teilnehmer durch den Bürgermeister...

  • Siegen
  • 21.05.21
  • 94× gelesen
KulturSZ
Eventmanager Martin Horne erläutert im SZ-Gespräch, welche Aufgaben der Virtuelle Hut auch finanziell übernimmt.

Hinter dem Virtuellen Hut steckt viel mehr als nur „Streaming“
"Kulturelle Notfallhilfe"

gmz Siegen. Der Virtuelle Hut hat  5000 Euro zur Unterstützung seiner Arbeit von den Lions- und Rotary-Clubs Siegen erhalten. Die "Hut-Macher"   freuen sich sehr darüber, weil dies hilft, dass sie ihre  Arbeit fortsetzen können. Aber wofür konkret braucht der Virtuelle Hut Gelder? Die Kulturredaktion fragte bei  Horne nach, einem der Verantwortlichen des Huts, der vor allem durch sein Konzert-Streaming bekannt geworden ist. In Kürze stehe übrigens die 100. „Sendung“ an, sagt Martin Horne nicht...

  • Siegen
  • 04.05.21
  • 74× gelesen
Kultur
Andreas Schattinger alias Bail Out während seines Auftritts im Siegener Lÿz.

Andreas Schattinger beim Virtuellen Hut
Bail Out rockt das Lyz

jon Siegen. Bail Out bedeutet „jemanden gegen Kaution freikaufen“ oder auch „jemandem aus der Patsche helfen“ – diesen Namen hat Andreas Schattinger seinem Soloprogramm gegeben. Eine bunte Auswahl von Hits der vergangenen Jahrzehnte hatte der Kreuztaler ins Siegener Lÿz mitgebracht und diesen seinen Stempel aufgedrückt. (Virtueller) Hut ab: sich alleine auf die Bühne zu stellen, verlangt Mut und Können. Ob bei den „Ghost Busters“, die etwas kräftiger daher kamen als im Original, oder bei...

  • Siegen
  • 19.04.21
  • 69× gelesen
KulturSZ
Sinje Beck las im St(r)eam-Train aus dem Waggon neben dem Kreuztaler Café Basico.

Sinje Beck parliert im St(r)eam Train mit Heiner Himmel
Anti-Helden im Gepäck

jca Kreuztal. Mit gleich drei Büchern und dem bizarren Antihelden Heiner Himmel als Romanfigur im Gepäck, begrüßt die Siegerländer Autorin Sinje Beck Krimifans am Ostermontag um 19 Uhr aus dem St(r)eam Train des Virtuellen Huts im Waggon neben dem Café Basico in Kreuztal zu einer 45-minütigen Lesung. Sprachliche Verarbeitung von DetailsBevor Sinje Beck ihren Protagonisten, seine Eigenarten und sein Geschick vorstellt, über diverse Gelegenheitsjobs immer wieder auf skurrile Art und Weise in...

  • Siegen
  • 06.04.21
  • 43× gelesen
KulturSZ
The Rogues folkrockten, was das Zeug hielt!
6 Bilder

Ticket to Happiness und The Rogues from County Hell in der Kulturscheune
Begeisternder St. Patrick’s Day

anwe Breitenbach. Wenn man nicht wüsste, man ist tatsächlich im virtuellen Livestream ans heimische Sofa gefesselt, würde man sich glatt mitten im Frühling auf der Grünen Insel wähnen, das Pint Guinness vor sich auf dem Kneipentisch und den Hocker beiseitegeschoben, damit Platz zu wildem Tanzen zu begeisternden irischen Sauf-, Rauf- und Liebesliedern wäre. Betörend heimelig mutete der Bühnen-Backdrop an und verbreitete genuines Folk-Ambiente in der Kulturscheune Sonnenhof in Breitenbach, aus...

  • Siegen
  • 21.03.21
  • 96× gelesen
KulturSZ
Die Four Fabs sorgen im Stream aus dem Lÿz für mächtig „Beatlemania-Stimmung“ – auch im neuen Gewand.

The Four Fabs streamen legendäre Beatles-Klassiker in jazzigem Gewand
Fabelhafter Beat-Mix im Viererpack

anwe Siegen. Als wenn man leibhaftig dabei wäre! Die von kreischenden jungen Frauen aufgeheizte Atmosphäre in engen, schwülen Tanzclubs, Erinnerungen an die „gute alte“ Beatlemania mit den Fab Four, den legendären Beatles: So hätte man sich fast im heimischen Wohnzimmer beim Livestream-Gig von The Four Fabs gefühlt, der regional bestens bekannten Siegerländer Tribute-Formation der Pilzköpfe, deren Mitglieder sich selbst musikalisch überdies in so manchen anderen Projekten und Bands engagieren....

  • Siegen
  • 05.03.21
  • 158× gelesen
Kultur
Das fantasievolle Cover spiegelt den Inhalt des Albums „Sundowner“ wider.

Joscho Stephan und Peter Autschbach servieren einen „Sundowner“ - auch in Vinyl
CD-Veröffentlichung im März

hel Siegen. Zwei Meistergitarristen, Joscho Stephan und Peter Autschbach, die sich erst kürzlich im Rahmen des Virtuellen Huts zu einem formidablen musikalischen Dialog im Würgendorfer Heimhof-Theater verabredet hatten, haben ihre unterschiedlichen Stil- und Spielarten nun auch auf CD gepresst. Anvisierter Erscheinungstermin ist der 12. März, die Vinyl-LP soll im April folgen. "Sundowner" erscheint am 12. März„Sundowner“ nennen die beiden Saitenartisten ihre Produktion, die so genussvoll ist,...

  • Siegen
  • 25.02.21
  • 53× gelesen
Kultur
Die junge Band Sanner lässt es im Stream aus dem Siegener Lÿz zusammen mit Sängerin Mayleen am Samstag, 26. Februar, so richtig krachen.

Fünf Streaming-Konzerte aus dem Siegener Lÿz
Poetry und Pilzkopf-Pop

sz Siegen. Das Kulturbüro des Kreises Siegen-Wittgenstein lädt erneut zu einigen Produktionen in das Siegener Kulturhaus Lÿz ein. „In Zusammenarbeit mit dem ,Virtuellen Hut‘ streamen wir ab kommender Woche insgesamt fünf Veranstaltungen aus unserem Konzert- und Theatersaal in der Siegener St.-Johann Straße 18 in die weite Welt des Internets und in die heimischen Wohnzimmer“, so Kulturbüro-Leiter Jens von Heyden in einer Pressemitteilung. Die Jugend von HeuteLos geht es am Mittwoch, 24. Februar,...

  • Siegen
  • 20.02.21
  • 176× gelesen
KulturSZ
Spiel vorbei, Ende gut – 350 Zuschauer wollten am Sonntag die Streaming-Version von „Frau Holle“ aus dem Heimhof-Theater sehen.

„Frau Holle“ im Livestream aus dem Heimhof-Theater
Zwischen den Wolken

ess Würgendorf. Die Welt steht still, doch nichts kann dem menschlichen Verlangen nach Kunst und Kultur die Stirn bieten. Dank des „Virtuellen Huts“ kommen Kinder und Erwachsene auch zu Corona-Zeiten in den Genuss künstlerischer Darbietungen. Am Sonntagnachmittag entführte der „Virtuelle Hut“ seine 350 Zuschauer auf die Bühne des Heimhof-Theaters in Würgendorf und mit dem Wittener Kinder- und Jugendtheater in die wundersame Welt der Gebrüder Grimm und in die Bildwelten des Märchens „Frau...

  • Siegen
  • 14.12.20
  • 197× gelesen
KulturSZ
Das Duo Thomas und Silvia Salzbauer entführte im gestreamten Konzert aus dem Heimhof-Theater in weihnachtliche Musikgefilde. 	  „Virtueller Hut“/M. Horne

Duo Salzbauer überzeugte im Heimhof-Stream
Im Sog tiefer Gefühle

hel Würgendorf. Abermals gastierte der „Virtuelle Hut“ im Heimhof-Theater – und präsentierte Überzeugendes.  Denn am Samstagabend wartete das seit 20 Jahren gemeinsam auftretende Duo Salzbauer mit einer Mischung aus meditativen Jazz auf, mit der die beiden auch bekannten Weihnachtsliedern neues besinnlich-sinnliches Flair verliehen. Burbachs Bürgermeister Christoph Ewers und die Kulturbeauftragte Katrin Mehlich freuten sich auf ein vielversprechendes Konzert – eine Erwartung, die von Silvia und...

  • Siegen
  • 13.12.20
  • 194× gelesen
KulturSZ
Poetry Slams ziehen, in normalen Zeiten, die „Massen“. Wie geht es den Slammern in Zeiten von Corona? Die SZ hat nachgefragt.
3 Bilder

Die virtuellen Möglichkeiten einer Kulturszene in diesen Tagen
Poetry Slam: Dead or Alive?!

jca - „Ohne Kunst und Kultur wird’s still.“  Wie geht es den Künstlern ohne direkten Publikumskontakt? Die SZ fragte nach. jca Siegen.  Ein wenig vergessen und still wirkt das Kulturhaus Lÿz an diesem Novembersonntag. Hier sollte jetzt eigentlich der traditionelle Siegener Poetry-Slam stattfinden. Ein vielfältiges Publikum und ebenso vielfältige Slampoeten aus ganz Deutschland sollten hier in ausgelassener Abendstimmung Kultur genießen. Sollten … Eigentlich … Aber das Kulturhaus bleibt dunkel,...

  • Siegen
  • 02.12.20
  • 193× gelesen
KulturSZ
Das Hartmut Sperl Trio und Sängerin Judith Adarkwah sorgten im Café Basico in einem Livestream-Konzert für einen furiosen Abend mit Gänsehaut-Feeling und begeisterten Kommentaren.

Top-Auftritt mit dem Hartmut Sperl Trio feat. Judith Adarkwah
Wohliges Gänsehaut-Feeling

anwe Kreuztal. Langsam wird man vom „Virtuellen Hut“ verwöhnt, was Livestream-Konzerte anbelangt, und im vorerst letzten der aktuellen Staffel aus dem Café Basico, die die Veranstalter um Martin Horne dank Unterstützung durch das Kulturamt Kreuztal und das Kulturbüro des Kreises Siegen-Wittgenstein auf die Beine gestellt hatten, fanden sich zum gelungenen Finale nochmals namhafte lokale Künstler der Jazz- und Gospelszene allzu gern ein. Wieder durfte sich das Café Basico über die verdoppelten...

  • Siegen
  • 22.11.20
  • 226× gelesen
KulturSZ
Das Joscho Stephan Trio spielte, präsentiert vom „Virtuellen Hut“, im Kreuztaler Café Basico und sorgte für Groove-betonten Gypsy Swing.

Joscho Stephan Trio im Café Basico
Leichter Gypsy Swing

hel Kreuztal. Auch im zweiten Lockdown geht der „Virtuelle Hut“ auf Sendung. Am Sonntagabend war daher das Joscho Stephan Trio aus Mönchengladbach im Café Basico zu Gast, wo die Musiker mit ihrem Groove-betonten Gypsy Swing via Live-Streaming für einen feinen Mix aus fulminanten Gitarren-Soli, lebhaften Rhythmen und mitreißenden Harmonien sorgten. Komplexe melodische LinienNachdem Martin Horne, Mitinitiator des „Virtuellen Huts“, die Zuschauer an den Bildschirmen im „Tatort für gute...

  • Siegen
  • 16.11.20
  • 124× gelesen
KulturSZ
Andreas Kümmert (r.), begleitet von Stefan Kahne, lieferte einen fulminanten Schlusspunkt der Live-Musik-Reihe im KinOX.

Andreas Kümmert beendet Live-Musik-Reihe
Gelungenes Finale

sz Freudenberg.  Andreas Kümmert, Gewinner von The Voice of Germany 2013, beendete am Freitagabend mit einem grandiosen Konzert die Live-Musik-Reihe im Autokino KinOX. Pünktlich zur Öffnung der Tore riss der bewölkte Himmel auf und ließ das Licht der untergehenden Sonne in warmen Farben über die Autos im Autokino streifen und lange Schatten werfen. Einen langen Schatten warf auch das Konzert von Andreas Kümmert voraus. Schon bei seinem letzten Auftritt im „Virtuellen Hut“ im Mai dieses Jahrs...

  • Siegen
  • 05.07.20
  • 154× gelesen
KulturSZ
Cynthia Nickschas und Olaf Roth begeisterten am Donnerstagabend beim „Virtuellen Hut“ ihr weltweites Publikum.

Cynthia Nickschas mit Olaf Roth auf Zeitreise beim „Virtuellen Hut“
Coole Reibeisenstimme

anwe Siegen. Diese Stimme wird man wohl so schnell nicht wieder vergessen, und ihren Namen sollte man sich unbedingt merken, denn Cynthia Nickschas wird sicher noch viel von sich reden und hören machen: Als echter Geheimtipp mit reibeisiger Stimme und dazu an den Saiten unterwegs, konnte sie sich in der vergangenen Dekade eine stetig wachsende Fangemeinde aufbauen. Längst hat sie sich als Support von Größen wie Konstantin Wecker oder Clueso einen Namen gemacht. Aber sie ist beileibe nicht von...

  • Siegen
  • 14.05.20
  • 290× gelesen
KulturSZ
Jördis Tielsch und Henning Neuser, selbst Künstler aus der Region, sorgten am Mittwochabend aus dem Lÿz für beste Stimmung an den Endgeräten, an denen das gestreamte Konzert verfolgt werden konnte.

Henning Neuser und Jördis Tielsch im Lÿz
Welch eine Stimme! Was für Songs!

anwe Siegen. Fünf Alben, diverse EPs, viele Singles und unzählige Auftritte hat der studierte Musiker, Songwriter und Vocal-Coach Henning Neuser (und auch Local Artist aus Wilgersdorf, aber jetzt Wahl-Kölner) schon hinter sich, ganz zu schweigen von seinen Formaten wie „Liedermachersofa“, bei denen er sich Gäste aufs Sofa einlädt und mit ihnen um die Wette musiziert, oder „100 Tage, 100 Songs“. – Respekt, er hat’s selbst gemacht, und so musste ihn sein Weg auch endlich einmal auf die Lÿz-Bühne...

  • Siegen
  • 07.05.20
  • 227× gelesen
KulturSZ
KGB funktioniert auch interaktiv, freute sich Gerd Buurmann am Samstag während der gestreamten Version des beliebten Formats.

KGB jetzt auch interaktiv aus dem Lÿz
Denn sie wussten nicht, was passiert …

pav Siegen. Am Samstagabend gab es eine besondere Ausgabe von KGB, der bekannten Veranstaltung „Kunst gegen Bares“ im Siegener Kulturhaus Lÿz: „Kunst gegen Bares interaktiv“. Seit fast einem Monat werden  aus dem Lÿz verschiedene Veranstaltungen gestreamt, denn auch Kunst und Kultur sind  schließlich in diesen Zeiten „systemrelevant“. Das unterscheidet den Menschen vom Tier, wie KGB-Frontmann und Moderator des Abends, Gerd Buurmann, erklärte. Zusammen mit Poetry-Slammerin Kaddy Kupfer und mit...

  • Siegen
  • 03.05.20
  • 157× gelesen
KulturSZ
Ticket to Happiness, hier Sänger Jan Philipp Bäumer, lieferte in der gestreamten Lÿz-Schauplatzbühne ein hinreißendes Konzert ab.

Ticket To Happiness virtuell im Lÿz
Glücksmomente online

hel Siegen. Wohl ausverkauftes Haus hätte die aus Siegen und Münster stammende Indie-Folkband im Lÿz vermelden können, wenn das Coronavirus ihr nicht einen Strich durch die Rechnung gemacht hätte. In Zeiten des Kontaktverbots leistet der Verein Der virtuelle Hut, der in Zusammenarbeit mit dem Kulturbüro des Kreises Siegen-Wittgenstein lokale Künstler unterstützt, einen guten Ersatz. Ticket To Happiness, die während ihres Live-Konzerts am Freitagabend in der Lÿz-Schauplatzbühne im Chatroom im...

  • Siegen
  • 19.04.20
  • 188× gelesen
KulturSZ
Um am Ostermontagvormittag per Live-Stream die Menschen zu erfreuen, trafen sich im Lÿz die Musiker (v. l.) Stephan Müller, Attila Benkö, Michael Nassauer, David Friedrich, Julian Huss und Thomas Kiess, hier kurz vor Matinée-Beginn.
2 Bilder

Blech5@ erfreut mit musikalischer Reise aus dem Lÿz
"Ab in den Süden"

"Der Virtuelle Hut": Blech5@ spielten im Kulturhaus Lÿz Siegen eine Matinee. bst Siegen. Seit dem Ende des 18. Jahrhunderts ist die Kammermusik mit dem Holzbläserquintett (Flöte, Oboe, Klarinette, Horn und Fagott) bereichert worden, für das ein riesiges Repertoire entstand. Mit der Entstehung neuer Blechblasinstrumente nach Erfindung funktionstüchtiger Ventile um 1820 konnten die Blechbläser ab der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts ihr Quintett populär machen. Drei eng mensurierten...

  • Siegen
  • 13.04.20
  • 268× gelesen
KulturSZ
Oliver Steller und der „singende Stehschlagzeuger“ Thomas Diemer.
4 Bilder

Oliver Steller mit „Kinderprogramm 6“ und Gernhardt im Lÿz
Spiel mit Worten

la Siegen. „Haben Schneckenhäuser Fenster?“ und „Wohnt im Dudelsack der Dudel?“ – Fragen über Fragen, doch die Antwort kam am Sonntagnachmittag im Siegener Kulturhaus Lÿz nicht von den Kindern, sondern von Oliver Steller selbst. Mit seinem „Kinderprogramm 6“ war er bei der Aktion „Der virtuelle Hut“ in der Reihe „Support Your Local Artists – Siegerland“ mit dem „singenden Stehschlagzeuger“ Thomas Diemer zu Gast. Und mögen die Kinder beim Live-Stream die Antworten zu Hause am Screen noch so...

  • Siegen
  • 13.04.20
  • 202× gelesen
KulturSZ
Zunächst bis einschließlich 19. April halten Künstlerinnen und Künstler vom Lÿz aus einen virtuellen Hut hin. Zum Auftakt des Oster-Specials gastierte El Mago Masin im (fast) menschenleeren Schauplatz.

El Mago Masin streamt live aus dem Lÿz
„Tut mal so, als wärt ihr 400“

pav Siegen. Besondere Zeiten erfordern besondere Formate. Kunst und Kultur schlafen nicht, sondern suchen sich neue Formen des Ausdrucks, wie beispielsweise den „virtuellen Hut“. Dabei handelt es sich um einen weltweit ausgestrahlten Live-Stream aus dem Siegener Kulturhaus Lÿz, der zusammen mit dem Kulturbüro des Kreises Siegen-Wittgenstein ins Leben gerufen wurde, um lokale Künstler und Kulturschaffende mit der Reihe „Support Your Local Artists“ zu unterstützen. Rund um Ostern müssen die...

  • Siegen
  • 12.04.20
  • 190× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.