Virtueller Hut

Beiträge zum Thema Virtueller Hut

Kultur
Das fantasievolle Cover spiegelt den Inhalt des Albums „Sundowner“ wider.

Joscho Stephan und Peter Autschbach servieren einen „Sundowner“ - auch in Vinyl
CD-Veröffentlichung im März

hel Siegen. Zwei Meistergitarristen, Joscho Stephan und Peter Autschbach, die sich erst kürzlich im Rahmen des Virtuellen Huts zu einem formidablen musikalischen Dialog im Würgendorfer Heimhof-Theater verabredet hatten, haben ihre unterschiedlichen Stil- und Spielarten nun auch auf CD gepresst. Anvisierter Erscheinungstermin ist der 12. März, die Vinyl-LP soll im April folgen. "Sundowner" erscheint am 12. März„Sundowner“ nennen die beiden Saitenartisten ihre Produktion, die so genussvoll ist,...

  • Siegen
  • 25.02.21
KulturSZ
Das Duo Thomas und Silvia Salzbauer entführte im gestreamten Konzert aus dem Heimhof-Theater in weihnachtliche Musikgefilde. 	  „Virtueller Hut“/M. Horne

Duo Salzbauer überzeugte im Heimhof-Stream
Im Sog tiefer Gefühle

hel Würgendorf. Abermals gastierte der „Virtuelle Hut“ im Heimhof-Theater – und präsentierte Überzeugendes.  Denn am Samstagabend wartete das seit 20 Jahren gemeinsam auftretende Duo Salzbauer mit einer Mischung aus meditativen Jazz auf, mit der die beiden auch bekannten Weihnachtsliedern neues besinnlich-sinnliches Flair verliehen. Burbachs Bürgermeister Christoph Ewers und die Kulturbeauftragte Katrin Mehlich freuten sich auf ein vielversprechendes Konzert – eine Erwartung, die von Silvia und...

  • Siegen
  • 13.12.20
KulturSZ
Das Hartmut Sperl Trio und Sängerin Judith Adarkwah sorgten im Café Basico in einem Livestream-Konzert für einen furiosen Abend mit Gänsehaut-Feeling und begeisterten Kommentaren.

Top-Auftritt mit dem Hartmut Sperl Trio feat. Judith Adarkwah
Wohliges Gänsehaut-Feeling

anwe Kreuztal. Langsam wird man vom „Virtuellen Hut“ verwöhnt, was Livestream-Konzerte anbelangt, und im vorerst letzten der aktuellen Staffel aus dem Café Basico, die die Veranstalter um Martin Horne dank Unterstützung durch das Kulturamt Kreuztal und das Kulturbüro des Kreises Siegen-Wittgenstein auf die Beine gestellt hatten, fanden sich zum gelungenen Finale nochmals namhafte lokale Künstler der Jazz- und Gospelszene allzu gern ein. Wieder durfte sich das Café Basico über die verdoppelten...

  • Siegen
  • 22.11.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.