Alles zum Thema Vogelschießen

Beiträge zum Thema Vogelschießen

Lokales
Ignatius Hof ist neuer König in Betzdorf. Das Foto zeigt ihn mit seiner Frau Rita, den Insignienschützen und der Vorsitzenden Sabina Kniep.

Betzdorfer Schützenverein hat einen neuen Regenten
Ignatius Hof ist neuer König

rai Betzdorf. Ignatius Hof hat am Samstag Geschichte im Schützenverein Betzdorf geschrieben, denn das gab es in 151 Jahren Vereinsgeschichte noch nie: Ignatius Hof hat den Vogel abgeschossen – wie vor zwei Jahren seine Ehefrau Rita Hof. Mit dem Hofs haben erstmals Ehefrau und Ehemann jeweils für sich den Königstitel im Traditionsverein errungen. Dem gebürtigen Betzdorfer Ignatius Hof war die Freude über seinen Schuss ins Schwarze anzusehen, als er am frühen Samstagabend die Glückwünsche...

  • Betzdorf
  • 10.08.19
  • 1.852× gelesen
Lokales
Der neue König Christian Krause (3. v. l., Krone) freut sich mit dem ehemaligen König Michael Knipp (Apfel), Karin Lieske (linker Flügel), Christine Bednarek (rechter Flügel), Werner Götz (amtierender Kaiser) und Horst Petermann (Zepter) (v. l.).

Christian Krause traf
Neuer König in Eichen

tom Eichen. „Wer die Krone schießt, wird auch König!“ Dieses Motto nahm sich in diesem Jahr der 34-jährige Christian Krause beim Königsschießen des Schützenvereins Eichen 1952 ganz besonders zu Herzen. Am Samstag nahm er das Gewehr in die Hand und traf bereits mit dem 35. Schuss die Krone. Während seine Kontrahenten sich um die anderen Insignien bemühten, stieß Krause im insgesamt 311. Treffer den Vogel ganz aus dem Adlerhorst. Mit seiner Ehefrau Alena bildet er nun das neue Königspaar in...

  • Kreuztal
  • 04.08.19
  • 120× gelesen
Lokales
So sieht ein zufriedenes und erwartungsfrohes Königspaar aus: Nils Kuhmichel und Julia Kaiser freuen sich mit ihrem Hofstaat auf ein spannendes Regentschaftsjahr.
2 Bilder

Nils Kuhmichel regiert in Schwarzenau mit Julia Kaiser
Vogel gebaut – und selbst erlegt

pet Schwarzenau. Im unteren Edertal wurde wieder traditionell gefeiert: Der Schützenverein Schwarzenau veranstaltete sein 80. Schützenfest am Wochenende mit viel Programm, perfektem Wetter und zahlreichen spannenden Momenten. Mittendrin im Geschehen: der neue Schützenkönig Nils Kuhmichel mit seiner Mitregentin Julia Kaiser. Am Samstagmorgen um 10 Uhr traten die Schützen am Gasthof Kassel an und holten anschließend die Königspaare an der Schwarzenauer Mühle ab. Zu einem Feldgottesdienst von...

  • Bad Berleburg
  • 29.07.19
  • 568× gelesen
Lokales
In Rinthe regieren Julian Hedrich und Kim Eggert die Freien Schützen – und zwar traditionell nicht in Grün, sondern in Blau und Weiß. Foto: schn

Schützenkönig mit „göttlichem Hauch“

schn Rinthe. Julian Hedrich heißt der neuen Schützenkönig der Freien Schützen Rinthe. Als Königin steht ihm Kim Eggert zur Seite. Am Samstag holte er nach einem spannenden und kurzweiligen Vogelschießen den Vogel von der Stange. „Zuerst habe ich es gar nicht richtig mitbekommen“, sagte der neue Schützenkönig. Der Vereinsvorsitzende beschrieb die Szenerie so: „Der König stand schon wieder an der Theke, dann muss es ein Wind, ein göttlicher Hauch gewesen sein, der den Vogel zu Fall gebracht...

  • Bad Berleburg
  • 14.07.19
  • 304× gelesen
Lokales
In Herbertshausen stellten sich die Majestäten am Sonntag zum obligatorischen Pressefoto beim Schießstand in den Schatten. Foto: Holger Weber

Schützenfest der „Edelweißen“
Feudinger schießt Vogel in Herbertshausen

howe Herbertshausen. „Er stammt aus Feudingen, ist aber Herbertshäuser.“ So lautete am Sonntag ein Statement irgendwo aus der Großfamilie, die sich vor dem Klaus-Haus in den Schatten gesetzt hatte, um „ihrem“ Tim beim Festzug die Ehre zu erweisen. Tim Bernshausen setzte sich nach hartem Kampf gegen die Konkurrenten am Schießstand des Schützenvereins „Edelweiß“ Herbertshausen durch und regiert nun das Schützenvolk gemeinsam mit Königin Julia Krähling. Tags zuvor hatte der Banfer...

  • Bad Laasphe
  • 30.06.19
  • 472× gelesen
Lokales
Katja Weller-Wahl ist die neue Königin der Wunderthäuser Schützen. Als Prinzregenten erkor sie Andreas Wahl. Foto: cm

Schieß- und Schützenverein Wunderthausen
Trio ringt um Königswürde: Katja Weller-Wahl siegt

cm Wunderthausen. Trotz der großen Hitze ließen sich die Einwohner aus Wunderthausen nicht abhalten, das ganze Wochenende ausgelassen zu feiern: endlich wieder Schützenfest. Katja Weller-Wahl errang dabei die Königswürde. Mit dem 99. Schuss setzte sie sich gegen ihre beiden weiteren Konkurrenten durch – das Feld der Bewerber war also deutlich geschrumpft. „Im letzten Jahr waren es zwölf Leute, die mit auf den Vogel geschossen haben“, sagte Oliver Weller vom Vorstand des Schieß- und...

  • Bad Berleburg
  • 30.06.19
  • 321× gelesen
Lokales
Der Schützenverein Benfe wird Jahr von Kenny Göbel (3. v. r.) und Anna Lena Moll (3. v. l.) regiert. Schützenkaiser ist Harald Werner (r.), als Mitregentin erkor er seine Partnerin Ulla Werthenbach (2. v. r.). Bereits im Vorfeld des Festes hatte das Jugendvogelschießen stattgefunden, das Michelle Seiferth (l.) für sich entschied. Sie erkor Martin Samaras (2. v. l.) zu ihrem Jugendkönig.

Schützenverein Benfe
Der Regent macht kurzen Prozess

schn Benfe. In diesem Jahr feiert der Schützenverein Benfe sein 90-jähriges Bestehen. So standen zwei Festzüge, am Samstag und Sonntag, sowie das Kaiserschießen auf dem Programm. Acht Bewerber sah das Königschießen in Benfe am Freitagabend. Alle acht hatten es auf den Vogel abgesehen und zerlegten den hölzernen Aar in hoher Geschwindigkeit. Am Ende war es der 24-jährige Kenny Göbel, der den goldenen Schuss abgab. „Da hat wirklich keiner was ausgelassen“, so Kenny Göbel einen Tag später nach der...

  • Erndtebrück
  • 30.06.19
  • 1.426× gelesen
Lokales
Karl-Heinz Werthenbach wurde mit dem 182. Schuss neuer Schützenkönig von Brauersdorf; seine Frau Waltraut ist jetzt neue Königin.

Schützenfest in Brauersdorf
Treffsicher im Wettkampf

tom Brauersdorf. Die Brauersdorfer zeigten sich zum vergangenen Wochenende hin besonders feierfreudig, denn der SV „Zur Sandhelle“ Brauersdorf suchte ein neues Königspaar. Die Gäste des Schützenfestes bekamen dafür von Donnerstag bis einschließlich Montag ein buntes und abwechslungsreiches Programm geboten. Mit 182 Schüssen zum SiegDas Königsschießen wurde gleich zum Beginn am Donnerstag auf dem Schützenplatz unterhalb des Talsperrdamms eröffnet. Karl-Heinz Werthenbach sicherte sich bereits...

  • Netphen
  • 24.06.19
  • 201× gelesen
Lokales
In Müsen stand in diesem Jahr neben dem Königs- auch ein Kaiserschießen an. Grund genug für alle Beteiligten, sich nach der Krönung für dieses Gruppenbild zusammenzufinden.  Foto: tom

Doris Hinkel schoss den Adler
Müsen feiert seine Königin

tom Müsen. Das Schießen um den Königstitel in Müsen gestaltete sich auch in diesem Jahr wieder sehr lebhaft. Viele Gäste folgten der Einladung, um am Samstagnachmittag beim Schützenfest auf dem Vereinsgelände in der Brombach mitzufeiern. Musikalisch begleitet wurden die Feierlichkeiten durch den Tambourcorps Müsen und den Musikverein Müsen. 16 Teilnehmer begaben sich an das Gewehr, um sich beim Schießen auf den Königstitel zu bewerben. Die Krone sicherte sich Birgit Kolb bereits nach 30...

  • Hilchenbach
  • 03.06.19
  • 97× gelesen
Lokales
2 Bilder

Vogelschießen am Fuchsrain
Hermann Wörster erlegte den Vogel beim SV Erndtebrück

bw Erndtebrück. Hermann Wörster ist neuer Schützenkönig des Schießvereins Erndtebrück. In einem sehr spannenden Wettkampf setzte er sich am Vatertag gegen acht andere Kandidaten durch und erlegte schließlich um 16.50 Uhr die Reste des Holzvogels. Anschließend ließen die Kameraden ihren neuen König hochleben (linkes Bild). Zuvor war der Königsvogel bereits vorzeitig zum Abschuss freigegeben worden, obwohl der rechte Flügel noch nicht gefallen war: Von der Schwinge waren aber nur noch Reste...

  • Erndtebrück
  • 30.05.19
  • 34× gelesen
Lokales
Ein strahlendes Königspaar: Schützenkönig Volker Gronau mit seiner Königin Damaris Schuldes.
3 Bilder

Schützenfest in Herzhausen
Neuer Schützenkönig gekrönt

hmw Herzhausen. Einmal auf dem Schützenfest des Schützenvereins Herzhausen König zu werden – davon träumen so manche Schützen. Am vergangenen Wochenende war es wieder so weit. Nach der Kranzlegung am Ehrenmal am Samstagmorgen ging es zunächst unter Begleitung des Spielmannszugs 1950 zum Vogelschießen in die Preußbach. Dort begrüßte Sonja Kettner alle Gäste und die 21 Schützen. Gleiches machte Netphens Bürgermeister Paul Wagener, der auch den Ehrenschuss abgab. 205. Schuss holte den Vogel von...

  • Netphen
  • 28.05.19
  • 50× gelesen
Lokales

Neue Majestäten
Schützen feiern über Christi Himmelfahrt

sz Netphen-Salchendorf. Die Schützenbruderschaft „St. Hubertus“ Salchendorf/Helgersdorf 1957 feiert ihr Schützenfest getreu der Tradition von Christi Himmelfahrt bis zum darauffolgenden Wochenende auf dem Festplatz „In der Simmelsbach“. Es beginnt mit dem Jugendvogelschießen am Himmelfahrtstag um 12.30 Uhr, für musikalische Unterhaltung sorgt die Musikkapelle Salchendorf. „Die Schüsse mit dem Schwarzpulver-Vorderladern werden der Höhepunkt sein, die zuletzt auf den Rumpf des Holzaars abgegeben...

  • Netphen
  • 24.05.19
  • 19× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.