Volkholz

Beiträge zum Thema Volkholz

Lokales
Mit einem bunt geschmückten Festwagen zog der SV Glashütte durch das Dorf und versorgte die Teilnehmer unter anderem mit kalten Getränken.

SV Glashütte tourt mit geschmücktem Festwagen
Ein Schützenfest auf Rädern

lz Glashütte/Volkholz. Frisch gezapftes Bier, festliche Musik und eine Wurst im Brötchen: All das konnte der SV Glashütte einigen Menschen in Volkholz und Glashütte am vergangenen Samstagnachmittag bieten. Unter gewöhnlichen Umständen wollte der Schützenverein das traditionelle Schützenfest feiern. Nachdem dieses allerdings bereits letztes Jahr ausgefallen war, hatte sich der Verein dieses Mal eine Alternative ausgedacht. Kurzfristige Zusage vom OrdnungsamtRelativ spontan, aber gut durchdacht,...

  • Bad Laasphe
  • 08.06.21
  • 149× gelesen
Lokales
Die Volkholzer haben zahlreiche Errungenschaften, die es zu erhalten gilt so zum Beispiel der Spielplatz.
2 Bilder

„Turnhalle soll erhalten bleiben“
Zahlreiche Sanierungen in Volkholz

lh Volkholz. Für viele Menschen ein Durchfahrtsort, für Karl-Heinz Stöcker eine Herzensangelegenheit: Volkholz beherbergt rund 350 Einwohner und zählt zu den kleineren Dörfern Wittgensteins. Dennoch punktet der Ort mit drei Vereinen, die für viel Dynamik sorgen und schon lange per WhatsApp-Gruppe im Austausch miteinander stehen. Erst im November 2020 hat Karl-Heinz Stöcker neben seinem Posten als Ehrenvorsitzender des Glashütter Schützenvereins auch das Amt des Ortsvorstehers übernommen. „Meine...

  • Bad Laasphe
  • 04.06.21
  • 179× gelesen
Lokales
Die Bundeswehr sieht durch den Bau der Windräder den Schutzbereich der Radaranlage auf dem Ebschloh verletzt.

Erörterungstermin beim OVG
Klage gegen den Bau von Windrädern nahe Benfe

bw Münster/Volkholz/Benfe. Im Klageverfahren zur Genehmigung der vier Windkraft-Anlagen in der Gemarkung Volkholz hat kürzlich ein nicht-öffentlicher Erörterungstermin vor dem Oberverwaltungsgericht Münster stattgefunden. Gudrun Dahme, Vorsitzende Richterin am OVG sowie Pressesprecherin, bestätigte auf Anfrage lediglich, dass es diesen Termin im Berufungsverfahren gegeben habe – zu den Einzelheiten konnte sie aber nichts sagen. „Nur so viel: Der Sachverhalt muss zunächst noch weiter aufgeklärt...

  • Erndtebrück
  • 31.05.21
  • 153× gelesen
LokalesSZ
Gewinnerin des Apfelroute-Logowettbewerbes: Anna Schneider (M.) freute sich mit Malin Graffmann (l.) und Elsa Harnisch von Plant for the Planet.
3 Bilder

Logowettbewerb-Gewinnerinnen ausgezeichnet
Äpfel fallen nicht weit vom Stamm

vö Feudingen/VolkholzErndtebrück. Die Erndtebrücker Apfelroute, die künftig Wanderer wie Familien nach Erndtebrück locken und durch den Ortskern führen soll, hat ihr Logo bekommen: Und das wird in den nächsten Wochen technisch so vorbereitet, dass es auf die Schilder dieses besonderen Wanderweges gedruckt werden kann. Das Besondere daran: Das Logo ist das Ergebnis eines Wettbewerbes, an dem sich zahlreiche Künstlerinnen und Künstler beteiligten. Und als Gewinnerin geht die Feudinger Schülerin...

  • Erndtebrück
  • 10.05.21
  • 147× gelesen
LokalesSZ
André Schneider mit seiner Frau Christina und Sohn Arthur (2) im Volkholzer Hofladen unter der Linde: Hier kauften vor allem im ersten Lockdown mehr Menschen ein – ein paar sind auf den Geschmack gekommen.
3 Bilder

Lebensmittel von Direktvermarktern sind gefragt
Schnelles Essen vom Bauernhof

sp Volkholz/Weidenhausen. Die Corona-Pandemie brachte und bringt einiges ins Rollen – und das auf vielen Ebenen. Da gab es den Corona-Ausbruch bei dem Tönnies-Schlachtbetrieb, der einen Skandal mit sich zog. Da waren die leeren Regale, weil sich kurz vor dem ersten Lockdown alle mit haltbaren Lebensmitteln wie Nudeln eindecken wollten. Und da nsind die weitreichenden Einschränkungen, die dafür sorgen, dass die Menschen mehr Zeit in den eigenen vier Wänden verbringen. Wie wirkt sich das auf die...

  • Bad Berleburg
  • 15.02.21
  • 485× gelesen
LokalesSZ
In Volkholz stellte der Gemischte Chor zum Nikolaustag am Sonntag Tüten für die Kinder bereit – alles mit der Pandemie konform, versteht sich.

Gemischter Chor Volkholz
Gelungene Nikolaustag-Aktion

howe Volkholz. Also eins muss man der Pandemie ja lassen: Sie fördert die Kreativität – wenn auch die ganzen Umstände weniger erfreulich sind. Besonders für die hiesigen Vereine. Die leiden darunter, dass ihre gemeinschaftlichen Aktivitäten gegen Null gefahren sind. Die Sänger dürfen gar nicht mehr zusammen proben oder auftreten. Singen ist tabu, Konzerte oder Veranstaltungen Fehlanzeige. Den Gemischten Chor Volkholz trifft die Corona-Krise sehr hart. Die Frauen und Männer sind es nämlich, die...

  • Bad Laasphe
  • 07.12.20
  • 118× gelesen
LokalesSZ
Die Afrikanische Schweinepest hat Deutschland erreicht, die Region ist aber gut darauf vorbereitet.

Erstmaliger Nachweis
Bauern und Jäger bereiten sich auf Schweinepest vor

lm Volkholz/Kreuztal/Berlin. Die Afrikanische Schweinepest (ASP) ist erstmals in Deutschland nachgewiesen worden. Die Tierseuche wurde bei einem toten Wildschwein in Brandenburg nahe der Grenze zu Polen bestätigt, wie Bundesagrarministerin Julia Klöckner (CDU) am Donnerstag in Berlin mitteilte. „Der Verdacht hat sich leider bestätigt“, sagte sie. „Die Afrikanische Schweinepest ist für den Menschen ungefährlich.“ Vom Verzehr von möglicherweise kontaminiertem Fleisch gehe keine Gefahr für den...

  • Siegen
  • 10.09.20
  • 331× gelesen
LokalesSZ
Holzpflöcke wie dieser im Vordergrund sind ein untrügliches Zeichen dafür, dass der Ausbau der Landesstraße 719 (neben der B 62 die wichtigste Verbindung aus Wittgenstein nach Siegen) nun nach jahrelangen Verzögerungen ansteht. Im kommenden Jahr ist der erste Abschnitt von Walpersdorf bis zum Kohlenmeiler vorgesehen. Foto: Björn Weyand

Wichtige Verbindung für Wittgenstein
Schlaglochpiste L719 steht endlich vor dem Ausbau

bw Volkholz/Walpersdorf. Neben der Bundesstraße 62 über Lützel ist die Landesstraße 719 von Volkholz an der Siegquelle vorbei eine mindestens ebenso wichtige Straßenverbindung für den Altkreis Wittgenstein ins Oberzentrum Siegen. Viele Pendler und Lkw-Fahrer sind täglich auf der Strecke unterwegs und wissen um den extrem miserablen Zustand der Fahrbahn vor allem auf Siegerländer Seite. Das soll sich nach Jahren des Stillstands ab 2021 ändern. Denn nachdem die umfangreichen Bauarbeiten im...

  • Bad Laasphe
  • 29.05.20
  • 223× gelesen
LokalesSZ
Die Geräusche und das Rufen der Hirsche zu deuten, das sei, wie ein Buch zu lesen, weiß Tasso Wolzenburg. Er gibt jetzt wieder Seminare am Forsthaus Hohenroth. Foto: Björn Weyand
2 Bilder

Hirschbrunft mit Tasso Wolzenburg
Könige der Wälder brüllen ab sofort wieder

bw Welschengeheu. Die Hirschbrunft gehört ganz sicher zu den interessantesten Naturschauspielen bei uns in Wittgenstein. Absoluter Fachmann auf diesem Gebiet ist der viermalige Deutsche Hirschruf-Meister Tasso Wolzenburg, der natürlich gerade jetzt, da die Könige der Wälder wieder beginnen zu brüllen, ein gefragter Mann ist. Am Forsthaus Hohenroth hält der Mann aus Welschengeheu immer wieder Seminare ab, in denen er die Teilnehmer in die Geheimnisse der Hirschlaute einweiht. „Vor allem Jäger...

  • Bad Laasphe
  • 18.09.19
  • 838× gelesen
Lokales
In Volkholz dreht sich aktuell alles um zwei Briefe: Den einen verfasste Ortsvorsteher Rolf Hofmann zum AfD-Ergebnis bei der Europawahl, den anderen schrieb ein anonymer Absender, der die Alternative für Deutschland verteidigt. Foto: Holger Weber

Reaktion auf Europawahl-Ergebnis
Anonyme Reaktion auf Ortsvorsteher-Brief

howe Volkholz. Dass der offene Brief des Ortsvorstehers an „seine“ Bürger von Volkholz Reaktionen hervorrufen würde, das hatte Rolf Hofmann im SZ-Gespräch geahnt. „Ich weiß, dass das gefährlich ist“, sagte er. Am vorigen Samstag berichtete die Siegener Zeitung über den mutigen Schritt des CDU-Mannes, der das Ergebnis der jüngsten Europawahl zum Anlass genommen hatte, seinen Frust über die 25 Prozent AfD-Stimmen in Volkholz und Großenbach in einem Schreiben an die Bürger loszuwerden. Kaum hatte...

  • Bad Laasphe
  • 20.06.19
  • 491× gelesen
Lokales
Gekrönte Häupter und ihr Hofstaat: Katrin Benfer und Jan Maier sind das neue Königspaar des Schützenvereins Glashütte (Bildmitte l.), Karl-Heinz und Christel Stöcker (Bildmitte r.) sind das neue Kaiserpaar. Der Verein feierte sein 70-jähriges Bestehen. Foto: lh

Schützenfest in Glashütte
Hut ziehen vor der Leistung der Gründer

lh Glashütte. Bei schönstem Wetter und bester Schützenfest-Laune setzte der Schützenverein Glashütte sein Fest als erster Verein der Saison im oberen Lahntal am Samstagabend gebührend fort. Nachdem bereits am Donnerstag das Vogelschießen am Siegerwald ausgetragen wurde, erfolgte nun die feierliche Krönung der neuen Majestäten. Im Vordergrund standen das 70-jährige Vereinsbestehen des Schützenvereins sowie die Übergabe der Kaiserwürde. „Als am 30. Juli 1949 im Gasthof Dornhöfer einige Männer...

  • Bad Laasphe
  • 02.06.19
  • 752× gelesen
Lokales
Auch wenn weit und breit kein Auto zu sehen ist, kann man sich in Volkholz viel Zeit vor roten Ampeln vertreiben. Das Angebot wurde verlängert für die Heiligen Tage. Foto: jg

Schöne Weihnachten - und frohes Warten vor der Ampel

jg Volkholz. Der Siegener Landesbetrieb „Straßenbau NRW“ hat es auch in diesem Jahr geschafft, dass sich die Oberlahntaler mit einer überwinternden Baustelle herumschlagen müssen. Das ist vielleicht nicht unbedingt eine Geschichte für die Weihnachts-Ausgabe einer Zeitung, allerdings müssen sich die armen Volkholzer - oder wer sonst aus dem Oberen Lahntal über die Landestraße 719 nach Siegen will - ja auch in den Heiligen Tagen geduldig an der Ampel hinter einer Kurve anstellen. Dabei hatte...

  • Bad Laasphe
  • 24.12.09
  • 25× gelesen
Lokales
Die Glashütter krönten am Samstag gleich drei neue Schützenpaare: Schützenkönigin Rebekka Steiner mit Andreas Haßler, Kaiserin Maritta Homrighausen mit Helmut Homrighausen und Jungschützenkönigin Nina Hoffmann mit Oliver Dreisbach (v. l.) . Foto: fv

„Frauenpower“ zum 60. des Schützenvereins Glashütte

fv Volkholz. Mit seinem 60. Geburtstag eröffnete der Schützenverein Glashütte nicht nur die Schützenfestsaison im Oberen Lahntal, sondern konnte neben den alljährlich neuen Schützenkönigspaaren auch ein neues Kaiserpaar krönen. In Anwesenheit des Schützenvereins Benfe, des Schieß- und Schützenvereins Feudingen und des Schießvereins Erndtebrück beglückwünschte der Vorsitzende Heinz-Peter Schmidt die neue Kaiserin Maritta Homrighausen mit ihrem Mann und Mitregenten Helmut zur neuen Regentschaft....

  • Bad Laasphe
  • 25.05.09
  • 132× gelesen
Lokales
Zum 60. des Schützenvereins Glashütte holten zwei Frauen die Königswürde: Rebekka Steiner (hinten rechts) erkor als Schützenkönigin Andreas Haßler zum Mitregenten. Nina Hoffmann holte bei den Jugendlichen den Vogel von der Stange und Oliver Dreisbach an ihre Seite. Foto: fv

Zum 60. zwei Königinnen

fv Volkholz. Ganz zu Beginn der Schützenfest-Saison konnten die Mitglieder des Schützenvereins Glashütte gestern ihre Treffsicherheit während des traditionellen Vogelschießens in der Schützenhalle „Am Siegerwald“ unter Beweis stellen. Bereits zum 60. Mal in der Vereinsgeschichte feiern die Sportschützen ihr alljährliches Schützenfestwochenende, um für die gerade begonnene Saison die Königspaare zu krönen. Am Vormittag begannen die Wettkämpfe der Jugend, auf die auch am Nachmittag das...

  • Bad Laasphe
  • 22.05.09
  • 184× gelesen
Lokales

Beim Volkholzer Chor trat Vorsitzender zurück

sz Volkholz. Der Gemischte Chor Volkholz teilt allen Chören im Sängerkreis Wittgenstein per Pressenotiz mit, dass Richard Göbel aus persönlichen Gründen von seinem Amt als Vorsitzender mit sofortiger Wirkung zurückgetreten ist. Bis zu den Neuwahlen im Januar 2007 wird Marlies Schneider, bisher zweite Vorsitzende, kommmissarisch dem Chor vorstehen. Meldungen und Informationen, vor allen Dingen das bevorstehende Sängerfest am 24. und 25. März betreffend, sind deshalb an sie zu richten. Zu...

  • Bad Laasphe
  • 24.02.06
  • 9× gelesen
Lokales

Katja Dornhöfer ist Vereinsmeisterin

Schützenverein Glashütte feierte am Samstag seine besten Aktiven beim Schützenball BW Volkholz. Ein Vereinsjahr will gut eingeteilt sein, schließlich braucht ja jeder Verein mehrere Höhepunkte. So ist es auch bei den Glashütter Schützen, die neben dem Schützenfest und dem Kartoffelbraten am Siegerwald zum Jahresauftakt traditionell ihren Schützenball feiern. Der stand am Samstag dick unterstrichen und rot markiert im Kalender der Vereinsmitglieder, vor allem jedoch der aktiven Schützen. Die...

  • Bad Laasphe
  • 20.02.06
  • 42× gelesen
Lokales

Auf geht’s zum Zuccalmaglio

Gemischter Chor Volkholz will Titel verteidigen und 80. feiern BW Volkholz. Den Titel »Meisterchor« darf sich der Gemischte Chor aus Volkholz seit 2004 auf die Visitenkarte schreiben lassen, darunter steht auf der Habenseite seit einigen Jahren indes auch noch der Zuccalmaglio-Titel. Damit der aber auch weiterhin zur Erfolgsliste gehören kann, werden die 26 aktiven Sängerinnen und Sänger mit Chorleiterin Christine Uhl im November neuerlich ein Bewertungssingen in Blomberg abliefern. Gelingt dem...

  • Bad Laasphe
  • 06.02.06
  • 6× gelesen
Lokales

»Lumberjack« bundesweit der Beste

Highland-Cattle-Bulle vom Augustenhof eroberte nationalen Titel in Sachsen-Anhalt sz Volkholz. »Lumberjack« vom Volkholzer Augustenhof ist der beste Highland-Cattle-Bulle der Bundesrepublik Deutschland: Schon als er im Januar 2004 bei 15 Grad unter Null geboren wurde, wusste der Züchter: Hier liegt was ganz Besonderes im Stroh, obwohl das Kalb rot war, die häufigste Farbe bei schottischen Hochlandrindern. Das Zuchtziel von Gisela und Dr. Dietrich Klosner ist es, neben exzellenter Qualität auch...

  • Bad Laasphe
  • 31.10.05
  • 56× gelesen
Lokales

Dieter Timper holt Vogel zu Boden

Glashütter Schützen setzen ihrem Königsvogel arg zu / Jugendkönigin heißt Laura Dornhöfer BW Volkholz. Im Oberen Lahntal hat nun auch die Saison der Schützenfeste begonnen, und zwar fast schon traditionell mit den Glashütter Schützenkameraden als Gastgeber. Am Freitagabend endete somit die Amtsperiode von Karl-Heinz und Christel Stöcker, die Fahndung nach einem neuen Königspaar lief auf Hochtouren. Erfolgreich endete sie beim letzten Schuss von Dieter Timper auf den bereits zerrupften...

  • Bad Laasphe
  • 06.06.05
  • 22× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.