Volleyball

Beiträge zum Thema Volleyball

SportSZ
Die 15-jährige Niederdresselndorferin Line Otto macht einen Karriereschritt und geht ab 1. August ins Volleyballinternat des Frauen-Bundesligisten USC Münster.

Volleyballerin aus Niederdresselndorf
Line Otto: Projekt „Bundesliga“ läuft …

roh Niederdresselndorf. Vor über 20 Jahren heuerte ein Oberdresseldorfer Jong mit 16 Jahren im Volleyballinternat in Frankfurt an. Später spielte er auf höchstem Niveau in der Bundesliga und bei Copra Piacenza in Italien. Heute ist Christian Dünnes Sportdirektor des Deutschen Volleyball-Verbandes (DVV) und auch für die Nachwuchsentwicklung im DVV zuständig. Jetzt tut sich mit Line Otto wieder ein Volleyballtalent im südlichsten Zipfel des Siegerlandes auf. Die Schülerin des Neunkirchener...

  • Burbach
  • 01.07.21
SportSZ
Der Handball-Verband Westfalen hat den Saisonstart für das erste Septemberwochenende terminiert. Dann geht es auch für die Frauen des TVE Netphen wieder um Punkte.

Zuversicht nach der Corona-Pause
Sportverbände planen eine reguläre Saison

rege Siegen/Olpe/Betzdorf. Der Tennissport hat den Anfang gemacht, dort hat in den ersten Ligen am 31. Mai die Sommersaison 2021 begonnen. Dank der Lockerungen herrscht zumindest auch in vielen anderen Sportarten wieder reger Trainingsbetrieb, und bei den Verbänden und Kreisen laufen die Planungen für die Saison 2021/22 auf Hochtouren. Angesichts der sinkenden Inzidenzwerte und der steigenden Impfquoten wächst allenthalben die Zuversicht, die bevorstehende Spielzeit wieder regulär durchführen...

  • Siegen
  • 23.06.21
Lokales
Das Bad Berleburger Johannes-Althusius-Gymnasium ist seit Freitag auch ganz offiziell „Partnerschule im Volleyballsport“. Schulleiter Clemens Binder nahm die Urkunde entgegen.

Gelebte Praxis statt Papiertiger
JAG ist Partnerschule des Volleyballs

vö Bad Berleburg. Deutlicher kann die Bestätigung der eigenen Arbeit nicht ausfallen: Franz-Josef Bathen, der Schulsportbeauftragte des Westdeutschen Volleyball-Verbandes (WVV), machte am Freitagnachmittag anlässlich der offiziellen Vertragsunterzeichnung deutlich, mit welchen Erwartungen er nach Bad Berleburg gefahren sei. Der WVV habe schon mit mehreren Schulen Kooperationen vereinbart. Allerdings existierten manche nur auf dem Papier, weil die Verantwortlichen nichts so recht damit...

  • Bad Berleburg
  • 20.06.21
SportSZ
Auch die Volleyballer des VC 73 Freudenberg (rechts: Christian Reddel) sind von der Spielmodus-Änderung betroffen. Die 3. Liga West wird in der Saison 2021/22 in zwei Gruppen aufgeteilt.

Deutscher Volleyball-Verband ändert den Spielmodus
Künftig greift das „Reißverschlussprinzip“

ubau Freudenberg/Neunkirchen. Der Deutsche Volleyball-Verband (DVV) geht neue Wege. Aufgrund der Pandemie-Situation und der anhaltend kritischen Lage beschloss das DVV-Präsidium jetzt Änderungen des Spielmodus in den dritten Ligen sowie in den Regionalligen für die Saison 2021/2022 und folgte damit der Empfehlung des Bundesspielwartes. Im Wesentlichen ergeben sich daraus Staffelteilungen für die kommende Saison. Damit verbunden ist eine Reduzierung der Spieltage. VC Freudenberg und VTV Freier...

  • Freudenberg
  • 27.04.21
SportSZ
 Die Volleyballerinnen des VTV Freier Grund wollen das Abenteuer „Regionalliga“ in Angriff nehmen.

Volleyballerinnen votieren für Aufstieg
VTV Freier Grund will in die Regionalliga

rege Neunkirchen-Salchendorf. Die Volleyballspielerinnen des VTV Freier Grund wollen das Abenteuer „Regionalliga“ in Angriff nehmen. Bei einer Umfrage, die Trainer Alfred Terkowsky gestartet hatte, gab es zwar kein einheitliches Votum, die Mehrheit der Spielerinnen sprach sich aber für den Aufstieg in die Regionalliga West aus. Wie von der SZ bereits berichtet, hatte der Westdeutsche Volleyball-Verband allen Mannschaften (bis Platz 3), die rechnerisch noch einen Aufstiegsplatz erreichen...

  • Neunkirchen
  • 22.04.20
Sport
Bei ihrer Rückkehr nach Olpe wurden die erfolgreichen Volleyballerinnen (v. r.) Mia Basch, Anna Becker, Victoria Popov, Nele Naber und Laura Kauz sowie ihr Trainer Josef Basch (l.) von Schulleiterin Dr. Gerlis Görg (2. v. l.) geehrt.

Unter den besten Schulen Deutschlands
St.-Franziskus-Volleyballerinnen bei DM auf Platz 4

pm Olpe. Für den ganz großen Coup und den sensationellen Sprung auf das Siegerpodest reichte es am Ende nicht ganz, doch auf ihre Leistungen können die Volleyballerinnen der St.-Franziskus-Schule Olpe dennoch sehr stolz sein. Bei der Deutschen Schulmeisterschaft der Wettkampfklasse 4 (Jahrgänge 2006 und jünger) wurde der Siegeszug der Kreisstädterinnen erst im Halbfinale gestoppt, unter den besten Mannschaften der Bundesrepublik reichte es letztlich für einen tollen 4. Platz. Neben dem Sieg...

  • Stadt Olpe
  • 25.11.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.