Vorländer

Beiträge zum Thema Vorländer

Lokales
Mit Platz 3 nach der Jury-Auswahl geht Anna Schneider aus Feudingen ins Finale mit ihrem frechen Apfel-Smiley.
Aktion 3 Bilder

Logo für Familien-Apfel-Weg Erndtebrück
Stimmen Sie jetzt für Ihren Favoriten ab

bw Erndtebrück. Die Suche nach einem optischen Aushängeschild für den neuen Familien-Apfel-Weg in Erndtebrück geht jetzt auf die Zielgerade. Die Jury hatte es nicht gerade leicht, aus den über 50 Motiven, die nach dem Aufruf in der Siegener Zeitung, eingesendet wurden, die besten drei auszusuchen. Vor allem gingen die Geschmäcker manchmal weit auseinander – trotzdem steht die Top-3 nun fest. Die Motive stehen ab Samstag im Finale und das letzte Wort haben Sie: Auf der Internetseite der Siegener...

  • Erndtebrück
  • 29.03.21
Lokales
Es bleibt winterlich im Verbreitungsgebiet der Siegener Zeitung - auch am Donnerstag stellen wir daher unsere Ausgaben kostenlos als PDF zur Verfügung.

In eigener Sache
Zustellprobleme - Zeitung heute kostenlos

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Die Botinnen und Boten der Siegener Zeitung haben es in diesen Tagen wahrlich nicht leicht - das zeigt das Beispiel von Katrin Kaemmerer-Münker aus Hilchenbach. SZ-Boten haben es bei Eis nicht leicht Und auch wenn die Zustellerinnen und Zusteller alles geben, ist es am Donnerstag aufgrund der Witterungsverhältnisse am Morgen erneut örtlich zu vereinzelten Zustellproblemen gekommen. Aus diesem Grund ist die Siegener Zeitung heute als PDF-Download frei verfügbar. Wir...

  • Siegen
  • 11.02.21
Lokales
Die Kälte und die Witterung macht auch den SZ-Boten zu schaffen. Die Ausgaben vom Mittwoch stellen wir den Usern daher kostenlos zum Download zur Verfügung.

In eigener Sache
Zustellprobleme - Zeitung heute kostenlos

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Aufgrund der Witterungsverhältnisse ist es am Morgen örtlich zu vereinzelten Zustellproblemen der Siegener Zeitung gekommen. Aus diesem Grund ist die Siegener Zeitung heute als PDF-Download frei verfügbar. Wir bitten um Verständnis. Hier kommen Sie zu Ihrer Ausgabe: Ausgabe Siegerland Ausgabe Wittgenstein Ausgabe Olpe Ausgabe Altenkirchen

  • Siegen
  • 10.02.21
Lokales
Um ihn geht es: Der Apfel ist das zentrale Symbol des neuen Erndtebrücker Familien-Apfel-Weges.

Logo-Vorschläge für Familien-Apfel-Weg einreichen
Auf der Spur der Erndtebrücker Apfelbäume

vc Erndtebrück. Zeitdruck ist noch keiner da, dennoch ist der Einsendeschluss am Horizont zu erkennen: Die Heimatzeitung sucht ein Logo für den Erndtebrücker Familien-Apfel-Weg. Ein halbes Dutzend wirklich schöne Vorschläge sind bereits eingegangen – aber es dürfen gerne noch viele weitere dazu kommen. Noch bis einschließlich Samstag, 20. Februar, können die Leser der Siegener Zeitung einen Vorschlag per E-Mail an b.weyand@siegener-zeitung.de oder auf dem Postweg an die Siegener Zeitung,...

  • Erndtebrück
  • 04.02.21
Lokales
Bis die Kinderuni wieder als Präsenzveranstaltung stattfinden kann, dauert es wohl noch etwas. Dafür gibt es die beliebte Reihe als Kooperation zwischen Uni Siegen und Siegener Zeitung jetzt zumindest im Rahmen von Videokonferenzen.
2 Bilder

Gemeinsames Projekt von Uni Siegen und Siegener Zeitung
Kinderuni startet digital

sz Siegen. Was die Studentinnen und Studenten bereits seit zwei Semestern durchmachen, „blüht“ nun auch den Nachwuchs-Studenten bei der Kinderuni. Am Dienstag, 2. März, starten die Vorlesungen. Wegen der Corona-Pandemie ist es natürlich nicht möglich, Veranstaltungen in Hörsälen durchzuführen. Nun wird auch die Kinderuni – zumindest einmalig – digital und kommt via Videokonferenz zu den Schülerinnen und Schülern nach Hause. Neues Konzept für die Kinderuni Siegen Doch damit nicht genug der...

  • Siegen
  • 29.01.21
Lokales
Im Herbst wurden die ersten Bäume in Erndtebrück für die
Route gepflanzt (im Bild). Jetzt wird ein Logo gesucht – die SZ startet dafür einen Wettbewerb.

SZ stiftet für den 1. Platz ein Tablet plus Online-Abo
Logo für den Familien-Apfel-Weg Erndtebrück gesucht

bw Erndtebrück. Die ersten Bäume sind bereits gepflanzt, in diesem Jahr soll in Erndtebrück eine neue Route rund um den Apfel eingerichtet werden. Deren Name steht inzwischen auch fest: Es ist der Familien-Apfel-Weg. Was hingegen noch fehlt, ist ein kreatives, charmantes und aussagekräftiges Logo für diesen Wanderweg. Daher starten die Initiatoren der SGV-Abteilung Erndtebrück und der Naturschützer von „Plant for the Planet“ gemeinsam mit der Siegener Zeitung einen Wettbewerb. Wer Lust am...

  • Erndtebrück
  • 22.01.21
Lokales
Mit der Kamera der Drohne bestens zu erkennen und schön anzusehen: Durch die große Siegschleife eingeschlossen, liegt der alte Ortsteil von Niederschelden (das sogenannte Unterdorf) wie auf einer Insel. Ziel war es, den Bildband mit über 400 Abbildungen noch vor Weihnachten zu veröffentlichen.
3 Bilder

Zweiter Bildband erschienen
Niederschelden im Wandel der Zeit

sz/sp Niederschelden. Seit dem Erscheinen des ersten Buchs „Niederschelden im Wandel der Zeit“ zur Jahrtausendwende hat sich im Siegener Stadtteil Niederschelden viel getan. Dies war für die Heimatgruppe Niederschelden Grund genug, um über einen neuen Band nachzudenken. Sie hat zahlreiche Themen aufgegriffen, die in den vergangenen zwei Jahrzehnten im Gespräch waren und das Leben der ortsansässigen Bürgerinnen und Bürger beeinflusst. Unter Federführung des Vorsitzenden der Heimatgruppe,...

  • Siegen
  • 28.11.20
KulturSZ
Jacke, Hose, Shirt eines siebenjährigen Jungen stehen symbolhaft für den neuen Fall für die Siegener Kriminaloberkommissarin Johanna Daub. Was passiert ist und warum, davon erzählt die Autorin Anette Schäfer in ihrem neuen Krimi. Die Geschichte spielt im Siegerland und auch in Wittgenstein!

Anette Schäfer legt dritten Siegerland-Krimi vor: „Entzweit“
Es verschwindet ein Kind...

ciu Siegen. Ein knallrotes Businesskostüm, ein blütenweißes Brautkleid und jetzt: Hose, Shirt und Jacke eines siebenjährigen Kindes. Was dieser Kleiderständer hält, verheißt nichts Gutes. Die ehemalige Bankangestellte, die Frau im Hochzeits-Outfit und nun: der kleine Karl – allesamt „Fälle“ oder besser Grundmotive für die Krimis der in Weidenau lebenden Anette Schäfer. In ihrem neuen Buch, „Entzweit“, verschwindet in Wilgersdorf zuallererst der kleine Karl, ein Junge aus dem Kinderheim. Drei...

  • Siegen
  • 15.10.20
Lokales
Johannes Pauler und Rebecca Bruch fingen heute ihre Ausbildung bei der Firma Vorländer in Siegen an. Rechts im Bild Ausbildungsleiterin Kerstin Hulsmans.

Ausbildungsstart bei Vorländers
Neuer Lebensabschnitt für Alice Rebecca Bruch und Johannes Pauler

kalle Siegen. Für Alice Rebecca Bruch aus Siegen und Johannes Pauler aus Freudenberg begann am heutigen Montag die Ausbildung zu Industriekaufleuten im Hauses Vorländer am Obergraben. Trotz Corona zeigte sich das Duo, das von Ausbildungsleiterin Kerstin Hulsmans durch die verschiedenen Abteilungen des Medienunternehmens geführt wurde, erfreut,  nun einen neuen Lebensabschnitt zu starten.

  • Siegen
  • 03.08.20
Lokales
Bis zum 29. April erscheint der SWA nur samstags.

Corona-Krise
SWA erscheint zurzeit nur samstags

sz Siegen/Bad Berleburg/Betzdorf. Vor dem Hintergrund der Corona-Krise werden bis einschließlich 29. April keine Ausgaben des Siegerländer Wochenanzeigers (SWA) erscheinen. Die Wochenend-Ausgaben werden wie gewohnt an die Haushalte im Siegerland, in Wittgenstein und im benachbarten Raum Altenkirchen verteilt.

  • Siegen
  • 07.04.20
Lokales
Freuen sich auf einen guten Start in die berufliche Zukunft: die neuen Auszubildenden des Verlags Vorländer.

Start in die Zukunft
Sechs neue Auszubildende bei Vorländer

kalle Siegen. Für sechs junge Frauen und Männer begann am Donnerstag, 1. August, ein neuer Lebensabschnitt. Sie starteten gut gelaunt ihre Ausbildung im Hause Vorländer. Der beinah 200 Jahre alte Verlag mit Sitz am Obergraben in Siegen bietet drei Industriekaufleuten und drei Mediengestaltern (digital und print) eine fundierte Ausbildung. Unser Bild zeigt von links: Ausbilderin Kerstin Hulsmans, Luca Traut, Daniel Trinkner, Susanna Weimer, Jennifer Sabahi, Carolin Fitzon und Luisa Knie.

  • Siegen
  • 01.08.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.