VWS

Beiträge zum Thema VWS

LokalesSZ-Plus
Seltener genutzt: „2019 haben wir Tag für Tag rund 40 000 Fahrgäste in den Kreisen Siegen-Wittgenstein befördert, im Corona-Jahr 2020 waren es 80 Prozent weniger“, klagt VWS-Betriebsleiter Gerhard Bettermann.

Mega-Lockdown droht
Wo kann man das Coronavirus ausbremsen?

ch Siegen/Olpe. Mega-Lockdown. Ausgangssperren. Das Einsperren ins Homeoffice. Stillstand im ganzen Land, vor allem auf der Schiene und in den Busdepots. Bund und Länder bereiten angesichts der Corona-Krise ihre Beratungen in der kommenden Woche mit harten Schlagzeilen vor. Jedes Wort ein Volltreffer in die Magengrube der angezählten Psyche der pandemie-geplagten Menschen. Und über allem die Fragen: Wo stecken wir uns mit Corona an? Wo können wir das Virus bei seiner Verbreitung ausbremsen? Die...

  • Siegen
  • 15.01.21
  • 5.834× gelesen
Lokales
Ab kommenden Montag fahren die VWS wieder nach Ferienfahrplan.

Unternehmen passt sich an Beschlüsse an
VWS fährt nach Ferienfahrplan

sz Siegen/Bad Berleburg/Olpe. Aufgrund der von Bund und Ländern gefassten Beschlüsse, den Präsenzunterricht in Schulen bis zum 31. Januar 2021 auszusetzen, wird es in Abstimmung mit dem Aufgabenträger (ZWS) im Busverkehr der Verkehrsbetriebe Westfalen Süd GmbH (VWS) zudem zu weiteren Fahrplananpassungen kommen. Laut VWS fahren die Busse ab Montag, 11. Januar, bis zunächst Sonntag, 31. Januar, gemäß dem gültigen Ferienfahrplan. Darüber hinaus werden mit dem Fahrplanwechsel am Montag, 11.01.2021...

  • Siegen
  • 07.01.21
  • 113× gelesen
LokalesSZ-Plus
Verkehrsexperte Otto Wunderlich und Stephanie Amos setzten sich mit Unterstützung der SZ-Redaktion monatelang für die Schülerbeförderung der zehnjährigen Lena Schneider vom Großenbach ein. Jetzt übernimmt die VWS die Kosten der Fahrt.

Wern Group übernimmt die Kosten
VWS hilft Großenbacher Familie aus der Patsche

howe Großenbach. Die Lösung fürs Beförderungsproblem schien so nahe – und war dann doch so weit. Denn als die Siegener Zeitung Anfang August über das Dilemma der Realschülerin Lena Schneider vom Großenbach berichtete, da tauchte plötzlich die Lösung mit dem Abstecher ins Siegerland auf. Das zehnjährige Mädchen wäre von Großenbach mit der „normalen“ Buslinie SB 5 unten an der Großenbacher Straße nach einem ordentlichen Fußmarsch zunächst nach Walpersdorf gefahren worden. Dann hätte das Kind die...

  • 02.11.20
  • 1.604× gelesen
LokalesSZ-Plus
Dicht gedrängt geht es an den Siegener Haltestellen besonders an Schulbussen zu. Dass die Maskenpflicht auch dort bereits gilt, wissen die meisten Schüler allerdings nicht.

Maskenpflicht in Bus und Bahn
Auch an Haltestellen müssen Mund und Nase bedeckt sein

juka Siegen. Es ist 7.10 Uhr am Montagmorgen. Dicht an dicht stehen wartende Kinder und Jugendliche am zentralen Omnibusbahnhof (ZOB) in Siegen beisammen, erzählen vom Wochenende oder lernen auf den letzten Drücker noch für den anstehenden Test. Seit dem Schulstart vor gut drei Wochen gleicht sich das Bild am ZOB Tag für Tag. Maskenpflicht auch an HaltestellenWas jedoch die wenigsten Schüler wissen: Auch an Busbahnhöfen, Haltestellen und Bahnsteigen gilt die Maskenpflicht. „Diese ist nicht nur...

  • Siegen
  • 01.09.20
  • 535× gelesen
LokalesSZ-Plus
Welche Grundlagen für die Übernahme der Finanzierung bestehen, ist offenbar nicht bekannt.

Umsetzung rollt langsam an
Zusätzliche Schulbusse werfen noch Fragen auf

nja Siegen/Kreuztal/Wilnsdorf. Den Ranzen auf Rücken oder Schoß, die Maske vor Mund und Nase – so lassen sich seit Ende der Sommerferien viele Kinder und Jugendliche morgens per Bus in die Schule und später am Tag wieder Richtung Heimat fahren. Anderthalb Meter Abstand voneinander sind da ein seltener Luxus. 1000 zusätzliche Schulbusse möchte das Land Nordrhein-Westfalen nun Richtung Schulen schicken. Am Mittwoch war dies Thema eines Treffens aller Schulträger im Kreis Siegen-Wittgenstein....

  • Siegen
  • 20.08.20
  • 470× gelesen
LokalesSZ-Plus
Die Maßnahme der Landesregierung hat bei uns wohl keine Auswirkung.

Die Schule geht wieder los
Keine zusätzlichen Busse im Einsatz

juka Siegen. Die Landesregierung NRW möchte zum Schulstart am Mittwoch 1000 zusätzliche Schulbusse einsetzen, um den Schülern mehr Abstand bei der An- und Abreise zu ermöglichen und damit, neben der natürlich weiterhin bestehenden Maskenpflicht im öffentlichen Personennahverkehr, für noch mehr Sicherheit zu sorgen. Die Maßnahme ist bislang nur für den Zeitraum bis zu den Herbstferien vorgesehen. Dafür sollen 13,5 Millionen Euro bereitgestellt werden. Kaum zusätzliche Busse in...

  • Siegen
  • 10.08.20
  • 204× gelesen
LokalesSZ-Plus
Was auf den ersten Blick chaotisch wirkt, ist für Roland Knebel klar strukturiert: Er kennt sich in jedem Winkel seines „Oldtimer-Museums“ in Littfeld aus und weiß, wo er nach welchem der rund 10 000 Exponate suchen muss.
17 Bilder

Oldtimer-Fan mit Sammelleidenschaft
Klein-Wolfsburg im Hasenwäldchen

nja  Littfeld.  Die Adresse klingt putzig, der Name weckt sofort die Neugier – die Kombination aus beidem spiegelt sich prompt im Entree wider und macht spontan gute Laune und Lust auf mehr – selbst für jemanden, der, nach Autos gefragt, sich oft nicht mehr als die Farbe merken kann. Roland Knebel, er ist vielen Siegerländern aus anderen Zusammenhängen gut bekannt (dazu später mehr), hat sich neben seinem Zuhause im Littfelder „Hasenwäldchen“ vor einigen Jahren einen lang gehegten Traum...

  • Kreuztal
  • 25.07.20
  • 1.194× gelesen
Kultur
Die Initiative „Siegen sind wir – Si. gestalten“ hat die 100 Meter lange VWS-Hallenwand auf der Marienhütte mit einer kleinen Geschichte der Personenbeförderung künstlerisch in Szene gesetzt.
7 Bilder

Siegener ÖPNV-Geschichte als Hingucker auf VWS-Fahrzeughalle
Von der Postkutsche zum Hybridbus

sz - Gezeigt werden auch der weltweit erste motorbetriebene Omnibus und der Hübbelbummler. sz Siegen.  Die Initiative „Siegen sind wir – Si. gestalten“ hat die Hallenwand der Verkehrsbetriebe Westfalen-Süd auf der Siegener Marienhütte gestaltet. Das Motiv zeigt die Entwicklung der Personenbeförderung. Die Initiative engagiert sich bereits seit vielen Jahren dafür, das Stadtbild Siegens zu beleben. Eine Vielzahl von zuvor stark beschmierten Versorgungskästen und Wänden zeigt heute dank der...

  • Siegen
  • 22.07.20
  • 385× gelesen
LokalesSZ-Plus
Die Busbucht in Feudingen soll Anfang Juli bei einem vom Zweckverband Nahverkehr Westfalen-Lippe (NWL) anberaumten Behördentermin Thema sein.

Andreas Müller: "Nicht nur Einvernehmen"
Feudinger Busbucht ist Thema beim NWL

howe Feudingen. Die Nachricht erhielt die Siegener Zeitung am Montag: Der Zweckverband Nahverkehr Westfalen-Lippe (NWL), der als Fördermittelgeber für die geplante Feudinger Busbucht am Bahnhof auftritt, möchte sich die Lage der Dinge vor Ort erst einmal anschauen. Solange ruhen die Planungen, wobei Landrat Andreas Müller als Verbandsvorsteher des NWL im Gespräch mit der Siegener Zeitung deutlich machte, dass von einem Planungsstopp überhaupt nicht die Rede sei. Die Stadt Bad Laasphe habe einen...

  • Bad Laasphe
  • 16.06.20
  • 130× gelesen
LokalesSZ-Plus
Am Kreuztaler Bahnhof wartet um 0.40 Uhr  nur die Reporterin samt Begleiter auf den Bus - weitere Fahrgäste gibt es bis Siegen nicht.

Gähnende Leere
Discobusse geistern durch die Nacht

ihm Siegen/Kreuztal. Die Geisterstunde ist gerade vorbei. Am Café Extrablatt sitzen ein paar Genießer unter den Bäumen am Siegufer. Die Bahnhofstraße ist hell erleuchtet, aber bis auf einen Fahrradfahrer, der ein bisschen mehr Luft in seinen Reifen pumpt, ist sie ausgestorben. Vor dem Bahnhof warten die Taxen in langer Reihe, eine Handvoll Menschen am ZOB. Seit Freitag wieder im regulären FahrplanGelb leuchtet die Anzeigetafel am Bussteig C. Alle sechs Nachtbuslinien, deren Betrieb seit dem 18....

  • Siegen
  • 02.06.20
  • 690× gelesen
Lokales
Wenn es nach politisch Verantwortlichen im Kreis geht, bekommen die VWS eine kräftige Finanzspritze.

Voraussichtlich ab 1. Januar 2021
Familienticket gibt es kostenlos

ihm Siegen/Olpe. Die Verkehrsbetriebe Westfalen-Süd GmbH, die den Busverkehr in Siegen-Wittgenstein und Olpe betreiben, haben schon geraume Zeit mit großen finanziellen Problemen zu kämpfen. Der „eigenwirtschaftliche Betrieb“ ist kaum zu stemmen. Um den VWS unter die Arme zu greifen, wurde vor etlichen Jahren das Schülerticket eingeführt, das den Schülern das kostenlose Fahren mit Bus und Bahn im Tarifgebiet ermöglicht. Dafür geben die Kreise millionenschwere Kostenbeiträge und kaufen für jeden...

  • Siegen
  • 28.05.20
  • 608× gelesen
Lokales

Bürgerbus nimmt wieder Fahrt auf

sz Hilchenbach. Auch beim Hilchenbacher Bürgerbus kehrt langsam wieder Normalität ein. Aufgrund der Lockerungen in Sachen Covid 19 und laut Vorgabe der Bezirksregierung, hat der Vorstand beschlossen, den Fahrbetrieb ab Dienstag, 2. Juni, wieder aufzunehmen. Allerdings können zurzeit keine Nachmittagsfahrten bedient werden, da nur eine geringe Anzahl von Fahrern zur Verfügung steht. Denn ein Großteil gehört mit zur Risikogruppe. Der Bürgerbus verkehrt montags, mittwochs und freitags von 8 bis 14...

  • Hilchenbach
  • 28.05.20
  • 87× gelesen
Lokales

Ab 30. März
Änderungen im VWS-Notfahrplan

sz Siegen/Olpe. Ab Montag, 30. März, fahren die Busse der Verkehrsbetriebe Westfalen-Süd (VWS) in Abstimmung mit Zweckverband Personennahverkehr Westfalen-Süd (ZWS) und nach Genehmigung durch die Bezirksregierung Arnsberg nach einem veränderten Notfahrplan. Dieser ist online einsehbar unter https://www.vws-siegen.de/fahrplan/fahrplanauskunft/ oder www.zws-online.de. Eine wesentliche Veränderung ergibt sich durch eine Verlängerung der Betriebszeiten an allen Tagen bis 22.30 Uhr.

  • Siegen
  • 27.03.20
  • 269× gelesen
LokalesSZ-Plus
Der Barverkauf von Tickets in VWS-Bussen bleibt: Janosek Asanovic sitzt neuerdings in weißen Handschuhen am Steuer seines VWS-Busses, seine ganz persönliche Maßnahme zum Schutz vor dem Coronavirus.

VWS braucht das Geld
Barzahler müssen am Busfahrer vorbei

mir Siegen. Janosek Asanovic ist ein positiv denkender Mensch. Als Busfahrer in Diensten der Wern-Group wird er in diesen Corona-Seuchentagen hart auf die Probe gestellt. Weil: An jeder Haltestelle steigen neue Fahrgäste ein und lösen mit Bargeld ein Ticket. Steht da ein Infizierter? Oder hat er nur einen glasigen Blick, weil der Obstler beim Frühschoppen so gut geschmeckt hat? Asanovic hat sich ein simples Hilfsmittel für die stressige Arbeit am Steuer besorgt: weiße Handschuhe aus...

  • Siegen
  • 16.03.20
  • 13.496× gelesen
Lokales
Die Schulbusse der VWS werden ab Mittwoch auf den Ferienfahrplan umstellen. (Symbolfoto)

VWS fährt Angebot zurück
Busse ab Mittwoch im Ferienmodus

sz Siegen/Bad Berleburg/Olpe. In Nordrhein-Westfalen und damit in den Kreisen Olpe und Siegen-Wittgenstein werden nach Ankündigung von  Ministerpräsident Armin Laschet ab kommenden Mittwoch  alle Schulen und Kitas in Nordrhein-Westfalen geschlossen. Bereits ab Montag, 16. März, ist die  Schulpflicht ausgesetzt, allerdings werden die Schulen für organisatorische Maßnahmen und Betreuungsangebote geöffnet bleiben.  Ab Mittwoch, 18. März, werden die Verkehrsbetriebe Westfalen-Süd  bis auf Weiteres...

  • Siegen
  • 13.03.20
  • 3.575× gelesen
LokalesSZ-Plus
Mit den Fahrten ist es ruhiger geworden. Das teilten zwei von drei befragten Taxibetrieben in Siegen mit.

ÖPNV wird trotz Corona häufig genutzt
VWS bereiten sich vor

sp Siegen. Der Betriebsleiter der Verkehrsbetriebe Westfalen-Süd (VWS) Gerhard Bettermann kam gerade aus einer Teamsitzung zum Thema Coronavirus, als er das Gespräch mit der SZ am Donnerstag begann. In dem Treffen mit den Mitarbeiten wurden mögliche Szenarien besprochen, die auf die Verkehrsbetriebe zukommen könnten. Bettermann vermutet, dass die VWS als erstes den Betrieb einiger Fahrten einstellen müsste, wenn Schulen wegen Covid 19 geschlossen würden. Der Verkehr müsse dann angepasst werden,...

  • Siegen
  • 13.03.20
  • 4.708× gelesen
Lokales
Die Bundesstraße 54 auf der Kalteiche musste für Stunden komplett gesperrt werden.
2 Bilder

Schneeglätte: B54-Unfall und Bus-Stopp (Update)
Tauwetter: Winter zieht ab

kay/ch Siegen/Wilnsdorf/Burbach/Erndtebrück. Am Freitagmorgen könnte es glatt und für den Berufsverkehr ungemütlich werden, warnen die Wetterfrösche von Meteo Siegerland. In der Nacht ist der Niederschlag - überwiegend Schneefall - abgezogen. In der zweiten Nachthälfte lockert es auf, es gibt  Frost und damit Straßenglätte durch überfrierende Nässe. Die Tiefsttemperaturen liegen bei +1 bis -1 Grad Celsius, im Wittgensteiner Land bei bis -4 Grad. am Freitag setzt Tauwetter ein. In der Nacht zum...

  • Siegen
  • 27.02.20
  • 7.900× gelesen
Lokales
Die VWS haben eine Lösung für die Probleme in der Schülerbeförderung zur Grundschule Unterm Heiligenberg in Elsoff gefunden. Foto: Björn Weyand

VWS stellt Lösung für Elsoff vor
Bus zur Grundschule fährt ab morgen früher

bw Elsoff. Die VWS haben eine Lösung für die Probleme in der Schülerbeförderung zur Grundschule Unterm Heiligenberg in Elsoff gefunden: „Wir haben zum 20. Februar eine Veränderung des Busfahrplans vorgesehen“, teilte Gerhard Bettermann als Betriebsleiter der VWS mit. Danach soll der Bus der Linie L195 zehn Minuten früher losfahren. „Bisher fuhr der Schulbus um 7.33 Uhr ab Bad Berleburg ZOB, künftig soll er bereits um 7.23 Uhr abfahren“, kündigte Gerhard Bettermann an. Zukünftige Ankunftszeit...

  • Bad Berleburg
  • 19.02.20
  • 102× gelesen
Lokales
Video 5 Bilder

"Sam" im Einsatz
Ohne Fahrer unterwegs

Drolshagen. Großer Bahnhof für einen kleinen Bus: Sechs Plätze bietet der "EasyMile", der seit heute in Drolshagen einen Rundverkehr fährt und dabei kostenlos genutzt werden kann. Gleich mehrere Begleitumstände machen dies allerdings besonders, denn der Sechssitzer hat kein Lenkrad, keinen Fahrersitz und weder vorn noch hinten. Automatisiert rollt der Bus unter dem Projektnamen "Sam" (für "Südwestfalen autonom mobil") durch die Kleinstadt an der Rose und fährt dabei mit Allradlenkung rückwärts...

  • Drolshagen
  • 17.02.20
  • 3.639× gelesen
Lokales
Die Straßenmeistereien mussten am Dienstagabend zu Sondereinsätzen ausrücken.
12 Bilder

Schnee, Eis und Graupel zwischen Siegen, Bad Laasphe und Olpe (Update)
Zahlreiche Unfälle, Chaos auf der A45

ch/sz Siegen/Bad Berleburg. Das Orkantief "Sabine" ist außer Sicht, die Windböen lassen endlich nach,  da kommt der Winter hinter ihm hergebraust und sorgt für Stress auf den Straßen: Schnee, Eis und zu Matsch gewordene, zusammengefrorene Hagelkörner sorgen für gefährliche Glätte. Vor allem im südlichen Siegerland, so Meteo Siegerland, hatte es am Dienstagabend kräftige Graupelschauer gegeben. Zahlreiche Unfälle haben sich in den Abendstunden ereignet, meldet die Polizei. Zwischen Erndtebrück...

  • Siegen
  • 12.02.20
  • 14.577× gelesen
LokalesSZ-Plus
Die Grundschule Unterm Heiligenberg beklagt Probleme in der Schülerbeförderung auf der Buslinie L 195, hier kommt es häufiger zu Verspätungen. Die Verkehrsbetriebe Westfalen-Süd arbeiten an einer Lösung. Foto: Björn Weyand

VWS sucht nach Lösung für Elsoff
Der Bus früher oder der Unterrichtsbeginn später?

bw Elsoff. „Die Situation ist für uns und die Eltern nicht mehr tragbar.“ Mit deutlichen Worten wandten sich Karin Gaschler als Leiterin der Elsoffer Grundschule Unterm Heiligenberg und Bernd Lauber als Vorsitzender der Schulpflegschaft an die Siegener Zeitung. Anlass sind anhaltende Probleme mit der Schülerbeförderung auf der Linie L195. Der Bus fährt von Bad Berleburg über Wunderthausen und Alertshausen bis zur Grundschule in Elsoff. Seit der Umstellung des Busbetriebs im Dezember 2018 von...

  • Bad Berleburg
  • 11.02.20
  • 163× gelesen
LokalesSZ-Plus
Große und kleine Lego-Fans können auf der Online-Plattform „Lego ideas“ eigene Ideen und Entwicklungen präsentieren. Für den Nachbau des Siegener Doppeldecker-Busses, Jahrgang 2009, wird man rund 1800 Steine und viel Zeit benötigen.
7 Bilder

Student aus Siegen hat Idee für "Lego ideas"
10.000 Unterstützer für Hübbelbummler gesucht

ch Siegen/Billund. Die Internationale Raumstation (ISS), Kulissen aus dem Musical Mary Poppins oder eine Piratenbucht im eigenen Wohnzimmer – solche Träume können mit Lego in Erfüllung gehen. Der dänische Hersteller der bekannten bunten Bauklötzchen bietet jedem die Gelegenheit, über die Onlineplattform „Lego ideas“, selbst erdachte Modelle in den Handel zu bringen. Dabei ist „erdacht“ das falsche Wort: Immerhin zwei Monate lang tüfftelte der Siegener Medien-Student Adrian Alonso Alvarez mit...

  • Siegen
  • 06.02.20
  • 3.470× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.