VWS

Beiträge zum Thema VWS

LokalesSZ
Verkehrsexperte Otto Wunderlich und Stephanie Amos setzten sich mit Unterstützung der SZ-Redaktion monatelang für die Schülerbeförderung der zehnjährigen Lena Schneider vom Großenbach ein. Jetzt übernimmt die VWS die Kosten der Fahrt.

Wern Group übernimmt die Kosten
VWS hilft Großenbacher Familie aus der Patsche

howe Großenbach. Die Lösung fürs Beförderungsproblem schien so nahe – und war dann doch so weit. Denn als die Siegener Zeitung Anfang August über das Dilemma der Realschülerin Lena Schneider vom Großenbach berichtete, da tauchte plötzlich die Lösung mit dem Abstecher ins Siegerland auf. Das zehnjährige Mädchen wäre von Großenbach mit der „normalen“ Buslinie SB 5 unten an der Großenbacher Straße nach einem ordentlichen Fußmarsch zunächst nach Walpersdorf gefahren worden. Dann hätte das Kind die...

  • 02.11.20
  • 1.612× gelesen
LokalesSZ
Dicht gedrängt geht es an den Siegener Haltestellen besonders an Schulbussen zu. Dass die Maskenpflicht auch dort bereits gilt, wissen die meisten Schüler allerdings nicht.

Maskenpflicht in Bus und Bahn
Auch an Haltestellen müssen Mund und Nase bedeckt sein

juka Siegen. Es ist 7.10 Uhr am Montagmorgen. Dicht an dicht stehen wartende Kinder und Jugendliche am zentralen Omnibusbahnhof (ZOB) in Siegen beisammen, erzählen vom Wochenende oder lernen auf den letzten Drücker noch für den anstehenden Test. Seit dem Schulstart vor gut drei Wochen gleicht sich das Bild am ZOB Tag für Tag. Maskenpflicht auch an HaltestellenWas jedoch die wenigsten Schüler wissen: Auch an Busbahnhöfen, Haltestellen und Bahnsteigen gilt die Maskenpflicht. „Diese ist nicht nur...

  • Siegen
  • 01.09.20
  • 539× gelesen
LokalesSZ
Welche Grundlagen für die Übernahme der Finanzierung bestehen, ist offenbar nicht bekannt.

Umsetzung rollt langsam an
Zusätzliche Schulbusse werfen noch Fragen auf

nja Siegen/Kreuztal/Wilnsdorf. Den Ranzen auf Rücken oder Schoß, die Maske vor Mund und Nase – so lassen sich seit Ende der Sommerferien viele Kinder und Jugendliche morgens per Bus in die Schule und später am Tag wieder Richtung Heimat fahren. Anderthalb Meter Abstand voneinander sind da ein seltener Luxus. 1000 zusätzliche Schulbusse möchte das Land Nordrhein-Westfalen nun Richtung Schulen schicken. Am Mittwoch war dies Thema eines Treffens aller Schulträger im Kreis Siegen-Wittgenstein....

  • Siegen
  • 20.08.20
  • 471× gelesen
LokalesSZ
Die Maßnahme der Landesregierung hat bei uns wohl keine Auswirkung.

Die Schule geht wieder los
Keine zusätzlichen Busse im Einsatz

juka Siegen. Die Landesregierung NRW möchte zum Schulstart am Mittwoch 1000 zusätzliche Schulbusse einsetzen, um den Schülern mehr Abstand bei der An- und Abreise zu ermöglichen und damit, neben der natürlich weiterhin bestehenden Maskenpflicht im öffentlichen Personennahverkehr, für noch mehr Sicherheit zu sorgen. Die Maßnahme ist bislang nur für den Zeitraum bis zu den Herbstferien vorgesehen. Dafür sollen 13,5 Millionen Euro bereitgestellt werden. Kaum zusätzliche Busse in...

  • Siegen
  • 10.08.20
  • 204× gelesen
Lokales
Die VWS haben eine Lösung für die Probleme in der Schülerbeförderung zur Grundschule Unterm Heiligenberg in Elsoff gefunden. Foto: Björn Weyand

VWS stellt Lösung für Elsoff vor
Bus zur Grundschule fährt ab morgen früher

bw Elsoff. Die VWS haben eine Lösung für die Probleme in der Schülerbeförderung zur Grundschule Unterm Heiligenberg in Elsoff gefunden: „Wir haben zum 20. Februar eine Veränderung des Busfahrplans vorgesehen“, teilte Gerhard Bettermann als Betriebsleiter der VWS mit. Danach soll der Bus der Linie L195 zehn Minuten früher losfahren. „Bisher fuhr der Schulbus um 7.33 Uhr ab Bad Berleburg ZOB, künftig soll er bereits um 7.23 Uhr abfahren“, kündigte Gerhard Bettermann an. Zukünftige Ankunftszeit...

  • Bad Berleburg
  • 19.02.20
  • 103× gelesen
LokalesSZ
Die Grundschule Unterm Heiligenberg beklagt Probleme in der Schülerbeförderung auf der Buslinie L 195, hier kommt es häufiger zu Verspätungen. Die Verkehrsbetriebe Westfalen-Süd arbeiten an einer Lösung. Foto: Björn Weyand

VWS sucht nach Lösung für Elsoff
Der Bus früher oder der Unterrichtsbeginn später?

bw Elsoff. „Die Situation ist für uns und die Eltern nicht mehr tragbar.“ Mit deutlichen Worten wandten sich Karin Gaschler als Leiterin der Elsoffer Grundschule Unterm Heiligenberg und Bernd Lauber als Vorsitzender der Schulpflegschaft an die Siegener Zeitung. Anlass sind anhaltende Probleme mit der Schülerbeförderung auf der Linie L195. Der Bus fährt von Bad Berleburg über Wunderthausen und Alertshausen bis zur Grundschule in Elsoff. Seit der Umstellung des Busbetriebs im Dezember 2018 von...

  • Bad Berleburg
  • 11.02.20
  • 165× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.