Wahl

Beiträge zum Thema Wahl

Lokales
Die CDU brachte ihrem Parteifreund Spezialitäten aus allen sieben Städten und Gemeinden, um "dem Ölper" die Scheuklappen zu nehmen (v. l.): Michael Hecken, Marion Schwarte, Philipp Scharfenbaum, Landrat Theo Melcher und CDU-Fraktionschef Wolfgang Hesse.
5 Bilder

Große Mehrheit, aber nicht einstimmig:
Philipp Scharfenbaum ist neuer Kreisdirektor

win Olpe. Mit einer satten Mehrheit, aber nicht einstimmig hat der Kreistag am heutigen Montag einen neuen Kreisdirektor gewählt. Philipp Scharfenbaum, derzeit noch Staatsanwalt in Siegen, wurde bei 44 abgegebenen Stimmen mit 38-mal Ja, einer ungültigen Stimme, einer Enthaltung und viermal Nein zum zweiten Mann an der Spitze des Kreises berufen. Er war allein angetreten - die anfangs sechs Mitbewerber hatten sich nach und nach aus dem "Rennen" verabschiedet. Die Wahl erfolgte geheim, nachdem...

  • Stadt Olpe
  • 15.02.21
  • 310× gelesen
LokalesSZ
Philipp Scharfenbaum kann seit Samstag fest damit rechnen, zum neuen Olper Kreisdirektor gewählt zu werden.

Wahl darf als sicher gelten
Mehrheit für Scharfenbaum steht

win Olpe. Bei der Staatsanwaltschaft Siegen wird bald ein neuer Dezernent für Kapitaldelikte gesucht, und der Fraktionschef der Olper CDU muss sich um einen Nachrücker kümmern: Seit Samstagnachmittag steht mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit fest, dass der neue Kreisdirektor im Olper Kreishaus Philipp Scharfenbaum heißen wird. Der seit der vergangenen Kommunalwahl dem Stadtrat angehörende 38-jährige Staatsanwalt aus Olpe hat nach SZ-Informationen das Rennen um den Posten so gut wie...

  • Stadt Olpe
  • 23.01.21
  • 1.463× gelesen
LokalesSZ
Bürgermeister Paul Wagener stehen nun zwei Stellvertreterinnen zur Seite.

Wahl klappt nicht auf Anhieb
Zwei stellvertretende Bürgermeister in Netphen

ihm Netphen. Zwei Frauen hat Netphens Bürgermeister Paul Wagener in der neuen Wahlperiode als ehrenamtliche Stellvertreterinnen an seiner Seite. Gewählt wurden am Donnerstagabend Dr. Sandra Groos (CDU) zur 1. stellv. Bürgermeisterin, Annette Scholl (SPD) zur zweiten Stellvertreterin. Allerdings klappte die Wahl nicht auf Anhieb. Die aus den beiden Ratsmitgliedern bestehende Liste bekam keine einhellige Zustimmung. Es gab zwei Gegenstimmen. Da für den einheitlichen Wahlvorschlag aber...

  • Netphen
  • 13.11.20
  • 256× gelesen
Lokales
Donald Trump oder Joe Biden? Der Kampf ums Weiße Haus wird zum Kopf-an-Kopf-Rennen.

US-Präsidentschaftswahl (Update)
Joe Biden ist dem Sieg jetzt ganz nahe

+++ Update Donnerstag, 12.45 Uhr +++ Nachdem US-Präsident Donald Trump sich bereits zum Sieger erklärt hatte, steht inzwischen fest: Die weitaus besseren Chancen hat auf einmal Joe Biden (77). Der benötigt nur noch einen bestimmten Staat, um zu gewinnen. Nach den Siegen in Michigan und Wisconsin, die Trump 2016 gegen Hillary Clinton gewonnen hatte, fehlen Biden jetzt nur noch 17 Wahlmänner, um die nötigen 270 im sogenannten „Electoral College“ zu erreichen.Der aktuelle Stand: 253 zu 213....

  • Siegen
  • 05.11.20
  • 3.479× gelesen
LokalesSZ
Räumlich getrennt aber dennoch gemeinsam verfolgen viele Studierende des Seminars „US Election 2020“ die Präsidentschaftswahlen in den USA. Mehrheitlich hofften die Teilnehmer auf eine Ablösung von Donald Trump.

Studenten aus Siegen verfolgen US-Wahlnacht
Hoffen auf den Sieg von Joe Biden

juka Siegen.  Es ist 7:05 Uhr am frühen Mittwochmorgen. 21 tapfere Teilnehmer des Seminars „US Election 2020“ von der Universität Siegen unter der Leitung von Dr. Marcel Hartwig sind in der Online-Besprechung noch übrig geblieben. Die meisten Felder sind bereits schwarz, nur noch wenige Kameras an den heimischen PC´s angeschaltet. Knapp neun Stunden sind seit dem Beginn der gelungenen Veranstaltung vergangen. Es war eine lange Nacht mit Blick über den großen Teich und vielen Informationen rund...

  • Siegen
  • 04.11.20
  • 1.007× gelesen
LokalesSZ
Der Rat der Gemeinde Wenden wählte am 17. Juni 2014 Ludger Wurm (CDU) zum 1. stellv. Bürgermeister und Astrid König-Ostermann (SPD) für ebenfalls sechs Jahre zur 2. stellv. Bürgermeisterin. Der damalige hauptamtliche Bürgermeister, Peter Brüser, gratulierte (v. r.). Nach SZ-Recherchen wird sich die CDU am Wochenende auf einen Vorschlag für das Amt des 1. stellv. Bürgermeisters einigen, zur 2. stellv. Bürgermeisterin wird vermutlich Jutta Hecken-Defeld (SPD) gewählt.

Kein Konsens in Wenden gefunden
"Koalition auf Zeit" gescheitert

hobö Wenden. Das bevorstehende Monatsende beendet auch eine Ära. Denn mit dem 31. Oktober endet die Wahlperiode des bisherigen Wendener Gemeinderats und einhergehend eine über Jahrzehnte währende Dominanz der CDU. Seit dem Zweiten Weltkrieg haben die Christdemokraten im Wendener Land stets das politische Sagen im Amt und später in der Gemeinde Wenden gehabt. Die Kommunalwahl am 13. September hat jedoch eine Zeitenwende eingeläutet, die CDU besitzt nicht einmal mehr die Hälfte der Sitze im...

  • Wenden
  • 28.10.20
  • 438× gelesen
LokalesSZ
Johannes Winkel aus Kreuztal,  frisch gekürter Vorsitzender der JU in NRW, gratulierte Volkmar Klein.
2 Bilder

Bundestagswahl 2021 (Update: politische Inhalte)
Volkmar Klein (CDU) tritt wieder an

nja Kaan-Marienborn. Volkmar Klein aus Burbach, seit 2009 für die CDU Mitglied des Deutschen Bundestags, wurde am Samstagmorgen von der CDU Siegen-Wittgenstein zum Kandidaten für die Bundestagswahl 2021 ernannt: mit 77 von 78 Stimmen, es gab ein Nein. Klein, der keinen Gegenkandidaten hatte, hatte zuvor in einer engagierten Rede klar zum Ausdruck gebracht, dass er große Lust auf eine weitere Legislaturperiode in Berlin hat. 78 stimmberechtigte Mitglieder des knapp 1600 Männer und Frauen starken...

  • Siegen
  • 10.10.20
  • 613× gelesen
Lokales
Viele Wähler haben sich in diesem Jahr für die Briefwahl entschieden.
Video 35 Bilder

Kommunalwahl 2020
Der Live-Ticker für Siegen-Wittgenstein

sz Siegen/Bad Berleburg. Die Wahllokale sind geschlossen, ab jetzt wird es spannend. Überall im bevölkerungsreichsten Bundesland waren die Bürger am Sonntag dazu aufgerufen, neue Räte, Kreistage, Bürgermeister und Landräte zu wählen. Verfolgen Sie hier brandaktuell alle Ergebnisse für Siegen-Wittgenstein im Live-Ticker: 21.59 Uhr - Walter Kiß (SPD) behauptet mit 60,22 Prozent der Stimmen seine Position und bleibt Bürgermeister der Stadt Kreuztal. Herausforderer Dr. Ulrich Müller (CDU) kommt auf...

  • Siegerland
  • 13.09.20
  • 73.792× gelesen
Lokales
12 Bilder

Kommunalwahl 2020
Der Live-Ticker für Olpe

sz Wenden/Olpe/Drolshagen. Der Countdown läuft, um 18 Uhr schließen in Nordrhein-Westfalen die Wahllokale. Überall im bevölkerungsreichsten Bundesland sind die Bürger dazu aufgerufen, neue Räte, Kreistage, Bürgermeister und Landräte zu wählen. Verfolgen Sie hier brandaktuell alle Ergebnisse für Wenden, Olpe und Drolshagen im Live-Ticker: 21.09 Uhr: In Attendorn setzt sich Amtsinhaber Christian Pospischil mit 77,48 Prozent gegen seinen Kontrahenten, den parteilosen Einzelbewerber Roland...

  • Stadt Olpe
  • 13.09.20
  • 2.356× gelesen
LokalesSZ
Kommunalwahlen: Am Sonntag geht es um das Verteidigen von Posten und Positionen.

Die letzten Infos zur Kommunalwahl
Keine Sperrklausel oder Prozenthürde

ch Siegen/Olpe. 24, 23, 22 … der Countdown läuft. Es sind nur noch wenige Stunden, bis die Wahllokale öffnen. Dann gilt es: An diesem Sonntag finden die Kommunalwahlen in NRW statt, die letzte größere Wahl in Deutschland in diesem Jahr. Auf vier Stimmzetteln sind die Kreuzchen zu setzen. Bewusst. Besonnen. Denn dieser Sonntag ist Wahltag und Zahltag zugleich. So können die 224 459 Wahlberechtigten in Siegen-Wittgenstein und die 109 448 Wahlberechtigten im Kreis Olpe über die Zusammensetzung der...

  • Siegen
  • 12.09.20
  • 361× gelesen
Lokales
Der Run auf die Briefwahl-Unterlagen reißt nicht ab.

Gewerkschaft Verdi
Trotz Warnstreiks kommt die Briefwahl-Post pünktlich an

kalle Siegen. Vier Tage vor der Kommunalwahl hat ein Verdi-Warnstreik bei der Post Sorgen um die rechtzeitige Rücksendung von Briefwahlunterlagen ausgelöst: Der Streik könne zu Problemen bei der Briefwahl führen, vermuteten etliche Wahlleiter in den Rathäusern. Der Logistikkonzern zerstreute die Befürchtungen, NRW-weit hätten sich gerade mal 280 Mitarbeiter kurz an den Streikaktionen beteiligt. Südwestfalen blieb fast komplett außen vor, hieß es aus der Bonner Postzentrale. Wahlbriefe werden im...

  • Siegen
  • 09.09.20
  • 254× gelesen
LokalesSZ
In diesem Jahr wird es aufgrund der Corona-Pandemie keine öffentliche Präsentation der Ergebnisse im Ratssaal in Erndtebrück geben.

Kommunalwahl
Nur Bad Laasphe führt Wahlpräsentation durch

bw Wittgenstein. Gerade bei Kommunalwahlen war es in der Vergangenheit guter Brauch, dass sich die politischen Kontrahenten – etwa im Ratssaal – die Schnellergebnisse gemeinsam anschauten. Und im Fall der Fälle gratulierte der Verlierer dem Wahlsieger. In Corona-Zeiten ist alles etwas anders, so auch die Präsentation der Wahlergebnisse am kommenden Sonntag. Die SZ fragte in den Rathäusern nach. Bad Berleburg: Eine große Präsentation ist nicht geplant. Im Raum 306 des Rathauses werden die...

  • Erndtebrück
  • 09.09.20
  • 161× gelesen
LokalesSZ
Einige Fristen sind bei der Wahl in den Kommunen zu beachten - die Siegener Zeitung gibt einen Überblick.

Fristen bei der Kommunalwahl
Briefwahl endet um 16 Uhr

juka Siegen. Wer für die Kommunalwahlen am kommenden Sonntag noch Briefwahlunterlagen benötigt, kann dies über verschiedene Wege tun. Viele Spielregeln sind dabei in allen Kommunen gleich: So können die Unterlagen noch bis Freitag, 18 Uhr, persönlich in den Rathäusern abgeholt werden. Ist eine postalische Rücksendung des Wahlbriefes aus zeitlichen Gründen nicht mehr möglich, können die Unterlagen bis 16 Uhr (bei der Stadt Siegen bis 13 Uhr) am Wahltag zum jeweiligen Rathaus gebracht werden. Zu...

  • Siegen
  • 08.09.20
  • 220× gelesen
LokalesSZ
Maskenverweigerer mögen vielleicht die Pflicht zum Tragen des Mund-Nasen-Schutzes mit den Füßen treten, der Zugang zum Wahllokal bzw. zur Wahl darf ihren am 13. September dennoch nicht verwehrt werden.

Kommunalwahl: Jeder darf seine Kreuzchen setzen
Wahlrecht auch ohne Maske

ap Siegen/Olpe. Bei der Kommunalwahl in NRW am kommenden Sonntag muss laut Coronaschutz-Verordnung in allen Wahllokalen eine Mund-Nasen-Bedeckung getragen werden. Punkt. Aber: Auch Maskenverweigerer müssen wählen dürfen. Es ist ihr gutes Recht. Ausrufungszeichen! Doch wie lassen sich diese kontroversen Interessen – Schutz der Gesundheit vieler kontra „Extrawurst“ für Einzelne – in der Praxis umsetzen? Ganz unterschiedlich. Das zeigt ein Blick unter anderem auf die drei Städte Siegen, Kreuztal...

  • Siegen
  • 07.09.20
  • 827× gelesen
Lokales
Klares Zeichen bei der U-16-Wahl.

U-16-Wahl
Niedrige Werte für politische Extreme

sz Düsseldorf. Keine Chance für extreme Parteien: Bei der diesjährigen U-16-Wahl haben Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren wenige Tage vor der Kommunalwahl in NRW ein klares Signal gesetzt. Dicht gefolgt von CDU und SPD konnten im vorläufigen Ergebnis Bündnis 90/Die Grünen mit 27,43 Prozent der Stimmen die Mehrheit der jungen Wähler für sich gewinnen. Parteien der politischen Extreme erreichten niedrige Werte; so erzielte die AfD lediglich einen Stimmanteil von 2,12 Prozent. Das teilt der...

  • Siegen
  • 07.09.20
  • 202× gelesen
LokalesSZ
Wie berichtet, dürfte der Anteil der Briefwähler in diesem Jahr, vermutlich aufgrund der Covid-19-Pandemie, alle Rekorde brechen. Alle anderen haben die Möglichkeit, in einem der Wahllokale ihrer Kommune ihre Stimmen abzugeben.

Alle Infos zur Kommunalwahl
Maskenpflicht und Run auf die Briefwahl

win Siegen/Olpe. Ihre Regierung wählen die Deutschen schon lange selbst. Vor 101 Jahren fand erstmals das statt, was zumindest nach damaliger Auffassung als freie Wahl aller Bürger gelten darf, denn als 1919 die Wahl zur Nationalversammlung anstand, durften erstmals auch Frauen an die Urnen. Zudem war das Wahlalter auf 20 Jahre abgesenkt worden – zuvor, mit einem Mindestwahlalter von 25, war ein großer Teil der Bevölkerung davon ausgeschlossen. Eigentlich kaum zu glauben, dass dieses Privileg,...

  • Siegen
  • 06.09.20
  • 574× gelesen
LokalesSZ
Klarer Fall für eine Stichwahl: Nicht nur das Ergebnis der Testwahl aus dieser Siegerländer Kommune stand versehentlich einige Tage lang online – auch die Daten weiterer Kommunen der Region waren bis Montagvormittag frei abrufbar.

Gewinner und Verlierer stehen testweise fest
Kommunalwahl: Ergebnisse zwischenzeitlich online

js Siegen/Olpe. „Ja, is’ denn heut’ schon Wahltag?“ Diese Frage in Anlehnung an einen einst omnipräsenten, nervtötenden Franz-Beckenbauer-Werbespruch könnte sich so mancher Internetsurfer gestellt haben, der sich in den vergangenen Tagen auf die Seiten der Kommunalen Datenverarbeitungszentrale (KDVZ) in Frechen verirrt hat. Kommunalwahl am 13. SeptemberDort soll es am 13. September tatsächlich wieder munter zur Sache gehen. Wie seit Jahren schon bündelt die KDVZ als Dienstleisterin die Daten...

  • Siegen
  • 31.08.20
  • 1.012× gelesen
LokalesSZ
Rainer Damerius kennt die Wahlschablone schon von vorherigen Wahlen in Siegen.
2 Bilder

Blinde setzen ihr Kreuzchen mit Wahlschablone
Eine Ecke fehlt

sp Siegen/Weidenau. Sie bekommen das Gefühl, gefragt zu sein. Ihnen wird vermittelt, dass sie zur Gesellschaft dazu gehören. Ein kleines Utensil zeigt im wahrsten Sinne des Wortes, dass ihre Stimme zählt. Blinde und sehbehinderte Menschen können jetzt flächendeckend in NRW bei der Kommunalwahl mithilfe einer Schablone wählen. Damit können sie selbstständig und geheim ihre Stimme abgeben. Schablonen bei KommunalwahlenRainer Damerius war langjähriger Behindertenbeauftragter der Stadt Siegen. Er...

  • Siegen
  • 28.08.20
  • 236× gelesen
LokalesSZ
Diesen Ausblick haben Autofahrer, wenn sie den Parkplatz am Einkaufszentrum am Mühlenweg in Erndtebrück verlassen. Es ist eine sehr beliebte Stelle für die Parteien, um ihre Wahlplakate zu platzieren.

Kommunalwahl 2020
Diese Regeln gibt es für Wahlplakate

bw Bad Berleburg. Ziemlich bunt ist es geworden an den Straßenrändern. Gemeint sind freilich nicht wilde Blumen – farbenfroh sind vielmehr die Plakate, die nicht mehr zu übersehen sind. Kein Blick führt mehr an ihnen vorbei. Aber was ist eigentlich erlaubt und was nicht? Haben die Parteien und Gruppierungen völlig freie Bahn, um ihre Kandidaten für die Kommunalwahl im September bekannt zu machen? > Fristen einhalten: Frühestens drei Monate vor dem Wahltag dürfen Plakate aufgehängt werden, das...

  • Wittgenstein
  • 28.08.20
  • 589× gelesen
LokalesSZ
Noch sind die Kreuze gar nicht gemacht, geschweige denn die Stimmen ausgezählt, da gibt es schon die ersten Pannen im Zusammenhang mit der Kommunalwahl am 13. September.

Fehlende Benachrichtigungen und falsche Briefwahlunterlagen
Pannen im Vorfeld der Kommunalwahl

ch/ihm Siegen/Wilnsdorf/Wilgersdorf. Noch sind die Kreuze gar nicht gemacht, geschweige denn die Stimmen ausgezählt, da gibt es schon die ersten Pannen im Zusammenhang mit der Kommunalwahl am 13. September.Etwa in der Krönchenstadt: Im Wahlbezirk 8 – Teile der Dautenbach, Waldsiedlung und Meinhardt – wurden Zettel bei den Briefwahlunterlagen vertauscht. So sind statt der Kandidaten für die Wahl des Stadtrates die Kandidaten für die Kreistagswahl gelistet. „Es handelt sich um ein Versehen beim...

  • Siegen
  • 25.08.20
  • 842× gelesen
Lokales
Andreas Müller (l.) will Landrat des Kreises Siegen-Wittgenstein bleiben, Arne Fries und Laura Kraft möchten ihm das Amt streitig machen. Im Druckhaus der Siegener Zeitung stellt sich das Trio zur Stunde den Fragen unserer Redaktion und der User.
Video

Landratskandidaten stellen sich
SZ-Interview jetzt im Live-Stream

cs Dreis-Tiefenbach. Die von der Siegener Zeitung organisierte Podiumsdiskussion mit den fünf Bürgermeisterkandidaten für die Krönchenstadt stieß bei den Menschen in der Region auf großes Interesse. 130 Zuschauer in der Siegerlandhalle und Tausende User verfolgten in Echtzeit den direkten Schlagabtausch des Politiker-Quintetts. Jetzt stehen die Landratskandidaten im FokusUnd es geht Schlag auf Schlag weiter: Aktuell stellen sich Landrat Andreas Müller (SPD) sowie dessen Herausforderer Arne...

  • Netphen
  • 17.08.20
  • 1.413× gelesen
Lokales
Am Donnerstag endet die Bewerbungsfrist für den Seniorenbeirat. Unser Foto zeigt (v. l.): Manfred Albertin, Stadträtin Edelgard Blümel, Fritz Großmann, Rudolf Müller, Bürgermeister Walter Kiß und Jutta Siebel.
2 Bilder

Seniorenbeirat: Wer möchte mitwirken?
Sprachrohr für über 9000 Kreuztaler

nja Kreuztal. Knapp ein Drittel der Kreuztaler Bürgerinnen und Bürger ist mittlerweile 60 Jahre oder älter: Auf 9092 Männer und Frauen trifft hier somit offiziell die Bezeichnung „Senior“ zu – und es werden immer mehr. Seit 1993 gibt es einen Beirat, der ihre Interessen vertritt, als ihr Sprachrohr und Bindeglied zu Stadtverwaltung und Politik agiert. Für drei Jahre wird er gewählt, das nächste Mal im Zuge der Kommunalwahl am 13. September. Wenn sich nicht mehr als 20 Kandidaten aufstellen...

  • Kreuztal
  • 13.07.20
  • 294× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.