Wahl

Beiträge zum Thema Wahl

Lokales SZ-Plus
Quo vadis, CDU? Diese Frage stellen sich auch Parteimitglieder an der Basis in Wittgenstein. Viele von ihnen haben eine klare Meinung, wer den Parteivorsitz nach dem Abgang von Annegret Kramp-Karrenbauer übernehmen soll.
2 Bilder

Suche nach einem CDU-Vorsitzenden
Die Tendenz geht ganz klar zum Sauerländer

tika/bw Wittgenstein. Friedrich Merz mahnt bereits zu einer „anständigen“ Kandidatensuche – und ist längst selbst im Pool der Bewerber. Armin Laschet „scheut gar nichts“. Und Jens Spahn zollt seiner möglichen Vorgängerin Annegret Kramp-Karrenbauer „großen Respekt“. Der interne Wahlkampf um den CDU-Vorsitz und damit wohl auch um die Kanzlerkandidatur hat nach dem angekündigten Rücktritt von „AKK“ längst begonnen. Die Siegener Zeitung hat ein Stimmungsbild an der Wittgensteiner Basis der...

  • Bad Berleburg
  • 13.02.20
  • 622× gelesen
Sport SZ-Plus
Diese zehn SG-Mitglieder sollen die SG 06 Betzdorf im 114. und 115. Vereinsjahr in ruhiges Fahrwasser bringen (v. l.): Stephan Stockschläder (1. Beisitzer), Stefan Stark (Fußball-Abteilungsleiter), David Giermann (3. Beisitzer), Torsten Henseler (2. Vorsitzender und Jugendleiter), Timo Unkel (1. Vorsitzender und 1. Geschäftsführer), Simone Pabst-Schmidt (Schatzmeisterin), Hans-Peter Grimmig (3. Geschäftsführer), Bärbel Spies (2. Beisitzerin), Helmut Pabst (2. Kassenwart) und Markus Stephan (2. Geschäftsführer).

SG 06 Betzdorf
Einstimmige Runderneuerung nach dem Urknall

hwl Betzdorf. Einigkeit macht schnell. 34 Tage nach der Mitglieder-Versammlung des Fußball-A-Ligisten SG Betzdorf am 5. Dezember, die nach der Entlastung des im Herbst 2018 für zwei Jahre gewählten Vorstands mit einem Urknall endete, als das bis 2020 gewählte Führungstrio Stephan Berndt (1. Vorsitzender), Bärbel Spies (2. Vorsitzende) und Horst Poen (1. Geschäftsführer/1. Kassierer) ohne nähere Angabe von Gründen zum Abschluss der Mitglieder-Versammlung seinen sofortigen Rückzug erklärte (die...

  • Betzdorf
  • 09.01.20
  • 505× gelesen
Lokales

Kommunalwahl 2020
Wahlbezirke in Wilnsdorf stehen fest

sp/sz Wilnsdorf. In Wilnsdorf bestätigte der Wahlausschuss kürzlich die Einteilung des Wahlgebiets in 17 Bezirke für die Kommunalwahl 2020. Niederdielfen, Obersdorf, Rudersdorf und Wilgersdorf werden jeweils in zwei Wahlbezirke aufgeteilt, der Ortsteil Wilnsdorf in drei und alle übrigen bilden jeweils einen. „Die Einwohnerzahl in Wilden liegt um 45 über der zugelassenen Höchstgrenze. Da hier nur ein Wahlbezirk vorgesehen ist, müssen mindestens 45 Einwohner einem anderen Wahlbezirk zugeordnet...

  • Wilnsdorf
  • 04.12.19
  • 150× gelesen
Lokales
Michael Lotz ist nach 18 Jahren für eine weitere Amtszeit zum Dillenburger Bürgermeister gewählt worden.

Bürgermeisterwahl in Dillenburg
Michael Lotz gewinnt absolute Mehrheit

ihm Dillenburg. Mit zwei Gegenkandidaten hatte sich der amtierende CDU-Bürgermeister von Dillenburg, Michael Lotz, gestern bei der Direktwahl zum Bürgermeister auseinanderzusetzen. Der seit 2002 an der Spitze der Stadt stehende Jurist Lotz gewann die Wahl souverän: Bei einer Wahlbeteiligung von 37,72 stimmten 60,28 Prozent der Wahlberechtigten für Lotz. Er sicherte sich also die absolute Mehrheit der Stimmen. Andernfalls hätte es am 3. November eine Stichwahl geben müssen. Der 52-Jährige wird...

  • 20.10.19
  • 1.221× gelesen
Kultur SZ-Plus
Ausweichen gilt nicht, bei den Interviews, die Rahel Klein im Vorfeld der Thüringen-Wahl in einem Volvo-Klassiker geführt hat. Auch mit dem amtierenden Ministerpräsidenten Bodo Ramelow.
5 Bilder

Rahel Klein auf journalistischem Roadtrip in Thüringen (Video)
#testfahrt mit Volvo und Spitzenpolitikern

ciu Bonn/Oberfischbach. Wie ein Schiff kreuzt dieses Auto durch die Landschaft. In diesem Fall durch Thüringen, denn hier spielt die Geschichte einer ungewöhnlichen Testfahrt. Am Steuer des Volvo 262C Bertone sitzt die aus Oberfischbach stammende Journalistin und Moderatorin Rahel Klein, auf dem Beifahrersitz nehmen fünf Männer und eine Frau Platz, die eines eint: Sie haben sich bei der thüringischen Landtagswahl (27. Oktober) für die Spitzenkandidatur entschieden. Auf dem jeweils gut...

  • Freudenberg
  • 15.10.19
  • 467× gelesen
Lokales

Wahlausschuss des Kreises Olpe tagte
Ergebnis der Europawahl festgestellt

sz Olpe. Der Wahlausschuss des Kreises Olpe, der unter Leitung von Kreiswahlleiter Frank Beckehoff tagte, hat am Montag das Ergebnis der Europawahl vom 26. Mai für den Kreis Olpe festgestellt. Die Entscheidungen fielen einstimmig. Bei der Wahl des Europaparlaments erhielt die CDU im Kreisgebiet 46 Prozent der gültigen Stimmen, die SPD kam auf 15,5 Prozent und die Grünen erreichten 14,7 Prozent. Die AfD vereinigte 7,3 Prozent der Stimmen auf sich, für die FDP stimmten 6,8 Prozent und Die Linke...

  • Stadt Olpe
  • 04.06.19
  • 22× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.