Wahlplakate

Beiträge zum Thema Wahlplakate

Lokales SZ-Plus
Für den Kommunalwahlkampf im Jahr 2014 hatten sich die Grünen etwas Neues einfallen lassen. Die Themen und Forderungen für den Kreis Olpe wurden in einem Wimmelbild dargestellt, das vom Kölner Künstler Andreas Ganther gestaltet wurde. Hier präsentiert Elmar Holterhof (l.) das großdimensionierte Plakat „seiner“ Partei. Nun aber wünscht sich der Hünsborner, dass die Parteien ihre Wahlplakatierung in der Gemeinde Wenden auf einige wenige, gemeinsame Tafeln beschränken.  Foto: SZ-Archiv

Antrag der Grünen traf im Rat auf großen Widerstand
Kein Limit für Wahlplakate

hobö Wenden. In vielen Bereichen werfen die für den 13. September 2020 anberaumten Kommunalwahlen ihre Schatten voraus. Weniger Schatten von Wahlplakaten wünschen sich diesbezüglich die Grünen in der Gemeinde Wenden. Jedenfalls stellten sie einen Antrag an den Gemeinderat, das Aufhängen von Wahlplakaten zu begrenzen und lediglich an ausgesuchten Stellen zu erlauben. Am Mittwochabend beschäftigte sich der Rat der Kommune mit diesem Antrag. Ausschlaggebend für diesen Antrag, begründete...

  • Wenden
  • 29.11.19
  • 148× gelesen
Lokales
Mit dieser deutlichen Antwort reagiert eine überparteiliche Gruppe in Hilchenbach auf Wahlplakate einer rechtsextremen Kleinpartei.

Aufgespießt
Die Antwort folgt auf dem Fuße

Je höher die Wahlplakate an Laternenmasten angebracht werden, desto rechtslastiger ist die Gruppierung, für die sie werben. Diese Faustregel hat sich in den vergangenen Jahren immer wieder bewahrheitet – und sie lässt sich dieser Tage auch in Hilchenbach ablesen, wo eine rechtsextreme Kleinstpartei auf Stimmenfang für die anstehende Europawahl geht. Mit brachialen Slogans versucht sie, die Blicke der Vorbeifahrenden ganz weit nach oben zu lenken. Höher lassen sich Botschaften aus der unteren...

  • Hilchenbach
  • 23.05.19
  • 34× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.