Wahrzeichen

Beiträge zum Thema Wahrzeichen

Lokales
Behutsam wurde das Schieferdach samt Glocke auf den neuen Turm gesetzt.
2 Bilder

Neuer Glockenturm nach knapp 25 Jahren
Wieder Bewegung im "Wahrzeichen"

ve Möllmicke. Er gehört zu Möllmicke wie die „Kärmetze“ zum „Wendschen“: der Klang der Glocken, der von der Römerstraße aus durch den Ort hallt – dreimal täglich, morgens, mittags, abends. Doch im November vergangenen Jahres wurde es still im Unterdorf. Die jährliche Inspektion förderte unerfreuliche Nachrichten zu Tage, am Glockenturm aus Eichenholz bestand dringender Sanierungsbedarf. „Die Sicherheit war nicht mehr gewährleistet“, schildert Detlef Breidebach, Ortsvorsteher von Möllmicke, der...

  • Wenden
  • 19.05.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.