Wald

Beiträge zum Thema Wald

LokalesSZ-Plus
Der Baumbestand schwindet - und doch ist trotz Borkenkäferbefalls noch jede Menge Wald vorhanden.

Borkenkäfer und die Folgen
Der Wald schwindet - aber noch ist viel da

sz/thor Betzdorf. Es ist inzwischen völlig egal, wohin man blickt. Ob oberhalb von Freusburg oder Brachbach, am Sportplatz in Offhausen oder am Roten Hahn in Niederschelderhütte. Überall klaffen gewaltige Lücken in den heimischen Wäldern. Dabei wirkt die neuste Zahl aus dem Statistischen Landesamt fast noch beruhigend. Demnach entfällt rechnerisch auf jeden Rheinland-Pfälzer eine Waldfläche von 1973 Quadratmeter. Fichten besonders stark von Baumfällungen betroffenNach Angaben der Statistiker...

  • Betzdorf
  • 14.09.20
  • 455× gelesen
Lokales
Sieg durch Knock-out: Der Borkenkäfer hat die Fichte besiegt.

„Wir haben längst verloren“
Borkenkäfer auch mit Gift nicht mehr zu stoppen

damo Kreis Altenkirchen. Dass die Überbringer schlechter Nachrichten in früheren Zeiten eine ziemlich überschaubare Lebenserwartung hatten, wissen auch Michael Weber und Frank Schneider. Aber was sollen sie schon sagen? Wo man im AK-Land hinschaut, springen ganze Hänge toter Fichtenwälder ins Auge. Und so versuchen die beiden Förster im SZ-Gespräch auch nicht einmal, ihre bittere Wahrheit hübsch zu verpacken: „Wir haben längst gegen den Borkenkäfer verloren, wir können nur noch die weiße Fahne...

  • Betzdorf
  • 27.07.20
  • 913× gelesen
LokalesSZ-Plus
Ein Reh in der Morgensonne.
2 Bilder

Interview mit Elisabeth Emmert, Bundesvorsitzende des Ökologischen Jagdverbands
„Kronzeugen einer ungenügenden Jagd“

goeb Wissen. Neben dem Klimastress, dem die Wälder ausgesetzt sind, machen ihnen Reh und Hirsch das Überleben schwer, vor allem verhindere ein überhöhter Wildbestand den Aufwuchs eines artenreichen gesunden Waldes. Damit geht der Ökologische Jagdverband in scharfe Opposition zum DJV, dem größeren Deutschen Jagdverband. Die Biologin Elisabeth Emmert (Wissen) hält auch nichts von der Trophäenjagd. Die Siegener Zeitung bat sie um eine Einschätzung zur Lage des Waldes, des Wildes – und der...

  • Betzdorf
  • 03.07.20
  • 265× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.