Wald

Beiträge zum Thema Wald

LokalesSZ
Im Beisein der heimischen "Politikprominenz" in Form der Landtagsabgeordneten Anke Fuchs-Dreisbach und Bürgermeister Dirk Terlinden wurde die Jahresbaumallee jetzt endlich offiziell eröffnet.
3 Bilder

Was ist draus geworden?
Wie Bäume in Feudingen als Tourist-Info dienen

lz Feudingen. Der Ilsetalpfad gehört zu den zertifizierten Rothaarsteig-Spuren und trägt das Prädikat “Qualitätsweg – Traumtour”. Ein geradezu "traumhaftes" Projekt hat der SGV Oberes Lahntal Feudingen vor einigen Jahren rund um den 16,5 Kilometer langen Rundwanderweg angestoßen. Die Idee: Oberhalb der Mackelshelle sollte die Feudinger Jahresbaumallee entstehen. Bereits im März 2019 wurde das Konzept im Rahmen der Projektideen-Schmiede der Leader-Region konkret vorgestellt. Doch die...

  • Bad Laasphe
  • 24.06.22
LokalesSZ
Die Feudinger Grundschüler stellten Fragen - und bekamen viele Antworten. So macht Schule Spaß.
2 Bilder

Grundschüler helfen im Wald
Die Jüngsten pflanzen an der Zukunft mit

dw Feudingen. Jetzt packen die Jüngsten mit an. Dabei, den Wald wiederzubeleben. Die Grundschule Feudingen geht mit gutem Beispiel voran. Mit verschiedenen Materialien und Unterstützung der Revierförster Jakob Jaques und Gerhard Lobe ging es nicht zum Unterricht - dafür aber in einen nahe gelegenen Wald. Dort konnten die Kinder selbst Bäume pflanzen und somit bei der Aufforstung des Waldes helfen. Bad Laasphes Bürgermeister Dirk Terlinden ließ sich die Aktion nicht entgehen und kam auf einen...

  • Bad Laasphe
  • 12.04.22
LokalesSZ
Die erste Regionalkonferenz des Landesbetriebs Wald und Holz NRW führte Waldbesitzer und Jäger am Freitag nach Feudingen. Dort tagten die Fachleute zunächst in der örtlichen Volkshalle, um anschließend bei einer Exkursion in eine große Kalamitätenfläche den praxisnahen Bezug zu erhalten. Fotos: Wald und Holz/howe
2 Bilder

Regionalkonferenz in Feudingen
Aufforstung wird nationale Aufgabe

howe Feudingen. „Wir stehen hier vor einer nationalen Aufgabe. So etwas hat es in Nordrhein-Westfalen noch nie gegeben.“ Forstamtsleiter Manfred Gertz’ Worte bildeten am Freitagabend den Abschluss der ersten Regionalkonferenz in Feudingen. In der örtlichen Volkshalle hatten sich Waldbesitzer und Jäger zusammengefunden, um das weitere Vorgehen in Sachen „Wiederbewaldung“ zu besprechen und welch gewichtige Rolle die Jagd dabei spielt. Am Ende forderten Manfred Gertz und Helmut Ahlborn von Wald...

  • Bad Laasphe
  • 28.08.21
Lokales
Vom Berg aus dem Harvester gerutscht und ins Kellerfenster.

Nach Forstarbeiten am Feudinger Vogelsang
Baumstamm rutschte in ein Wohnhaus

howe/vö Feudingen. Ein etwa 20 Meter langer, bereits geschälter Fichtenstamm machte sich am Donnerstagmorgen in Feudingen selbstständig, rutschte den steilen Abhang hinunter und schlug im Kellerfenster eines Hauses "Am Vogelsang" ein. Glücklicherweise wurde niemand verletzt, die Familie kam mit dem Schrecken davon. Öl-Tank hielt Baumstamm aufDer Fichtenstamm durchschlug das Kellerfenster und wurde erst durch den Öl-Stahltank im Keller gebremst, der nicht beschädigt wurde. Oberhalb des...

  • Bad Laasphe
  • 02.01.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.