Waldkindergarten

Beiträge zum Thema Waldkindergarten

LokalesSZ
Die Kids aus der Daadener Kita haben ihre Gäste mit einem Ständchen unter freiem Himmel begrüßt.
3 Bilder

Endlich ein eigenes Dach über dem Kopf
Waldkita Daaden feiert ihr neues Domizil

damo Daaden. "Das ist ja wie bei Astrid Lindgren": Mit dieser Einschätzung liegt Berno Neuhoff nicht daneben. Denn das, was der Wissener Bürgermeister da kommentiert hat, weckt zwangsläufig Gedanken an Bullerbü und Lönneberga. Idyllisch am Rande einer großen Wiese gelegen, umrahmt von Buchen, steht in Daaden beim Wanderparkplatz am Hüllwald jetzt eine blaue Schutzhütte. Und damit ist nach langem und zähem Ringen ein Projekt vollendet worden, das all die Mühen wert war: Die erste Waldkita des...

  • Daaden
  • 07.05.22
LokalesSZ
Die Waldkita-Gruppe kann sich schon mal den 6. Mai im Kalender markieren, dann wird die neue Schutzhütte eingeweiht.

Leistungsstärkere Straßenbeleuchtung
Wald-Kita: Einweihung im Mai

damo Daaden. Jetzt geht's schnell: Die Waldkita-Gruppe kann sich schon mal den 6. Mai im Kalender markieren – denn dann wird die Einweihung der Schutzhütte gefeiert. Nicht nur die Arbeiter haben ihren Job gut gemacht, betonte Stadtbürgermeister Walter Strunk jetzt im Rat: Auch die vielen Helfer aus der Elternschaft, vom Bauhof und vom Kita-Team haben sich eingebracht. Nun müssen noch einige Arbeiten im Inneren des Gebäudes erledigt werden, und dann kann die Gruppe ihr neues...

  • Daaden
  • 11.03.22
LokalesSZ
Der Aufbau der Blockhütte für die Daadener Waldkita hat endlich begonnen.

Daadener Waldkita:
Die Hüttenbauer sind da

damo Daaden. "Wenn die Kinder glücklich sind, ist auch der Stadtbürgermeister glücklich": Kein Wunder also, dass Walter Strunk am Mittwoch allen Grund zur guten Laune hatte. Im April soll die Hütte fertig sein In Daaden, vis-a-vis vom Hüllwald, ist ein Arbeitertrupp von der Firma Kranenburg aus Reichshof eingetroffen: Die Männer sind Profis, was den Aufbau von Blockhütten angeht. Und genau auf eine solche warten die Kinder aus der Daadener Waldkita-Gruppe bekanntlich schon lange. Jetzt soll...

  • Daaden
  • 25.02.22
Lokales
Die Arbeiten am Domizil für die Daadener Wald-Kita-Gruppe laufen.

Nach Widerstand von Naturschützern
Arbeiten am Domizil der Wald-Kita laufen endlich

damo Daaden. Eine gefühlte Ewigkeit ist’s her, dass der Plan auf den Tisch gekommen ist, für die Daadener Wald-Kita-Gruppe eine eigene Blockhütte zu bauen. Aber ein erstaunlich zähes Planungsverfahren – inklusive deutlicher Widerstände der Naturschutzinitiative und der Naturschutzbehörde der Kreisverwaltung – haben viel Zeit ins Land gehen lassen. All das liegt jetzt hinter den Daadenern: In der vergangenen Woche haben die Erdarbeiten auf einer Parzelle neben dem Hüllwald begonnen, und in...

  • Daaden
  • 04.02.22
LokalesSZ
Mit vereinten Kräften haben die Kinder aus der Waldgruppe ein bisschen Platz für ihr neues Domizil geschaffen.
2 Bilder

Bäume schubsen
Schutzhütte für die Wald-Kita Daaden

damo Daaden. „Mama, wir haben gerade einen Baum umgeschubst!“ Charlene ist sichtlich zufrieden mit sich. Zugegeben, Forstarbeiter Gerhard Ulrich hat mit der Kettensäge die Vorarbeit geleistet. Aber trotzdem war die Esche gut fünfmal so groß wie Charlene, und dann darf sie auch mal ein bisschen prahlen: „Ich bin ganz schön stark, aber ich bin ja auch Vorschulkind. Die müssen solche Kräfte haben.“ Nicht nur für Charlene war es ein guter Vormittag: Auch alle anderen, die am Freitagmorgen am Rande...

  • Daaden
  • 01.10.21
LokalesSZ
SZ-Redakteur Daniel Montanus.

KOMMENTAR
Völlig überzogen

Ich hätte nie geglaubt, dass ich mal einen Kommentar schreiben würde, weil mir Naturschutz-Maßnahmen zu weit gehen. Schließlich halte ich den Klimawandel für die größte Herausforderung unserer Zeit, kann Schottergärten nicht leiden und finde den Flächenkonsum der Menschen oft schlichtweg anmaßend. Aber jetzt kann ich nicht anders. Wenn einer Borstgraswiese mehr Bedeutung beigemessen wird als einem Waldkindergarten, dann läuft was falsch. Den Daadenern geht es nur darum, eine hölzerne...

  • Daaden
  • 19.05.21
LokalesSZ
Die Waldgruppe der Kita Daaden wartet noch immer auf ihre Schutzhütte: Der Weg zum Baurecht ist erstaunlich zäh.

Schutzhütte für Wald-Kita lässt auf sich warten
Haselhuhn kontra Wald-Kita

damo Daaden. „Manchmal habe ich im Laufe dieses Bebauungsplanverfahrens das Gefühl, dass wir hier ein Atomkraftwerk bauen wollen. Dabei geht’s doch nur um eine Blockhütte“: Klar, im SZ-Gespräch überspitzt der Daadener Stadtbürgermeister Walter Strunk die Situation – aber glücklich ist im Daadener Rat wohl niemand mit dem Bebauungsplan für den Waldkindergarten. Unglaublich zäh schleppt sich das Verfahren dahin – und noch immer wartet die Wald-Gruppe der Kommunalen Kita darauf, dass endlich die...

  • Daaden
  • 19.05.21
LokalesSZ
Hübsches Fleckchen: 17 Jungs und Mädchen im Kindergartenalter verbringen ihre Vormittage jetzt draußen. Und das nicht nur im Sommer und bei Sonnenschein, sondern auch, wenn’s draußen unbequemer wird. Aber das ist nur eine Frage des Blickwinkels: Schließlich gibt es ja dann noch mehr schöne Matschpfützen.

Erste Waldkita-Gruppe im AK-Land
Unterholz statt Gruppenraum

damo Daaden. Luca, Marlena, Elias und ihre Freunde haben neuerdings immer mächtig Hunger. Wann immer sich im Kita-Alltag eine Gelegenheit bietet, mal gerade einen kleinen Snack zu verputzen, sind wie auf Kommando alle Frühstücksdosen offen. Und selbstredend kommen die Boxen leer bis auf den letzten Krümel zuhause an. „Einigen Kindern reicht sogar die kleine Dose nicht mehr“, erzählt Erzieherin Tina Sturm. Verwunderlich ist das nicht: Neuerdings sind die Kinder morgens stundenlang im Wald...

  • Daaden
  • 18.08.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.