Alles zum Thema Wallmenroth

Beiträge zum Thema Wallmenroth

Lokales SZ-Plus
Hier, in dem alten Möbelhaus an der B 62 in Wallmenroth, soll eine Spielhalle mit Bistrobereich entstehen. Der Gemeinderat hat dagegen keine Handhabe.

Im alten Möbelhaus an der B62
Spielhalle nicht zu verhindern

dach Wallmenroth. Gut findet das Vorhaben kaum jemand im Gemeinderat von Wallmenroth. Dennoch: Derzeit müssen die Verantwortlichen wohl schlucken, dass in das alte Möbelhaus an der Bundesstraße  62 eine Spielhalle Einzug hält. In einer Dringlichkeitssitzung stellte das Gremium am Montagabend bei zwei Enthaltungen das sogenannte gemeindliche Einvernehmen her. Grundlage dessen war eine Bauvoranfrage zur Nutzungsänderung des Gebäudes. Vielmehr gehe es um etwa ein Drittel des Erdgeschosses,...

  • Betzdorf
  • 19.08.19
  • 312× gelesen
Lokales
Idylle pur im Garten der Villa. Der Nachtflohmarkt fand reichlich Anklang. Foto: gum

Debut in Wallmenroth
1. Nachtflohmarkt ein Erfolg

gum Wallmenroth. Mit diesem Erfolg hatten der Veranstalter, der Förderverein der SG Wallmenroth-Scheuerfeld, selbst nicht gerechnet. Die 1. Trödelnacht im Garten der Villa Lampertz in Wallmenroth zog jede Menge Besucher an, die in dem bezaubernden Ambiente des weitläufigen Parks von Maria Olmos und Peter Brecklinghaus nicht nur so manches alte Schätzchen ergattern konnten, sondern es sich auch in lauschigen Ecken, unter dem Blätterdach der alten Bäume und eingerahmt von wunderschönen Blumen,...

  • Betzdorf
  • 04.08.19
  • 440× gelesen
Lokales
Die Polizei musste eingreifen. Symbolfoto: Archiv

45-Jähriger verletzt
Am Steuer eingeschlafen

sz Wallmenroth. Ein Verletzter und 15 000 Euro Schaden: Das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Donnerstagnachmittag auf der B 62 ereignet hat. Nach Polizeiangaben hatte ein 36-Jähriger hatte mit einem Transporter die Bundesstraße aus Richtung Wissen kommend befahren. Am Ende einer Linkskurve kam er von seiner Fahrbahn ab und kollidierte frontal mit dem entgegenkommenden Pkw eines 45-Jährigen, der trotz eines Ausweichmanövers den Unfall nicht mehr vermeiden konnte. Beide Fahrzeuge...

  • Betzdorf
  • 26.07.19
  • 273× gelesen
Lokales
Mit schweren Verletzungen musste ein 69-jähriger Radfahrer nach einem Unfall in Wallmenroth ins Krankenhaus gebracht werden. Foto: SZ-Archiv

69-Jähriger schwer verletzt
Unfall auf der B 62: Radfahrer übersehen

sz Wallmenroth. Ein übler Verkehrsunfall hat sich am Freitagnachmittag auf der B 62 in Wallmenroth ereignet. Eine ortsfremde, 18-jährige Autofahrerin wollte von der Hauptstraße nach links in Richtung Scheuerfeld abbiegen – dabei übersah sie aber einen 69-jährigen Rennradfahrer, der ihr entgegenkam. Der Radfahrer konnte nicht mehr bremsen und prallte seitlich gegen den Pkw. Wie die Polizei berichtet, zog er sich dabei schwere Verletzungen zu; er musste ins Krankenhaus gebracht werden. Ferner...

  • Betzdorf
  • 21.07.19
  • 325× gelesen
Lokales
Das optimale Wetter lockte die Menschen in Scharen auf die Straße: Gerade im Oberkreis waren spürbar mehr Radfahrer unterwegs als in den vergangenen Jahren. An der Erzquell-Brauerei gab es zeitweise kaum ein Durchkommen.  Fotos: thor
30 Bilder

„Siegtal pur“: Für einen Tag heile Radfahrer-Welt im AK-Land
Und ab Montag wieder Tristesse

thor Kreis Altenkirchen. Es ist ebenso paradox wie traurig – und peinlich sowieso: Da bevölkern an einem einzigen Tag im Jahr Zehntausende Radfahrer die B 62 zwischen Niederschelderhütte und Wissen im AK-Land – und an allen anderen 364 gelten die Warnhinweise an den überall aufgehängten Schildern, dass im Kreis keine durchgehende Radwegeverbindung besteht. Wer immer ab Montag wieder im Siegtal radelt, darf sich offiziell „Gefahrensucher“ nennen. Das ist die Konsequenz u. a. daraus, dass in...

  • Kirchen
  • 07.07.19
  • 2.150× gelesen
Lokales

Noch in diesem Jahr
Muhlau: Grünes Licht für Bau einer 73-Meter-Halle

Es ist nicht mehr so einfach, überschüssigen Klärschlamm aus Kläranlagen auf den Feldern auszubringen. Grund dafür – die SZ berichtete – ist eine Gesetzesverschärfung. Die neue Klärschlamm- und die neue Düngeverordnung engen die Möglichkeiten ein. Im Auftrag des Abwasserzweckverbandes Betzdorf-Kirchen-Daaden wird deshalb noch in diesem Jahr eine 73 mal 14 Meter messende Lagerhalle für den Schlamm der Kläranlage Muhlau gebaut. Unsere Luftaufnahme zeigt die Kläranlage in ihrer Ausdehnung von...

  • Betzdorf
  • 01.07.19
  • 121× gelesen
Lokales

Weiche Landung war nur Glück
Mit Kleinkraftrad vor der Polizei geflohen

sz Wallmenroth. Als eine Polizeistreife am frühen Sonntag um 4.35 Uhr ein mit zwei Personen besetztes Kleinkraftrad im Bereich der Hauptstraße in Wallmenroth kontrollieren wollte, gab der Fahrer Gas und wollte sich der Kontrolle entziehen. Nachdem der Flüchtige versuchte, durch diverse Straßen im Ortsbereich Betzdorf den Streifenwagen abzuhängen, der im gebührenden Abstand folgte, verlor der Fahrer an der Benjamin-Fox-Straße auf einem Wiesengrundstück die Kontrolle über sein Moped und...

  • Betzdorf
  • 23.06.19
  • 234× gelesen
Lokales

Altreifen entsorgt

sz Wallmenroth. Ein bisher unbekannter "Schmutzfink" entsorgte am Freitag etwa ein Dutzend Altreifen, darunter zwei Motorradreifen, am Klärwerk in Wallmenroth. Die Polizei bittet um Mithilfe von Zeugen, damit der besagte Verursacher sein rechtmäßiges Eigentum wieder abholen kann bzw. die Kosten der Entsorgung tragen muss.

  • Betzdorf
  • 14.04.14
  • 1× gelesen

Meistgelesene Beiträge

Lokales
Die Rollenrutsche für die kleinen Gäste sorgte für Spaß und Unterhaltung.  Foto: just

Tolle Knolle

just Wallmenroth. Bereits zum vierten Mal hieß es am vergangenen Sonntag auf dem Wallmenrother Dorfplatz: „Alles rund um die Kartoffel – Tolle Knolle“. Eingeladen hatte der Männergesangsverein Liederkranz Wallmenroth, und viele Gäste folgten bei gutem Wetter dem verlockenden Duft vieler typischer Spezialitäten rund um den beliebten Erdapfel. Mitorganisatorin Annette Clahsen kam mit dem Aufzählen der vielen Angebote gar nicht hinterher. Unter anderem standen Reibekuchen, Folienkartoffeln aus...

  • Betzdorf
  • 10.08.09
  • 1× gelesen
Lokales

Spaß und Spiel in Wallmenroth

sz Wallmenroth. Die Vorbereitungen laufen bereits seit Wochen, nun hoffen die Wallmenrother noch auf sommerliches Wetter: Am Samstag, 10. Juni, findet das alljährliche Dorffest der Ortsgemeinde auf dem Dorfplatz am Glockenhaus statt. Erst kürzlich wurden hier die Baumaßnahmen abgeschlossen und so entstand auch eine gemütliche Sitzecke auf dem Gelände.Für junge und alte, große und kleine Gäste wird an diesem Tag ein umfangreiches Programm angeboten. Für die jüngeren Besucher ist neben einem...

  • Betzdorf
  • 09.06.06
  • 2× gelesen
Lokales

Wie trübe Brühe zu klarem Wasser wird

Ein Besuch im Klärwerk in der Muhlau bei Wallmenroth: Hier wird das Abwasser von mehr als 50000 Menschen geklärt damo Wallmenroth. Hans Dücker erkennt mit einem einzigen Blick, wenn nachts in Betzdorf irgendwo ein Wasserhahn aufgedreht wird – und es ist keineswegs so, dass Dücker um die Häuser schleicht. Er hat vielmehr einen günstigen Sitzplatz: in der Schaltzentrale des Klärwerks in der Muhlau. Dieser PC-Arbeitsplatz ist das Herz einer hochmodernen Anlage; von hier aus kann nicht nur jede...

  • Betzdorf
  • 06.05.06
  • 1× gelesen
Lokales

Lärmschutz für Anlieger der Dorfstraße

Besucher der Musikkneipe stören: Parkzone/Rat Wallmenroth mit vielen Themen thor Wallmenroth. Die Sitzung des Ortsgemeinderats begann gestern Abend ausnahmsweise, allerdings aus gegebenem Anlass unter freiem Himmel. Mit Ortsbürgermeister Michael Wäschenbach an der Spitze besichtigten die Ratsmitglieder das fertig erschlossene Neubaugebiet »Schöpperwiese«. Hier wird in einer Woche die Endabnahme erfolgen. Zugleich wurde ein Schild vorgestellt, mit dem die Verkehrsteilnehmer auf der B62 auf die...

  • Betzdorf
  • 31.03.06
  • 1× gelesen
Lokales

Gratwanderung im Naturschutzgebiet Muhlau

Wieso Reitwege an der Siegschleife besonders sorgfältig zu planen sind / Ortstermin am Raabenhof in Wallmenroth ruth Wallmenroth. Wunderschön liegt das Naturschutzgebiet »In der Muhlau« zwischen dem Klärwerk und der Ortsrandlage von Scheuerfeld. Wie ein schützender Arm fließt die Sieg in einem großen Bogen um die Wiesen, die im Sommer als Weideland für rund 40 Pferde dienen. Pferdewirtschaftsmeister Oliver Stein bewirtschaftet den Raabenhof, und er möchte gern, dass er und seine Gäste mit...

  • Betzdorf
  • 23.03.06
  • 1× gelesen
Lokales

Feuerteufel am Werk: Bienenvölker starben

sz Wallmenroth. Unbekannte Täter versuchten am vergangenen Wochenende ein etwas außerhalb des Dorfes gelegenes Bienenhaus anzuzünden.Das 12 mal 3 Meter große Gebäude hielt den Versuchen stand, allerdings gingen durch Sachbeschädigungen drei Bienenvölker ein. So war u.a. an den Ein- und Ausflugsschneisen für die Insekten gezündelt worden, so dass Rauch ins Innere gelangte. Außerdem waren Kälteschutzvorrichtungen mutwillig zerstört worden. Der materielle Schaden wird von der Polizei mit 650 Euro...

  • Betzdorf
  • 24.01.06
  • 2× gelesen
Lokales

»Gau« in der Schöpperwiese

Baufirma ist bankrott / Neue Gebühren für Wallmenroth rita Wallmenroth. Den Bürgern von Wallmenroth steht eine neue Gebühr ins Haus; diese beschloss der Ortsgemeinderat jetzt in seiner letzten Sitzung in diesem Jahr. Doch zunächst teilte Ortsbürgermeister Michael Wäschenbach der Versammlung mit, dass am Vortag beim Treffen der Vereine beschlossen worden sei, das alljährliche Dorffest nicht wie bisher im Rotationsprinzip, sondern gemeinsam mit allen Vereinen durchzuführen. Außerdem sollen beim...

  • Betzdorf
  • 17.12.05
  • 1× gelesen
Lokales

Senioren rücken in den Mittelpunkt

Ortsgemeinde Wallmenroth will älteren Bürgern etwas bieten damo Wallmenroth. Noch hat Wallmenroth laut Ortsbürgermeister Michael Wäschenbach einen »gesunden« Bevölkerungsaufbau – von der allgemein diskutierten Überalterung der Gesellschaft ist nichts zu spüren. »Derzeit sind 33 Prozent aller Wallmenrother unter 30 Jahre; die über 60-Jährigen machen 22 Prozent aus«, führt Wäschenbach aus. Trotzdem: »Die Senioren sind auf dem Vormarsch«, meint Wäschenbach, und damit spielen sie auch im Leben der...

  • Betzdorf
  • 01.12.05
  • 2× gelesen
Lokales

Baumaschinen rücken endlich ab

Wallmenrother »Schöpperwiese« bald fertig erschlossen/Steuersätze bleiben konstant thor Wallmenroth. Kaum zu glauben, aber wahr: Als eine Art »Weihnachtsgeschenk« soll die Erschließung des Neubaugebiets »Schöpperwiese« noch rechtzeitig vor dem Fest beendet sein. Eberhard von Weschpfennig als zuständiger Planer verkündete jedenfalls gestern Abend in der Sitzung des Ortsgemeinderats, dass es noch zwei bis drei Wochen bis zur Fertigstellung dauern werde – »falls das Wetter mitspielt«.Auf diesen...

  • Betzdorf
  • 25.11.05
  • 2× gelesen
Lokales

»Eine Epoche Wallmenroth«

Wolfgang Frank gestern Abend im Rat verabschiedet thor Wallmenroth. Einer der letzten Charakterköpfe in der Kommunalpolitik im Landkreis Altenkirchen hat nun endgültig die Bühne verlassen. Im Juni hatte er seinen Rücktritt angekündigt, gestern Abend schloss sich der Vorhang: Wolfgang Frank, SPD-Urgestein der Verbandsgemeinde Betzdorf und langjähriger Ortsbürgermeister von Wallmenroth, wurde in einer Ratssitzung offiziell als Mitglied verabschiedet. Nach 37-jähriger Tätigkeit in diversen...

  • Betzdorf
  • 25.11.05
  • 2× gelesen
Lokales

Kinder gehen jetzt in den »Zauberwald«

Kommunale Einrichtung in Wallmenroth hat einen Namen/Väter waren sehr fleißig rai Wallmenroth. Ein beherzter Ruck der Kindergartenkinder an einem weißen Tuch, dann war der Namenszug des kommunalen Kindergartens Wallmenroth am Grundstückseingang enthüllt. »Zauberwald« nennt sich die Zwei-Gruppen-Einrichtung künftig. Im Rahmen des Sommerfestes am vergangenen Freitag wurde der Name bekannt gegeben.Damit erfülle sich ein lang gehegter Wunsch der Eltern, sagte Kindergartenleiter Horst Weber in...

  • Betzdorf
  • 18.07.05
  • 2× gelesen
Lokales

Weihnachtliches Wallmenroth

»Erleuchtetes Fenster«: sz Wallmenroth. Auf den Vorschlag einer älteren Dame des Ortes hin soll in diesem Jahr in Wallmenroth erstmals ein »neuer Brauch« eingeführt werden. Das berichtet Ortsbürgermeister Michael Wäschenbach. Nach dem Vorbild der Gemeinde Gebhardshain soll unter dem Motto »Erleuchtetes Fenster« an 24 Dezembertagen jeden Abend in einem anderen Haus ein weihnachtlich geschmücktes Fenster erleuchtet werden. Dieses kann draußen von interessierten Einwohnern zwischen 17 und 18 Uhr...

  • Betzdorf
  • 10.11.04
  • 4× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.