Wallmenroth

Beiträge zum Thema Wallmenroth

Lokales
Der alkoholisierte Fahrer blieb unverletzt.

Unfall in Wallmenroth mit 3000 Euro Schaden
Betrunken am Steuer

sz Wallmenroth. Ein 46-Jähriger fuhr am Montag gegen 17 Uhr mit seinem VW Touran die B 62 aus Wallmenroth kommend in Richtung Wissen. Im Verlauf der Strecke geriet der Pkw in einer langgezogenen Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen die Schutzplanke. Nach dem Aufprall drehte sich der Pkw und blieb quer zur Fahrbahn liegen. Der alkoholisierte Fahrer blieb unverletzt; ein Alkoholtest ergab 1,4 Promille. Es entstand Sachschaden von insgesamt 3000 Euro. Der Führerschein wurde...

  • Betzdorf
  • 03.11.20
  • 319× gelesen
LokalesSZ-Plus
Der Bauausschuss besichtigte die Mehrzweck- und Turnhalle am Schladeweg und machte sich ein Bild davon, was an dem Gebäude gemacht werden soll.

Massiver Nachholbedarf
Mehrzweckhalle Wallmenroth muss saniert werden

rai Wallmenroth. An der Mehrzweckhalle Wallmenroth gibt es einen Sanierungsstau: Bei einem Ortstermin des Bauausschusses machten sich jetzt die Mitglieder ein Bild von dem, was angepackt werden muss.  18 Punkte stehen auf einer Liste, die Ortsbürgermeister Michael Wäschenbach erstellt hat. Aus seiner Sicht müsse mehr getan werden, als immer wieder Kleinigkeiten anzupacken. Auch aus klimatechnischer Sicht müsse vieles neu bewertet werden. An der 1974 eingeweihten Halle wurde 1982 aus dem Flach-...

  • Betzdorf
  • 29.10.20
  • 57× gelesen
LokalesSZ-Plus
Christian Well bekommt beim Klettern den Kopf frei.
2 Bilder

Boulderhalle "Linie 9" in Wallmenroth
Der Weg ist das Ziel

damo Wallmenroth. Muffins abgeliefert, Hallo gesagt, ein paar Blockaden gelöst bekommen – und sechs Jahre später gemeinsam eine Boulderhalle eröffnet: Manchmal haben Zufallsbegegnungen weitreichende Folgen. Vor sechs Jahren ist Andre Bernhardt das erste Mal Christian Well begegnet. Damals hatte Well gerade seine physiotherapeutische Praxis in Betzdorf eröffnet, und Bernhardt hatte eine gemeinsame Bekannte begleitet, die zur Eröffnung Muffins vorbeibringen wollte. Die beiden Männer verstanden...

  • Betzdorf
  • 24.10.20
  • 1.545× gelesen
LokalesSZ-Plus
In Wallmenroth sorgen zwei Flugblätter für Irritationen: Beide bagatellisieren die Corona-Pandemie. Weil eines der beiden kein Impressum enthält, hat Ortsbürgermeister Michael Wäschenbach Anzeige erstattet.

Corona-skeptische Flyer in Wallmenroth
Michael Wäschenbach erstattet Anzeige

damo Wallmenroth. Ein Flugblatt, das die Corona-Pandemie bagatellisiert, sorgt in Wallmenroth für Irritationen: Wo kommt’s her, wer steckt dahinter, und wie ist es in die Briefkästen gelangt? All diese Fragen werden jetzt auch die Polizei beschäftigen: Ortsbürgermeister Michael Wäschenbach hat gestern Morgen Anzeige erstattet. Dabei geht es dem Politiker vordergründig nicht einmal um den Inhalt des Flyers – vielmehr haben die Herausgeber sich angreifbar gemacht, indem das Flugblatt nichts über...

  • Betzdorf
  • 05.10.20
  • 2.221× gelesen
Lokales

Wallmenroth
Bauplätze werden knapp

rai Wallmenroth. Aktuell besteht in der Gemeinde eine große Nachfrage nach Baugrundstücken. Einige seien bereits verkauft, berichtete Ortsbürgermeister Michael Wäschenbach jetzt im Gemeinderat. Die Krux: Die gemeindeeigenen Bauflächen werden rar. Im Kataster, in dem Privatleute Baugrundstücke anbieten, seien auch nur wenige. Wäschenbach appelliert daher an alle Wallmenrother, die in Erwägung ziehen Baugrund zu verkaufen, sich zu melden. Zudem kam er auf das Seniorenwohnprojekt zu sprechen, das...

  • Betzdorf
  • 20.08.20
  • 258× gelesen
Lokales
In Wallmenroth am Sportplatz soll ein Funkmast gebaut werden.

In der Turnhalle Wallmenroth
Infos zum Funkmast-Bau

rai Wallmenroth. Ein Termin findet statt, der andere musste erneut verschoben werden: Alle Interessierten sind eingeladen, am Dienstag, 22. September, in die Turnhalle zu kommen. Dort wird über den geplanten Bau eines Funkmastes am Sportplatz informiert. Etwas mehr Geduld müssen diejenigen Wallmenrother mitbringen, die sich die Sanierung des Multifunktionsgebäudes anschauen wollen. Der geplante Tag der offenen Tür musste abgesagt werden, ebenso der neue Termin im September. Neuer Versuch:...

  • Betzdorf
  • 20.08.20
  • 114× gelesen
Lokales
Die Kita Wallmenroth stößt erstmals an ihre Grenzen.

Kommunale Kita Wallmenroth
Vier Kinder bekommen keinen Platz

rai Wallmenroth. Erstmals ist die kommunale Kita an die Grenze ihrer Betreuungskapazitäten gestoßen: Im neuen Kita-Jahr werde man nicht alle Kinder betreuen können, teilte Ortsbürgermeister Michael Wäschenbach mit: Für vier Kinder gibt’s nach aktuellem Stand keine Plätze. Eine Ausnahmeregel für 42 Kinder sei nur mit zusätzlichem Personal und für eine Übergangszeit möglich. Wäschenbach ist aber optimistisch, dass das Problem mit der Umsetzung des neuen Kita-Gesetzes gelöst werden...

  • Betzdorf
  • 20.08.20
  • 83× gelesen
Lokales
Der Ausbau des „großen U“ mit den Straßen Dasberg-, untere Tiergarten-, Jahnstraße und Schladeweg rückt näher.

"Großes U" in Wallmenroth
Straßenausbau rückt näher

rai Wallmenroth. Der Ausbau des „großen U“ mit den Straßen Dasberg-, untere Tiergarten-, Jahnstraße und Schladeweg rückt näher. 2021 will die Gemeinde die Planung voranbringen, und 2023 könnte der erste Bauabschnitt mit Dasberg- und Tiergartenstraße beginnen. Die Verwaltung soll nun eine Satzung zur Abrechnung wiederkehrender Beiträge erstellen. Das teilte Ortsbürgermeister Michael Wäschenbach jetzt im Rat mit, und das Gremium stimmte der Vorgehensweise zu.

  • Betzdorf
  • 20.08.20
  • 304× gelesen
Lokales
Der geplante Siegtal-Radweg wechselt im Bereich der Dasbergstraße an einem Fahrbahnteiler als Überquerungshilfe die Straßenseite.  Foto: rai

Keine Begeisterung in Wallmenroth
Siegtal-Radweg kommt entlang der B 62

rai Wallmenroth. Den Spatz in der Hand oder die Taube auf dem Dach? Der Ortsgemeinderat entschied sich für den Spatz: Bei zwei Gegenstimmen votierte das Gremium für den Ausbau des Siegtal-Radweges im Bereich Dasberg entlang der B 62. Die ausgestellten Pläne des Landesbetriebs für Mobilität Diez fanden auch Interesse bei den Besuchern, die zur Ratssitzung in der Turnhalle erschienen waren. Ortsbürgermeister Michael Wäschenbach lenkte den Blick auf den Plan, nach dem gebaut werden soll. Von...

  • Betzdorf
  • 19.08.20
  • 664× gelesen
Lokales
Das Auto landete auf einer Kahlfläche und wurde von einem Rückezug aufgerichtet, damit die Wehr die Batterie abklemmen konnte.
2 Bilder

Feuerwehr befreit verletzte Fahrerin (Update)
Mit Pkw überschlagen und auf Kahlfläche gelandet

rai Wallmenroth. Eine 26 Jahre alte Autofahrerin wurde am späten Freitagnachmittag bei einem Unfall kurz hinter Wallmenroth verletzt. Die Feuerwehren Wallmenroth und Betzdorf rückten an der Unfallstelle am Dasberg an und mussten schweres Gerät einsetzen, um die Fahrerin aus dem Auto zu befreien. „Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person“ hieß es in der Erstmeldung, berichtete Einsatzleiter Georg Schäfer (Wallmenroth). Parallel mit den Wallmenrother Kameraden war der Löschzug Betzdorf...

  • Betzdorf
  • 06.06.20
  • 762× gelesen
Lokales
Nach einem Unfall in Höhe des Sportplatzes Wallmenroth, musste ein Motorradfahrer mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden. Symbolbild: Archiv

56-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt
Fast ungebremst gegen Autoheck geprallt

sz Wallmenroth. Ein 56 Jahre alter Motorradfahrer wurde am Donnerstagmittag bei einem Unfall in Wallmenroth schwer verletzt. Laut Bericht der Polizei wollte ein Autofahrer von der B 62 nach links zum Sportplatz abbiegen und hielt an, um den Gegenverkehr passieren zu lassen. Der Motorradfahrer sah den wartenden Pkw zu spät und fuhr nahezu ungebremst auf. Auslöser waren demnach auch die ungünstigen Lichtverhältnisse durch Sonneneinstrahlung und Schatten. Der Zweiradfahrer stürzte über den...

  • Betzdorf
  • 22.05.20
  • 242× gelesen
LokalesSZ-Plus
In der Muhlau soll bekanntlich eine Anlage zur Klärschlamm-Verbrennung gebaut werden. Über den Stand der Dinge wurden die Bürger in einer Ratssitzung informiert.

Viele Bürger bei Ratssitzung in Wallmenroth
Großes Interesse an Klärschlamm-Verbrennung

goeb Wallmenroth. Einen neuen Besucherrekord hatte am Dienstag die Wallmenrother Ratsversammlung in der Unterkirche. Zahlreiche Bürger waren gekommen, um von Ortsbürgermeister Michael Wäschenbach einen Sachstandsbericht zum Thema Klärmschlamm-Verbrennung sowie der möglichen Errichtung einer Funkantenne am Sportplatz zu erhalten. Wie berichtet, wollen die Verbandsgemeinde-Werke künftig in der Muhlau Klärschlamm verbrennen, der nach neuer Gesetzgebung nicht mehr auf den Feldern ausgebracht...

  • Betzdorf
  • 11.02.20
  • 490× gelesen
Lokales
Es ist jedes Mal ein besonderes Erlebnis, die von hunderten brennender Kerzen erleuchtete Kirche  in Augenschein zu nehmen.

Besondere Atmosphäre
Roratemesse im Schein hunderter Kerzen

rai Wallmenroth. In der Frühe, als die Dämmerung noch dominierte, kamen am Donnerstag rund 40 Menschen in der von vielen Kerzen erhellten Don-Bosco-Kirche in Wallmenroth zusammen: Für die Roratemesse hatten die Damen der kfd Wallmenroth ungefähr 500 Kerzen aufgestellt. An den Seitenwänden, auf den Kirchenbänken. Auch in der Chor-apsis sorgten Kerzen für ein hübsches Licht. Hier hatten die kfd-Frauen Teelichter zu Sternen gestellt. In diesem Lichterschein und -glanz sangen alle zu Beginn das...

  • Betzdorf
  • 13.12.19
  • 139× gelesen
Lokales
Teils ist das Angebot in den Hütten das ganze Jahr über vorbereitet worden.
2 Bilder

Gemütlichkeit pur
Lichterglanz im Wallmenrother Weihnachtshüttendorf

rai Wallmenroth. In ein kleines Hüttendorf mit viel Lichterglanz hatte die einzigartige Feierabendbierrunde wieder den Dorfplatz in Wallmenroth verwandelt. Bei frischen Temperaturen fühlte sich am Samstagnachmittag der Platz, für den die Aktiven allein zehn Kubikmeter Hackschnitzel herbeigekarrt hatten. Die Männer und deren Frauen hatten sich wieder detailverliebt an ihr Werk gemacht. Mühe und Kreativität wurden mit einer guten Resonanz belohnt. Gleich zu Beginn kamen Jung und Alt herbei, und...

  • Betzdorf
  • 01.12.19
  • 464× gelesen
LokalesSZ-Plus
Die Ortsbürgermeister Michael Wäschenbach und Harald Dohm feierten die offizielle Einweihung der Muhlaubrücke mit vielen Gästen aus Politik und Gesellschaft.

Offizielle Einweihung der Muhlaubrücke
Zwei Gemeinden – eine Brücke

just Scheuerfeld/Wallmenroth. Es hätte wohl kaum einen passenderen Tag geben können für die Einweihung der neuen Muhlaubrücke als den 9. November. Wenn dieser geschichtsträchtige Tag eines in der jüngeren Vergangenheit gezeigt hat, dann – um es mit den Worten eines Altkanzlers zu sagen – das zusammenwächst, was zusammengehört. Dies gilt auch für die Ortsgemeinden Scheuerfeld und Wallmenroth, die nun auch offiziell wieder mit der Muhlaubrücke über der Sieg miteinander verbunden sind. Nach der...

  • Betzdorf
  • 09.11.19
  • 387× gelesen
LokalesSZ-Plus
Dass bei einem Heimatverein alle Generationen einschließlich Ortsbürgermeister mit anpacken, ist fast eine Art Alleinstellungsmerkmal der Wallmenrother.
2 Bilder

Zuweg zum Förster-Denkmal hergerichtet
Heimatverein Wallmenroth baute Brücke in die Vergangenheit

rai Wallmenroth. Viele Stunden Handarbeit investiert und schweres Gerät eingesetzt haben die Helfer des Heimatvereins Wallmenroth, um das Umfeld am Förster-Denkmals mit seinem imposanten Thuja-Bäumen im Lotterbachtal wieder herzurichten. Nun ist der Bereich am Denkmal, an dem der Förster-Steig vorbeiführt, wieder sicheren Fußes zu erreichen. Das war zuletzt nicht mehr der Fall. Denn das Holz der Bretter von zwei Brücken, besser gesagt Stege, war so nass und glitschig, dass jederzeit die...

  • Betzdorf
  • 06.10.19
  • 151× gelesen
Lokales

Fahranfänger erlitt leichte Verletzungen
Tier ausgewichen und mit Auto überschlagen

sz Wallmenroth. Ein junger Autofahrer wurde am Donnerstagnachmittag bei einem Unfall auf der B 62 in Wallmenroth leicht verletzt. Der 18-Jährige war in Richtung Betzdorf unterwegs, als er nach eigenen Angaben in einer Kurve einem Tier ausgewichen sei. Er verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam von der Straße ab, fuhr eine steile Böschung hoch und überschlug sich, so der Bericht der Polizei. Der Fahrer zog sich dabei leichte Verletzungen zu. Der Pkw ist ein Fall für die...

  • Betzdorf
  • 06.09.19
  • 108× gelesen
LokalesSZ-Plus
Hier, in dem alten Möbelhaus an der B 62 in Wallmenroth, soll eine Spielhalle mit Bistrobereich entstehen. Der Gemeinderat hat dagegen keine Handhabe.

Im alten Möbelhaus an der B62
Spielhalle nicht zu verhindern

dach Wallmenroth. Gut findet das Vorhaben kaum jemand im Gemeinderat von Wallmenroth. Dennoch: Derzeit müssen die Verantwortlichen wohl schlucken, dass in das alte Möbelhaus an der Bundesstraße  62 eine Spielhalle Einzug hält. In einer Dringlichkeitssitzung stellte das Gremium am Montagabend bei zwei Enthaltungen das sogenannte gemeindliche Einvernehmen her. Grundlage dessen war eine Bauvoranfrage zur Nutzungsänderung des Gebäudes. Vielmehr gehe es um etwa ein Drittel des Erdgeschosses,...

  • Betzdorf
  • 19.08.19
  • 606× gelesen
Lokales
Idylle pur im Garten der Villa. Der Nachtflohmarkt fand reichlich Anklang. Foto: gum

Debut in Wallmenroth
1. Nachtflohmarkt ein Erfolg

gum Wallmenroth. Mit diesem Erfolg hatten der Veranstalter, der Förderverein der SG Wallmenroth-Scheuerfeld, selbst nicht gerechnet. Die 1. Trödelnacht im Garten der Villa Lampertz in Wallmenroth zog jede Menge Besucher an, die in dem bezaubernden Ambiente des weitläufigen Parks von Maria Olmos und Peter Brecklinghaus nicht nur so manches alte Schätzchen ergattern konnten, sondern es sich auch in lauschigen Ecken, unter dem Blätterdach der alten Bäume und eingerahmt von wunderschönen Blumen,...

  • Betzdorf
  • 04.08.19
  • 688× gelesen
Lokales
Die Polizei musste eingreifen. Symbolfoto: Archiv

45-Jähriger verletzt
Am Steuer eingeschlafen

sz Wallmenroth. Ein Verletzter und 15 000 Euro Schaden: Das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Donnerstagnachmittag auf der B 62 ereignet hat. Nach Polizeiangaben hatte ein 36-Jähriger hatte mit einem Transporter die Bundesstraße aus Richtung Wissen kommend befahren. Am Ende einer Linkskurve kam er von seiner Fahrbahn ab und kollidierte frontal mit dem entgegenkommenden Pkw eines 45-Jährigen, der trotz eines Ausweichmanövers den Unfall nicht mehr vermeiden konnte. Beide Fahrzeuge...

  • Betzdorf
  • 26.07.19
  • 318× gelesen
Lokales
Mit schweren Verletzungen musste ein 69-jähriger Radfahrer nach einem Unfall in Wallmenroth ins Krankenhaus gebracht werden. Foto: SZ-Archiv

69-Jähriger schwer verletzt
Unfall auf der B 62: Radfahrer übersehen

sz Wallmenroth. Ein übler Verkehrsunfall hat sich am Freitagnachmittag auf der B 62 in Wallmenroth ereignet. Eine ortsfremde, 18-jährige Autofahrerin wollte von der Hauptstraße nach links in Richtung Scheuerfeld abbiegen – dabei übersah sie aber einen 69-jährigen Rennradfahrer, der ihr entgegenkam. Der Radfahrer konnte nicht mehr bremsen und prallte seitlich gegen den Pkw. Wie die Polizei berichtet, zog er sich dabei schwere Verletzungen zu; er musste ins Krankenhaus gebracht werden. Ferner...

  • Betzdorf
  • 21.07.19
  • 445× gelesen
Lokales

Noch in diesem Jahr
Muhlau: Grünes Licht für Bau einer 73-Meter-Halle

Es ist nicht mehr so einfach, überschüssigen Klärschlamm aus Kläranlagen auf den Feldern auszubringen. Grund dafür – die SZ berichtete – ist eine Gesetzesverschärfung. Die neue Klärschlamm- und die neue Düngeverordnung engen die Möglichkeiten ein. Im Auftrag des Abwasserzweckverbandes Betzdorf-Kirchen-Daaden wird deshalb noch in diesem Jahr eine 73 mal 14 Meter messende Lagerhalle für den Schlamm der Kläranlage Muhlau gebaut. Unsere Luftaufnahme zeigt die Kläranlage in ihrer Ausdehnung von...

  • Betzdorf
  • 01.07.19
  • 261× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.