Wallmenroth

Beiträge zum Thema Wallmenroth

LokalesSZ-Plus
Das Grab von Otto Schneider auf dem Wallmenrother Friedhof.

Mann aus Wallmenroth wurde von den Nazis vergast
Stolperstein für Paul Jünger "beantragen"

dach Wallmenroth. Stolpersteine – kaum ein anderes Projekt hält die Mahnung an die Verbrechen der Nazis derart wach wie die groß angelegte Initiative des Künstlers Gunter Demnig. Im AK-Land hatte das Verlegen dieser Steine in Herdorf, u. a. für die Geschwister Dendel, im Oktober zuletzt ein Schlaglicht auf die Erinnerungskultur als solches und auf die einzelnen Schicksale geworfen. "Auf grausamste Art ermordet" Dabei kam Wallmenroths Ortsbürgermeister Michael Wäschenbach, der in seiner Funktion...

  • Betzdorf
  • 21.01.21
  • 133× gelesen
LokalesSZ-Plus
Der alte 119 Meter lange Zaun am Spielplatz zwischen Wald- und Tiergartenstraße ist marode. Zumindest größere Teile davon will man erneuern lassen.

Waldstraße Wallmenroth
Moder frisst am Spielplatz-Zaun

rai Wallmenroth. Konstruktiv und kreativ: Diese Attribute vereinte die Ortsbegehung des Bauausschusses Wallmenroth am Samstagmorgen: An Ort und Stelle verschafften sich die Ausschussmitglieder einen Überblick über die Sachlage und suchten nach möglichen Lösungen. So auch beim 119 Meter langen, maroden Zaun am Spielplatz zwischen Wald- und Tiergartenstraße. Wie soll verfahren werden?Die Ortsbegehung war ein Ergebnis der bislang letzten Sitzung des Bauausschusses in Pandemie-Zeiten. Auch den...

  • Betzdorf
  • 07.12.20
  • 133× gelesen
Lokales

Wallmenroth
Bauplätze werden knapp

rai Wallmenroth. Aktuell besteht in der Gemeinde eine große Nachfrage nach Baugrundstücken. Einige seien bereits verkauft, berichtete Ortsbürgermeister Michael Wäschenbach jetzt im Gemeinderat. Die Krux: Die gemeindeeigenen Bauflächen werden rar. Im Kataster, in dem Privatleute Baugrundstücke anbieten, seien auch nur wenige. Wäschenbach appelliert daher an alle Wallmenrother, die in Erwägung ziehen Baugrund zu verkaufen, sich zu melden. Zudem kam er auf das Seniorenwohnprojekt zu sprechen, das...

  • Betzdorf
  • 20.08.20
  • 264× gelesen
Lokales
In Wallmenroth am Sportplatz soll ein Funkmast gebaut werden.

In der Turnhalle Wallmenroth
Infos zum Funkmast-Bau

rai Wallmenroth. Ein Termin findet statt, der andere musste erneut verschoben werden: Alle Interessierten sind eingeladen, am Dienstag, 22. September, in die Turnhalle zu kommen. Dort wird über den geplanten Bau eines Funkmastes am Sportplatz informiert. Etwas mehr Geduld müssen diejenigen Wallmenrother mitbringen, die sich die Sanierung des Multifunktionsgebäudes anschauen wollen. Der geplante Tag der offenen Tür musste abgesagt werden, ebenso der neue Termin im September. Neuer Versuch:...

  • Betzdorf
  • 20.08.20
  • 119× gelesen
Lokales
Die Kita Wallmenroth stößt erstmals an ihre Grenzen.

Kommunale Kita Wallmenroth
Vier Kinder bekommen keinen Platz

rai Wallmenroth. Erstmals ist die kommunale Kita an die Grenze ihrer Betreuungskapazitäten gestoßen: Im neuen Kita-Jahr werde man nicht alle Kinder betreuen können, teilte Ortsbürgermeister Michael Wäschenbach mit: Für vier Kinder gibt’s nach aktuellem Stand keine Plätze. Eine Ausnahmeregel für 42 Kinder sei nur mit zusätzlichem Personal und für eine Übergangszeit möglich. Wäschenbach ist aber optimistisch, dass das Problem mit der Umsetzung des neuen Kita-Gesetzes gelöst werden...

  • Betzdorf
  • 20.08.20
  • 87× gelesen
Lokales
Der Ausbau des „großen U“ mit den Straßen Dasberg-, untere Tiergarten-, Jahnstraße und Schladeweg rückt näher.

"Großes U" in Wallmenroth
Straßenausbau rückt näher

rai Wallmenroth. Der Ausbau des „großen U“ mit den Straßen Dasberg-, untere Tiergarten-, Jahnstraße und Schladeweg rückt näher. 2021 will die Gemeinde die Planung voranbringen, und 2023 könnte der erste Bauabschnitt mit Dasberg- und Tiergartenstraße beginnen. Die Verwaltung soll nun eine Satzung zur Abrechnung wiederkehrender Beiträge erstellen. Das teilte Ortsbürgermeister Michael Wäschenbach jetzt im Rat mit, und das Gremium stimmte der Vorgehensweise zu.

  • Betzdorf
  • 20.08.20
  • 314× gelesen
Lokales
Es ist jedes Mal ein besonderes Erlebnis, die von hunderten brennender Kerzen erleuchtete Kirche  in Augenschein zu nehmen.

Besondere Atmosphäre
Roratemesse im Schein hunderter Kerzen

rai Wallmenroth. In der Frühe, als die Dämmerung noch dominierte, kamen am Donnerstag rund 40 Menschen in der von vielen Kerzen erhellten Don-Bosco-Kirche in Wallmenroth zusammen: Für die Roratemesse hatten die Damen der kfd Wallmenroth ungefähr 500 Kerzen aufgestellt. An den Seitenwänden, auf den Kirchenbänken. Auch in der Chor-apsis sorgten Kerzen für ein hübsches Licht. Hier hatten die kfd-Frauen Teelichter zu Sternen gestellt. In diesem Lichterschein und -glanz sangen alle zu Beginn das...

  • Betzdorf
  • 13.12.19
  • 144× gelesen
LokalesSZ-Plus
Die Ortsbürgermeister Michael Wäschenbach und Harald Dohm feierten die offizielle Einweihung der Muhlaubrücke mit vielen Gästen aus Politik und Gesellschaft.

Offizielle Einweihung der Muhlaubrücke
Zwei Gemeinden – eine Brücke

just Scheuerfeld/Wallmenroth. Es hätte wohl kaum einen passenderen Tag geben können für die Einweihung der neuen Muhlaubrücke als den 9. November. Wenn dieser geschichtsträchtige Tag eines in der jüngeren Vergangenheit gezeigt hat, dann – um es mit den Worten eines Altkanzlers zu sagen – das zusammenwächst, was zusammengehört. Dies gilt auch für die Ortsgemeinden Scheuerfeld und Wallmenroth, die nun auch offiziell wieder mit der Muhlaubrücke über der Sieg miteinander verbunden sind. Nach der...

  • Betzdorf
  • 09.11.19
  • 408× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.