Wandern

Beiträge zum Thema Wandern

LokalesSZ
Der neue Grenzpfad führt den Wanderer in den Grenzbereich von Zinse und Kirchhundem.

Neue Rothaarsteig-Spur
Zinser Grenzpfad öffnet noch in diesem Jahr

vc Erndtebrück/Zinse. Die Wanderkarten um den Rothaarsteig zeigen in schwarzen Linien die Rundwege an, die im Umfeld des Qualitätswanderweges angeboten werden. Fällt der Blick auf den Erndtebrücker Kartenabschnitt, herrscht dort bemerkenswerte Leere vor. Noch. Denn ein zertifizierter Wanderweg ist in Vorbereitung. Die Wanderweg-Expertinnen der Gemeinde Erndtebrück und das Projektbüro des Rothaarsteig-Vereins arbeiten aktuell mit Hochdruck am neuen Zinser Grenzpfad. Neben dem Rad-Erlebnis freuen...

  • Erndtebrück
  • 08.02.22
LokalesSZ
Ein Fingerzeig nicht nur für Radfahrer: Neben der Verbesserung des Streckennetzes des Eder-Radwegs hofft die Gemeinde Erndtebrück darauf, 2022 auch den ersten zertifizierten Wanderweg präsentieren zu können.

Radfahrer und Wanderer im Fokus
So will Erndtebrück das touristische Angebot ausbauen

ll/vc Erndtebrück. Eine „Balance zwischen Sparsamkeit und Investitionen“ hatte Erndtebrücks Bürgermeister Henning Gronau im Gespräch mit der SZ im Rahmen der Vorstellung des aktuellen Haushaltsentwurfs für die Edergemeinde angekündigt. Dabei ließ er durchaus den Willen erkennen, auch in Zeiten knapper Kassen Geld in die Hand zu nehmen, um die Kommune zukunftssicher aufzustellen. Dies soll sich auch im Bereich „Freizeit und Tourismus“ spürbar bemerkbar machen. So soll „zur weiteren...

  • Erndtebrück
  • 09.01.22
LokalesSZ
In der Jahreshauptversammlung der SGV-Abteilung Erndtebrück standen einige Ehrungen auf der Tagesordnung. Im Bild (v. l.): Karl-Heinrich und Line Klünder, Wilfried und Iris Stöcker, Annegret Scholz, Ingrid Burkert, Angelika und Gerhard Schrick.

Endlich wieder auf Wanderschaft
Die SGV-Abteilung hat das Programm für 2021 gestartet

lz Erndtebrück. „Was haben wir für eine Zeit? Nichts ist mehr, wie es einmal war“, stellte Ingrid Burkert, Vorsitzende der SGV-Abteilung Erndtebrück am Freitagabend in der Begrüßung zur Jahreshauptversammlung fest. „Letztes Jahr habe ich in meinem Bericht gesagt: Kaum hat ein Jahr angefangen, ist es auch schon wieder vorbei.“ Das war im vergangenen Jahr aber leider viel schneller der Fall, als es den Wanderfreunden aus der Edergemeinde lieb war. Der Verein hat viel vorDer Verein hatte neben...

  • Erndtebrück
  • 28.09.21
Lokales
Am Dreiherrenstein erlitt ein Wanderer einen Bandscheibenvorfall.
9 Bilder

Rettungswagen fährt sich fest
Wanderer erleidet Bandscheibenvorfall am Dreiherrenstein

vc Zinse. Grenzübergreifende Hilfe am Dreiherrenstein: Ein Wanderer erlitt am Mittwochvormittag am Rothaarsteig einen schweren Bandscheibenvorfall. Daraufhin alarmierte die Einsatzleitstelle in Siegen den Rettungsdienst der DRK-Wache in Womelsdorf, der sofort ausrückte, sich aber in der Nähe des Wanderers festfuhr. Die Besatzung musste zu Fuß weiter – und hatte bei der Kreisstelle zur Unterstützung die Feuerwehr angefordert. Die Feuerwehr trat die Fahrt unter anderem mit einem Unimog aus...

  • Erndtebrück
  • 30.06.21
Lokales
Der Kulturweg Eisen von Müsen bis Schmallenberg bekommt in Wittgenstein eine ganz eigene Note. Zwischen Aue (Foto) und Birkefehl gibt es unheimlich viel zu entdecken, das wird mit dem Leader-Projekt herausgearbeitet.

Kulturweg Eisen zwischen Aue und Birkefehl
Der heimischen Historie auf der Spur

vö Aue/Birkefehl. Was in diesen Zeiten der Pandemie oft nicht sichtbar wird, weil das öffentliche Leben heruntergefahren wird, passiert hinter den Kulissen: Laufende Projekte werden forciert, wichtige Vorarbeiten werden erledigt und das ein oder andere Projekt lässt erahnen, dass berechtigte Vorfreude angebracht ist: Der künftige Kulturweg Eisen auf Wittgensteiner Terrain – zwischen Aue und Birkefehl – ist dabei, aus den Startblöcken zu kommen. Jüngst hatte die SZ über die künftigen Vorhaben...

  • Bad Berleburg
  • 31.01.21
Lokales
Im Herbst wurden die ersten Bäume in Erndtebrück für die
Route gepflanzt (im Bild). Jetzt wird ein Logo gesucht – die SZ startet dafür einen Wettbewerb.

SZ stiftet für den 1. Platz ein Tablet plus Online-Abo
Logo für den Familien-Apfel-Weg Erndtebrück gesucht

bw Erndtebrück. Die ersten Bäume sind bereits gepflanzt, in diesem Jahr soll in Erndtebrück eine neue Route rund um den Apfel eingerichtet werden. Deren Name steht inzwischen auch fest: Es ist der Familien-Apfel-Weg. Was hingegen noch fehlt, ist ein kreatives, charmantes und aussagekräftiges Logo für diesen Wanderweg. Daher starten die Initiatoren der SGV-Abteilung Erndtebrück und der Naturschützer von „Plant for the Planet“ gemeinsam mit der Siegener Zeitung einen Wettbewerb. Wer Lust am...

  • Erndtebrück
  • 22.01.21
LokalesSZ
Wie „steinreich“ Erndtebrück ist, erfuhren die Damen der SGV-Abteilung und der Initiative „Plant for the Planet“, als sie am Samstag zwei Apfelbäume auf dem Spielplatz an der Kampenstraße pflanzten – es war der Startschuss für die Apfelroute.

Neuer Wanderweg in Erndtebrück
Die ersten Bäume für Apfelroute gepflanzt

bw Erndtebrück. Auf dem Spielplatz an der Kampenstraße in Erndtebrück stehen ab sofort Kaiser Wilhelm und Luxemburger Renette gemeinsam, aber auch mit dem gebührenden Abstand. Denn beide wachsen ja noch und sollen sich dabei nicht gegenseitig behindern. Beides sind Apfelbäume und Teil der künftigen Apfelroute, die bald Wanderer wie Familien nach Erndtebrück locken und durch den Ortskern führen soll. Am Samstag übernahmen die SGV-Abteilung und die Initiative „Plant for the Planet“ den...

  • Erndtebrück
  • 01.11.20
Lokales
Bernd Stremmel, Wolfgang Grund, Otto Marburger und Detlev Rath (v. l.) markierten – gemeinsam mit dem verantwortlichen Unternehmer und Revieroberförster Hendrik Engelhard – die Standorte für Schautafeln und Schilder für den Kulturweg Eisen.
2 Bilder

Wittgensteiner Heimatverein
Kulturweg Eisen steht Ende November für Wanderer bereit

tika Aue/Birkefehl. Es sollte mehr als nur die Renaissance des archäologisch-historischen Lehrpfads zwischen Aue und Birkefehl sein. Eine Restauration war ohnehin nicht möglich. Der Kulturweg Eisen sollte und musste neue Maßstäbe setzen, auch um als Leader-Projekt anerkannt zu werden. Mittelfristig sollte die geplante Aktion zum Teil eines großflächig angelegten Weges zwischen Siegerland, Wittgenstein und Sauerland avancieren. Von Altenberg-Müsen bis Wilzenberg-Schmallenberg soll der komplette...

  • Bad Berleburg
  • 22.10.20
LokalesSZ
Die SGV-Abteilung Erndtebrück und die Initiative „Plant for the Planet“ stellten jetzt gemeinsam die Pläne für die Apfelroute vor, die durch den Kernort führen soll.

SGV-Abteilung und Initiative „Plant for the Planet“
Themenwanderweg für Erndtebrück in Planung

sz/tika Erndtebrück. Ein Wanderweg für die Familie, der Wissenswertes mit Spaß verbindet – nicht weniger haben sich die Initiative von „Plant for the Planet“ und die SGV-Abteilung Erndtebrück gemeinsam vorgenommen. Die Idee: Der Weg soll alle Spielplätze, den Rosengarten und den neuen Bürgergarten in Erndtebrück miteinander verbinden. An insgesamt neun Stationen wollen die Verantwortlichen Apfelbäume pflanzen. An den jeweiligen Bäumen sollen Informationstafeln über die jeweilige Apfelsorte...

  • Erndtebrück
  • 13.10.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.