Wandern

Beiträge zum Thema Wandern

LokalesSZ
Ranger Matthias Speck, standesgemäß mit Hut.
5 Bilder

Zum Tag der Parke
Mit dem Ranger im Nationalpark Sauerland Rothaargebirge

Der Arbeitsplatz von Ranger Matthias Speck befindet sich unterm Blätterdach: Er führt Gruppen und informiert, muss aber auch mehrfach jährlich Vergehen anzeigen, weil manche Zeitgenossen keine Rücksicht auf den Lebensraum Wald nehmen. Anlässlich des Tags der Parke am 24. Mai berichtet er im Gespräch mit der Siegener Zeitung aus seinem Arbeitsalltag.  nik Wilgersdorf. „Die Wälder schweigen”, so lautet der Titel eines Gedichts von Erich Kästner. Und vielleicht ist es schade, dass sie schweigen,...

  • Wilnsdorf
  • 24.05.22
Themenwelten
Die Klasse 4b der Freien Christlichen Grundschule Rudersdorf war auf dem Rothaarsteig bei Wilgersdorf unterwegs.
3 Bilder

Zigsch: Freie Christliche Schule Rudersdorf
Auf dem Rothaarsteig unterwegs

Die Rudersdorfer Zigsch-Reporter geben tolle Tipps für einen spannenden Spaziergang. sz Rudersdorf. An diesem Tag hat alles gepasst: Rucksack gepackt, raus aus der Schule, rein in die Natur und ganz viel Sonne. Die Klasse 4b der Freien Christlichen Schule Rudersdorf hat sich jetzt auf den Weg gemacht, um ein Stück des Rothaarsteiges zu erkunden und darüber zu berichten.  Folgende Sehenswürdigkeiten erreicht man vom Wanderparkplatz Wacholderheide zu Fuß oder mit dem Fahrrad über einen schönen...

  • Wilnsdorf
  • 07.04.22
LokalesSZ
In Gemeinschaft die Natur erkunden – das ist es, was die vielen Mitglieder des Sauerländischen Gebirgsvereins verbindet. Diese Foto entstand vor über einem Jahrhundert. Es zeigt Aktive der SGV-Abteilung Weidenau anno 1911 während einer Wanderung von Kaan nach Volnsberg.
4 Bilder

Erstmals gibt es eine Chronik
SGV-Bezirk Siegerland wird 125

nja Siegen. „Der Sauerländische Gebirgsverein SGV ist der Wegbereiter des Tourismus“, sagt Udo Reik-Riedesel und meint dies nicht nur mit Blick auf die Kennzeichnung der vielen Wanderwege, für die SGV-Aktive verantwortlich zeichnen, sondern damit einhergehend auch im übertragenen Sinn. Der Deuzer ist Vorsitzender des SGV-Bezirks Siegerland und froh über das Engagement der ehrenamtlichen Mitstreiter in den heute 18 Abteilungen, die in diesem Jahr allen Grund zum Feiern hätten: Fand die Gründung...

  • Siegen
  • 04.07.21
LokalesSZ
Die weiße Pracht lockt dieser Tage Jung und Alt nach draußen und in die Wälder (hier auf der Hohenroth). Wer zwischen den Bäumen spazieren geht, tut dies auf eigene Gefahr und sollte die gebotene Vorsicht walten lassen.
3 Bilder

Winterwetter in der Region
Wald darf betreten werden - auf eigene Gefahr

tile Wilgerdorf/Vormwald. Der Wanderparkplatz auf der Kalteiche an der B54 in Wilgersdorf ist dieser Tage gut frequentiert. Herrchen mit Hund, zwei befreundete Walkerinnen oder Läufer, eine Mutter mit Kindern, spazierende Pärchen – sie alle lockt das malerische Winterwunderland vor der eigenen Haustür. „Endlich mal ein richtiger Winter“, ist zu hören. Oder: „Einfach herrlich!“ Der Satz „So kommt man wenigstens mal raus“, fällt auch des Öfteren. Die Lust am Schneewandern ist dabei nicht auf das...

  • Wilnsdorf
  • 12.01.21
Lokales
Entlang der Gernsdorfer Höhentour informieren seit kurzem Wegweiser an wichtigen Knotenpunkten über Nah- und Fernziele des Weges sowie andere Wanderwege. Demnächst wird außerdem ein großes Wanderportal am Startpunkt der Wanderstrecke die Blicke auf sich ziehen.

"Qualitätsweg wanderbares Deutschland"
Rundwanderweg in Gernsdorf soll „Traumtour“ werden

sz Gernsdorf. In Zusammenarbeit mit dem Rothaarsteigverein hat die Gemeinde Wilnsdorf die Voraussetzungen für die Zertifizierung des Gernsdorfer Rundwanderwegs zum „Qualitätsweg wanderbares Deutschland“, Kategorie „Traumtour“, geschaffen. Neue Markierungen am WanderwegEntlang der Strecke, deren Verlauf leicht verändert wurde, begegnen den Wanderern neue Markierungszeichen an den Bäumen (liegendes „R“ auf schwarzem Grund als Zeichen für eine Rothaarsteig-Spur). An Knotenpunkten informieren...

  • Wilnsdorf
  • 29.07.20
LokalesSZ
Der Gernsdorfer Rundwanderweg soll eine "Traumtour" werden.
4 Bilder

Verwaltung informierte beim Ortsteilforum Gernsdorf
Neue Windkraftanlagen geplant

sp Gernsdorf. Alles sollte sich an diesem Dienstagabend um Gernsdorf drehen, das betonte auch Ortsvorsteher Jürgen Keller zu Beginn. Rund 50 Bürger folgten der Einladung der Gemeindeverwaltung Wilnsdorf und kamen ins Dorfgemeinschaftshaus, um im Ortsteilforum ins Gespräch zu kommen. Die Verkehrssituation und der Zustand der Straßen waren zwei von vielen Themen, die die Gernsdorfer beschäftigten. Drei Jahre lang war die Ortsdurchfahrt saniert und vergangenes Jahr fertiggestellt worden. Ziel war...

  • Wilnsdorf
  • 05.11.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.