Wasserkraft

Beiträge zum Thema Wasserkraft

Lokales SZ-Plus
Für das Land Rheinland-Pfalzist das "Fall Euteneuen" erledigt, für Richard Kail noch lange nicht.

SGD Nord lehnt Wasserkraft-Nutzung ab
Streit um Euteneuen eskaliert endgültig

thor Euteneuen. Der unsägliche Streit um das Siegwehr und die Wasserkraftnutzung in Euteneuen geht in die nächste Runde und erreicht zugleich eine völlig neue Eskalationsstufe. Sechs Monate, nachdem Investor Richard Kail seine überarbeiteten Planunterlagen bei der Struktur- und Genehmigungsdirektion Nord in Koblenz eingereicht hat, erhielt er von der Oberen Wasserbehörde nun (endlich) Nachricht. Und das Ergebnis kann angesichts der Vorgeschichte niemand mehr überraschen: Die SGD Nord hat den...

  • Kirchen
  • 25.09.19
  • 288× gelesen
Lokales SZ-Plus
Michael Wäschenbach (l.) und Dr. Uwe Koenzen (r.) hörten sich gegenseitig zu, kamen aber letztlich auf keinen gemeinsamen Nenner.
2 Bilder

BUND-Exkursion am Siegwehr in Euteneuen
Ein Streit auf den Flossen der Lachse

thor Euteneuen. Beim großen Ziel sind sich eigentlich alle einig: Irgendwann soll ein und derselbe Lachs, der vorher den Kölner Dom gesehen hat, auch das Krönchen in Siegen erblicken. Wie das aber genau geschehen soll, darüber tobt seit Jahren ein erbitterter Streit um die Meinungshoheit. Die alles entscheidende Frage: Ist die Durchlässigkeit der Sieg auch mit einer Nutzung der Wasserkraft vereinbar oder müssen rigoros alle verbliebenen Wehre geschleift werden? Kein Problem mit einer klaren...

  • Kirchen
  • 13.09.19
  • 285× gelesen
Lokales
Sieht idyllisch aus, ist es aber nicht wirklich: Um das Siegwehr in Euteneuen wird seit Jahren gestritten – und ein Ende ist immer noch nicht in Sicht.
2 Bilder

Offizielle Version: Auwald leidet nicht
„Fake News“ zum Wehr Euteneuen?

thor Euteneuen. Es ist eine Sichtweise, die eventuell den Stempel „exklusiv“ verdient: Die Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Nord als Obere Naturschutzbehörde des Land bestreitet, dass durch den abgesenkten Wasserspiegel am Siegwehr in Euteneuen der angrenzende Auwald in Mitleidenschaft gezogen wird. Auf eine entsprechende Anfrage der Siegener Zeitung hat die Behörde dieser Tage wie folgt geantwortet: „Unmittelbare Auswirkungen auf den sich in dem Gleithang befindlichen Auwald sind...

  • Kirchen
  • 22.07.19
  • 512× gelesen
Lokales
Von einem Hängegerüst aus erfolgt die Sanierung der Betonwände des Tosbeckens.
2 Bilder

Ruhrverband lässt Tosbecken sanieren

sz Attendorn. Der Ruhrverband lässt die Betonwände des so genannten Tosbeckens am Biggekraftwerk sanieren. In diesem Becken, das unterhalb des Biggedamms an der Mündung der Ihne in die Bigge liegt, werden die enormen Kräfte des Wassers gebrochen, das aus den Kraftwerksleitungen sowie im Falle eines Hochwassers aus dem Stollen der Hochwasserentlastung schießt. Gäbe es ein solches Becken nicht, würde das Wasser die Ufer- und Sohlstrukturen der angrenzenden Gewässer ausspülen und dadurch große...

  • Attendorn
  • 19.07.19
  • 76× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.