Wasserrettung

Beiträge zum Thema Wasserrettung

Lokales
  11 Bilder

Update, 10. März, 18 Uhr
Toter Mann in versenktem Auto entdeckt

win Stade.  Ab dem Morgen waren DLRG und Polizei mit Unterwasserdrohne und Sonargerät auf der Suche nach einem Auto, das laut Zeugenaussagen am Montagabend in den Fluten des Biggesees versunken war.  Nach knapp einer Stunde dann eine erste Meldung, als der Sonar unweit der Slipanlage anschlug. Ein Polizeitaucher aus Wuppertal war im Wasser, um das versunkene Auto auf eine Bergung vorzubereiten. Schnell folgte die traurige Gewissheit: Im Inneren des auf dem Dach liegenden Fahrzeugs mit Olper...

  • Stadt Olpe
  • 10.03.20
  • 12.879× gelesen
Lokales
DLRG-Einsatz in der Sieg in der Siegener Innenstadt.
  27 Bilder

Suche nach vermisstem 30-Jährigen wieder aufgenommen (Galerie)
DLRG-Einsatz in der Sieg läuft

tile Siegen. Mit einem Großaufgebot wird seit Samstagmittag die Suche nach dem 30-Jährigen aus Kirchen-Herkersdorf fortgesetzt, der nun schon seit vergangenen Sonntag vermisst wird. 28 Frauen und Männer der deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) beteiligen sich bei dem Einsatz, der von der Polizei geleitet wird. Die Ortsgruppe Siegen um den Leiter Einsatz, Christian Hönig, wird dabei unterstützt von weiteren DLRGlern aus Attendorn, Bad Berleburg, Betzdorf und Dillenburg, die z. T....

  • Siegen
  • 29.02.20
  • 11.137× gelesen
Lokales
  8 Bilder

(Update) Großaufgebot am Biggesee
Badegast versank im Wasser

win Sondern. Auf tragische Weise endete am Mittwoch (24. Juli) eine als fröhlicher Ausflug gedachte Bootsfahrt auf dem Biggesee. Eine 21-köpfige Gruppe buddhistischer Mönche, derzeit im Urlaub in einem Kloster ihrer Glaubensgemeinschaft in Waldbröl, waren an den Biggesee gefahren. Drei von ihnen waren gegen 15 Uhr in einem Tretboot in Höhe des Hafens der Personenschifffahrt Biggesee unterwegs, als sie nach jüngsten Angaben der Feuerwehr zum Schwimmen von Bord gingen. Da sie nicht wieder zurück...

  • Stadt Olpe
  • 24.07.19
  • 4.520× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.