Wehbach

Beiträge zum Thema Wehbach

Lokales

Einbrecher mussten Beute zurücklassen

sz Wehbach. Wenn diese Täter Erfolg gehabt hätten, wäre der Schaden enorm gewesen: Am frühen Mittwochmorgen gegen 3 Uhr waren unbekannte Ganoven gewaltsam in die Räume eines Fachbetriebs für Motorgeräte an der Jungenthaler Straße eingedrungen. Dort entwendeten sie jede Menge Maschinen, die sie in der Nähe des Firmengeländes offensichtlich zum Abtransport lagerten: 17 Motorsägen, vier Hochdruckreiniger, eine Kehrmaschine, einen Trennschleifer und ein Erdbohrgerät (alle von der Marke Stihl).Nach...

  • Kirchen
  • 21.05.04
  • 1× gelesen
Lokales

Im Schatten der Industrie blühte die feine Kunst

Schulen und Lehrer in Wehbach (Teil 2)/Das Wirken von Peter Weinand bleibt unvergessen/Unterricht an ev. Schule war lange »Familiensache« thor Wehbach. Einen wie ihn gibt es heute nicht mehr – weder in Wehbach noch andernorts, und schon gar nicht als Lehrer. Wer auch nur wenige Zeilen über die Schulgeschichte in Wehbach schreibt, kommt an ihm nicht vorbei: Peter Weinand in dieser Serie nicht zu erwähnen, wäre fast so, als würde man in der Chronik über Herkersdorf/Offhausen auf den Druidenstein...

  • Kirchen
  • 17.04.04
  • 2× gelesen
Lokales

Jagdgenossen, Jäger und Förster verunsichert

Novellierung des Bundesjagd- und Bundeswaldgesetzes in der Kritik des Hegerings Kirchen juli Wehbach. »Eine schleichende Enteignung der Nutzungsrechte aller Grundbesitzer« nannte der Vorsitzende Helmut Hilpisch die Pläne der Bundesregierung, die Jagdgenossenschaften abzuschaffen. In der Jahreshauptversammlung des Hegerings Kirchen wurde deutlich, dass die Novellierung des Bundesjagd- und Bundeswaldgesetzes die Jäger, Förster und Jagdgenossenschaften verunsichert.Die geplante Zerschlagung der...

  • Kirchen
  • 06.04.04
  • 1× gelesen
Lokales

Super-Sommer ließ die Kasse klingeln

Förderverein Freibad Wehbach glich Minus aus und plant weitere Investitionen juli Wehbach. Dank des vergangenen Super-Sommers blickt der Förderverein Freibad Wehbach auf ein sehr einträgliches Jahr 2003 zurück. 32000 Badegäste, Kinder unter sechs Jahre nicht mitgezählt, stellen einen absoluten Besucherrekord dar. Diese gute Bilanz zog der Vorsitzende Jochen Horn am Mittwoch in der Jahreshauptversammlung in der »Hüttenschenke«, bei der der Vorstand ohne Veränderungen wiedergewählt wurde.Im...

  • Kirchen
  • 19.03.04
  • 1× gelesen
Lokales

Ein Geschenk für alle Wehbacher

»Lucy in the Sky« spielten ohne Gage in der Turnhalle/Erlös für die Sanierung der Halle juli Wehbach. George Harrison ist tot, John Lennon schon lange – aber ihre Musik lebt weiter. Auch bei der jungen Generation, auch in Wehbach. Da stand der Ortsvorsteher neben dem Teenager, und beide formten ihre Lippen zur Musik der Beatles-Coverband »Lucy in the Sky«. Seit 35 Jahren hört Joachim Hillen die Musik der »Fab Four« - und trotzdem dürfte auch er beim Benefiz-Konzert für die Turnhallen-Sanierung...

  • Kirchen
  • 19.01.04
  • 1× gelesen
Lokales

Beatlemania in Wehbach

»Lucy in the Sky« spielen für den Erhalt der Turnhalle sz Wehbach. Im April 2002 haben sie im englischen Liverpool den weltberühmten »Cavern-Club« erobert (jenen Club, in dem die Welt-Karriere der Beatles begann), diesen Sommer schafften sie dann einen 2. Platz bei der 1. Berliner Beatles-Convention, wo sie um ein Haar »Die deutschen Beatles« geworden wären – jetzt kommen sie nach Wehbach. Am 17. Januar lassen »Lucy in the Sky« in der Turnhalle des VfL Wehbach die große Zeit der Beatles wieder...

  • Kirchen
  • 13.01.04
  • 2× gelesen
Lokales

Wehr bekämpfte »Brand in Schule«

Bei der Jahresabschlussübung der Feuerwehr Kirchen klappte alles wie am Schnürchen the Wehbach. Dramatisches Szenario: In einigen Klassenräumen einer Schule herrscht am eigentlich unterrichtsfreien Samstag dennoch Betrieb, da sich einige Lehrer und Schüler an diesem Tag getroffen haben, um ein Schulfest vorzubereiten. Plötzlich bricht im Eingangsbereich ein Feuer aus - den Personen im Erdgeschoß gelingt die Flucht ins Freie. In den oberen Räumlichkeiten ist einigen jedoch schnell der Fluchtweg...

  • Kirchen
  • 13.10.03
  • 1× gelesen
Lokales

Ein Gouverneur beim Singkreis

Festlicher Konzertabend unter Schirmherrschaft des US-Amerikaners Mike Johanns sz Wehbach. Mit seinem 135. Geburtstag kann der Singkreis Wehbach auch auf 25 Jahre erfolgreiches Wirken als gemischter Chor zurückblicken. Aus diesem Anlass findet unter der Schirmherrschaft von Gouverneur Mike Johanns am Freitag, 14. November, 20 Uhr, in der Stadthalle Betzdorf ein festlicher Konzertabend mit internationalen Gästen statt. Als Dankeschön für sein treues Publikum präsentiert der Wehbacher Chor an...

  • Kirchen
  • 10.10.03
  • 1× gelesen
Lokales

Fast 150 Liter Benzin an Tankstelle gestohlen

sz Wehbach. Zu einem dreisten Diebstahl von Kraftstoff kam es am Samstagabend gegen 19.15 Uhr an der Dea-Tankstelle an der Jungenthaler Straße. Ein unbekannter Fahrzeugführer zapfte insgesamt 146,8 Liter Super ab, ohne sich anschließend um die Bezahlung zu kümmern. Ein ebenfalls unbekannter Zeuge gab gegenüber der Kassiererin an, dass es sich bei dem »Tat-Fahrzeug« um einen blauen Pkw mit Siegener Kennzeichen gehandelt hat. Der Täter soll mehrere gefüllte Benzinkanister ins Auto geladen haben....

  • Kirchen
  • 29.07.03
  • 0× gelesen
Lokales

Fast 150 Liter Benzin an Tankstelle gestohlen

sz Wehbach. Zu einem dreisten Diebstahl von Kraftstoff kam es am Samstagabend gegen 19.15 Uhr an der Dea-Tankstelle an der Jungenthaler Straße. Ein unbekannter Fahrzeugführer zapfte insgesamt 146,8 Liter Super ab, ohne sich anschließend um die Bezahlung zu kümmern. Ein ebenfalls unbekannter Zeuge gab gegenüber der Kassiererin an, dass es sich bei dem »Tat-Fahrzeug« um einen blauen Pkw mit Siegener Kennzeichen gehandelt hat. Der Täter soll mehrere gefüllte Benzinkanister ins Auto geladen haben....

  • Kirchen
  • 28.07.03
  • 1× gelesen
Lokales

Vor 60 Jahren den Bund fürs Leben geschlossen

Ilse und Josef Lück feiern Fest der diamantenen Hochzeit sz Wehbach. Am 6. April 1943 gaben sie sich in Kirchen das Jawort, der Bund fürs Leben hielt bis heute: Josef und Ilse Lück feiern morgen das Fest der diamantenen Hochzeit.Kennen gelernt haben die beiden sich in der Gaststätte Schütz in Wissen, wo Ilse Lück geb. Schmidt damals arbeitete. Ihr Mann stammt aus Malberg, das damals noch Steineberg hieß. Nach der Heirat zogen beide nach Wehbach, wo sie auch arbeiteten. Während des Zweiten...

  • Kirchen
  • 05.04.03
  • 0× gelesen
Lokales

Das Nesthäkchen war erst 13 Monate

Wie im kath. Kindergarten Wehbach Kinder unter drei Jahren integriert werden ruth Wehbach. Als in Rheinland-Pfalz vor einigen Jahren das Mindestalter für Kindergartenkinder auf drei Jahre herabgesetzt wurde, fragten sich viele, ob das überhaupt Sinn ergibt. Jedem dreijährigen Kind musste ein Kindergartenplatz garantiert werden, was heutzutage viele Kindergärten in Schwierigkeiten bringt, denn die Geburtenrate sinkt. Es gibt aber auch ein anderes gesellschaftliches Phänomen, das den...

  • Kirchen
  • 25.01.03
  • 1× gelesen
Lokales

Großem Sohn der Gemeinde eine Gedenktafel gewidmet

Wehbacher gedachten dem 1964 getöteten Heinz Eberlein es Wehbach. Während des Gottesdiensts am Sonntag gedachten die Wehbacher und Wingendorfer einem bekannten Sohn ihrer Gemeinde: Eine Tafel mit Bild und einem Text zu den wichtigen Lebensstationen von Missionar Heinz Eberlein (»Bruder Heinz vom Kreuz«) ziert von jetzt an die Krieger-Gedächnis-Kapelle der St.-Petrus-Kirche. Der Ortsverband der KAB Wehbach-Wingendorf hatte sich dafür eingesetzt, die Erinnerung an Heinz Eberlein auf diesem Weg...

  • Kirchen
  • 25.11.02
  • 0× gelesen
Lokales

Solistische Highlights begeisterten

Musikverein Wehbach gab erstklassiges Festkonzert zum 90-jährigen Bestehen suk Wehbach. Ein glänzender musikalischer Abschluss der Feierlichkeiten zu seinem 90-jährigen Bestehen gelang dem Musikverein Wehbach am Samstag mit seinem großen Festkonzert. Unter der bewährten Leitung von Jörg Wellnitz hatte das Orchester ein abwechslungsreiches Konzertprogramm einstudiert, durch das die Flötistin Karin Hegels die Besucher auf gewohnt informative Weise führte.Bevor das Orchester jedoch sein Können...

  • Kirchen
  • 12.11.02
  • 0× gelesen
Lokales

Die »Z-Bäume« genießen im Wald höchste Priorität

Diesjährige Exkursion des Kreiswaldbauvereins führte gestern in den Staatsforst bei Wehbach und ins Revier Farnschlade thor Wehbach. Der weiße Ring am Stamm macht den Unterschied: Hier steht die Elite – groß, stark, wertvoll. Die Nachbarn müssen sich beugen. Der weiße Ring, das bedeutet »Z-Baum«. Und das »Z« steht dabei für Zukunft. Wie mit diesen Bäumen umgegangen wird, erfuhren gestern die Teilnehmer der diesjährigen Forstexkursion des Kreiswaldbauvereins im Staatsforst bei Wehbach. Unter...

  • Kirchen
  • 12.10.02
  • 0× gelesen
Lokales

Johannes Kalpers in Betzdorf

Singkreis Wehbach probt bereits für CD und Konzert sz Wehbach. Bereits in der Vergangenheit waren die Konzerte des Singkreises Wehbach unter der musikalischen Leitung von Bundeschormeister Michael Rinscheid in der Vorweihnachtszeit musikalische Ereignisse, die im heimischen Raum das Publikum in ausverkauften Häusern begeisterten. Dieses Jahr bedankt sich der Wehbacher gemischte Chor mit der Verpflichtung eines besonderen Solisten bei seinen treuen Anhängern, heißt es in einer...

  • Kirchen
  • 09.10.02
  • 3× gelesen
Lokales

Umsonst haben sie nicht gebaut

Festakt zum 50-jährigen Bestehen der Christuskirche/Besonnenheit statt Verzagtheit rai Wehbach. Auf den Tag genau 50 Jahre nach ihrer Einweihung (7. September 1952) war die Christuskirche in Wehbach voll besetzt: Mit einem Festakt wurde am Samstag das 50-jährige Bestehen der Kirche gefeiert. Zur Feierstunde begrüßte Pfarrer Eckhard Dierig als Ehrengäste u.a. Jörn-Erik Gutheil, theologischer Dezernent für den Kirchenkreis Altenkirchen bei der Rheinischen Landeskirche, und Landrat Dr. Alfred...

  • Kirchen
  • 10.09.02
  • 2× gelesen
Lokales

Kirchbau war Gemeinschaftsleistung

Vor 50 Jahren erfüllten sich die ev. Christen in Wehbach einen lang gehgten Wunsch sz Wehbach. Der rund drei Kilometer nördlich von Kirchen im unteren Asdorftal gelegene Filialort Wehbach der ev. Kirchengemeinde Kirchen hatte noch vor 150 Jahren nur die Größe eines Weilers. Erst als das 1839 von dem Kirchener Gewerken und Eisenhändler Carl Stein in Wehbach gegründete und ursprünglich mit Wasserkraft betriebene Blechwalzwerk expandierte, wuchs auch der Ort. Aus Nah und Fern zog das Werk...

  • Kirchen
  • 05.09.02
  • 1× gelesen
Lokales

Hochwasser riss Bahndamm weg

Vor 60 Jahren: Personenzug entging in Wehbach nur knapp einem Unglück sz Wehbach. Angesichts der jüngsten Wetterkapriolen in Süd- und Ostdeutschland erinnern sich vielleicht manche ältere Wehbacher und Kirchener an ein ähnlich dramatisches Ereignis: Am frühen Morgen des 5. Februar 1942 riss die Hochwasser führende Asdorf unweit der heutigen ev. Christuskirche in Wehbach ein Stück von etwa 40 Metern Länge aus dem Bahndamm der Asdorfstrecke. Unmittelbar vorher hatte gegen 5.45 Uhr ein von einer...

  • Kirchen
  • 15.08.02
  • 0× gelesen
Lokales

Der Wehbacher Rosenkrieg

Als Allerschönste bist Du anerkannt,Bist Königin des Blumenreichs genannt; Unwidersprechlich, allgemeines Zeugnis, Streitsucht verbannend, wundersam Ereignis! (Goethe: Auszug aus »Als Allerschönste«)damo Wehbach. Manchmal irren selbst die wirklich Großen. »Streitsucht verbannend« schreibt der Dichterfürst in seinem der Rose gewidmeten Gedicht »Als Allerschönste« und liegt völlig daneben – aber Goethe hat ja auf seinen Reisen auch nie Station in Wehbach gemacht. Dort nämlich gibt es mächtig...

  • Kirchen
  • 15.06.02
  • 1× gelesen
Lokales

»Peppi« Schindl schwingt im Jubiläumsjahr das Zepter

Wiener Schmäh bei den Sportschützen Grindel rai Wehbach. Bereits vor 595 Jahren wurde der Grindel, der ehemals zur früheren Ortsgemeinde Wehbach gehörte, erwähnt. Im Jahre 1790 wird bereits von einem Jäger Dietrich auf dem Grindel berichtet. »Eine Verbindung dieses Schützen zu den Grindeler Sportschützen ist historisch allerdings nicht belegt«, heißt es in der aktuellen Festschrift des Vereins. Fest steht aber, dass die Sportschützen vor 50 Jahren zunächst als »Verein für Geselligkeit« mit...

  • Kirchen
  • 14.05.02
  • 1× gelesen
Lokales

Wenn der Liebling zur bellenden Nervensäge wird

Infoveranstaltung des Teckelklubs Kirchen zur Hundeerziehung fand regen Anklang fram Wehbach. Was tun, wenn das niedliche »Hundchen«, das die Tochter zu Weihnachten bekommen hat, gar nicht mehr so niedlich ist? Wenn der Liebling der Familie zur Nervensäge wird? Die Hausschuhe anfrisst und nach dem Abendessen auf dem Tisch schnappt, statt brav in seinem Körbchen zu liegen? Laut werden bringt gar nichts, erklärt Heinz Jürgen Naunheim vom Teckelklub Kirchen. Das nähmen die Hunde nicht ernst. Er...

  • Kirchen
  • 13.05.02
  • 1× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.