Wehbach

Beiträge zum Thema Wehbach

Lokales

Fast 150 Liter Benzin an Tankstelle gestohlen

sz Wehbach. Zu einem dreisten Diebstahl von Kraftstoff kam es am Samstagabend gegen 19.15 Uhr an der Dea-Tankstelle an der Jungenthaler Straße. Ein unbekannter Fahrzeugführer zapfte insgesamt 146,8 Liter Super ab, ohne sich anschließend um die Bezahlung zu kümmern. Ein ebenfalls unbekannter Zeuge gab gegenüber der Kassiererin an, dass es sich bei dem »Tat-Fahrzeug« um einen blauen Pkw mit Siegener Kennzeichen gehandelt hat. Der Täter soll mehrere gefüllte Benzinkanister ins Auto geladen haben....

  • Kirchen
  • 28.07.03
  • 2× gelesen
Lokales

Vor 60 Jahren den Bund fürs Leben geschlossen

Ilse und Josef Lück feiern Fest der diamantenen Hochzeit sz Wehbach. Am 6. April 1943 gaben sie sich in Kirchen das Jawort, der Bund fürs Leben hielt bis heute: Josef und Ilse Lück feiern morgen das Fest der diamantenen Hochzeit.Kennen gelernt haben die beiden sich in der Gaststätte Schütz in Wissen, wo Ilse Lück geb. Schmidt damals arbeitete. Ihr Mann stammt aus Malberg, das damals noch Steineberg hieß. Nach der Heirat zogen beide nach Wehbach, wo sie auch arbeiteten. Während des Zweiten...

  • Kirchen
  • 05.04.03
  • 4× gelesen
Lokales

Das Nesthäkchen war erst 13 Monate

Wie im kath. Kindergarten Wehbach Kinder unter drei Jahren integriert werden ruth Wehbach. Als in Rheinland-Pfalz vor einigen Jahren das Mindestalter für Kindergartenkinder auf drei Jahre herabgesetzt wurde, fragten sich viele, ob das überhaupt Sinn ergibt. Jedem dreijährigen Kind musste ein Kindergartenplatz garantiert werden, was heutzutage viele Kindergärten in Schwierigkeiten bringt, denn die Geburtenrate sinkt. Es gibt aber auch ein anderes gesellschaftliches Phänomen, das den...

  • Kirchen
  • 25.01.03
  • 6× gelesen
Lokales

Großem Sohn der Gemeinde eine Gedenktafel gewidmet

Wehbacher gedachten dem 1964 getöteten Heinz Eberlein es Wehbach. Während des Gottesdiensts am Sonntag gedachten die Wehbacher und Wingendorfer einem bekannten Sohn ihrer Gemeinde: Eine Tafel mit Bild und einem Text zu den wichtigen Lebensstationen von Missionar Heinz Eberlein (»Bruder Heinz vom Kreuz«) ziert von jetzt an die Krieger-Gedächnis-Kapelle der St.-Petrus-Kirche. Der Ortsverband der KAB Wehbach-Wingendorf hatte sich dafür eingesetzt, die Erinnerung an Heinz Eberlein auf diesem Weg...

  • Kirchen
  • 25.11.02
  • 8× gelesen
Lokales

Solistische Highlights begeisterten

Musikverein Wehbach gab erstklassiges Festkonzert zum 90-jährigen Bestehen suk Wehbach. Ein glänzender musikalischer Abschluss der Feierlichkeiten zu seinem 90-jährigen Bestehen gelang dem Musikverein Wehbach am Samstag mit seinem großen Festkonzert. Unter der bewährten Leitung von Jörg Wellnitz hatte das Orchester ein abwechslungsreiches Konzertprogramm einstudiert, durch das die Flötistin Karin Hegels die Besucher auf gewohnt informative Weise führte.Bevor das Orchester jedoch sein Können...

  • Kirchen
  • 12.11.02
  • 13× gelesen
Lokales

Die »Z-Bäume« genießen im Wald höchste Priorität

Diesjährige Exkursion des Kreiswaldbauvereins führte gestern in den Staatsforst bei Wehbach und ins Revier Farnschlade thor Wehbach. Der weiße Ring am Stamm macht den Unterschied: Hier steht die Elite – groß, stark, wertvoll. Die Nachbarn müssen sich beugen. Der weiße Ring, das bedeutet »Z-Baum«. Und das »Z« steht dabei für Zukunft. Wie mit diesen Bäumen umgegangen wird, erfuhren gestern die Teilnehmer der diesjährigen Forstexkursion des Kreiswaldbauvereins im Staatsforst bei Wehbach. Unter...

  • Kirchen
  • 12.10.02
  • 2× gelesen
Lokales

Johannes Kalpers in Betzdorf

Singkreis Wehbach probt bereits für CD und Konzert sz Wehbach. Bereits in der Vergangenheit waren die Konzerte des Singkreises Wehbach unter der musikalischen Leitung von Bundeschormeister Michael Rinscheid in der Vorweihnachtszeit musikalische Ereignisse, die im heimischen Raum das Publikum in ausverkauften Häusern begeisterten. Dieses Jahr bedankt sich der Wehbacher gemischte Chor mit der Verpflichtung eines besonderen Solisten bei seinen treuen Anhängern, heißt es in einer...

  • Kirchen
  • 09.10.02
  • 3× gelesen
Lokales

Umsonst haben sie nicht gebaut

Festakt zum 50-jährigen Bestehen der Christuskirche/Besonnenheit statt Verzagtheit rai Wehbach. Auf den Tag genau 50 Jahre nach ihrer Einweihung (7. September 1952) war die Christuskirche in Wehbach voll besetzt: Mit einem Festakt wurde am Samstag das 50-jährige Bestehen der Kirche gefeiert. Zur Feierstunde begrüßte Pfarrer Eckhard Dierig als Ehrengäste u.a. Jörn-Erik Gutheil, theologischer Dezernent für den Kirchenkreis Altenkirchen bei der Rheinischen Landeskirche, und Landrat Dr. Alfred...

  • Kirchen
  • 10.09.02
  • 4× gelesen
Lokales

Kirchbau war Gemeinschaftsleistung

Vor 50 Jahren erfüllten sich die ev. Christen in Wehbach einen lang gehgten Wunsch sz Wehbach. Der rund drei Kilometer nördlich von Kirchen im unteren Asdorftal gelegene Filialort Wehbach der ev. Kirchengemeinde Kirchen hatte noch vor 150 Jahren nur die Größe eines Weilers. Erst als das 1839 von dem Kirchener Gewerken und Eisenhändler Carl Stein in Wehbach gegründete und ursprünglich mit Wasserkraft betriebene Blechwalzwerk expandierte, wuchs auch der Ort. Aus Nah und Fern zog das Werk...

  • Kirchen
  • 05.09.02
  • 2× gelesen
Lokales

Hochwasser riss Bahndamm weg

Vor 60 Jahren: Personenzug entging in Wehbach nur knapp einem Unglück sz Wehbach. Angesichts der jüngsten Wetterkapriolen in Süd- und Ostdeutschland erinnern sich vielleicht manche ältere Wehbacher und Kirchener an ein ähnlich dramatisches Ereignis: Am frühen Morgen des 5. Februar 1942 riss die Hochwasser führende Asdorf unweit der heutigen ev. Christuskirche in Wehbach ein Stück von etwa 40 Metern Länge aus dem Bahndamm der Asdorfstrecke. Unmittelbar vorher hatte gegen 5.45 Uhr ein von einer...

  • Kirchen
  • 15.08.02
  • 4× gelesen
Lokales

Der Wehbacher Rosenkrieg

Als Allerschönste bist Du anerkannt,Bist Königin des Blumenreichs genannt; Unwidersprechlich, allgemeines Zeugnis, Streitsucht verbannend, wundersam Ereignis! (Goethe: Auszug aus »Als Allerschönste«)damo Wehbach. Manchmal irren selbst die wirklich Großen. »Streitsucht verbannend« schreibt der Dichterfürst in seinem der Rose gewidmeten Gedicht »Als Allerschönste« und liegt völlig daneben – aber Goethe hat ja auf seinen Reisen auch nie Station in Wehbach gemacht. Dort nämlich gibt es mächtig...

  • Kirchen
  • 15.06.02
  • 3× gelesen
Lokales

»Peppi« Schindl schwingt im Jubiläumsjahr das Zepter

Wiener Schmäh bei den Sportschützen Grindel rai Wehbach. Bereits vor 595 Jahren wurde der Grindel, der ehemals zur früheren Ortsgemeinde Wehbach gehörte, erwähnt. Im Jahre 1790 wird bereits von einem Jäger Dietrich auf dem Grindel berichtet. »Eine Verbindung dieses Schützen zu den Grindeler Sportschützen ist historisch allerdings nicht belegt«, heißt es in der aktuellen Festschrift des Vereins. Fest steht aber, dass die Sportschützen vor 50 Jahren zunächst als »Verein für Geselligkeit« mit...

  • Kirchen
  • 14.05.02
  • 3× gelesen
Lokales

Wenn der Liebling zur bellenden Nervensäge wird

Infoveranstaltung des Teckelklubs Kirchen zur Hundeerziehung fand regen Anklang fram Wehbach. Was tun, wenn das niedliche »Hundchen«, das die Tochter zu Weihnachten bekommen hat, gar nicht mehr so niedlich ist? Wenn der Liebling der Familie zur Nervensäge wird? Die Hausschuhe anfrisst und nach dem Abendessen auf dem Tisch schnappt, statt brav in seinem Körbchen zu liegen? Laut werden bringt gar nichts, erklärt Heinz Jürgen Naunheim vom Teckelklub Kirchen. Das nähmen die Hunde nicht ernst. Er...

  • Kirchen
  • 13.05.02
  • 3× gelesen
Lokales

Repertoire gekonnt vorgetragen

Musikverein Wehbach konzertierte zu seinem 90. Geburtstag in der Petrus-Kirche suk Wehbach. Anlässlich seines 90. Geburtstages lud der Musikverein Wehbach am vergangenen Samstag an einen für ein Blasorchester eher ungewöhnlichen Konzertort ein. Dem Anlass entsprechend veranstaltete der Verein ein feierliches Kirchenkonzert in der katholischen »Petrus-Kirche« in Wehbach.Dort würdigte man die traditionsreiche Vereinsgeschichte in angemessenem musikalischen Rahmen und vor nahezu vollbesetzten...

  • Kirchen
  • 09.04.02
  • 2× gelesen
Lokales

VdK-Ortsverband Kirchen vertraut weiter auf Heinz Schade

Vorstandswahlen brachten keine Überraschungen dh Wehbach. Viel zu berichten, viele Ehrungen und ein neuer Vorstand – die diesjährige Jahreshauptversammlung des VdK-Ortsverband Kirchen hatte ein volles Programm zu bieten.Laut Satzung muss alle vier Jahre der gesamte Vorstand neu gewählt werden. Im Amt bestätigt wurden Heinz Schade als Ortsverbandsvorsitzender und Ursel Thissen als Kassenverwalterin. Neu dabei ist Helmut Lehnert als 2. Vorsitzender. Beisitzer für Kirchen wurden Klaus Bälz, Rudi...

  • Kirchen
  • 18.03.02
  • 4× gelesen
Lokales

Orkanböen: Baumriesen lagen im Garten

Bewohner der Waldstraße in Wehbach sehen ihre Befürchtungen bestätigt/Heute Gespräch im Forstamt dima Wehbach.»So etwas habe ich noch nie erlebt.« Jeanette Hillen aus Wehbach steht der Schreck auch einen Tag später noch ins Gesicht geschrieben. Am Montagnachmittag fegte eine Windböe orkanartig durch Katzwinkel und Wehbach. Bäume knickten um wie Streichhölzer, die Dachpfannen des Bürgerhauses im Kirchener Ortsteil flogen durch die Luft, Gartenhäuser wurden aus ihren Fundamenten gehoben. Die...

  • Kirchen
  • 30.01.02
  • 6× gelesen
Lokales

Expandieren leicht gemacht

Firma Pitthan auf Gelände der Friedrichshütte umgesiedelt Wehbach. In Wehbach hat sich in den vergangenen Jahren viel verändert. Seit vier Jahren ist die Strukturförderungsgesellschaft der Verbandsgemeinde Kirchen eifrig damit beschäftigt, das Gelände der ehemaligen Friedrichshütte neu zu strukturieren und die noch freien Gewerbeflächen neu zu vergeben. Doch während sich andere noch um ein Grundstück auf dem Gelände bemühen müssen, ist der Umzug der Produktionsanlagen der Firma Pitthan vom...

  • Kirchen
  • 29.11.01
  • 4× gelesen
Lokales

Ökoprojekt in neuen Räumen Geld vom Land gibt’s auch

Schwarz und Wertmann zu Besuch in Wehbacher Domizil Wehbach. Der Umzug des Ökoprojekts von der Jungenthaler Straße in Kirchen in die Koblenz-Olper Straße in Wehbach ist vollzogen. In den neuen Räumen begrüßte gestern Mittag Caritas-Geschäftsführer Rudolf Düber den Landtagsabgeordneten Franz Schwarz und den Leiter des Arbeitsamts Betzdorf. Mit den beiden Gästen, dem Leiter des Ökoprojekts, Dr. Frank Wörner, und der Sozialpädagogin Iris Oxe besprach Düber die Förderung des Landes der beiden...

  • Kirchen
  • 03.07.01
  • 5× gelesen
Lokales

Max Schmeling kaufte Sigis Werke

Tochter des Lovis-Corinth-Preisträgers Siegfried Reich an der Stolpe lebt in Kirchen sz Wehbach. Das Haus liegt am Hang. Ein bisschen zurück. Es ist ein altes Haus. Die Ziegel haben Jahre auf dem Buckel. Das Haus ist groß. Das Haus ist winklig. Darin gibt es viel zu sehen. Beispielsweise einen Flügel, ein Keyboard und viel, viel Kunst. Es gibt auch viel zu hören. Kinderlachen, Musik und eine ganze Menge Geschichten. Wie die vom Sigi. Sigi ist berühmt. Da müssen Alben herbei, Fotos, teilweise...

  • Kirchen
  • 14.04.01
  • 4× gelesen
Lokales

Richtfest am Evangelischen Kindergarten

Erst Mitte Oktober mit Bauarbeiten begonnen – Kreis und Ortsgemeinde geben Zuschüsse Wehbach. Monteur Uwe Pomplitz sprach den zünftigen Richtspruch, aber erst im zweiten Anlauf zerschmetterte das Glas an dem „Rohbau”: Am Samstag wurde am Ersatzbau des evangelischen, eingruppigen Kindergartens neben der Christuskirche in Wehbach Richtfest gefeiert. In nur zehn Wochen fertiggestellt Nachdem ersten Spatenstich etwa Mitte Oktober war am Freitag bereits das Dach aufgeschlagen worden. Dass der Bau...

  • Kirchen
  • 09.11.00
  • 3× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.