Weide

Beiträge zum Thema Weide

Lokales

Band mit Schnappschüssen soll an das Jubiläum erinnern

Weide feierte am Samstag als Dankeschön ein Helferfest BW Weide. Viele Helfer der 300-Jahr-Feier von Weide kamen am Samstag in der Weider Festhalle voll auf ihre Kosten: Ortsvorsteherin Regina Althaus und ihre Mitstreiter hatten ein Helferfest organisiert, zu dem all jene, die in irgendeiner Form etwas bei dem riesigen Fest an Pfingsten gemacht hatten, eingeladen waren. Ein kleines Dankeschön an die helfenden Hände: Ein gutes Essen in geselliger Runde. Die Erinnerung an dieses Jubiläumsfest...

  • Bad Laasphe
  • 25.09.06
  • 1× gelesen
Lokales

Macht so weirer, ihr Weirer!

Weide feierte am Wochenende zwei Tage lang sein 300-jähriges Bestehen mit vielen Gästen, schönem Wetter und bei toller Stimmung BW Weide. Für Zugereiste und Zugezogene war es am Samstagabend in Weide – oder sagen wir besser: in der Weide –– nicht immer ganz einfach. Es wurde viel Platt geschwätzt beim Festkommers zum 300. Geburtstag der Ortschaft auf den Höfen des Oberen Lahntals. Gleich am Anfang gaben Ortsvorsteherin Regina Althaus und ihr Dolmetscher Bernd Hackler den Ton für den Abend vor:...

  • Bad Laasphe
  • 06.06.06
  • 3× gelesen
Lokales

Weider freuen sich auf Gäste am Pfingst-Wochenende

Jubiläumsprogramm startet am Samstag, 3. Juni sz Weide. Das Programm für das am Pfingst-Wochenende anstehende Jubiläum »300 Jahre Weide« steht – Ortsvorsteherin Regina Althaus freut sich mit dem Vorbereitungs-Team auf zahlreiche Besucher. Beginn der Feierlichkeiten ist am Samstag, 3. Juni, um 17 Uhr mit der Aufstellung des Pfingstbaumes, bevor es um 18 Uhr mit der Eröffnung des Festes durch die Ortsvorsteherin weitergeht. Um 18.30 Uhr steht ein Vortrag von Eberhard Bauer vom Wittgensteiner...

  • Bad Laasphe
  • 19.05.06
  • 3× gelesen
Lokales

Springen, fliegen, drehen, gleiten

Der Weider Michael Althaus ging bei der Snowboard-DM an den Start und wurde Siebter BW Weide. »Chill-and-Destroy« klingt schon irgendwie komisch. Nein, nicht weil es Englisch ist, sondern weil die beiden Begriffe gegensätzlicher nicht sein könnten: chill bedeutet schließlich so viel wie entspannen und destroy ins Deutsche übersetzt nichts anderes als vernichten, verwüsten und zerstören. »Chill-and-Destroy« ist allerdings vielmehr der etwas martialische Titel für die Deutschen Meisterschaften...

  • Bad Laasphe
  • 08.04.06
  • 7× gelesen
Lokales

Met Vierkantdoffeln und Schnibbelworschd

Der Laaspher Ortsteil Weide feiert an Pfingsten zwei Tage lang sein 300-jähriges Bestehen JG Weide. Der Laaspher Ortsteil Weide feiert in diesem Jahr sein 300-jähriges Bestehen – und der Jubiläums-Schmaus steht auf jeden Fall schon mal fest. Auf der Karte finden sich Vierkantdoffeln mit weiß-rorem Stipp, Schnibbelworschd und Schweinelabbe der Geschmacksrichtungen »Jäjer«, »Zijeiner« und »Zwöwwel«. Wer jetzt kein Wort verstanden hat, kann trotzdem unbesorgt am Samstag und Sonntag, 3. und 4....

  • Bad Laasphe
  • 18.03.06
  • 1× gelesen
Lokales

Am Pfingstwochenende feiert die Weide ihr Dorfjubiläum

Die grobe Planung steht, die Details werden derzeit geklärt JG Weide. Auch wenn sie nur eine zahlenmäßig kleine Dorfgemeinschaft sind, so wollen die Weider doch das Jubiläum ihres Ortes gebührend feiern. Bei einem ersten Treffen in der Alten Schule Rückershausen – dem nächstgelegenen größeren Versammlungsraum für die Weide – wurde ein Organisationskomitee ins Leben gerufen. Bunt gemischt mit Männern und Frauen, mit älter und jünger, mit Oberer und Unterer Weide – und sogar mit dem Nixenfeld....

  • Bad Laasphe
  • 29.12.05
  • 4× gelesen
Lokales

Ein Dorf zwischen »Delles« und »Nixefellersch«

Die Weide im Oberen Lahntal feiert im kommenden Jahr ihr 300-jähriges Bestehen / Die ersten Kanonhöfe entstanden nach Rodungen JG Weide. Verglichen mit anderen Wittgensteiner Dörfern ist Weide noch ein ganz junger Hüpfer. Wobei sich dieser Satz für Oberlahntaler gleich falsch anhört. Ohne sich um lupenreines Hochdeutsch zu kümmern würden Rückershäuser, Volkholzer oder auch Feudinger nämlich sagen: Verglichen mit anderen Wittgensteiner Dörfern ist die Weide noch ein ganz junger Hüpfer.Erst der...

  • Bad Laasphe
  • 29.12.05
  • 6× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.