Weidenau

Beiträge zum Thema Weidenau

Lokales
Auf dem Weg zu einem Einsatz kollidierte am Nikolausabend ein Rettungswagen mit  einem Pkw.

Drei Verletzte
Kollision mit Rettungswagen

sz Weidenau. Am Freitagabend  gegen 18.30 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall an der Kreuzung In der Herrenwiese/Bismarckstraße in Weidenau. Ein Rettungswagen der Feuerwehr Siegen war auf dem Weg zu einem Einsatz in Eiserfeld und gerade von der Feuer- und Rettungswache in Weidenau mit Sonder- und Wegerechten (Blaulicht/Martinshorn) losgefahren. An der Kreuzung der Bismarckstraße beabsichtigte der Fahrer (28) des RTW, von der Straße In der Herrenwiese geradeaus in Richtung Tiergartenstraße...

  • Siegen
  • 07.12.19
  • 21× gelesen
Lokales

Nach Verkehrskontrolle
Polizei nahm Drogendealer fest

sz Weidenau. Im Rahmen einer Verkehrskontrolle im Waldenburger Weg fiel Polizisten am Mittwochmittag ein 29-jähriger Pkw-Fahrer auf. Im Wagen entdeckten die Beamten in einer Tasche Marihuana und eine geringe Menge Kokain. Die anschließende Durchsuchung eines von dem 29-Jährigen genutzten Kellerraums brachte noch mehr illegaleSubstanzen zum Vorschein. Zivilfahnder der Kripo fanden dort neben Marihuana auch Methamphetamine und weitere harte Drogen. Es besteht der Verdacht, dass der Mann dort...

  • Siegen
  • 21.11.19
  • 204× gelesen
Kultur
Liines aus Manchester spielten beim „Beautiful Noise Festival“ im Weidenauer Vortex Surfer Musikclub ihren einzigen Deutschland-Gig.
4 Bilder

„Beautiful Noise Festival“ feierte im Weidenauer Vortex Premiere
Durch Musik vereintes Europa

sz Weidenau. Ein neues Festival hat am Samstag im Weidenauer Club Vortex Surfer seine Premiere gefeiert, und der Name war laut Pressemitteilung Programm: „Beautiful Noise“. Gleich zu Beginn zeigten The Autumn Sighs bei ihrem atmosphärischen Auftritt, worum es bei dieser neuen Festivalreihe geht; getragene Melodien wechselten sich mit lauten Gitarrenwänden ab. Mitten in Nebelschwaden und dezentem Licht entzückte Katharina mit ihrem Gesang das Publikum, das sich schon zu Beginn zahlreich...

  • Siegen
  • 19.11.19
  • 392× gelesen
Lokales
Etliche Besucher freuten sich über die Angebote auf dem Skibasar.
4 Bilder

Skibasar der Skifreunde Hüttental
Über 2000 Besucher freuten sich über Angebote

tom Weidenau. Der Ski- und Adventsmarkt der Skifreunde Hüttental im Weidenauer Autohaus der Familie Schneider war wieder ein Fest für Schnäppchenjäger. Über 2000 Besucher stürzten sich am Sonntag auf die Angebote der 36 Aussteller. Dabei standen neben den Produkten von professionellen Händlern auch die Erzeugnisse von Hobbybastlern für die Adventszeit im Fokus. Eine starke Nachfrage galt dem Adventskalender der Lions Clubs Siegen-Rubens und Kreuztal. Skifreunde bewerteten die WareBereits am...

  • Siegen
  • 17.11.19
  • 191× gelesen
Lokales

1800 Einwohner betroffen
Zertrümmertes Kabel führte zu Stromausfall

nja Buschhütten/Weidenau. Im Zuge von Tiefbauarbeiten am Haardter Berg/Kallenberg oberhalb von Weidenau wurde  am Freitag gegen 12.30 Uhr ein 10.000-Volt-Stromkabel „erwischt“ – offenbar beim Verlegen von Wasserleitungen, wie Westnetz-Pressesprecher Christoph Brombach auf SZ-Anfrage mitteilte. Dies hatte Auswirkungen auf die Stromversorgung von rund 1800 Einwohnern – Firmen inklusive – in Buschhütten, Dillnhütten und Geisweid. Nach einer knappen Stunde waren diese aber wieder versorgt. Allein...

  • Siegen
  • 15.11.19
  • 1.329× gelesen
Lokales
Bernd Elter (l.) und Jürgen Haßler (2. v. l.) gratulierten zum Jubiläum und übergaben im Rahmen einer kleinen Feierstunde eine gerahmte Urkunde an Geschäftsführer Dieter Koch und Prokuristin Monika Dunkel.

Handwerksbetrieb mit Tradition
Elektro Kassel feierte 100. Geburtstag

sz Weidenau. 100 Jahre Firmengeschichte sind ein wahrer Grund zu feiern. Dieses runde Jubiläum nahm die Kreishandwerkerschaft Westfalen-Süd vor Kurzem zum Anlass, um ihrem Innungsbetrieb in Weidenau eine Urkunde zu überreichen. „100 Jahre ein Unternehmen zu führen, ist eine tolle Leistung. Dazu gratulieren wir als Kreishandwerkerschaft ganz herzlich und wünschen auch für das nächste Jahrhundert viel Erfolg“, so Jürgen Haßler, Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft, der gemeinsam mit dem...

  • Siegen
  • 11.11.19
  • 79× gelesen
Lokales SZ-Plus
Prorektor Prof. Dr. Volker Stein, Prof. Dr. Peter Krebs und Prof. Dr. Torsten Schöne begrüßten am Samstag NRW-Justizminister Peter Biesenbach (CDU, r.) im Audimax der Uni Siegen zur Feierstunde.

20 Jahre Wirtschaftsrecht an der Uni Siegen
„Das Beste aus beiden Welten“

nja Weidenau.  In den 20 Jahren seines Bestehens haben mehr als 1000 Absolventinnen und Absolventen den Studiengang Deutsches und Europäisches Wirtschaftsrecht an der Universität Siegen erfolgreich abgeschlossen. Durchschnittlich nehmen dort in jedem Wintersemester mittlerweile 130 Bachelor- und 40 Masterstudierende ihr Studium auf. Diese Erfolgsgeschichte wurde bei der Premiere 1999/2000 zwar sicherlich erhofft, war aber nicht absehbar: War es damals doch der erste wirtschaftsrechtliche...

  • Siegen
  • 09.11.19
  • 632× gelesen
Kultur SZ-Plus
Ein seltsam entzeitlichter Ort, an dem Stunden, Tage und Jahre keine Rolle zu spielen scheinen und der doch unverbrüchlich im Hier und Jetzt wie in der Vergangenheit verankert ist. Vielleicht bekommt der Mensch hier eine ganz vage Ahnung von etwas Erhabenem, Ewigem – wie der morgendliche Besucher in unserer kleinen Geschichte. Die Aufnahme entstand auf dem Stockfriedhof in Weidenau.
2 Bilder

Die kleine Erzählung zum Wochenthema
Kalter Stein

Schon lange war er nicht mehr hier gewesen. Hier, an jenem seltsam entzeitlichten Ort, an dem Stunden, Tage, Jahre keine Rolle mehr zu spielen schienen und der doch ebenso unverbrüchlich im Heute, im Jetzt verankert war wie in der Vergangenheit. Hier, an einem jener Orte, die Sterben und Vergänglichkeit als unabänderliche Realität im Dasein aller Lebenden sichtbar machten. Jedes Mal zuvor, wenn er zu einem seiner seltenen Besuche gekommen war, jedes Mal, wenn er die Pforte passiert hatte und...

  • Siegen
  • 09.11.19
  • 47× gelesen
Lokales

Auto beschädigt
Aus dem Staub gemacht

sz Weidenau. Im Laufe des Donnerstags beschädigte ein unbekanntes Fahrzeug einen „Auf den Hütten“ abgestellten schwarzen VW Polo an der Fahrerseite. Der Verursacher machte sich aus dem Staub, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Der entstandene Schaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro. Die Polizei ermittelt und bittet um Hinweise.

  • Siegen
  • 08.11.19
  • 62× gelesen
Lokales

HTS-Rampe und -Ausfahrt
Reparaturarbeiten an Schutzplanken

sz Weidenau. Straßen NRW führt am Sonntag, 10. November, Schutzplanken-Reparaturen auf der Auffahrtsrampe Weidenau der Hüttentalstraße in Fahrtrichtung Kreuztal und an der HTS-Ausfahrt Sieghütte in Fahrtrichtung Siegen durch. Die Arbeiten sind laut Pressenotiz nur unter Vollsperrung möglich. Die Rampe Richtung Kreuztal wird von 9 bis gegen 12 Uhr und die Ausfahrt Sieghütte von 12.30 Uhr bis ca. 15 Uhr gesperrt.

  • Siegen
  • 08.11.19
  • 15× gelesen

Meistgelesene Beiträge

Lokales SZ-Plus
Neben EEW-Pickhan in Geisweid, schließt die Unternehmensgruppe auch den Standort von EEW-Bergrohr (Bild). In Summe sind davon 140 Mitarbeiter betroffen.
6 Bilder

Pickhan und Bergrohr betroffen
EEW schließt Siegerländer Standorte

tika Erndtebrück/Geisweid/Weidenau. Die Entwicklung hat sich in der gesamten Branche abgezeichnet, nun allerdings trifft sie die Erndtebrücker Eisenwerke (EEW) mit unerwarteter Härte. Das Familienunternehmen mit Stammsitz in Erndtebrück schließt die Standorte der beiden Töchter EEW-Pickhan in Geisweid und EEW-Bergrohr in Weidenau. Von der Schließung betroffen sind an beiden Standorten insgesamt rund 140 Mitarbeiter. Am Dienstagmorgen fanden zunächst an den beiden Standorten...

  • Erndtebrück
  • 05.11.19
  • 15.473× gelesen
Kultur SZ-Plus
Das Benefizkonzert der Ü-60-Singers war auch dieses Jahr ein voller Erfolg.
5 Bilder

Ü-60-Singers mit erfolgreichem Benefizkonzert
Erlös geht an ambulanten Kinderhospizdienst

juch Weidenau. Sie versprühen Lebensfreude pur und wissen ganz genau, wie man das Publikum für sich gewinnt. Das stellten die Ü-60-Singers auch bei ihrem nunmehr dritten Benefizkonzert zugunsten krebskranker Kinder und des ambulanten Kinderhospizdienstes der Kinderklinik Siegen in der voll besetzten Bismarckhalle Weidenau am Sonntagnachmittag wieder einmal tatkräftig unter Beweis. In diesem Jahr hatten sie sich mit dem Männerchor Liederkranz Netphen, den Vokalklassen der...

  • Siegen
  • 04.11.19
  • 102× gelesen
Lokales SZ-Plus
Chemiker David Stephan zeigt, wie schnell bei der Kunststoffverbrennung Blausäure entsteht.
3 Bilder

ABC-Symposium für Feuerwehrleute
Die unterschätzte Gefahr: Ruß und Rauch

ihm Weidenau. Ein paar Schnipsel Kunststoff setzt Dr. Rolf-Reiner Spies, Chemiker und Feuerwehrfachberater aus Erndtebrück, in Brand. Vorsichtshalber hinter einer Glasscheibe mit Absaugvorrichtung. Durch einen Schlauch werden die entstehenden Rauchgase in eine Messarmatur geleitet. David Stephan muss nur ein paar Sekunden warten, dann zeigt die Armatur mit Farbindikatoren an: Blausäure und Kohlenmonoxid sind entstanden – und zwar in gefährlich hoher Konzentration. Einzeln sind die beiden Stoffe...

  • Siegen
  • 02.11.19
  • 285× gelesen
Lokales

20-Jähriger unterschätzte seine Fähigkeiten
„Bruchpilot“ stand unter Drogeneinfluss

sz Weidenau. Auf mindestens 20 000 Euro schätzt die Polizei den Sachschaden, der am Dienstag gegen 15 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der HTS-Brücke in Weidenau (Nordrampe) entstand. Ein 20-Jähriger fuhr mit einem geliehenen Mazda von Dreis-Tiefenbach kommend auf die HTS auf. Dazu benutzte er zuerst den linken Fahrstreifen, der weiter in Richtung Siegen führt. Neben dem jungen Mann war ein 38-Jähriger mit seinem Polo auf dem rechten Fahrstreifen unterwegs, um dann weiter auf der HTS in...

  • Siegen
  • 30.10.19
  • 184× gelesen
Kultur SZ-Plus
Eine Riesenparty feierten Destination Anywhere (vorne) gemeinsam mit ihren Fans im Weidenauer Vortex. Die heimische Band hat sich damit nach 13 Jahren von der Bühne verabschiedet.
22 Bilder

Destination Anywhere verabschiedeten sich von den Fans
Ein letzter Applaus zu Hause im Vortex

mcm Weidenau. Im Vortex waren am Samstagabend sowohl lachende als auch weinende Gesichter zu sehen. Destination Anywhere gaben nach 13 Jahren Musik das letzte Konzert ihrer Abschiedstour in der Heimat. Backstage wirkte Sänger David Conrad gelassen. „Es war uns wichtig, diesen Abschied richtig zu machen.“ Als letzten Liebesbeweis an die Fans brachte die Combo vor Kurzem die neue Single „Abschiedslied“ raus und gab mit ihrer Tour jedem noch einmal die Chance, vorbeizukommen und gemeinsam...

  • Siegen
  • 27.10.19
  • 1.312× gelesen
Lokales

Wütende Zechkumpane
Bis zum Umfallen ...

sz Weidenau. Drei Männer im Alter von 24, 32 und 54 Jahren treffen sich regelmäßig in der Wohnung des 32-Jährigen, trinken dort Alkohol, feiern und diskutieren über Gott und die Welt bis zum Umfallen. Meist verlaufen diese Zusammenkünfte  „ganz gewöhnlich“, und keiner bekommt so wirklich mit, wie die Lösungen der diskutierten Weltprobleme aussehen könnten. So fand sich die Runde auch am Dienstag schon relativ frühzeitig ein, um da weiterzumachen, womit sie zuletzt aufgehört hatte. Allerdings...

  • Siegen
  • 16.10.19
  • 144× gelesen
Lokales

Drogen sichergestellt
Busfahrer mit Handy und Marihuana

sz Weidenau. Am Donnerstagnachmittag fiel einer Zivilstreifestreife der Polizei in Siegen ein 44-jähriger Linienbusfahrer auf der Weidenauer Straße auf, der während der Fahrt mit seinem Handy telefonierte. Währenddessen befanden sich keine Fahrgäste im Wagen. Bei der weiteren Kontrolle rochen die Beamten einen typischen Marihuana-Geruch im Fahrzeug. Der 44-Jährige gab zu, dass er kurz vorher im Bus das Rauschmittel konsumiert habe. Die Ordnungshüter entdeckten weitere Drogen und stellten sie...

  • Siegen
  • 11.10.19
  • 234× gelesen
Kultur
Der Fotograf und Maler Rudolf Richter stellt noch bis Ende Oktober im Café Sohler im Kreisklinikum aus. Seit vorigem Wochenende ist ein Bild aus dieser Schau verschwunden.
2 Bilder

"Schloss Junkernhees" verschwunden
Maler vermisst Bild aus Ausstellung im Café Sohler

ciu Weidenau. Noch bis Ende Oktober zeigt Rudolf Richter eine Auswahl seiner Aquarelle im Café Sohler des Kreisklinikums Siegen in Weidenau. Seine Bilder lenken den Blick auf die Orte, an denen er sich gerne aufgehalten hat: Kenia, das Yukon-Territorium ebenso wie die Siegener Altstadt und das alte Weidenau, das Richter noch vor dem Bau des Einkaufszentrums fotografiert hat (diese Bilder sind die Vorbilder für seine Aquarelle). Nun vermisst der Autodidakt eine seiner in der Klinik ausgestellten...

  • Siegen
  • 10.10.19
  • 209× gelesen
Lokales

Mann rannte weg
Bei Einbrecher-Suche Drogenbesitzer erwischt

sz Weidenau. In den ersten Morgenstunden des Donnerstags erwischte die Polizei einen vermeintlichen Einbrecher bei der Flucht auf frischer Tat. Die Ordnungshüter waren auf verdächtige Personen hingewiesen worden, die im Verdacht standen, in ein Gebäude an der Siegstraße einzubrechen. Die Beamten eilten zum angeblichen Tatort und trafen dort jene „Verdächtigen“ an. Es stellte sich heraus, dass es sich „nicht um Verdächtige, sondern um Berechtigte“ handelte. Während dieser ersten Ermittlungen...

  • Siegen
  • 27.09.19
  • 118× gelesen
Lokales SZ-Plus
Prof. Dr.-Ing. Peter Burggräf ließ den Unterbau des Modellautos durch die Reihen wandern.
46 Bilder

Das E-Auto als tolle Alternative
Kinderuni hatte Prof. Dr.-Ing. Peter Burggräf zu Gast

ciu Weidenau. Applaus für Anton! Der junge Assistent von Prof. Dr.-Ing. Peter Burggräf hat das ferngesteuerte Auto sicher durchs Audimax flitzen lassen. Vorwärts, rückwärts, geradeaus und besonders schnittig in den Kurven. Dieses kleine batteriebetriebene Auto stand an der Kinderuni Siegen am Dienstagnachmittag Modell für seine großen Brüder. Immer wieder diente das Spielzeug-Fahrzeug als Vergleichsobjekt in der Vorlesung zum Thema „So baut man Elektroautos“. So haben kleiner und großer Wagen...

  • Siegen
  • 24.09.19
  • 279× gelesen
Lokales
Trotz raschen Eingreifens konnte die Feuerwehr  einen Totalschaden nicht mehr verhindern. Foto: kay

Pkw hat nur noch Schrottwert
Flammen schlugen aus Motorraum

Die Feuerwehr wurde am frühen Dienstagmorgen zu einem Pkw-Brand nach Weidenau gerufen. Der 23-jährige Fahrer war auf der B 62 in Richtung Dreis-Tiefenbach unterwegs. Am Abzweig zur Universität bemerkte er Flammen, die aus dem Motorraum schlugen. Er behielt die Ruhe und stellte sein Auto im Bereich der Straße „Am Eichenhang“ ab und verließ es. Binnen kurzer Zeit griff das Feuer auf den gesamten vorderen Bereich des Wagens über. Die Feuerwehrkräfte konnten einen Totalschaden nicht mehr...

  • Siegen
  • 24.09.19
  • 375× gelesen
Lokales
Prof. Dr. Veit Braun ist Chefarzt der Neurochirurgie am Diakonieklinikum Jung-Stilling in Siegen. Er kennt sich also gut mit dem menschlichen Körper und seinen Funktionen aus. Seine Vorlesung können die erwachsenen Begleitpersonen mitverfolgen.

Kinderuni Siegen: "Wie funktioniert der Mensch"
Prof. Dr. Veit Braun ist Chefarzt am Jung-Stilling

sz Siegen. Wenn Prof. Dr. Veit Braun seine Arbeitskleidung trägt, erkennt man ihn nur schwer. Grüne Hose, grünes Hemd, auf den Haaren eine Haube, Mundschutz, Handschuhe – so macht er sich auf den Weg ins OP. Prof. Braun ist Chefarzt der Neurochirurgie am Diakonieklinikum Jung-Stilling in Siegen. Er operiert Patienten, die zum Beispiel Schädel-, Hirn- oder Rückenmarksverletzungen haben. Bei der Kinderuni Siegen erscheint er allerdings ohne Arztkittel. „Das ist den Kindern sicherlich lieber“,...

  • Siegen
  • 16.09.19
  • 173× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.