Weidenau

Beiträge zum Thema Weidenau

Lokales
Am 23. Oktober werden die Auf- und Abfahrten der HTS auf die B62 gesperrt.

Montage einer Verkehrszeichenbrücke
HTS: Abfahrt voll gesperrt

sz Weidenau. Die Auf- und Abfahrten der Hüttentalstraße (HTS) auf die B62 in Weidenau müssen am Samstag, 23. Oktober, von 7.30 bis 16.30 Uhr voll gesperrt werden. Die B62-Auffahrt aus Weidenau in Richtung Dreis-Tiefenbach sowie die Auf- und Abfahrt zur Siegstraße bleiben möglich. Der Grund für die Vollsperrung ist die Montage einer Verkehrszeichenbrücke, die die Straßen-NRW-Regionalniederlassung Südwestfalen in dem Bereich durchführt. Eine Umleitungsstrecke ist ausgeschildert und führt über die...

  • Siegen
  • 20.10.21
LokalesSZ
Damit der Nachwuchs seine Schwimmflügel ablegen kann, helfen in aller Regel Anfängerkurse. Was aber, wenn die ständig ausgebucht sind?

Schwimmen für Kinder
Anfängerkurse sind Mangelware

nja Siegen/Kreuztal. Über  120 Anfragen auf 40 freie Plätze in den Schwimmkursen, angeboten von der Stadt Kreuztal im Rahmen ihrer sommerlichen Ferienspiele – diese Zahlen sprechen Bände und spiegeln die Situation in der Region ganz gut wider. Während der Corona-Lockdowns fielen Schulschwimmen und privat gebuchte Kurse über viele Monate lang aus, der Nachholbedarf ist daher groß. Schwierig gestaltet sich laut Stadt Kreuztal auch die Suche nach geeigneten Lehrern: Die Trainer sind heiß begehrt....

  • Siegen
  • 14.10.21
LokalesSZ
Der Schein trügt – die Herbstferien sind noch in vollem Gang. Vielerorts – wie hier in der Bertha-von-Suttner-Gesamtschule Siegen – nutzen Schüler derzeit aber das Angebot, um Wissenslücken aus der Pandemie zu füllen.
3 Bilder

Gesamtschule nutzt Förderprogramm in den Ferien
„Extra-Zeit“ an der „Bertha“

nja Weidenau. Stell dir vor, es sind Herbstferien – und in der Schule wird gepaukt! In Coronazeiten ist dies, notgedrungen, keine Ausnahme. „Extrazeit zum Lernen“ lautet das Förderprogramm des Landes Nordrhein-Westfalen, das außerschulische Bildungs- und Betreuungsangebote ermöglicht. Zum einen werden so Wissenslücken gefüllt, die sich während der Pandemie, z. B. beim Distanzunterricht, aufgetan haben. Zum anderen wird das soziale Miteinander gestärkt – auch das ist in Zeiten von Lockdown und...

  • Siegen
  • 13.10.21
Lokales
Unbekannte haben am Wochenende das Fenster der Grundschule am Stockweg in Weidenau eingeworfen.

Sachbeschädigung in Weidenau
Großen Stein in Grundschul-Fenster geworfen

sz Weidenau. Eine Fensterscheibe einer Grundschule am Stockweg in Weidenau beschädigten Unbekannte zwischen Freitagnachmittag und Sonntagmittag. Nach Angaben der Polizei ist die Beschädigung augenscheinlich durch einen großen Stein verursacht worden. Es entstand geringer Sachschaden. Das Siegener Kriminalkommissariat 4 hat die weiteren Ermittlungen übernommen. Hinweise zu möglichen Tätern nimmt die Polizei unter Tel. (02 71) 7 09 90 entgegen.

  • Siegen
  • 12.10.21
LokalesSZ
Auch an der Bismarckstraße in Weidenau gibt es derzeit Beschwerden über die Tuningszene.

Tuningszene in Siegen
Anwohner fühlen sich von Motorenlärm belästigt

mir Weidenau. Vor Wochen schon hat die SZ über die (laute) Tuningszene in Siegen berichtet: Kurze Rennen von Ampel zu Ampel, dauerbelästigte Anwohner auf der Sieghütte und am Kaisergarten. Dazu kommt ein Hilferuf von Hans Bohland aus Weidenau. Er hat 20, 22 Anwohner aus der Bismarckstraße 2-4 zusammengeholt, alle sind betroffen vom lauten Treiben der Tuningszene. Seit Jahren. Jeden Freitag und jeden Samstag vom Abend bis in die Nacht. Im Sommer auch gerne mal am Sonntag Abend. Oft bis 2 Uhr,...

  • Siegen
  • 12.10.21
Lokales
In der Zwischendecke oberhalb eines begehbaren Kleiderschranks war es offenbar zu einem Schwelbrand gekommen.

Einsatz an der Luisenstraße in Weidenau
Feuerwehr löscht Schwelbrand

kaio Weidenau. Zu einem gemeldeten Dachstuhlbrand rückte die Feuerwehr am Montagmorgen an die Luisentraße in Weidenau aus. Zwei Bewohner des Mehrfamilienhauses hatten Qualm bemerkt und den Notruf gewählt. Mit der Wärmebildkamera lokalisierten die Einsatzkräfte den Brandherd. In einer Zwischendecke oberhalb eines begehbaren Kleiderschranks hatte es einen Schwelbrand gegeben, den die Feuerwehr löschte. Laut Feuerwehr-Pressesprecher Sven Kosch könnten Halogenstrahler oberhalb des Kleiderschranks...

  • Siegen
  • 11.10.21
Lokales
Die Kriminalpolizei in Siegen sucht nach Zeugen und bittet um Hinweise unter Tel. (02 71) 70 99 - 0.

Rolltor beschädigt:
Unbekannter stiehlt Zeitungen

sz Weidenau. In ein Geschäft am Busbahnhof in Weidenau ist ein Unbekannter in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag eingebrochen. Gegen kurz nach 2 Uhr versuchte der Einbrecher laut Mitteilung der Polizei, das Rolltor des Geschäfts zu öffnen. Als ihm das gelang, griff er nach mehreren Zeitungen, die ein Lieferant zuvor dort abgelegt hatte. Dabei ist das Rolltor beschädigt worden. Gegen 2.30 Uhr verließ der Täter die Örtlichkeit an der Weidenauer Straße. Beutewert und Sachschaden belaufen sich...

  • Siegen
  • 08.10.21
LokalesSZ
Der Siegener Weihnachtsmarkt wird 2021, wenn auch mit weniger Ständen als in der Vergangenheit, wieder stattfinden. Auch in Weidenau und Olpe ist man derzeit positiv gestimmt.

+++Update+++
Entscheidung über Siegener Weihnachtsmarkt gefallen

juka Siegen / Olpe / Erndtebrück. Nach einem Jahr Pause werden sich Schlossplatz und Kölner Straße ab dem 19. November wieder in ein stimmungsvolles Lichtermeer verwandeln. Der Siegener Weihnachtsmarkt feiert nach einjähriger – Corona bedingter – Abstinenz sein Comeback. Wenn auch in wohl leicht abgespeckter Version. „Man plant das ganze Jahr mit einer Ungewissheit. Da ist es schon eine Erleichterung, wenn man weiß, wo man dran ist und richtig Gas geben kann“, freut sich Organisator Philip De...

  • Siegen
  • 08.10.21
LokalesSZ
Neugierig und aufgeregt schaut sich Malinois-Hündin Freya um, hat die Ohren immer gespitzt. Ihr entgeht nichts – perfekte Voraussetzungen für einen Job bei der
Polizei, wie Traineranwärter Ioannis Shinas erklärt.

Vier Pfoten im (Probe-)Einsatz
So schlägt sich Polizeihundanwärterin Freya

ap Weidenau. Als Freya ihn auf die getönte Heckscheibe zukommen sieht, legt sich bei ihr direkt ein Schalter um. Lautes Bellen, große Aufregung. Offensichtlich kann es gar nicht schnell genug gehen. Kaum hat Ioannis Shinas den hohen Kofferraum geöffnet, springt sie zu Boden und voller Tatendrang in ihre kurze Leine. Die Hündin weiß genau, dass jetzt etwas Spannendes passiert. Seit mehreren Monaten spielt ihr uniformierter Halter von der Kreispolizeibehörde diese Situation mit Freya immer wieder...

  • Siegen
  • 07.10.21
LokalesSZ
Es ist angerichtet: Klinikchefs, Team und geladene Gäste feierten am Montag den sichtbaren Baufortschritt der Kardiologie-Erweiterung.
3 Bilder

Rund 5,5 Millionen Euro investiert
Richtfest für Herzkatheterlabor: Kreisklinikum baut Spektrum aus

js Weidenau. „Als ich vor 20 Jahren hier angefangen habe, war dies noch ein echtes Kreisklinikum, mit all seinen Vorzügen; inzwischen geht es in Richtung Großklinikum.“ Prof. Dr. Martin Grond, Ärztlicher Direktor des Kreisklinikums Siegen, zeigte sich am Montagnachmittag stolz auf die Entwicklung des Weidenauer Krankenhauses. Das Richtfest für den Erweiterungsbau der Kardiologie, in dem im kommenden Jahr ein zweiter Linksherzkathetermessplatz eingerichtet werden soll, ist für Grond und seine...

  • Siegen
  • 05.10.21
Lokales
Die Polizei konnte einen 43-Jährigen festnehmen, gegen den ein Haftbefehl vorliegt.

Haftbefehl liegt vor
Handschellen klicken nach Körperverletzung

sz Weidenau. Zu einer Körperverletzung ist es am Donnerstagabend in der Waldhausstraße in Weidenau gekommen. Im Rahmen der anschließenden Ermittlungen konnte der Tatverdächtige, gegen den ein Haftbefehl bestand, festgenommen werden. Nach Angaben der Polizei war gegen 22.10 Uhr ein 46-jähriger Mann von einem ihm bekannten 43-Jährigen geschlagen worden. Anschließend entfernte sich der Täter. Die alarmierte Polizei stellte fest, dass gegen den 43-jährigen Täter bereits ein Haftbefehl vorliegt. Der...

  • Siegen
  • 01.10.21
LokalesSZ
Die Stärke des Siegerlandes: maßgeschneiderter Maschinenbau. Die Jubiläumsfirma SMT behauptet sich damit seit 125 Jahren auf dem Markt. Die Bilder zeigen einen Ausschnitt aus dem Portfolio (von links oben im Uhrzeigersinn ): Platinenlader, Transferfeeder zur Beschickung von Warmformpressen, Platinenwaschmaschine und Kümpel-Bördel-Anlage.

125 Jahre:
Maschinen aus Weidenau gehen in alle Welt

ihm Weidenau. Das emotionale Verhältnis der Deutschen zum Auto reicht bis in sprachliche Dimensionen. Die Karosserie wird deshalb in der Autobauer-Sprache nicht aus simplem Blech gefertigt, sondern aus edlen „Platinen“. Diese Platinen müssen vor dem Umformen blitzsauber sein. Der kleinste Schmutzpartikel würde sonst in der Presse aus dem zugeschnittenen Metallteil Schrott machen. Die Spezialmaschinen für die Reinigung der Platinen kommen aus Weidenau. Weltweit verkauft die SMT Schleifstein GmbH...

  • Siegen
  • 01.10.21
LokalesSZ

Busse sind nun pünktlicher
ZWS: Geringere Ausfallquote

win Olpe. Die Busse und Bahnen der Region werden insgesamt pünktlicher. Das ist das Fazit, das am Mittwoch den Mitgliedern der Zweckverbandsversammlung Personennahverkehr Westfalen-Süd (ZWS), die im Olper Kreishaus tagte, mitgeteilt werden konnte. Hinsichtlich des Busverkehrs ergaben Messungen am Zentralen Omnibusbahnhof (ZOB) Siegen eine Pünktlichkeit von 96 Prozent, in Weidenau ZOB immer noch 87,9 Prozent und an der Haltestelle Park-and-ride-Platz Kreuztal Bahnhof 89,7 Prozent. Das sei...

  • Siegen
  • 30.09.21
Lokales
Bei Benteler gehen die Gespräche in die finale Phase.

Schließung des Standorts
Benteler-Gespräche gehen in finale Runde

juka Weidenau. Die Gespräche zwischen Unternehmen und Arbeitnehmervertretern wegen der für Mitte 2022 geplanten Schließung des Benteler-Werks in Weidenau konnten auch am Montag noch nicht abschließend beendet werden. In eine wohl finale Runde wird es daher am Donnerstag, 7. Oktober, gehen. Insbesondere viele rechtlichen Fragen seien nochmal aufgeschoben worden, berichtete der stellvertretende Betriebsratsvorsitzende Dirk Euteneuer. Inhaltlich sei man weiter auf dem Stand von vor 14 Tagen....

  • Siegen
  • 28.09.21
LokalesSZ
Noch beispielhaft: So oder ähnlich könnte die Zukunft aussehen für das Kreisklinikum. Die freie Fläche an der Weidenauer Straße wird auch genutzt.

Bauliche Herkulesaufgabe
Kreisklinikum Weidenau vor massiven Veränderungen

js Weidenau. Das Kreisklinikum in Weidenau möchte die kommenden zehn Jahre dazu nutzen, sich nachhaltig und zukunftssicher aufzustellen. Der Gebäudekomplex am Ferndorfufer ist über viele Jahrzehnte organisch gewachsen, wurde aufgestockt, an- und umgebaut – mit der Konsequenz, dass in Optimierungsfragen noch jede Menge Luft nach oben ist. Das zu ändern, ist eine Herkulesaufgabe. Unterstützt von den externen Beratern der Tübinger Firma Team-Plan möchte sich das Klinikum jetzt einer baulichen und...

  • Siegen
  • 24.09.21
Lokales
Hunderte gehen in Siegen auf die Straße: Zwei Tage vor der Bundestagswahl ruft Fridays for Future zum globalen Klimastreik auf.
Video 6 Bilder

Fridays for Future
Hunderte demonstrieren in Siegen für das Klima

sabe Siegen. Schon das Datum für diese Demonstration soll ein Zeichen setzen. Zwei Tage vor der Bundestagswahl versammeln sich am Freitagvormittag am Weidenauer Bismarckplatz Hunderte Menschen, die Anzahl von 1500 erwarteten Demonstranten war aber noch spontan bei der Polizei heruntergesetzt worden. „So viele sind es hier heute definitiv nicht“, so die erste Einschätzung eines Beamten am Bismarckplatz. Nach kurzen Reden und gemeinsamen Schlachtrufen fürs Klima setzte sich der Demozug unter...

  • Siegen
  • 24.09.21
Kultur
Tanja Wagener für den Kammerchor, Dechant Karl-Hans Köhle und Dekanatskirchenmusikerin Helga Maria Lange (v. l.) freuen sich aufs Programm und den Projektchor.

Nach Corona-Pause: neues Programm
Projektchor im Kammerchor Weidenau

sz Weidenau. „Nach langer Zeit Corona-bedingter „Veranstaltungsdürre“ stellt der Kammerchor Weidenau wieder ein Halbjahreskonzert vor. Nach dem Benefizkonzert Anfang September „kommen auch Orgelkonzerte „in unserem Programm nicht zu kurz“, so Helga Maria Lange bei der Vorstellung des Programms. Orgel-, Euphonium- und LautenmusikAm 25. September gibt der Aachener Domorganist Michael Hoppe im Rahmen der Siegener Orgelwochen ein Konzert in St. Joseph. Am 24. Oktober ist Christian Becher mit...

  • Siegen
  • 22.09.21
Lokales
Der Betriebsrat versucht weiterhin die Schließung des Werkes zu verhindern.

Es geht um 270 Arbeitsplätze
Benteler: „Keine Erholung in Aussicht“

juka Weidenau. Für großes Unverständnis bei der Benteler-Betriebsversammlung am Montag hatten die Ausführungen des Betriebsrats gesorgt, dass sich die Unternehmensführung wohl um keinerlei Hilfszahlungen für das Werk des Automobilzulieferers in Weidenau bemüht hatte, das nun schon im Sommer 2022 geschlossen werden soll. Auf SZ-Nachfrage bestreitet das Unternehmen diese Vorwürfe nicht, äußert sich allerdings nochmals zu den Hintergründen der geplanten Schließung. Herausfordernde Marktlage „Die...

  • Siegen
  • 16.09.21
Lokales
Henning Zoz von der AfD musste draußen bleiben - der Politiker war bei einer Veranstaltung des DGB in der Bismarckhalle nicht erwünscht.
7 Bilder

Podiumsdiskussion des DGB
Henning Zoz von der AfD muss draußen bleiben

kay Weidenau. Was haben Volkmar Klein (CDU), Luiza Licinda-Bode (SPD), Guido Müller (FDP), Laura Kraft (Die Grünen) und Ekkard Büdenbender (Die Linke) gemeinsam? Sie sind alle Kandidaten für die kommende Bundestagswahl und wollen im Wahlkampf um die begehrten Mandate ein Wörtchen mitreden. Dazu hatten Sie am Mittwochabend in der Bismarckhalle, im Rahmen einer vom DGB ausgerichteten Podiumsdiskussion, die Gelegenheit. Ein Kandidat, obwohl von einer im Bundestag vertretenen Partei aufgestellt,...

  • Siegen
  • 15.09.21
LokalesSZ
Gut 110 Mitarbeiter waren am Montag zur Benteler-Betriebsversammlung in die Weidenauer Bismarckhalle gekommen.

Kopfschütteln bei Betriebsversammlung
Benteler hat offenbar gar keine Hilfen beantragt

juka Weidenau. Die Ausführungen von Thomas Kutschaty, Vorsitzender der nordrhein-westfälischen SPD, sowie der beiden Betriebsratsvorsitzenden Edgar Barkow und Dirk Euteneuer sorgten am Montagmittag bei der Betriebsversammlung von Benteler in der Weidenauer Bismarckhalle für großes Unverständnis. Die Unternehmensführung habe weder bei der Landesregierung noch beim Bund Hilfe für das Werk in Weidenau angefordert, das man nun im Sommer 2022 schließen möchte, bekamen die Beschäftigten zu hören....

  • Siegen
  • 13.09.21
LokalesSZ
Auf das Wohngeld wartet der 58-Jährige nun schon seit Januar, irgendwann wird das Geld knapp. "Der Siegener will aber keine Almosen empfangen; er will auch keine Grundsicherung beantragen", weiß der Betreuer.

Stadt Siegen kommt mit Anträgen nicht hinterher
58-Jähriger wartet seit 21. Januar auf Wohngeld

mir Siegen. Ganz schön ärgerlich, wenn das Warten aufs dringend erhoffte Wohngeld zum Dauerzustand wird. Einen solchen Fall hat jetzt der Weidenauer Klaus Reifenrath publik gemacht, er betreut – im Ehrenamt – einen 58-jährigen Siegener, der nach seinen Vorab-Recherchen Anspruch auf 150 oder sogar 170 Euro im Monat hätte. Klaus Reifenrath: „Ich habe den Antrag auf Gewährung von Wohngeld bei der Stadt Siegen am 21. Januar gestellt, seitdem hat sich nichts getan.“ Mit zwei Mails hat Reifenrath in...

  • Siegen
  • 13.09.21
LokalesSZ
An der Weidenauer Straße reckt eine seit 40 Jahren geschützte Blutbuche ihre Arme in den Himmel. Der Baum müsse wegen der Bebauung regelmäßig zurückgeschnitten werden, argumentiert die Behörde. Dadurch greife man unvermeidlich in den natürlichen Wuchs ein, der Baum leide. Aufgrund des kritischen Standortes soll er aus dem Schutz entlassen werden.

„Im Zweifel für den Baum“
Neue Liste der Naturdenkmäler sorgt für Zoff

goeb Siegen. Eine ehrgeizige Terminplanung hat sich der Kreis Siegen-Wittgenstein bei der Verabschiedung der neuen Verordnung zum Schutz von Naturdenkmalen vorgenommen. Geht es nach Kreisbaudezernent Arno Wied, in dessen Wirkungsbereich auch die Umweltbelange fallen, sollte der Kreistag bereits in seiner Sitzung am 24. September die revidierte und neu erstellte Liste mit bisher 267 alten Bäumen (und geschützten Landschaftsbestandteilen) aus elf Städten und Gemeinden beschließen, damit ihr...

  • Siegen
  • 04.09.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.