Weidenau

Beiträge zum Thema Weidenau

Lokales

Drogen sichergestellt
Busfahrer mit Handy und Marihuana

sz Weidenau. Am Donnerstagnachmittag fiel einer Zivilstreifestreife der Polizei in Siegen ein 44-jähriger Linienbusfahrer auf der Weidenauer Straße auf, der während der Fahrt mit seinem Handy telefonierte. Währenddessen befanden sich keine Fahrgäste im Wagen. Bei der weiteren Kontrolle rochen die Beamten einen typischen Marihuana-Geruch im Fahrzeug. Der 44-Jährige gab zu, dass er kurz vorher im Bus das Rauschmittel konsumiert habe. Die Ordnungshüter entdeckten weitere Drogen und stellten sie...

  • Siegen
  • 11.10.19
  • 206× gelesen
Kultur
Der Fotograf und Maler Rudolf Richter stellt noch bis Ende Oktober im Café Sohler im Kreisklinikum aus. Seit vorigem Wochenende ist ein Bild aus dieser Schau verschwunden.
2 Bilder

"Schloss Junkernhees" verschwunden
Maler vermisst Bild aus Ausstellung im Café Sohler

ciu Weidenau. Noch bis Ende Oktober zeigt Rudolf Richter eine Auswahl seiner Aquarelle im Café Sohler des Kreisklinikums Siegen in Weidenau. Seine Bilder lenken den Blick auf die Orte, an denen er sich gerne aufgehalten hat: Kenia, das Yukon-Territorium ebenso wie die Siegener Altstadt und das alte Weidenau, das Richter noch vor dem Bau des Einkaufszentrums fotografiert hat (diese Bilder sind die Vorbilder für seine Aquarelle). Nun vermisst der Autodidakt eine seiner in der Klinik ausgestellten...

  • Siegen
  • 10.10.19
  • 177× gelesen
Lokales

Mann rannte weg
Bei Einbrecher-Suche Drogenbesitzer erwischt

sz Weidenau. In den ersten Morgenstunden des Donnerstags erwischte die Polizei einen vermeintlichen Einbrecher bei der Flucht auf frischer Tat. Die Ordnungshüter waren auf verdächtige Personen hingewiesen worden, die im Verdacht standen, in ein Gebäude an der Siegstraße einzubrechen. Die Beamten eilten zum angeblichen Tatort und trafen dort jene „Verdächtigen“ an. Es stellte sich heraus, dass es sich „nicht um Verdächtige, sondern um Berechtigte“ handelte. Während dieser ersten Ermittlungen...

  • Siegen
  • 27.09.19
  • 110× gelesen
Lokales SZ-Plus
Prof. Dr.-Ing. Peter Burggräf ließ den Unterbau des Modellautos durch die Reihen wandern.
46 Bilder

Das E-Auto als tolle Alternative
Kinderuni hatte Prof. Dr.-Ing. Peter Burggräf zu Gast

ciu Weidenau. Applaus für Anton! Der junge Assistent von Prof. Dr.-Ing. Peter Burggräf hat das ferngesteuerte Auto sicher durchs Audimax flitzen lassen. Vorwärts, rückwärts, geradeaus und besonders schnittig in den Kurven. Dieses kleine batteriebetriebene Auto stand an der Kinderuni Siegen am Dienstagnachmittag Modell für seine großen Brüder. Immer wieder diente das Spielzeug-Fahrzeug als Vergleichsobjekt in der Vorlesung zum Thema „So baut man Elektroautos“. So haben kleiner und großer Wagen...

  • Siegen
  • 24.09.19
  • 249× gelesen
Lokales
Trotz raschen Eingreifens konnte die Feuerwehr  einen Totalschaden nicht mehr verhindern. Foto: kay

Pkw hat nur noch Schrottwert
Flammen schlugen aus Motorraum

Die Feuerwehr wurde am frühen Dienstagmorgen zu einem Pkw-Brand nach Weidenau gerufen. Der 23-jährige Fahrer war auf der B 62 in Richtung Dreis-Tiefenbach unterwegs. Am Abzweig zur Universität bemerkte er Flammen, die aus dem Motorraum schlugen. Er behielt die Ruhe und stellte sein Auto im Bereich der Straße „Am Eichenhang“ ab und verließ es. Binnen kurzer Zeit griff das Feuer auf den gesamten vorderen Bereich des Wagens über. Die Feuerwehrkräfte konnten einen Totalschaden nicht mehr...

  • Siegen
  • 24.09.19
  • 364× gelesen
Lokales
Prof. Dr. Veit Braun ist Chefarzt der Neurochirurgie am Diakonieklinikum Jung-Stilling in Siegen. Er kennt sich also gut mit dem menschlichen Körper und seinen Funktionen aus. Seine Vorlesung können die erwachsenen Begleitpersonen mitverfolgen.

Kinderuni Siegen: "Wie funktioniert der Mensch"
Prof. Dr. Veit Braun ist Chefarzt am Jung-Stilling

sz Siegen. Wenn Prof. Dr. Veit Braun seine Arbeitskleidung trägt, erkennt man ihn nur schwer. Grüne Hose, grünes Hemd, auf den Haaren eine Haube, Mundschutz, Handschuhe – so macht er sich auf den Weg ins OP. Prof. Braun ist Chefarzt der Neurochirurgie am Diakonieklinikum Jung-Stilling in Siegen. Er operiert Patienten, die zum Beispiel Schädel-, Hirn- oder Rückenmarksverletzungen haben. Bei der Kinderuni Siegen erscheint er allerdings ohne Arztkittel. „Das ist den Kindern sicherlich lieber“,...

  • Siegen
  • 16.09.19
  • 141× gelesen
Lokales SZ-Plus
Spektakulär illuminiert hat der Lichtkünstler Jürgen Stahl die Kirche im Jahr 2018.  Foto: Stahl
6 Bilder

Stolz auf ein junges Baudenkmal

ihm ■ Die meisten Kirchengebäude des Siegerlandes stehen längst unter Denkmalschutz, allein ihr Alter schreibt ihnen meist eine besondere baugeschichtliche Bedeutung zu. Der jüngste Zugang in die städtische Denkmalliste kann sich auf ein hohes Alter nicht berufen: Die Christuskirche in der Dautenbach, eine der beiden Pfarrkirchen der ev. Kirchengemeinde Weidenau, wurde jetzt unter Schutz gestellt. Und sie ist erst 50 Jahre alt. Die Denkmalbegründung erklärt das komplette Gebäude mit seinen...

  • Siegen
  • 13.09.19
  • 61× gelesen
Lokales

Polizei stellte Raser nach illegalem Rennen

sz Weidenau/Geisweid. Am Sonntagmorgen beobachteten Polizisten während einer Streifenfahrt ein illegales Autorennen. Gegen 6.50 Uhr näherten sich die Beamten auf der Weidenauer Straße in Richtung Geisweid einer roten Ampel. Als diese auf Grünlicht umschaltete, gaben zwei nebeneinander stehende Autos – ein schwarzer Audi Q-SUV und ein schwarzer Mercedes – Gas. Während der Audi abbremste, als er den Streifenwagen bemerkte, raste der Mercedes weiter. In Geisweid stoppten die Beamten den Raser und...

  • Siegen
  • 09.09.19
  • 584× gelesen
Lokales SZ-Plus
Weil die Kosten für ein neues Hallenbad mit 32,3 Mill. Euro aus dem Ruder zu laufen drohen, zeichnet sich in der Siegener Politik eine breite Mehrheit ab für eine Sanierung mit einem Anbau und damit einer vergrößerten Wasserfläche. Gewollt ist ein Sport- und Familienbad, kein Spaßbad.

Mehrheit für Bad-Sanierung in Weidenau
Ziel: Hallenbad mit Neubaucharakter

mir Weidenau. In Sachen Hallenbad Weidenau drängt plötzlich die Zeit, über den Sommer hat die Stadtverwaltung Siegen den über Jahre angedachten Neubau an selbiger Stelle verworfen und eine Sanierung im Bestand plus Anbau als Lösung aller Probleme auf den Tisch gebracht. Am Donnerstag tagte dazu erstmals die Politik. CDU, Grüne, FDP und Linke stützten das Vorhaben, SPD und UWG waren dagegen, sowohl im Bau- als auch im Sport- und Bäderausschuss gab es gleiche Ergebnisse. Die vorbereitenden...

  • Siegen
  • 05.09.19
  • 291× gelesen
Lokales
Prof. Dr. Holger Schönherr zeigt, was Chemie alles kann.
31 Bilder

Kinderuni Siegen: knalliger Semester-Start
Prof. Dr. Holger Schönherr mit effektvollen Experimenten

ciu Weidenau. Dass die breite Tafel im Audimax rote Luftballons schmücken, ist keinZufall. Sondern, das wird im Verlauf der Vorlesung deutlich, ein Versuchsaufbau. Einer von vielen. Denn Prof. Dr. Holger Schönherr macht an der Kinderuni wahr, was er zuvor versprochen hat: Experimente, Überraschungen und Riesenspaß. Dass er zum Thema „… und da steckt wirklich überall Chemie drin?“ zur Praxis immer auch ein Quäntchen Theorie zugab, war hilfreich und gerade so viel, dass es die Kinder im größten...

  • Siegen
  • 03.09.19
  • 481× gelesen
Lokales
Prof. Dr. Holger Schönherr wird an der Kinderuni über Chemie im Alltag sprechen und einige verblüffende Experimente vorführen. Mit seiner Vorlesung startet die Herbststaffel am 3. September.
2 Bilder

Prof. Holger Schönherr macht Lust auf Chemie
Kinderuni Siegen startet mit vielen Experimenten

sz Weidenau. Kaum dass man morgens mit halbgeöffneten Augen ins Badezimmer tappt, geht es schon los: Zähneputzen, Seife ins Gesicht, Gel in die Haare – alles ohne künstliche Inhaltsstoffe und deren nützliche Eigenschaften undenkbar. Letztlich sind diese Stoffe Produkte chemischer Reaktionen. Und so geht es im täglichen Leben weiter und weiter. Ob Handydisplay oder Brotdose, ob Batterie oder Schuhsohle:Überall steckt, ohne dass man es gleich vermutet, Chemie drin. Für Prof. Dr. Holger Schönherr...

  • Siegen
  • 02.09.19
  • 226× gelesen
Lokales
Durch das Binokular des Mikroskops boten sich für die Schülerinnen und Schüler der Gesamtschule Wenden an der Uni Siegen faszinierende Einblicke in die Lebenswelt der Schmalbrustameisen. Fotos: Uni Siegen
2 Bilder

Einblick in die Welt der Ameisen

sz ■ „Eine für alle – alle für eine.“ Das ist das Motto im kleinen Königreich der einheimischen Schmalbrustameise Temnothorax nylanderi. Eine Kolonie dieser kleinen Ameisenart besteht aus einer Königin, bis zu 100 Arbeiterinnen sowie Eiern, Larven und Puppen. Ab Juni/Juli entwickeln sich daraus neue Jungköniginnen und Männchen, die als geflügelte Ameisen ausschwärmen, um neue „Kleinstaaten“ zu gründen – so klein, dass sie in eine hohle Eichel passen. Wie sehen die einzelnen Kasten und...

  • Siegen
  • 29.08.19
  • 74× gelesen
Lokales
Während der Rettungsmaßnahmen blieb die B 62 im Bereich der Unfallstelle in beiden Richtungen  gesperrt. Foto: kay

Vollsperrung nach Unfall
Frontalzusammenstoß an der Ostrampe der HTS

Donnerstagfrüh gegen 5.30 Uhr wurden Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst zu einem schweren Verkehrsunfall auf der B 62 alarmiert. Ein 21-jähriger Skoda-Fahrer war, von Dreis-Tiefenbach kommend, in Richtung Weidenau unterwegs. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet er im Bereich der HTS-Ostrampe, dem Abfahrtsbereich zur Siegstraße, in den Gegenverkehr. Dort kollidierte er frontal mit dem Kleinwagen eines 61-Jährigen. Dieser musste von der Feuerwehr aus dem Fahrzeugwrack befreit werden. Der...

  • Siegen
  • 29.08.19
  • 822× gelesen
Lokales

Festnahme bei Verkehrskontrolle

sz Weidenau. Beamte der Weidenauer Wache wollten am Dienstag einen mit Haftbefehl gesuchten 36-Jährigen in Weidenau festnehmen, da sein Aufenthaltsort bekannt geworden war. Auf dem Weg dorthin kam ihnen ein Peugeot entgegen. Fahrer war der Gesuchte. Die Polizisten hielten den Wagen an und nahmen den Mann fest. Da er unter Drogeneinfluss in dem Fahrzeug unterwegs war, war zudem eine Blutprobe fällig.

  • Siegen
  • 28.08.19
  • 55× gelesen
Lokales SZ-Plus
Das Weidenauer Hallenbad soll sehr wahrscheinlich saniert und erweitert werden, ein kompletter Neubau scheint vom Tisch.

Hallenbad Weidenau soll ertüchtigt werden
Kompletter Neubau zu teuer

mir Weidenau. Im allgemeinen Sprachgebrauch nennt man das eine Rolle rückwärts: Der Abbruch mit folgendem Neubau des Hallenbads Weidenau an selbiger Stelle ist offenbar vom Tisch, stattdessen wird jetzt eine bestandsorientierte Sanierung mit einem Anbau favorisiert. Der Sport- und Bäderausschuss sowie der Bauausschuss werden die dazu fällige Grundsatzentscheidung am Donnerstag, 5. September, vorberaten, der Rat soll die Sache möglichst am 25. September entscheiden. Finanzielle Gründe führten...

  • Siegen
  • 26.08.19
  • 1.025× gelesen
Lokales

Verletzter Fußgänger auf Parkplatz

sz Weidenau. Am Sonntag gegen 21.20 Uhr wurde ein schwer verletzter Fußgänger auf dem Obi-Parkplatz aufgefunden. Der 23-Jährige hatte vermutlich sein Fahrrad auf den Parkplatz geschoben. Eventuell wurde er dabei von einem bisher unbekannten Pkw angefahren. Die Polizei kann allerdings auch nicht ausschließen, dass der Mann ohne Fremdeinwirkung aufgrund seiner Alkoholisierung gestürzt und über sein Velo gefallen ist. Sie sucht nun den Fahrer eines Opel Corsa mit Siegener Kennzeichen, der laut...

  • Siegen
  • 26.08.19
  • 93× gelesen
Lokales
Nadine und Markus Meiswinkel sind das neue Königspaar im Schützenverein Weidenau.

Weidenau hat neue Regenten
Nadine Meiswinkel ist Schützenkönigin

sz Weidenau. Der Schützenverein Weidenau wird seit dem Königsschießen am vergangenen Wochenende von einem neuen Königspaar regiert. Und zwar von der neuen Königin Nadine Meiswinkel und ihrem Ehemann, dem Vorsitzenden des Schützenvereins, Markus Meiswinkel. Insgesamt wurden 434 Schüsse abgegeben. Die Krone ging mit dem fünften Schuss an Artur Siebel, das Zepter mit dem 50. Schuss an Detlef Droszella. Der Reichsapfel fiel mit dem 103. Schuss an Gabi Meiswinkel. Den linken Flügel holte sich mit...

  • Siegen
  • 19.08.19
  • 129× gelesen
Kultur SZ-Plus
Vier der fünf Mitglieder des Erzählerkreises Ohrenschmaus: Jutta Rittgen, Veronika Hellwig, Wiltrud Köser-Klöckner und Robert Nowak (v. l.). Am Gespräch nicht teilnehmen konnte die „Fünfte im Bunde“, Sonja Bäumer.

Zeitloses für Kopf und Herz im Erlebniswald Tiergarten
Ohrenschmaus lädt zu märchenhafter Woche ein

pebe Siegen/Weidenau. Kein Kino ist größer als der eigene Kopf. Der verfügt über ein unerschöpfliches Arsenal an Bildern, und immer, wenn die Ohren Geschichten hören, fängt der Kopf an, Filme zu erfinden. Allerdings kommt es dabei auf die Geschichten an und darauf, wie sie erzählt werden. Das wissen auch die Mitglieder des Erzählerkreises Ohrenschmaus. Ihnen liegen die lange nur mündlich tradierten Märchen (ursprünglich „kleine Erzählungen“) am Herzen, jene Geschichten, die auf vielfältige, oft...

  • Siegen
  • 02.08.19
  • 304× gelesen
Lokales SZ-Plus
„Das lebende Gedächtnis Bürbachs“, der 95-jährige Günther Dieterich, ließ sich mit wachem Interesse von Ralf Schumann (Stadtjugendring) den Stolperstein zeigen, der vor dem Heimathaus verlegt wurde.  Fotos: ihm
5 Bilder

Stolpersteine verlegt
Kein Entrinnen vor der Grausamkeit der Nazis

ihm Bürbach/Weidenau. Karl Reuter und Theresia Dornseiffer hatten keine Chance. Psychisch krank war die in Weidenau lebende zweifache Mutter Theresia Dornseiffer, Karl Reuter aus Bürbach war vermutlich Epileptiker. Beide wurden von den Nazis ermordet – Theresia Dornseiffer im KZ Hadamar, Karl Reuter in der Heilanstalt Warstein. Zwei bronzene Stolpersteine erinnern seit Donnerstag an ihr Schicksal. Als Gunter Demnig, Initiator der Stolpersteinaktion, die er weltweit bekannt gemacht hat, in...

  • Siegen
  • 01.08.19
  • 520× gelesen
Kultur
Liines sei die „Band to watch 2019“ – urteilt die BBC. Bei der Erstauflage des „Beautiful Noise Festivals“ in Siegen spielen die drei Frauen aus Manchester als Headliner.
3 Bilder

Line-up wird angeführt von britischer Band Liines
„Beautiful Noise Festival“ feiert Premiere im Vortex

ciu Weidenau. Gibt’s nicht, geht nicht. Denn was es nicht (oder kaum) gibt, kann in die Gänge kommen. Davon ist er jedenfalls überzeugt. Michael Plügge, Kultur-Arbeiter mit Leidenschaft für die Musik, vermisst in der heimischen Konzertszene die musikalischen Farben von Alternative oder Independent, der melancholischen, psychedelischen Klänge, die im Weidenauer Vortex Surfer Musikclub vielleicht, sagt er, einmal im Jahr zu hören sind, häufiger und anderswo in der Stadt aber kaum. Viel zu selten...

  • Siegen
  • 31.07.19
  • 313× gelesen
Lokales
Landrat Andreas Müller (l.) begrüßte den künftigen Geschäftsführer des Kreisklinikums, Ingo Fölsing. Er wird Bertram Müller (r.) ablösen, der Ende 2020 in den Ruhestand geht. Foto: Kreis

Kreisklinikum
Ein neues Gesicht

sz Siegen/Weidenau. Ingo Fölsing wird zum Jahresbeginn 2020 neuer Geschäftsführer des Kreisklinikums Siegen werden. Der 49-jährige Familienvater ist zurzeit als kaufmännischer Direktor und Prokurist am Marienkrankenhaus in Soest tätig. Nach seinem Studium mit dem Schwerpunkt Krankenhausbetriebswirtschaft war Ingo Fölsing unter anderem in der Uniklinik Frankfurt und für die Asklepios-Klinikengesellschaft tätig. Landrat Andreas Müller, Vorsitzender der Gesellschafterversammlung des...

  • Siegen
  • 18.07.19
  • 300× gelesen
Lokales

Stockweg erhält neue Asphaltdecke

sz Weidenau. Am kommenden Montag, 22. Juli, wird der Stockweg ab der Einmündung Hagedornweg bis zur Schultestraße für einen Tag voll gesperrt. Grund dafür sind nach Auskunft des Entsorgungsbetriebs der Stadt Siegen (ESi) Asphaltierungsarbeiten. Die Baufirma wird dort die Asphaltdeckschicht einbauen. Ab Dienstag soll der Stockweg in diesem Bereich wieder befahrbar sein.

  • Siegen
  • 17.07.19
  • 29× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.