Weidenau

Beiträge zum Thema Weidenau

LokalesSZ
Daniela Herling (l.) und Friedegund Läpple vom Pflegekinderdienst in der Weidenauer Villa Fuchs setzen bei der Arbeit mit den Familien unter anderem die „Landkarte der Befindlichkeiten“ ein: fantasievoll und naiv gemalte Landschaften mit sinnbildlichen Stationen – eine gute Methode, um Gefühlzustände zu benennen und zu reflektieren.

Auch während Corona
Pflegekinderdienste suchen passende Familien

nja Siegen/Olpe. „Mein Traum wäre es, wenn die beiden bis sie erwachsen sind, bei mir bleiben können!“ Seit sechs Jahren ist Sabine G. „Mutter auf Zeit“ für Leonie und Sascha (die Namen wurden von der Redaktion auf Wunsch geändert). Die Geschwister sind heute acht und elf Jahre alt – und schon lange auch emotional „angekommen“ in ihrem neuen Zuhause. Sabine G. leitet im Auftrag der Gemeinnützigen Gesellschaft der Franziskanerinnen zu Olpe mbH (GfO) eine sozialpädagogische Erziehungsstelle....

  • Siegen
  • 08.03.21
  • 232× gelesen
LokalesSZ
Auch im Kreisklinikum im Siegener Stadtteil Weidenau kämpfen Mediziner und Pflegepersonal täglich um Menschen, die sich mit dem Coronavirus infziert haben.
2 Bilder

Intensivmediziner des Kreisklinikums im Interview
Der tägliche Kampf auf der Intensivstation

ap Weidenau. Die schwere Automatiktür öffnet sich. Sterile Sauberkeit, die man sehen und auch riechen kann. Technisches Piepen, mechanische Arbeitsabläufe. Hier muss jeder funktionieren. Die mentalen Sorgenpäckchen lassen das Personal oft auch nach Feierabend nicht aufatmen. Das Virus begleitet sie Tag und Nacht (Schicht), es hat ein Gesicht und fordert Leben. Und es bringt selbst erfahrene Mediziner und Pfleger im Siegener Kreisklinikum an ihre Belastungsgrenzen – wie Dr. Anja Frevel,...

  • Siegerland
  • 01.01.21
  • 3.339× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.