Weidenau

Beiträge zum Thema Weidenau

Lokales

Fahrer stark alkoholisiert
Kollision nach extrem weitem Rechtsbogen

sz Weidenau. Ein 51-jähriger Pkw-Fahrer wollte am späten Dienstagnachmittag von der Bismarckstraße nach rechts in die Straße „In der Herrenwiese“ abbiegen. Dabei fuhr er laut Polizei einen extrem weiten Rechtsbogen und stieß gegen das vor einer roten Ampel stehende Auto einer 26-Jährigen. Bei dem Unfall entstand nur ein geringer Sachschaden, allerdings war der 51-Jährige stark alkoholisiert (Atemalkoholgehalt über 2,5 Promille). Polizeibeamte der Wache Weidenau trafen kurz nach dem...

  • Siegen
  • 08.04.20
  • 190× gelesen
Lokales

Siegstraße gesperrt
Busse verkehren nach Baustellen-Fahrplan

sz Weidenau. Im Zuge der baubedingten Vollsperrung der Siegstraße zwischen den Abzweigen Siegstraße/Engsbachstraße und Siegstraße/Einheitsstraße werden die Busse ab Dienstag, 14. April, umgeleitet. Im Zuge des Baustellen-Fahrplans bedient die Linie R 16 die Haltestellen Schmiedestraße, Einheitsstraße und Ost in Weidenau sowie Alte Burg und Feldwasserstraße in Dreis-Tiefenbach in einem Zwei-Stunden-Takt. Diese Busse umfahren den Baustellenbereich in beiden Richtungen über die Oberstraße. Alle...

  • Siegen
  • 07.04.20
  • 98× gelesen
Lokales
Mit einem betrunkenen Radfahrer musste sich die Polizei beschäftigen.

Radler musste gefesselt werden
Betrunken randaliert

sz Weidenau.  Ein unter starkem Alkoholeinfluss stehender Radfahrer randalierte am späten Samstagabend in Weidenau. Nachdem er das zuvor von ihm genutzte Fahrrad über den Gehweg der Weidenauer  Straße geschleudert hatte,  verständigten Anwohner die Polizei. Der 29-Jährige verhielt sich auch nach Eintreffen der Beamten aggressiv. Er sperrte sich und musste gefesselt werden. Anschließend wurde ihm auf der Polizeiwache eine Blutprobe entnommen. Der Abend endete für den 29-Jährigen in der...

  • Siegen
  • 05.04.20
  • 222× gelesen
Lokales SZ-Plus
Mit diesen Stäbchen werden Proben aus dem Rachen- und Nasenbereich genommen.
2 Bilder

Das Prozedere des Tests im Corona-Diagnose-Zentrum (Update)
SZ-Redakteur blickt Wahrheit ins Gesicht

+++ Update 4. April 14.23 Uhr +++ Am Samstagnachmittag, also zwei Tage nach dem Test, kam der Anruf vom Gesundheitsamt: Der Test auf das Coronavirus ist negativ ausgefallen. cs Weidenau. „Man kommt sich vor wie ein Lepra-Kranker.“ Mit vorsichtigen Schritten schreitet die Frau über den Parkplatz der Uni-Sporthalle auf dem Haardter Berg, nähert sich langsam den beiden Security-Mitarbeitern, bei denen man sich für den Test im Corona-Diagnose-Zentrum anzumelden hat. Die beiden Männer geben...

  • Siegen
  • 04.04.20
  • 4.720× gelesen
Lokales SZ-Plus
Pflegeheime gehen ganz unterschiedlich mit der Situation um.

Wolfsburger Hanns-Lilje-Heim als Schreckgespenst
Unsicherheit in heimischen Einrichtungen

cs Deuz/Weidenau/Siegen. Die schlimmen Meldungen aus dem Wolfsburger Hanns-Lilje-Heim erschüttern die Republik. Jüngst verstarben weitere mit Covid-19 infizierte Bewohner – die Einrichtung, in der über 150 Demenzkranke untergebracht sind, verzeichnet bereits über 20 Corona-Todesfälle. Das Land verhängte gar einen Aufnahmestopp für alle Pflegeheime in Niedersachsen, weil offenbar ein neuer Bewohner das Coronavirus mit in die Räumlichkeiten des Heims in der Autostadt gebracht hatte. Klar, die...

  • Siegen
  • 01.04.20
  • 584× gelesen
Lokales SZ-Plus
Alleine auf der Bank im Hof des Café Patchwork – für Reinhard Rutz derzeit leider Normalzustand. Wo vor der Corona-Krise viele Kontakte gepflegt wurden, heißt es auch für die Schwächsten der Gesellschaft: Abstand halten.
6 Bilder

Soziale Isolation für Wohnungslose das Schlimmste
Obdachlos in der Corona-Krise

cs Weidenau/Siegen. Die Sonne lacht an diesem Montagmittag vom strahlend blauen Himmel der Krönchenstadt hinab. Auf den ersten Blick scheint auch Reinhard Rutz bester Laune zu sein. Weißer Rauschebart, eng zusammengekniffene Augen, meist eine Mütze auf dem kahlen Kopf, auffällige Tätowierungen – man versteht schnell, wieso er von vielen in Anlehnung an die bekannte Comicfigur „Popeye“ genannt wird. Der 64-Jährige dürfte vielen Siegener Bürgern eine bekannte Erscheinung sein. Für den schwer...

  • Siegen
  • 31.03.20
  • 4.309× gelesen
Lokales
Drei Bewohner wurden, vermutlich durch Rauchgas, bei dem Brand verletzt.
4 Bilder

Couch fängt Feuer - Großeinsatz am Haardter Berg
Drei Verletzte bei Kellerbrand

kalle Weidenau. Drei verletzte Personen, alle vermutlich vom Rauchgas betroffen, forderte am Montagabend gegen 20.30 Uhr ein Brand in einem Achtfamilienhaus am Hans-Thoma-Weg 4 unterhalb der Universität Siegen am Haardter Berg in Weidenau. Nach Angaben der Feuerwehr war die Brandquelle in einem Kellerbereich schnell gelöscht. Nach SZ-Informationen hat dort eine Couch gebrannt. Das Mehrfamilienhaus wurde durch den Brand stark verqualmt. Die Feuerwehr räumte das gesamte Mehrfamilienhaus. Eine...

  • Siegen
  • 30.03.20
  • 3.186× gelesen
Lokales
Die Spurensicherung der Polizei musste nach einem Einbruch zu einem mobilen Pflegedienst nach Weidenau ausrücken.

Polizei ermittelt in Weidenau
Einbruch bei Pflegedienst

sz Weidenau. Die Räumlichkeiten eines mobilen  Pflegedienstes an der Weidenauer Straße waren in der Nacht von Samstag auf Sonntag das Ziel von Einbrechern. Sie Unbekannten durchwühlten mehrere Schränke und Schubladen. Derzeit ist laut Polizei noch unklar, was entwendet wurde. Nach Beendigung der Spurensicherung hat dasFachkommissariat 5 die Ermittlungen aufgenommen und hofft auf  Hinweise aus der Bevölkerung.

  • Siegen
  • 29.03.20
  • 2.759× gelesen
Lokales

Corona? "Quatsch"!
Vor Lebensmittelmarkt Passanten angepöbelt

sz Weidenau. Am Donnerstagabend sorgte eine siebenköpfige Gruppe Jugendlicher und junger Erwachsener in Weidenau für einen Polizeieinsatz. Die 16- bis 24-Jährigen hatten sich „Auf den Hütten“ bei einem Lebensmittelmarkt getroffen und pöbelten dort Passanten an. Beamte der Wache Weidenau versuchten zunächst, mit den jungen Leuten zu reden. Dies gelang nicht wirklich. Die Gruppe sah es überhaupt nicht ein, auseinander zu gehen. Die jungen Leute hielten die Maßnahmen im Zusammenhang mit der...

  • Siegen
  • 27.03.20
  • 1.589× gelesen
Lokales SZ-Plus
Lebensmittel dürfen weiterhin auf den Wochenmärkten verkauft werden. Anders sieht das bei Blumen und Bekleidung aus.

Corona gibt die Spielregeln vor
Weniger Stände auf dem Wochenmarkt

damo/sabe/sos Siegen/Bad Berleburg/Betzdorf. „Die Wochenmärkte finden bis auf Weiteres zu den gewohnten Zeiten an allen drei Standorten statt.“ Das teilt die Stadt Siegen auf Nachfrage mit und bezieht sich damit auf die Märkte in Siegen, Geisweid und Weidenau. Zwar gibt es immer mehr Empfehlungen und Verbote, doch der Wochenmarkt diene der Grundversorgung der Bürger mit Lebensmitteln. Händler fallen wegEine Standortverlegung, um die Märkte zu entzerren und damit für mehr Raum zwischen den...

  • Siegen
  • 24.03.20
  • 1.341× gelesen
Lokales
An der Einmündung der Straße "Bahnhof Weidenau" in die "Breite Straße" ist demnächst Linksabbiegen verboten - zu viele Unfall, sagt die Stadt.

Von "Bahnhof Weidenau" auf "Breite Straße"
Linksabbiegen zu gefährlich

sz Weidenau. Im Laufe dieser Woche richtet der Bauhof der Stadt Siegen eine neue, dauerhafte Verkehrsregelung an der Straße „Bahnhof Weidenau“ ein. Verkehrsteilnehmern ist es künftig dann nicht mehr möglich, von der Straße „Bahnhof Weidenau“ nach links in die „Breite Straße“ abzubiegen, teilt die städtische Straßenverkehrsbehörde mit.  In der Vergangenheit war es in dem Knotenpunkt zu Verkehrsunfällen gekommen, die in Zukunft vermieden werden sollen. Die Änderung hatte die Unfallkommission der...

  • Siegen
  • 21.03.20
  • 175× gelesen
Lokales
Zweimal musste sich die Polizei in der Nacht mit einem 25-Jährigen befassen.

Diebstahl im Kreisklinikum und Einkaufszentrum Weidenau
25-Jähriger klaut unter anderem Desinfektionsmittel

sz Weidenau. Ein zufällig am Einkaufzentrum Weidenau vorbeikommender Bürger meldete am Mittwoch (18. März) gegen 4.30 Uhr über den Notruf einen randalierenden Mann. Fast zeitgleich rief eine Anwohnerin des Hauptmarktes ebenfalls die Nummer 110 an: Sie bemerke gerade einen Einbruch in ein Ladenlokal. Vor Ort trafen die Beamten der Wache Weidenau einen 25-Jährigen an, der mit einem Stein eine Schaufensterscheibe eingeworfen und Gegenstände aus der Auslage an sich genommen hatte. Der Mann wurde...

  • Siegen
  • 18.03.20
  • 6.209× gelesen
Lokales

Am Steuer saß älterer Mann mit Brille
Unfallflucht: Polizei sucht ältere rote Hecklimousine

sz Siegen/Weidenau. Das Verkehrskommissariat der Polizei in Kreuztal sucht aktuell nach dem Fahrer einer älteren roten Hecklimousine, der bei einer Unfallflucht einen Sachschaden von 7000 Euro verursacht hat. Was ist passiert? Am Montag gegen 13.20 Uhr ist der Fahrer einer älteren roten Limousine durch seine rücksichtslose und riskante Fahrweise aufgefallen. Der noch unbekannte Fahrer war auf der Weidenauer Straße Richtung Geisweid auf dem rechten Fahrstreifen unterwegs. Zwischen HTS-Abfahrt...

  • Siegen
  • 17.03.20
  • 245× gelesen
Lokales
Im Kreisklinikum in Weidenau randalierte ein ehemaliger Patient, sodass die Polizei ihn letztendlich in Gewahrsam nahm.

Ex-Patient randaliert im Kreisklinikum Weidenau
Nacht in Polizeigewahrsam verbracht

sz Weidenau. Beamte der Wache Weidenau mussten am Montagabend gegen 21.30 Uhr das Pflegepersonal im Kreisklinikum unterstützen. Ein 68-jähriger ehemaliger Patient randalierte im Eingangsbereich des Krankenhauses. Er spuckte, schrie und schlug um sich. Er weigerte sich, dass Krankenhaus zu verlassen und störte massiv die Patienten. Ein geregelter Betrieb in der Patientenaufnahme sei nicht mehr möglich gewesen, so die Polizei. Beamten aufs Übelste beleidigtDie Beamten versuchten zunächst, mit...

  • Siegen
  • 17.03.20
  • 480× gelesen
Lokales
Uni-Rektor Holger Burckhart und Landrat Andreas Müller sahen sich das Diagnosen-Zentrum vor dem ersten Patiententermin an.
9 Bilder

Neues Corona-Diagnose-Zentrum
Teststrecke setzt auf sauberen Ablauf

js Weidenau. Kurz und schmerzlos, professionell und stets mit dem nötigen Sicherheitsabstand: Die Siegerländer, bei denen sich der Verdacht auf eine Corona-Infektion verhärtet, werden ab sofort in einer zentralen Anlaufstelle getestet. Gemeinsam haben der Kreis Siegen-Wittgenstein, die Siegener Krankenhäuser, das Arbeitsmedizinische Zentrum und die Universität Siegen die Umkleideräume der Dreifachsporthalle am Haardter Berg zu einem Corona-Diagnose-Zentrum umgerüstet – das zweite neben der...

  • Siegen
  • 16.03.20
  • 3.220× gelesen
Lokales

Semesterstart verschoben
Uni Siegen startet später

sz Weidenau/Siegen. Angesichts der Wucht der Coronavirus-Pandemie wird der Start in das Sommersemester 2020 an der Universität Siegen verschoben. Das NRW-Ministerium für Kultur und Wissenschaft (MKW) hat diese Entscheidung für alle Universitäten, Fachhochschulen und Kunsthochschulen in NRW getroffen, und die Siegener Uni folgt dem uneingeschränkt. Regulär startet das Sommersemester am 1. April, der Vorlesungsbetrieb war für den 6. April terminiert. Der Start des Vorlesungsbetriebs wird um zwei...

  • Siegen
  • 14.03.20
  • 350× gelesen
Kultur
Alle Preisträger des Regionalwettbewerbs „Jugend musiziert“ füllten die Bühne der Bismarckhalle komplett.

"Jugend musiziert": Preisträgerkonzert in der Bismarckhalle
Heimische Talente überzeugen mit Musikalität und Fleiß

lip Weidenau. Die Siegener Fritz-Busch-Musikschule ist bis 2022 Ausrichter der Regionalwettbewerbe Südwestfalen „Jugend musiziert“. Außer den heimischen Musiktalenten nehmen auch Kinder und Jugendliche aus dem Kreis Olpe und dem Hochsauerlandkreis teil – so war denn das Preisträgerkonzert am Sonntagnachmittag in der Bismarckhalle voll besetzt. Grußworte von Bürgermeister Steffen Mues, stellv. Landrätin Jutta Capito und Musikschulleiterin Angelika Braumann wiesen auf die 56-jährige...

  • Siegen
  • 10.03.20
  • 159× gelesen
Lokales SZ-Plus
Das „City Buffet“ ist seit gestern Vormittag wieder geöffnet, die Shisha-Bar „Bar Bossa“ seit gestern Abend. Die Betreiber erheben massive Vorwürfe gegen die Stadt Siegen. Die Kommune wiederum sieht Handlungsbedarf, die Bar dauerhaft zu schließen. Fotos: Michael Roth
3 Bilder

Verwaltungsgericht Arnsberg hat Eilantrag der Betreiber stattgegeben
Shisha-Bar am Weidenauer Busbahnhof zumindest bis Dienstag geöffnet

mir Weidenau. Die Ur-Nachricht des Dortmunder Hauptzollamtes war eindeutig: „In einer Siegener Shisha-Bar wurden über 20 Kilogramm unversteuerter Wasserpfeifentabak sichergestellt.“ Tatsächlich fand am Dienstag zwischen 18.30 und 21.30 Uhr in Weidenau am Busbahnhof im „City Buffet“ und dem nebenliegenden Shisha-Lokal „Bar Bossa“ eine großangelegte Kontrolle statt. Seitdem war die Shisha-Lounge „Bar Bossa“ bis Freitagabend geschlossen, das „City Buffet“ hat seit Freitagvormittag wieder...

  • Siegen
  • 06.03.20
  • 16.997× gelesen
Lokales
Daumen hoch! Tyler (11) aus Liebenscheid ließ sich in der ersten Kinderuni-Vorlesung der 25. Staffel virtuell klonen. So konnte Prof. Dr. Karsten Kluth zeigen, welche Kräfte belastend auf einen menschlichen Körper einwirken und warum sich zum Beispiel mit Exoskeletten gesundheitliche Schäden vermeiden lassen.
46 Bilder

Kinderuni Siegen startet mit Vorlesung von Prof. Dr. Karsten Kluth
Audimax der Universität Siegen in Kinderhand

ciu Weidenau. Zum allerersten Mal bei der Kinderuni Siegen dabei – das waren am späten Dienstagnachmittag nicht nur etliche der vielen Kinder (über 300 hatten sich angemeldet, knapp 50 blieben dann, Stichwort Covid 19, zu Hause), sondern auch Prof. Dr. Karsten Kluth. Es war eine sehr gelungene Premiere für den Professor für Arbeitswissenschaft, der auf dem Podium des Audimax mit einem ständigen Begleiter unterwegs war. Denn während der Vorlesung trug er durchweg ein Exoskelett, ein stützendes,...

  • Siegen
  • 03.03.20
  • 2.209× gelesen
Lokales
Bis zur zweiten Jahreshälfte soll in den sanierten Gebäudeteilen auf dem AR-Campus wieder der Betrieb starten.  Foto: Uni

Uni-Campus
Sanierung verzögert sich

sz Weidenau. Ein wenig müssen sich Studenten und Universitäts-Mitarbeiter noch gedulden, bevor sie die sanierte Mensa und Caféteria, die komplett erneuerte Bibliothek sowie die Büros und Seminarräume in den Gebäuden AR-H und -K wieder nutzen können: Der Abschluss des Modernisierungsprojekts auf dem Campus Adolf-Reichwein-Straße verzögert sich um einige Monate. Bis zur zweiten Jahreshälfte sollen aber alle vier Gebäudeteile fertiggestellt und betriebsbereit sein. Der ursprüngliche Zeitplan...

  • Siegen
  • 26.02.20
  • 153× gelesen
Lokales SZ-Plus
Die mobile Datenübertragung im Oberzentrum ist trotz 4-G-Standards oftmals zu langsam und zu lückenhaft. Ein Risiko für die ferngesteuerte Drohne, die außerhalb der Sichtweite durch die Gegend geschickt werden soll. Foto: Stadt

Pilotprojekt soll im Sommer durchstarten
Noch hebt die Drohne nicht ab

ch Siegen.  Erst der Druck auf das Knöpfchen der Fernbedienung in Pultform – die Drohne des Siegener Unternehmens Microdrones ist „ready for departure“, also abflugbereit. So würde ein Pilot den Status vor dem Start ins Mikrofon schnarren. Und dann würde der Tower – in diesem Fall der Drohnen-Leitstand des Mittelständlers Guntermann und Drunck im Leimbachtal – antworten: „cleared for take-off“, Startfreigabe. Doch das unbemannte Fluggerät mit seinen vier Rotorantrieben, das künftig im Rahmen...

  • Siegen
  • 24.02.20
  • 155× gelesen
Kultur SZ-Plus
Die vier Musikerinnen vom Boreas Quartett Bremen bezauberten Eltern und Kinder mit „Die Bremer Stadtmusikanten“.

Boreas Quartett Bremen stellt flötend „Die Bremer Stadtmusikanten“ dar
Pfiffiges Familienkonzert

lip Weidenau. Was die vier Flötistinnen vom Boreas Quartett Bremen am Sonntagnachmittag im Pfarrheim St. Joseph vorstellten, war wirklich zum Staunen! Und das nicht nur für die vielen Kinder, sondern auch für die Eltern und Großeltern. Mehr als 20 Flöten hatten die Musikerinnen Elisabeth Champollion, Julia Fritz, Jin-Ju Baek und Luise Manske mitgebracht. Von dem Garkleinflötlein bis zur allergrößten Subbassflöte erklangen zu Beginn mehrere Quartette: eine Kanzone von Tarquinio Merula, in der...

  • Siegen
  • 24.02.20
  • 28× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.