Weidenhausen

Beiträge zum Thema Weidenhausen

LokalesSZ
Gartenfreunde entdecken die verborgenen Ecken hinter den geöffneten Gartentürchen.
3 Bilder

Offene Gärten
Abkühlung in Omas Zinkwanne

vc Weidenhausen. Die Privatsphäre ist den Menschen wichtig, gerade, wenn sie das Eigenheim betrifft. Einige Gartenfreunde in Wittgenstein folgen aber seit Jahren einem englischen Beispiel. Sie öffnen nicht ihre Haus-, sondern auch ihre Gartentür.  Ein Wochenende mit sengender Hitze erweist sich nicht als ganz optimal, zeigt aber die Vorteile eines Gartens auf, der auch Wasserflächen und schattige Ecken zulässt. Hessy und Isaak von der Werf leben zwischen Berghausen und Aue im sogenannten...

  • Bad Berleburg
  • 23.06.22
Lokales
Das Vorstands-Team des Chores in Weidenhausen: Sabine Wagner, Susanne Tietjen, Petra Müsse, Daniel Benfer, Christoph Haupt, Fabian Benfer, Heike Wilke.

"Arion" Weidenhausen
Dieser Chor fährt auf der rockigen Schiene

sz Weidenhausen. Steffen Görnig, der bisherige Vorsitzende des gemischten Chores "Arion" Weidenhausen, begann die Jahreshauptversammlung des Vereins mit einem großen Dankeschön an Christoph Haupt. Denn dank des Chorleiters wurde trotz Corona in Weidenhausen jede Woche fleißig geprobt: entweder im Probenraum, wenn die Corona-Regeln es zuließen, oder alternativ online an Laptop, Tablet und Co. Teilweise wurden sogar Hybrid-Proben angeboten für diejenigen, die aus unterschiedlichen Gründen nicht...

  • Bad Berleburg
  • 30.05.22
LokalesSZ
Kristin Afflerbach kümmert sich um die Vermarktung der hofeigenen Produkte.
3 Bilder

Regionaler geht nicht
Familie Afflerbach züchtet und schlachtet auf eigenem Hof

vc Weidenhausen. Keine halben Sachen – die Familie Afflerbach führt ihre Pension in Weidenhausen seit 50 Jahren nach diesem Leitspruch. Ein Motto, das auch für die Landwirtschaft der Familie gilt. Der Familienbetrieb wechselte das eigene Standbein: Weg von der hofeigenen Milch-Produktion und hin zu einer kompletten Fleischproduktion. Seit 2016 ist der Stall fertig, in dem nun vorrangig Kälber groß werden. „Als wir uns vor einigen Jahren entschieden haben, die Milchkühe abzuschaffen und...

  • Bad Berleburg
  • 26.05.22
LokalesSZ
Buntes für das Osterfest: Drei Hobbykünstlerinnen boten am Sonntag ihre Produkte in Weidenhausen an.
2 Bilder

Über 2000 Euro gesammelt
Mit dem Frühling kommt die Benefiz-Idee

vö Weidenhausen. Das war der Hauch von Frühling, den sich alle Beteiligten − Organisatoren und Besucher gleichermaßen − nach langen Wintermonaten gewünscht hatten: Das Frühlingsfest auf Försters Hof in Weidenhausen lockte am Sonntag bei Sonnenschein und teils durchaus angenehmen Temperaturen viele Menschen an. Die Tatsache, dass zumindest in kleinem Rahmen wieder Veranstaltungen möglich sind, weckte Vorfreude. Vorfreude darauf, dass in Richtung Sommer wieder mehr Begegnung möglich ist als in...

  • Bad Berleburg
  • 21.03.22
LokalesSZ
Nostalgische Erinnerungen an die Ostertage der Vergangenheit wird Anneliese Imhof mit ihrer Sammlung von Osterkarten seit dem Jahr 1898 beim "Frühlingserwachen" auf Försters Hof am Sonntag wecken.

Für Ukraine- und Flutopfer
"Frühlingserwachen" für den guten Zweck

sz/ll Weidenhausen. Zu einer besonderen Benefizaktion lädt Familie Höse vom Försters Hof in Weidenhausen für Sonntag, 20. März, ein. An diesem Tag werden drei Hobbykünstlerinnen im altehrwürdigen Ambiente des Försters Hof von 11 bis 18 Uhr kunstvoll gestaltete Frühlings- und Osterdekorationen zum Verkauf anbieten. Der Erlös soll einerseits den Opfern des Krieges in der Ukraine, andererseits aber auch den Flutopfern zugute kommen. "Bei der Planung und Gestaltung unseres Frühlingsfestes stand...

  • Bad Berleburg
  • 15.03.22
LokalesSZ
Regierungpräsident Hans-Josef Vogel (Bildmitte) machte sich in Weidenhausen vor Ort ein Bild von dem geplanten Glasfaserausbau und ließ sich von Greenfiber-Geschäftsführer Paul Gummert (l.) und Bürgermeister Bernd Fuhrmann auf den aktuellen Stand bringen.

Hoher Besuch
Regierungspräsident lobt Glasfaser-Projekt in Bad Berleburg

ll Weidenhausen. Eigentlich war es ein erfreulicher Anlass, der Regierungspräsident Hans-Josef Vogel am Donnerstagnachmittag nach Weidenhausen führen sollte. Schließlich wollte sich der ehemalige Bürgermeister der Stadt Arnsberg vor Ort selbst ein Bild davon machen, wie der gemeinsame Vorstoß der Stadt Bad Berleburg und der Firma Greenfiber, alle Haushalte im Stadtgebiet mit flächendeckenden Glasfaseranschlüssen zu versorgen, konkret voranschreitet. Doch der Besuch wurde überschattet von der...

  • Bad Berleburg
  • 25.02.22
Lokales
Die beiden Pkw waren nicht mehr verkehrstauglich und mussten abgeschleppt werden.

Frontalzusammenstoß in Weidenhausen
Frau und Junge bei Autounfall verletzt

sz Weidenhausen. Zu einem Verkehrsunfall mit zwei Verletzten kam es am Donnerstagnachmittag in Weidenhausen. Dort waren in der Seitenstraße „Am Stünzel“ zwei Pkw frontal zusammengestoßen. Eine junge Frau, die aus Richtung Leimstruth kommend unterwegs war, beabsichtigte, mit ihrem Volvo von der Weidenhäuser Straße nach rechts auf die Straße „Am Stünzel“ abzubiegen. Dabei übersah sie offenbar die Fahrerin eines Citroen. In der engen Straße kam es zur Kollision der beiden Fahrzeuge. Im Citroen saß...

  • Bad Berleburg
  • 09.12.21
LokalesSZ
Der Adventszauber in Weidenhausen und Stünzel sorgte am Samstag für Abwechslung im Corona-Alltag. Die Privathaushalte kontrollierten die Besucher gewissenhaft auf die 2-G-Regel.
2 Bilder

Ein Farbtupfer im Corona-Grau
Wunderschöner Adventszauber

howe Weidenhausen / Stünzel. Dankbar musste man am Samstag den Organisatoren um Marion Wunderlich und Sylvie Lob-Höse sein: Sie stellten im Rahmen einer privaten Initiative in Weidenhausen und Stünzel eine Art Weihnachtsmarkt ohne Trubel auf die Beine und sorgten so in der Pandemie-Zeit für Abwechslung. Die privaten Haushalte führten trotz aller lauernden Ansteckungsgefahren eine Veranstaltung durch, bei der man sich als Besucher sicher fühlen durfte. Denn der riesengroße Rummel blieb aus, der...

  • Bad Berleburg
  • 28.11.21
LokalesSZ
Marion Wunderlich und Sylvie Lob-Höse (r.) organisieren den Adventszauber gemeinsam. Die beiden Weidenhäuserinnen sind stolz darauf, bei dem privaten Markt auf 25 stimmungsvolle Stationen verweisen zu können.

Private Initiative
Adventszauber in Weidenhausen und Stünzel

vc Weidenhausen/Stünzel. Wirkliche Weihnachtsmarkt- Atmosphäre in diesem Jahr? In Wittgenstein wird es wohl eine seltene Pflanze bleiben. Doch es gibt Hoffnung für all jene, die bei Wind und Wetter von Büdchen zu Büdchen oder – besser – von Haus zu Haus schlendern wollen. Denn der für Weidenhausen angekündigte Adventszauber kommt einem Weihnachtsmarkt dann doch recht nahe. Der privat organisierte Markt soll am Samstag, 27. November (ab 11 Uhr), in Weidenhausen und dem benachbarten Dörfchen...

  • Bad Berleburg
  • 08.11.21
Lokales
Viele Hände, schnelles Ende: Die Weidenhäuser brachten am Samstag mit einem Arbeitseinsatz ihre Streuobstwiese auf Vordermann.

Preisgeld in eigene Streuobstwiese investiert
Nachhaltigkeit steht ganz oben

schn Weidenhausen. Was ist nachhaltig und wie kann man Nachhaltigkeit leben? Diese Frage stellt man sich in Bad Berleburg ständig. Die Kommune trägt den Titel der nachhaltigsten Kleinstadt in Deutschland – und hat dafür auch Preisgelder erhalten. Die sollen und müssen in nachhaltige Projekte fließen. In der Odebornstadt ist man dabei einen eigenwilligen Weg gegangen, hat das Preisgeld mit Leader-Mitteln kombiniert und konnte so den Dörfern rund 86 000 Euro ausschütten. Ohne die...

  • Bad Berleburg
  • 08.11.21
LokalesSZ
Unfassbar: Unbekannte Auto-Rowdys haben tiefe Spuren in den frisch sanierten Sportplatz des FC Weidenhausen gefahren.

2000 Euro Schaden
Weit am Tor vorbeigeschossen

vö Weidenhausen. In sportlicher Hinsicht kann die D-Kreisliga-Fußballer des FC Weidenhausen momentan überhaupt nichts aus der Bahn werfen. Die Mannschaft von Trainer Silas Böttger steht nach fünf Spieltagen ungeschlagen auf dem zweiten Tabellenplatz und sammelte bei vier Siegen und einem Unentschieden bereits 13 Punkte ein. Das müssen wir jetzt wieder in Ordnung bringen, uns bleibt ja gar nichts anderes übrig. Simon Spies Fußball-Geschäftsführer Da muss es schon ein Ärgernis außerhalb des...

  • Bad Berleburg
  • 08.10.21
Lokales
Carolien Treude (r.) ist nicht mehr Vorsitzende der „Klangschmiede“ Wittgenstein. Zu ihrer Nachfolgerin wählte der Chor jetzt Gabi Mengel.

Gabi Mengel neue Vorsitzende der „Klangschmiede“
Carolien Treude hat Spuren hinterlassen

schn Weidenhausen. Die Vorstandswahlen des Chores „Klangschmiede“ Wittgenstein wurden am Freitagabend im Weidenhäuser „Steffes Hof“ durchaus emotional: Carolien Treude zog sich nach 17 Jahren an der Spitze des Gesangvereins von ihrem Amt zurück. In ihre Zeit als Vorsitzende fielen unter anderem drei Meisterchortitel. Die Sängerinnen und Sänger betonten, wie sehr sich die Vorsitzende immer wieder um die Moral der Truppe verdient gemacht hat. Für sie stehe jetzt aber etwas anderes ins Haus,...

  • Bad Berleburg
  • 01.09.21
Lokales
In Weidenhausen trafen sich zahlreiche Dorfbewohner auf Einladung von Ortsvorsteher Steffen Görnig zu einer Bürgerversammlung.

Ortsvorsteher Steffen Görnig zufrieden
Gute Resonanz bei Bürgerversammlung Weidenhausen

sz Weidenhausen. Am vergangenen Freitag hatte der Weidenhäuser Ortsvorsteher Steffen Görnig zu einer Versammlung eingeladen, um mit den Bewohnern der Ortschaft Informationen auszutauschen, Ideen für künftige Projekte zu sammeln und sich auf den neuesten Stand zu bringen. Themen waren unter anderem der Friedhof, der Spielplatz und der Dorfwettbewerb 2022. Die Vereine berichteten kurz über die vergangenen Monate und darüber, welche Auswirkungen die Corona-Lage auf sie hatte und welche Termine in...

  • Bad Berleburg
  • 30.08.21
LokalesSZ
Seit rund einem Jahr läuft die Baumaßnahme in Weidenhausen mit dem Anbau der neuen Garage und dem Umbau des alten Gerätehauses. Mit dem Ende der Maßnahme sei zum Ende des Sommers zu rechnen, sagt die Stadtverwaltung.

Feuerwehrgerätehaus in Weidenhausen
"Schmuckkästchen" Ende des Sommers fertig

bw Bad Berleburg. Die Feuerwehrhäuser stehen seit einigen Jahren für die Stadt Bad Berleburg weit oben auf der Agenda. In Wunderthausen ist die Löschgruppe in die ehemalige Grundschule umgezogen, in Arfeld ist ein neues Gerätehaus auf dem alten Hartmann-Gelände entstanden. Derzeit läuft der Ausbau in Weidenhausen, in Berghausen und Raumland stehen bereits die nächsten Bauprojekte an. Weidenhausen Der aktuell laufende Anbau in Weidenhausen hat ja eine etwas längere Vorgeschichte. Zur Erweiterung...

  • Bad Berleburg
  • 12.07.21
Lokales
Die Holzbranche hat ein Auge auf das Gewerbegebiet in Weidenhausen geworfen. Die Stadt Bad Berleburg will das Areal nachhaltig weiterentwickeln.

Bad Berleburger Hauptausschuss
Bekenntnis zum Gewerbegebiet Weidenhausen

vö Bad Berleburg. Die Stadt Bad Berleburg hält – anders als die Bezirksregierung Arnsberg im vorliegenden Regionalplan-Entwurf – am Gewerbegebiet in Weidenhausen fest. „Aus regionalplanerischer Sicht mag angesichts der Größenordnung die Bedeutung gering sein, jedoch enthält das Gewerbegebiet angesichts der vorgesehenen Weiterentwicklung im Sinne der städtischen Nachhaltigkeitsstrategie einen modellhaften und zukunftsweisenden Charakter, der von erheblicher Bedeutung sein wird“, unterstrich die...

  • Bad Berleburg
  • 25.06.21
Lokales
Die Stadt Bad Berleburg hatte eigentlich einen Lückenschluss des bestehenden Industriegebietes Weidenhausen zur Bundesstraße hin im Sinn. Im Entwurf des Regionalplans ist nicht mal die bestehende Gewerbefläche berücksichtigt – trotz Rechtskraft.

Anforderungen nicht erfüllt
Massive Kritik am Regionalplan

bw Bad Berleburg. Im vielstimmigen Chor derer, die den Entwurf des Regionalplans mit lautesten Tönen kritisieren, wird jetzt die Stadt Bad Berleburg aktives Mitglied. Am Dienstagabend hat der Ausschuss für Planen, Bauen, Wohnen und Umwelt grünes Licht für die Stellungnahme erteilt, die das Rathaus erarbeitet hatte. Allerdings bei einer Gegenstimme: Susanne Bald (Bündnis 90/ Die Grünen) stellte klar, dass sich die Einschätzung ihrer Fraktion in vielen Punkten von dem Papier der Stadt...

  • Bad Berleburg
  • 23.06.21
Lokales
Sängerinnen und Sänger von „Arion“ Weidenhausen bei der Probe mit Dirigent Christoph Haupt, der auch den Projektchor leiten wird.

Projektchor R:A:W 2021 startet am Mittwoch
Heimatlied trifft Rammstein

vc Weidenhausen. Die erste Teilnahme eines Projektchores bei Rock am Wehr in Schwarzenau ist Steffen Görnig noch in bester Erinnerung. „Das war einfach grandios.“ Eine Pandemie später fällt am Mittwoch der Startschuss zum zweiten Versuch einer Wiederholung – denn eigentlich wollte der Gemischte Chor Arion Weidenhausen bereits 2020 zur erneuten Teilnahme am Projektchor aufrufen. „Das hat dann ja nicht funktioniert. Umso mehr freuen wir uns über Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die bei dem...

  • Bad Berleburg
  • 21.06.21
Lokales
Manuel Hofius nutzte diesen sogenannten Schwader, um den Namen seiner Tochter Ella und ein Herz für seine Familie mit Heu zu kreieren. Schon am Mittwochabend war das Werk dann Geschichte.
3 Bilder

Herzensbotschaft ins Gras gemäht
Liebe geht durch die Wiese

vc Weidenhausen. Das Herz von Manuel Hofius schlägt für die Familie – mit einem spontanen Einfall sendete der Landwirt aus Wittgenstein dieser Tage ein tolles Zeichen. Der Name seiner 15 Monate alten Tochter Ella und ein Herz aus Heu zierten bis Mittwoch eine Wiese unweit der Windkraftanlagen zwischen Weidenhausen und Sassenhausen. Das Bild blieb nur wenige Stunden erhalten. Es war aber ein Augenblick, der die Menschen in den sozialen Medien und in den Dörfern ringsum fasziniert hat. Der...

  • Bad Berleburg
  • 17.06.21
Lokales
Ungebetene Besucher hatten es am Wochenende auf den Produktionsstandort der Barth Metallwerke GmbH in Weidenhausen abgesehen. Von sechs Tonnen Messing- und Kupferrohren fehlt seither jede Spur.

Metalldiebe gehen volles Risiko
Sechs Tonnen Messing und Kupfer geklaut

vö Weidenhausen. Dreistigkeit, eine Riesenportion Glück oder das sichere Wissen, dass schon nichts anbrennen wird? Möglicherweise eine Mischung aus alledem. Ein spektakulärer Diebstahl sorgt derzeit in der Bad Berleburger Ortschaft Weidenhausen und darüber hinaus für viel Gesprächsstoff. Auch deshalb, weil die Straftat inmitten eines beschaulichen Wohngebietes abgewickelt wurde. Unbekannte Täter ließen am vergangenen Wochenende aus der Produktionshalle der Firma Barth Metallwerke GmbH an der...

  • Bad Berleburg
  • 15.06.21
Lokales

Diebe entwenden Messing- und Kupferrohre
Beute im hohen fünfstelligen Bereich

sz Weidenhausen. Im Zeitraum zwischen Freitagmittag, 13.30 Uhr, und Montagmorgen, 5.45 Uhr, sind vermutlich mehrere unbekannte Täter in einen metallverarbeitenden Betrieb in Weidenhausen in der dortigen Moosestraße eingedrungen. Hier wurden nach jetzigen Kenntnissen ca. sechs Tonnen Messing- und Kupferrohre im hohen fünfstelligen Eurowert entwendet. Laut Nachbarn könnte die Tatzeit gegebenenfalls in der Nacht zu Samstag um 2.45 Uhr gelegen haben. Zu diesem Zeitpunkt sei dort ein größeres...

  • Bad Berleburg
  • 15.06.21
Lokales
Das Taxi-Unternehmen Spies aus Weidenhausen hatte bereits während des ersten Lockdowns im März 2020 Trennwände aus Plexiglas in den Innenräumen der Fahrzeugen installiert. Die Schutzmaßnahme soll künftig weiter beibehalten werden.

Verbesserte Auftragslage wegen Lockerungen
Taxi-Geschäft rollt langsam an

ako Bad Laasphe/Weidenhausen. Fahrten zu Veranstaltungen und Partys, Touristen am Bahnhof, reisende Geschäftsleute oder Nachtfahrten: Was normalerweise zum Geschäftsalltag von Taxi-Fahrern gehört, fiel bis vor Kurzem weitestgehend weg. Die Unternehmer leiden seit März 2020 unter den Folgen der Corona-Krise. Die mit den Verordnungen verbundenen Einschränkungen des gesellschaftlichen Lebens haben zu spürbaren Umsatzverlusten geführt. „Natürlich sind wir finanziell betroffen“, sagte Kerstin Spies...

  • Bad Laasphe
  • 10.06.21
Lokales
Am Feuerwehrgerätehaus der Löschgruppe Weidenhausen wird aktuell fleißig um- und angebaut.
4 Bilder

Neues Feuerwehrgerätehaus
Weidenhausen mit erfreulichen Baustellen

schn Weidenhausen. Steffen Görnig ist in seiner ersten Amtszeit als Ortsvorsteher von Weidenhausen. Er hat das Amt nach der Kommunalwahl im vergangenen September angetreten. Schon vor rund 15 Jahren sei die CDU auf ihn zugekommen, aber erst im Jahr 2019 sei er dann tatsächlich den Schritt gegangen und habe sich zur Wahl gestellt. „Ich gehöre keiner Partei an, es geht mir ums Dorf“, sagt Görnig deutlich. Er will sich nicht für eine Partei einnehmen lassen: „Ich will auch keine Politik machen,...

  • Bad Berleburg
  • 07.06.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.