Weidenhausen

Beiträge zum Thema Weidenhausen

LokalesSZ
Dino Schauerte fühlt sich – vor allem aber seine Hochlandrinder – durch die Post aus dem Siegener Kreishaus unter Druck gesetzt. Die Behörde stuft die Sachlage allerdings deutlich anders ein.

Landwirt streitet mit dem Kreis
"Highland-Cattle-Rinder" sollen weg

howe Weidenhausen. So ein bisschen klingt das Schreiben des Kreises Siegen-Wittgenstein ja wie eine Aufforderung der Staatsanwaltschaft, sich als Zeuge zu einem Sachverhalt zu äußern. Anfang Februar wurde Dino Schauerte mit dem dreiseitigen Brief des Bauamts konfrontiert. Man habe Kenntnis über die Untere Naturschutzbehörde im Hause erlangt, dass auf dem Grundstück im Außenbereich in Weidenhausen ein „Weidezelt bzw. Folientunnel und ein Kleinstierstall“ errichtet worden seien. Als Beweismittel,...

  • Bad Berleburg
  • 19.02.21
  • 616× gelesen
LokalesSZ
André Schneider mit seiner Frau Christina und Sohn Arthur (2) im Volkholzer Hofladen unter der Linde: Hier kauften vor allem im ersten Lockdown mehr Menschen ein – ein paar sind auf den Geschmack gekommen.
3 Bilder

Lebensmittel von Direktvermarktern sind gefragt
Schnelles Essen vom Bauernhof

sp Volkholz/Weidenhausen. Die Corona-Pandemie brachte und bringt einiges ins Rollen – und das auf vielen Ebenen. Da gab es den Corona-Ausbruch bei dem Tönnies-Schlachtbetrieb, der einen Skandal mit sich zog. Da waren die leeren Regale, weil sich kurz vor dem ersten Lockdown alle mit haltbaren Lebensmitteln wie Nudeln eindecken wollten. Und da nsind die weitreichenden Einschränkungen, die dafür sorgen, dass die Menschen mehr Zeit in den eigenen vier Wänden verbringen. Wie wirkt sich das auf die...

  • Bad Berleburg
  • 15.02.21
  • 462× gelesen
LokalesSZ
Ehrung von Deutschlands bestem Handwerker: Simon Spies aus Weidenhausen (unten rechts) wurde am Samstag per Video-Konferenz nach Berlin „zugeschaltet“. Der Präsident des Deutschen Handwerks, Hans-Peter Wollseifer, gratulierte.

Deutschlands bester Handwerker kommt aus Weidenhausen
Simon Spies ist Bundessieger

schn Berlin/Weidenhausen. Eigentlich werden die Bundessieger im Deutschen Handwerk einmal jährlich nach Berlin eingeladen, um dort die Leistungspreise für die besten Abschlussprüfungen entgegenzunehmen. In diesem Jahr musste sich auch das Deutsche Handwerk etwas einfallen lassen. Die Preisverleihung wurde auf die virtuelle Bühne des Internets verlegt, im Saal waren nur wenige Vertreter der Handwerkerschaft vertreten. Durch die Verleihung führte Anna Planken, eine der Moderatorinnen des...

  • Bad Berleburg
  • 07.12.20
  • 826× gelesen
Lokales
Zu schnell unterwegs soll eine Frau am späten Samstagabend gegen 23.40 Uhr gewesen sein.

Frau bei Unfall in Stünzel leicht verletzt
Mit dem Auto die Böschung hoch

howe Stünzel. Von Leimstruth Richtung Weidenhausen war eine Frau am späten Samstagabend gegen 23.40 Uhr unterwegs, als sie mit ihrem Wagen nach rechts Richtung Stünzel abbiegen wollte. Nach ersten Informationen soll sie dann infolge überhöhter Geschwindigkeit im Kreuzungsbereich von der Fahrbahn abgekommen und die Böschung hinauf gefahren sein. Die Frau konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien, wurde vor Ort von Anwohnern betreut und anschließend mit dem Notarztwagen ins Krankenhaus...

  • Wittgenstein
  • 23.08.20
  • 494× gelesen
LokalesSZ
Jasmin Bruhn, Simon Spies, Daniel Bald und Katharina Hees haben ihre Ausbildung mit der Bestnote abgeschlossen.
5 Bilder

Ausbildung mit Bestnote bestanden
Vier der besten Azubis der Region im Gespräch

sos Siegen/Feuersbach/Hilchenbach. Für einige Schüler steht früh fest, was nach der Schule kommen soll, sei es die Ausbildung in einem großen Unternehmen der Stadt, „irgendwas mit Medien“ studieren oder der Weg ins Handwerk. Jasmin BruhnAuch Jasmin Bruhn hatte einen Plan. Sie wollte im sozialen Bereich arbeiten, zum Beispiel mit Kindern und Jugendlichen oder Asylbewerbern. Nach dem Abitur folgte ein Auslandsjahr, das die gebürtige Frankfurterin für eine Entwicklungshilfe-Organisation zunächst...

  • Siegen
  • 29.07.20
  • 318× gelesen
LokalesSZ
Die Dorfgemeinschaft Wunderthausen macht aus der früheren Schule einen schmucken Treffpunkt.

Bad Berleburg sammelt Öko-Punkte
Gerätehaus aus Holz und Pellets

vö Bad Berleburg. So darf es weitergehen: Die Stadt Bad Berleburg ist mit Macht dabei, den Titel als nachhaltigste Kleinstadt Deutschlands auf unterschiedlichen Ebenen zu untermauern. Zwei richtungsweisende Entscheidungen fielen am Donnerstagabend in der Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses jeweils einstimmig. Zum einen bekommt die Löschgruppe Weidenhausen das erste Feuerwehrgerätehaus im Stadtgebiet, das in Holzbauweise umgesetzt wird, zum anderen wird die alte Ölheizung im...

  • Bad Berleburg
  • 19.06.20
  • 126× gelesen
LokalesSZ
Bisher hat die Löschgruppe Weidenhausen eine Garage. Die Einheit soll aber noch in diesem Jahr eine neue Fahrzeughalle mit separaten Umkleidekabinen bekommen. Das Besondere: Das Projekt wird in Holzbauweise realisiert.
2 Bilder

Modellprojekt im Sinne der Nachhaltigkeit
Gerätehaus aus Holz für die Feuerwehr Weidenhausen

bw Weidenhausen. Nachhaltigkeit hat sich die Stadt Bad Berleburg auf die Fahnen geschrieben – und eine verstärkte Nutzung des heimischen Rohstoffs Holz versprochen, zuletzt auch beim Besuch von NRW-Kommunalministerin Ina Scharrenbach. Den Worten sollen auch Taten folgen und ein erstes Modellprojekt könnte das Feuerwehrgerätehaus in Weidenhausen werden. Seit geraumer Zeit laufen die Planungen für den Ausbau der Unterkunft der Löschgruppe, die bisher aus nicht mehr als einem Garagenanbau an die...

  • Bad Berleburg
  • 09.06.20
  • 220× gelesen
Lokales
Die Dorfgemeinschaft in Weidenhausen pflegte trotz der Corona-Pandemie ihre gute Tradition, einen Pfingstbaum aufzustellen, allerdings in diesem Jahr ohne geselliges Beisammensein.

Weidenhäuser pflegen Tradition
Dorfgemeinschaft stellt den Pfingstbaum auf

bw Weidenhausen. Gute Tradition ist es in Weidenhausen, einen Pfingstbaum aufzustellen. Darauf wollten die Dorfbewohner auch in diesem Jahr trotz der Corona-Pandemie nicht ganz verzichten. Am Freitagabend stellte sie ihren Pfingstbaum am Platz vor der alten Schule auf, allerdings mit einer kleinen Mannschaft und natürlich unter Einhaltung der Corona-Schutzverordnung mit ihren Bestimmungen. Auf das übliche gesellige Beisammensein wurde daher natürlich verzichtet, trotzdem steht der Pfingstbaum...

  • Bad Berleburg
  • 02.06.20
  • 174× gelesen
Lokales
In Weidenhausen haben einige Bürger ihre Schadstoffe bereits seit Montag an die alte Schule gestellt. Abgeholt werden Batterien, Lacke, Farben, Lösungen und Co. aber erst am Samstag. Foto: Holger Weber

Abfälle an der alten Schule
Weidenhausen: Schadstoffe einfach achtlos hingestellt

howe Weidenhausen. „Es wird gebeten, schadstoffhaltige Abfälle nicht unbeaufsichtigt an den Haltepunkten abzustellen.“ Die Bitte der Stadt Bad Berleburg, die dieser Tage über die SZ an die Öffentlichkeit ging, sollte eigentlich deutlich genug gewesen sein. In Weidenhausen kam sie leider nicht an. Dort haben einige Bürger ihre Schadstoffe bereits seit Montag an die alte Schule gestellt. Abgeholt werden Batterien, Lacke, Farben, Lösungen und Co. aber erst am Samstag – wie eben angekündigt....

  • Bad Berleburg
  • 22.04.20
  • 173× gelesen
Lokales
Der Gemischte Chor Arion Weidenhausen freut sich auf die Fortsetzung des Chorprojektes „Deutsche Rock- und Popmusik 2.0“.

Projekt des Gemischten Chors "Arion"
Applaus und Lob: „Ein besonderes Erlebnis“

sz Weidenhausen. Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr plant der Gemischte Chor „Arion“ Weidenhausen erneut ein Chorprojekt. „Deutsch-Rock-Pop 2.0“ lautet das Motto und richtet sich mit modernen und frischen Liedern an alle, die das Singen lieben. Gesungen werden die Hits von den Toten Hosen, Rammstein, den Ärzten und vieles mehr. Das Projekt startet mit einem Kick-Off-Termin am Mittwoch, 4. März, um 18.30 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus in Weidenhausen. Anschließend wird einmal...

  • Bad Berleburg
  • 27.02.20
  • 340× gelesen
Lokales
Auf dem Parkplatz an der Bundesstraße 480 zwischen Weidenhausen und Hemschlar löschten die Feuerwehrleute den Motor eines Ford Mondeo ab. Foto: Martin Völkel

Parkplatz an der Bundesstraße 480
Feuerwehr bei Pkw-Brand schnell zur Stelle

vö Weidenhausen. Die Einsatzkräfte des Löschzuges I der Freiwilligen Feuerwehr Bad Berleburg hatten das Geschehen am Montagmorgen schnell unter Kontrolle: Auf dem Parkplatz an der Bundesstraße 480 zwischen Weidenhausen und Hemschlar löschten sie den Motor eines Ford Mondeo ab, der offenbar von unten enorme Hitze entwickelt hatte. Der Fahrer hatte das Glühen im Motorraum und eine Rauchentwicklung bemerkt und das Fahrzeug auf den Parkplatz gesteuert. Verletzt wurde glücklicherweise niemand, der...

  • Bad Berleburg
  • 02.01.20
  • 150× gelesen
Lokales
Kunsthistoriker Dr. Ulrich Althöfer vom Baureferat der Evangelischen Kirche von Westfalen schaute sich jetzt gemeinsam mit Pfarrerin Berit Nolting für die Inventarisierung auch die Sassenhäuser Kapellenbibel ganz genau an.

Künstlerische Ausstattung wird dokumentiert
Vom Abendmahlsgerät bis zum Zifferblatt

sz Weidenhausen. „Diese Bibel geruheten die Durchlauchtigste Fürstin und Frau Hedwig Elisabeth der Capell Sassenhausen in Gnaden zu schencken, im Jahr etc. 1778.“ So steht es in der Sassenhäuser Kapellenbibel, die jetzt Dr. Ulrich Althöfer vom Baureferat der Evangelischen Kirche von Westfalen (EKvW) natürlich auch genauestens unter die Lupe nahm. Generell ist es so, dass in der Westfälischen Landeskirche die gesamte künstlerische Ausstattung aller Kirchen und größeren Gemeindezentren...

  • Bad Berleburg
  • 26.11.19
  • 178× gelesen
LokalesSZ
Anhand von Fotos erklärte der Referent Michael Düben welche Einsatzbereiche der NABU abdeckt und welchen Pflanzen- und Tierarten in den vergangenen Monaten und Jahren besondere Pflege und Artenschutz zu Teil wurde. Foto: anka

Naturschutzbund stellte Arbeit vor
Der Natur auf vielfältige Art eine Stimme geben

anka Weidenhausen. Da die Gefährdung der Natur – sowohl weltlich, als auch vor der eigenen Haustür – immer greifbarer wird, setzt es sich der Naturschutzbund (NABU) Deutschland zum Ziel, durch tatkräftige und sachkundige Arbeit daran etwas zu ändern. Wie diese Arbeit vor Ort aussieht, stellte am Freitagabend NABU-Naturschutzreferent Michael Düben vor. Dazu öffnete die Bücherstube in Weidenhausen zu einer Präsentation und anschließender Diskussion. Der 1899 gegründete Bund für Vogelschutz wurde...

  • Bad Berleburg
  • 25.11.19
  • 105× gelesen
LokalesSZ
Die Bürgerwind-Anlage in der Konzentrationszone Osterholz produziert jährlich 1 Mill. Kilowattstunden Strom im Jahr.

Anlage Osterholz
Bürger-Projekte ohne Chance

vö Sassenhausen/Weidenhausen. Die Idee hinter dem Projekt ist eine nachhaltige: Als im Dezember 2003 die Bürgerwind-Anlage auf der Konzentrationszone Osterholz zwischen Sassenhausen und Weidenhausen an den Start ging, waren zahlreiche Bürger mit von der Partie. Anleger investierten kleinere oder größere Summen in den Bau der Windkraftanlage – und profitieren bis heute anteilig am erwirtschafteten Stromertrag. Doch es spricht einiges dafür, dass dieses Bürgerwind-Projekt auf lange Zeit allein...

  • Bad Berleburg
  • 14.11.19
  • 196× gelesen
LokalesSZ
Der verkürzte Dorfspaziergang machte auch im Schulgarten am Dorfgemeinschaftshaus Station. Hier will der Verkehrs- und Heimatverein den in die Jahre gekommenen Dorfbrunnen erneuern.  Foto: Martin Völkel
2 Bilder

Bürgermeister besuchte Weidenhausen
Innovative Firmen und eine starke Gemeinschaft

vö Weidenhausen. Geradeaus formuliert: Beim Blick aus dem Fenster hätte man am Dienstag auf viele gute Ideen kommen können – aber nicht unbedingt auf einen Spaziergang. Deshalb war es umso erfreulicher, dass sich immerhin knapp 30 Weidenhäuser bei strömendem Regen am Rundgang durch die Ortschaft mit Bürgermeister Bernd Fuhrmann beteiligten. Die Tour wurde angesichts des Wetters deutlich reduziert – dennoch gab es bei einem Imbiss und Getränken im Dorfgemeinschaftshaus im Anschluss einiges zu...

  • Bad Berleburg
  • 09.10.19
  • 202× gelesen
Lokales
Auf regennasser Fahrbahn drehte sich am Donnerstagmittag ein Kleintransporter auf der Kreisstraße 46 zwischen Stünzel und Weidenhausen. Das Fahrzeug rutschte dabei über die Leitplanke. Foto: Björn Weyand

Unfall auf der K46 nahe Stünzel
Laster rutschte mit dem Heck über die Leitplanke

bw Stünzel/Weidenhausen. Auf regennasser Fahrbahn drehte sich am Donnerstagmittag ein Kleintransporter auf der Kreisstraße 46 zwischen Stünzel und Weidenhausen. Das Fahrzeug rutschte dabei über die Leitplanke, verletzt wurde niemand. Die Leitplanke wurde stark beschädigt, der Kleintransporter hing mit seinem Heck auf der Leitplanke fest. Die K 46 war für einige Zeit gesperrt.

  • Bad Berleburg
  • 26.09.19
  • 366× gelesen
Lokales
Die Tanzmäuse Weidenhausen gehen auf Abschiedstour: Die Truppe hat noch sieben Auftritte, beginnend mit dem Stehenden Festzug in Schameder. Foto: privat

Letzte Auftritte nach fast 20 Jahren
Tanzmäuse gehen auf ihre Abschiedstour

sz Weidenhausen. Wie bereits vor einiger Zeit angekündigt, gehen die Tanzmäuse Weidenhausen in diesem Sommer auf Abschiedstour. Natürlich lassen sie es aber noch einmal richtig krachen. Mit einem „Best of“ haben die Übungsleiterinnen die schönsten fünf Musicals der vergangenen Jahre rausgesucht und zusammengefasst. „Wicked – Die Hexen von Oz“, „Tarzan“, „Die Eiskönigin“ und auch der „König der Löwen“ dürfen dabei nicht fehlen und wie schon als Motto zur 700-Jahr-Feier in Weidenhausen vor zehn...

  • Bad Berleburg
  • 12.06.19
  • 497× gelesen
Lokales
Professionelle Vollblutmusiker: Die Kastelruther Spatzen bescherten ihren Fans einen unvergesslichen Abend im Festzelt in Weidenhausen. Foto: schn

Ein Herz und eine Rose

schn Weidenhausen. Zum 15. Jahrestag der Gründung ihres Fan-Clubs schenkten sich die Mitglieder aus Weidenhausen und Bad Berleburg am Freitagabend ein Konzert mit ihren Idolen, den Kastelruther Spatzen. Musik mit Tiefgang, eingängige Texte und handwerklich ausgezeichnet gemachte Musik – das kennzeichnet die Band aus Südtirol. Und für die Mitglieder der Fan-Clubs sind sie einfach die Größten. Mehr als 2000 Menschen wollten sich im Festzelt Weidenhausen das Konzert im Rahmen der...

  • Bad Berleburg
  • 07.06.10
  • 93× gelesen
Lokales
Kraft und Geschick waren notwendig, um beim „Autotragen Reloaded“ zu bestehen. Dabei hatte auch die Dorfjugend Rückershausen (Bild) ihre Mühen. Wer vom Parcours abkam, riskierte eine Zeitstrafe. Foto: tika

Mit Spaß im würdigen Rahmen

tika Weidenhausen. Die Feierlichkeiten im Jubiläumsdorf Weidenhausen scheinen kein Ende zu nehmen: Mit einer „Mords Gaudi“ eröffnete die örtliche Dorfjugend am Samstagnachmittag die achte Auflage ihres Bayerischen Festes auf dem Sportplatz. „Die Burschenschafts- und Dorjugendwettkämpfe im Rahmen unseres Bayerischen Festes sind mittlerweile Tradition“, erklärte der Vorsitzende der Dorfjugend Weidenhausen, Christopher Reinke, während er die Anzahl der Sprünge des HC Wittgenstein beim Seilspringen...

  • Bad Berleburg
  • 14.09.09
  • 65× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.