Weidenhausen

Beiträge zum Thema Weidenhausen

Lokales
Die Holzbranche hat ein Auge auf das Gewerbegebiet in Weidenhausen geworfen. Die Stadt Bad Berleburg will das Areal nachhaltig weiterentwickeln.

Bad Berleburger Hauptausschuss
Bekenntnis zum Gewerbegebiet Weidenhausen

vö Bad Berleburg. Die Stadt Bad Berleburg hält – anders als die Bezirksregierung Arnsberg im vorliegenden Regionalplan-Entwurf – am Gewerbegebiet in Weidenhausen fest. „Aus regionalplanerischer Sicht mag angesichts der Größenordnung die Bedeutung gering sein, jedoch enthält das Gewerbegebiet angesichts der vorgesehenen Weiterentwicklung im Sinne der städtischen Nachhaltigkeitsstrategie einen modellhaften und zukunftsweisenden Charakter, der von erheblicher Bedeutung sein wird“, unterstrich die...

  • Bad Berleburg
  • 25.06.21
Lokales
Sängerinnen und Sänger von „Arion“ Weidenhausen bei der Probe mit Dirigent Christoph Haupt, der auch den Projektchor leiten wird.

Projektchor R:A:W 2021 startet am Mittwoch
Heimatlied trifft Rammstein

vc Weidenhausen. Die erste Teilnahme eines Projektchores bei Rock am Wehr in Schwarzenau ist Steffen Görnig noch in bester Erinnerung. „Das war einfach grandios.“ Eine Pandemie später fällt am Mittwoch der Startschuss zum zweiten Versuch einer Wiederholung – denn eigentlich wollte der Gemischte Chor Arion Weidenhausen bereits 2020 zur erneuten Teilnahme am Projektchor aufrufen. „Das hat dann ja nicht funktioniert. Umso mehr freuen wir uns über Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die bei dem...

  • Bad Berleburg
  • 21.06.21
Lokales

Diebe entwenden Messing- und Kupferrohre
Beute im hohen fünfstelligen Bereich

sz Weidenhausen. Im Zeitraum zwischen Freitagmittag, 13.30 Uhr, und Montagmorgen, 5.45 Uhr, sind vermutlich mehrere unbekannte Täter in einen metallverarbeitenden Betrieb in Weidenhausen in der dortigen Moosestraße eingedrungen. Hier wurden nach jetzigen Kenntnissen ca. sechs Tonnen Messing- und Kupferrohre im hohen fünfstelligen Eurowert entwendet. Laut Nachbarn könnte die Tatzeit gegebenenfalls in der Nacht zu Samstag um 2.45 Uhr gelegen haben. Zu diesem Zeitpunkt sei dort ein größeres...

  • Bad Berleburg
  • 15.06.21
LokalesSZ
André Schneider mit seiner Frau Christina und Sohn Arthur (2) im Volkholzer Hofladen unter der Linde: Hier kauften vor allem im ersten Lockdown mehr Menschen ein – ein paar sind auf den Geschmack gekommen.
3 Bilder

Lebensmittel von Direktvermarktern sind gefragt
Schnelles Essen vom Bauernhof

sp Volkholz/Weidenhausen. Die Corona-Pandemie brachte und bringt einiges ins Rollen – und das auf vielen Ebenen. Da gab es den Corona-Ausbruch bei dem Tönnies-Schlachtbetrieb, der einen Skandal mit sich zog. Da waren die leeren Regale, weil sich kurz vor dem ersten Lockdown alle mit haltbaren Lebensmitteln wie Nudeln eindecken wollten. Und da nsind die weitreichenden Einschränkungen, die dafür sorgen, dass die Menschen mehr Zeit in den eigenen vier Wänden verbringen. Wie wirkt sich das auf die...

  • Bad Berleburg
  • 15.02.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.