Weihnachten

Beiträge zum Thema Weihnachten

LokalesSZ
Für die aus Rückershausen stammende Anke Rothenpieler, die seit vielen Jahren in der Schweiz lebt, hat eine vorweihnachtliche Wanderung, auf der auch dieses Bild entstanden ist, schon Tradition. Mit im Rucksack hat sie dann immer einen Panettone.
2 Bilder

Ausgewanderte Wittgensteiner (SZ-Serie)
Nach dem Nusslikör folgt im Tessin die Mitternachtsmesse

bw Miglieglia/Rückershausen. Viele Wittgensteiner Auswanderer müssen in diesem Jahr wohl oder übel auf die Heimreise verzichten – Corona hat weltweit für Schrecken gesorgt, Flugreisen sind schwierig. Anke Rothenpieler hatte es aus zwei Gründen einfacher, in ihren Heimatort Rückershausen zu ihrer Familie zu fahren. Zum einen ist es aus der Schweiz, wo sie seit vielen Jahren lebt, nicht ganz so weit nach Wittgenstein, wie es aus Übersee der Fall wäre. Zum anderen jedoch ist die 48-Jährige in der...

  • Bad Laasphe
  • 27.12.20
LokalesSZ
Anno 1620 kehrt Graf Ludwig der Jüngere zurück auf Schloss Wittgenstein. Der Laaspher Regent kauft dem Bäcker Johannes Hesselbach die Wecken ab, die vom „Christkindgen“ an die Kinder verteilt werden.

Weihnachten in Bad Laasphe vor 400 Jahren
Ludwig der Jüngere verteilt Wecken als "Christkindgen"

howe Bad Laasphe. Seit wann gibt es das Christkind? Schwierige Frage: Ursprünglich war es ja so, dass es die Geschenke am 6. Dezember zum Nikolaustag brachte. Mit der Reformation änderte sich das schlagartig, denn die Protestanten lehnten die Heiligenverehrung ab. Bei ihnen fand Sankt Nikolaus nicht statt. Also erfand man im 16. Jahrhundert – sozusagen als Ersatz für den Nikolaus – das Christkind. Sogar parallel zum Nikolaus tauchte es mitunter auf. So schreibt Martin Luther einst, die Kinder...

  • Bad Laasphe
  • 25.12.20
LokalesSZ
Die Rüppershäuserin Claudia Dörr hat es mit ihrem Mann und den beiden Töchtern nach Zürich verschlagen. Aus der Schweiz wollen sie auch nicht mehr fort.
2 Bilder

Ausgewanderte Wittgensteiner (SZ-Serie)
In der Schweiz ist Skifahren erlaubt

bw Zürich/Rüppershausen. Trotz Corona haben sich die Schweizer ihre Freiheit und Selbstbestimmung bewahrt. „Das ist das, was die Schweiz für uns auch ausmacht“, verrät Claudia Dörr. Die Rüppershäuserin lebt seit vier Jahren mit ihrer Familie in Zürich. Ihr Mann bekam 2016 das Angebot, als Steuerberater in die Schweiz zu gehen. Die Gymnasiallehrerin und die beiden Töchter kamen selbstredend mit und für die Familie steht heute längst fest: „Wir möchten gerne dauerhaft bleiben, in den vergangenen...

  • Bad Laasphe
  • 22.12.20
LokalesSZ
Brigitte Kuhr, Hildegard Müller und Anne Benscheidt (v. l.) packten jetzt 44 Päckchen für die Senioren der katholischen Kirchengemeinde.

Caritas-Frauen Bad Laasphe
Liebevoll gepackte Weihnachtstütchen für Senioren

howe Bad Laasphe. Es gibt Aktionen, die finden meistens im Stillen statt. Und dabei müssten sie unbedingt mal öffentlich gemacht werden. So zum Beispiel die Caritas-Gruppe aus Bad Laasphe. Die kümmert sich seit Jahren um die Menschen in der katholischen Kirchengemeinde – vornehmlich die älteren.Gerade in aktuellen Corona-Zeiten ist da die Kontakthaltung schwierig. Konnten früher die Weihnachtpäckchen persönlich bei den Gemeindegliedern vorbeigebracht und mit einem Plausch im Wohnzimmer...

  • Bad Laasphe
  • 07.12.20
LokalesSZ
Zu den hohen Festtagen sind Übernachtungen im Hotel erlaubt – allerdings nur zum Zwecke von Verwandtschaftsbesuchen. Die meisten Schlüssel werden aber wohl auch über Weihnachten hängen bleiben.

Heimische Hotels reagieren unterschiedlich
Für „Familienbesucher“ über Weihnachten geöffnet

nja Siegen/Olpe. Weihnachten ist das Fest der Familie! Das wird, nach jetzigem Stand der Dinge, auch im Pandemie-Jahr 2020 vielerorts so sein: Treffen im engsten Angehörigenkreis mit höchstens zehn Personen sind erlaubt, wobei Kinder unter 14 Jahren nicht einmal mitzählen. Damit dieses Familienglück nicht nur jenen vergönnt ist, die nah beieinander wohnen, sondern z. B. auch Kindern und Kindeskindern, die zum Weihnachtsfest eine weitere Anreise, bei Mama oder Opa aber kein Gästezimmer haben,...

  • Siegen
  • 27.11.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.