Weihnachten

Beiträge zum Thema Weihnachten

Lokales
Silvia Volpert (r.) und Beate Schröder hoffen sehr, dass sie einen neuen Raum für die Aktion „Weihnachtspäckchen für Kinder in Not“ finden.

Wegen Umbau des Gymnasiums
"Weihnachtspäckchen für Kinder in Not“ sucht neues Zuhause

mari Olpe. Mit einem Hilferuf wandten sich am Montag Silvia Volpert und Beate Schröder an die Presse. „Wir suchen ab August eine neue Räumlichkeit für unsere Aktion ,Weihnachtspäckchen für Kinder in Not‘. Seit 2016 durften wir dafür kostenlos einen Klassenraum im Nebengebäude des Städtischen Gymnasiums nutzen. Doch die Schule benötigt diesen Raum, der für uns als ‚Winterwunderland‘ ideal war, jetzt selbst. Im Hauptgebäude beginnen in diesem Jahr einige Umbaumaßnahmen. Daher sollen einige...

  • Stadt Olpe
  • 22.02.21
  • 31× gelesen
LokalesSZ
Das Ergebnis der Aktion „Weihnachtspäckchen für Kinder in Not“ ist beachtlich: 2214 Kartons werden nun nach Bosnien, Herzegowina, Guatemala und Rumänien transportiert.

Geschenke aus Olpe für Kinder in Not
2214 Päckchen auf Reise

mari Olpe. Die Aktion „Weihnachtspäckchen für Kinder in Not“ ist in der Endphase. 660 Kartons gingen bereits auf die Reise. Mitte der Woche werden weitere 1554 Päckchen nach Bosnien, Herzegowina, Guatemala und Rumänien transportiert. Silvia Volpert, die das Projekt seit vier Jahren leitet, und ihre Helferinnen und Helfer sind überwältigt von der großen Resonanz seitens der Kindergärten, Schulen, Privatpersonen und Firmen aus dem Kreisgebiet. Altersgerechte Geschenke„Im letzten Jahr waren es...

  • Stadt Olpe
  • 08.12.20
  • 91× gelesen
LokalesSZ
In fünf Gruppen sortierten die Schüler die Geschenke ein. Sie schätzen gut ein, welches Spielzeug oder welches warme Teil zu welchem Kind passt. Fotos: mari
2 Bilder

Weihnachtspäckchen für Kinder in Not
Empfänger freuen sich riesig

mari Olpe. Für die Schülerinnen und Schüler der Klasse 5a des Städtischen Gymnasiums Olpe (SGO) war die erste Unterrichtsstunde am Donnerstag eine ganz besondere. Sie durften mit Klassenlehrerin Kerstin Höhbusch und Schulsozialarbeiter Frank Böhm ins Nebengebäude marschieren, wo neben dem Physikraum das Weihnachtswunderland der Aktion „Weihnachtspäckchen für Kinder in Not“ untergebracht ist. Dort wurden sie von Silvia Volpert und Sabine Leber herzlich begrüßt. Anhand eines Films über die...

  • Stadt Olpe
  • 14.11.20
  • 195× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.