Weihnachten

Beiträge zum Thema Weihnachten

LokalesSZ
Tradition wird bei Burcu und Ferhat Aldadak großgeschrieben. Für die beiden steht dabei die Religion nicht an erster Steller.

Wie ein Paar mit unterschiedlichen Religionen feiert
Heiligabend oder Zuckerfest?

ap Siegen. Tradition wird im Hause Aldadak großgeschrieben. Ein geschmückter Tannenbaum, der Adventskranz und Plätzchen gehören zur besinnlichen (Vor-)Weihnachtszeit genauso dazu wie ein selbstgebastelter Adventskalender, der Schokonikolaus oder die filmische Einstimmung mit „Drei Nüsse für Aschenbrödel”. An Heiligabend wird ausgiebig gefrühstückt, Zeit mit der Familie verbracht, Geschenke werden ausgepackt – und es wird ganz viel gegessen. „Meine Mama macht immer Rinderbraten”, verrät Burcu...

  • Siegen
  • 23.12.20
  • 2.792× gelesen
LokalesSZ
Die Krippe spielt eine wichtige Rolle beim Weihnachtsfest zu Hause, denn sie veranschaulicht das Geschehen auf den Feldern von Bethlehem. Wenn Jona dazu die vertrauten Lieder auf der Flöte spielt, dann kann Weihnachten werden.

Corona-Weihnachten
Wie man zu Hause die Geburt Christi feiern kann

ihm Siegen/Olpe. „Denn wo zwei oder drei in meinem Namen versammelt sind, da bin ich mitten unter ihnen.“ Dieser Satz aus dem Matthäus-Evangelium steht für viele Christen in diesem Jahr wie eine Überschrift über dem Weihnachtsfest. Denn es findet zu Hause statt. Nicht in der bis zum letzten Platz gefüllten Kirche, ohne Umarmungen auf dem Kirchplatz und ohne lachende Gesichter, wenn man sich nach dem gemeinsam gesungenen „O du Fröhliche“ gesegnete Weihnachten wünscht. „In seinem Namen versammelt...

  • Siegen
  • 23.12.20
  • 387× gelesen
LokalesSZ
Egal ob Frühling, Sommer, Herbst oder Winter: Der Baum versprüht zu jeder Jahreszeit weihnachtliche Stimmung.
9 Bilder

"Eberhardt Braun"
Weihnachtsbaum steht im dritten Jahr im Wohnzimmer der Taplicks

sos Trupbach. Eberhardt wird dieses Weihnachten drei Jahre alt. Gut, eigentlich ist er schon älter, aber im Dezember 2018 zog er bei Lisa und Tim Taplick in Trupbach ein, seitdem wird jedes Jahr Geburtstag gefeiert. Mit vielen Freunden und vielen Geschenken, schließlich benimmt sich der Sprössling vorzüglich, quatscht nie dazwischen und macht keinen Dreck. Ganz so frisch wie in der Anfangszeit sieht er nicht mehr aus, aber seinem Mitbewohner sagt man das natürlich nicht ins Gesicht. Oder im...

  • Siegen
  • 21.12.20
  • 4.498× gelesen
LokalesSZ
Weihnachten 2020: Trotz aller Besinnlichkeit sitzt das Schreckgespenst Corona irgendwie mit unter dem Christbaum.
2 Bilder

SZ-Interview mit Psychologie-Professor Andreas Kastenmüller
Weihnachten unter Corona-Stern

tile Siegen. Es wird ein anderes Weihnachten als in den vergangenen Jahren werden. Lichterglanz und Zimtgeruch können wohl kaum vermeiden, dass das Schreckgespenst Corona irgendwie mit unter dem geschmückten Christbaum sitzt. Oder doch? Die Siegener Zeitung sprach mit dem Psychologen Prof. Dr. Andreas Kastenmüller von der Universität Siegen über getrübte Vorfreude, Einsamkeit und positive Energie. Weihnachten steht in diesem Jahr unter einem besonderen Stern: Was kann ich tun, um mich trotz der...

  • Siegen
  • 21.12.20
  • 686× gelesen
LokalesSZ
Mit Frohsinn empfing das Team von „Herr & Frau Mini“ die großen und kleinen Kunden elfengleich an der Alten Poststraße: Da das Geschäft am Nikolaus-Sonntag nicht öffnen durfte, wurde die Aktion um einen Tag vorgezogen.

Einzelhandel spricht von gedämpfter Stimmung
Frohsinn gegen schlechte Laune

nja Siegen. Eine fröhliche Elfe begrüßt die großen und kleinen Kunden in dem sonnenlichtdurchfluteten Lädchen in Siegens Alter Poststraße, fragt nach den Wünschen und verrät: „Der Nikolaus sitzt um die Ecke.“ Die Wichtelfrau stellt sich als Chefin des Fachgeschäfts „Herr und Frau Mini“ vor. Umgeben von Frohsinn beginnt ein Gespräch mit Tatjana Helm über auch ernste Themen: Die Corona-Pandemie und deren Auswirkungen auf den Einzelhandel – auf das Weihnachtsgeschäft. Maskenpflicht,...

  • Siegen
  • 06.12.20
  • 294× gelesen
LokalesSZ
Geduld war am  Samstag mal wieder  von jenen gefragt, die in Siegens City-Galerie shoppen wollten. Das  schöne Adventswetter  kam da gerade richtig.
11 Bilder

Shoppen im Corona-Dezember
Weihnachten steht vor der Tür

nja Siegen. Man mag es sich gar nicht vorstellen, wie schön an  diesem sonnenverwöhnten  und dennoch winterlich-kühlen   Samstag vor dem 2. Advent   ein Bummel über die Weihnachtsmärkte der Region gewesen wäre: Idealer hätten die  klimatischen Bedingungen eigentlich nicht sein können. Die Coronapandemie schiebt diesem geselligen Vergnügen aber nun einmal  einen Riegel vor - aus gutem Grund. Und so tummelten sich  auch  in  Siegens Innenstadt  deutlich weniger  Menschen  als in "normalen"...

  • Siegen
  • 05.12.20
  • 16.686× gelesen
Lokales
Auch der kleine Weihnachtsmarkt in Siegen wird nicht stattfinden, die Veranstalter bestätigen am Donnerstag die SZ-Berichterstattung. Also bleibt auch die Kölner Straße leer.

Nach SZ-Berichterstattung
Weihnachtsmarkt-Veranstalter bestätigen Absage

sz Siegen. Die Siegener Zeitung berichtete bereits exklusiv, dass der Weihnachtsmarkt in Siegen komplett abgesagt wird - am Donnerstagvormittag folgt die offizielle Bestätigung der Veranstalter. Weihnachtsmarkt in Siegen komplett abgesagt "Nach einem weiteren Anstieg der Infektionszahlen und der Verschärfung der Kontaktbeschränkungen ab 1. Dezember mussten wir uns für eine Absage des diesjährigen Weihnachts- bzw. Wintermarktes entscheiden", so der Veranstalter "3-e Märkte" GmbH in einer...

  • Siegen
  • 26.11.20
  • 253× gelesen
Lokales
Bedürftige Menschen freuen sich über ein buntes Weihnachtspaket. Die Siegener Tafel bittet entsprechend um Spenden.

Tafel Siegen ruft zu Spenden auf
Weihnachtspäckchen für Bedürftige

sz Siegen. Die Siegener Tafel möchte auch in diesem Jahr zur Weihnachtszeit ihren 3000 Gästen eine Freude bereiten. Der gemeinnützige Verein bittet laut Pressenotiz um Spenden von haltbaren Lebensmitteln, verpackt in einem verzierten Päckchen. „Unsere Gäste können sich viele Lebensmittel nicht immer leisten. Vor allem am Ende des Monats ist für viele das Geld knapp. Hamsterkäufe machen das Leben unserer Gäste in der Zeit des Coronavirus noch schwerer, da ihnen das Geld für Vorräte fehlt.“,...

  • Siegen
  • 02.11.20
  • 455× gelesen
Lokales
Die Siegener Zeitung fragt nach: Soll in Zeiten der Corona-Pandemie ein Weihnachtsmarkt in Siegen stattfinden?

In Zeiten von Corona
Geteilte Meinungen zum Weihnachtsmarkt Siegen

sabe Siegen. Viele freuen sich das ganze Jahr auf das besondere Ambiente des heimischen Weihnachtsmarkts. Gemütlich schlendern oder auch Zusammenstehen mit einem wärmenden Heißgetränk in der einen und einem süßen Crêpe in der anderen Hand. Der Traditionsmarkt am Unteren Schloss ist aus der Adventszeit eigentlich nicht mehr wegzudenken. In Zeiten der Pandemie ist natürlich alles und auch das völlig anders. Weihnachtsmarkt und Corona – geht das zusammen? Die Konzepte für ein pandemiekonformes...

  • Siegen
  • 04.09.20
  • 1.602× gelesen
LokalesSZ
Gibt es in Siegen in diesem Jahr einen Weihnachtsmarkt? Wie könnt dieser unter Corona-Bedingungen ablaufen?

Weihnachtsmarkt in Siegen
Entscheidung naht

kalle Siegen. Die Entscheidung, ob es in Siegen in diesem Jahr Weihnachtsmärke geben wird, ist aktuell noch nicht getroffen. Wie Thiemo Brinkmann, Vorstandsmitglied der ISG Siegen Oberstadt, gestern erläuterte, sei man aktuell noch dabei, zu prüfen, ob die Vorgaben der Stadt und des Kreises umzusetzen sind. Brinkmann: „Es werden in der kommenden Woche weitere Gespräche geführt. Erst danach werden wir wissen, ob der Weihnachtsmarkt in der Fißmeranlage eröffnet werden wird. Zurzeit sind alle...

  • Siegen
  • 29.08.20
  • 519× gelesen
LokalesSZ
Ob es solche Bilder auch in diesem Jahr geben wird, erscheint noch unklar.

Noch viele Unklarheiten
Weihnachtsmärkte hängen am seidenen Faden

juka/hobö Siegen/Olpe. Der Geruch von Bratwurst, Weihnachtsgebäck und Glühwein zieht über den Schlosspark, auf der Eisbahn im Zentrum drehen Jung und Alt ihre Runden, an den Buden stehen kleinere Grüppchen in geselligen Runden zusammen. So hat sich der große Siegener Weihnachtsmarkt in den vergangenen Jahren präsentiert. Ob es diese Bilder auch 2020 geben wird, erscheint derzeit noch unklar. Aber auch kleinere Veranstalter haben mit der aktuellen Corona-Situation und den Unwägbarkeiten zu...

  • Siegen
  • 24.07.20
  • 2.912× gelesen
Lokales

Festliche Klänge zum ersten Advent

gast Siegen. Mit festlichen Klängen stimmte am späten Samstagnachmittag das Blechbläser-Ensemble „pian e forte“ unter der Leitung von Benjamin Eibach die kleinen und großen Zuhörer unter dem Krönchen und in der Oberstadt vom Turm der Nikolaikirche aus auf den ersten Advent und das kommende Weihnachtsfest ein. Auch in diesem Jahr wurden bekannte geistliche und Adventslieder von dem Bläser-Ensemble vorgetragen.„Macht hoch die Tür, die Tor macht weit, es kommt der Herr der Herrlichkeit“, „Tochter...

  • Siegen
  • 01.12.19
  • 334× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.