Weihnachtsbaum

Beiträge zum Thema Weihnachtsbaum

LokalesSZ
Auf dem Drolshagener Marktplatz entstand durch viele kleine liebevoll geschmückte Weihnachtsbäume rund um den großen Weihnachtsbaum ein tolles Arrangement.
4 Bilder

Idee von "Drolshagen Marketing"
Vereine schmücken Weihnachtsbäume

mari Drolshagen. Der traditionelle Weihnachtsmarkt in Drolshagen musste wie alle anderen Weihnachtsmärkte wegen der Pandemie abgesagt werden. Dass die Rosestadt trotzdem weihnachtlich erstrahlt, ist einer Idee aus der Jahreshauptversammlung des Vereins „Drolshagen Marketing“ zu verdanken. 30 geschmückte BäumeGudrun Halbe schlug vor, Vereinen und Organisationen kostenlos Tannenbäume zur Verfügung zu stellen, die sie dann schmücken und an geeigneten Stellen aufstellen können. Die Vorsitzende von...

  • Drolshagen
  • 25.12.20
  • 230× gelesen
Lokales
Quartiersentwicklerin Barbara Sander-Graetz, Janina Lowitz und Pascal Pape (v. l.) vom Team der Tagespflege hoffen auf viel Baumschmuck für den Weihnachtsbaum an der DRK-Tagespflege „Henry-Am Markt“ in Finnentrop.

Gemeinschaft in der Adventszeit
"Eine Kugel mehr" für Finnentrop

sz Olpe. DRK-Quartiersentwicklerin Barbara Sander-Graetz und das Team der DRK-Tagespflege „Henry- Am Markt“ wissen aus ihrer täglichen Arbeit, wie belastend die derzeitige Corona-Situation für viele Menschen ist. Sobald man aber einen geschmückten Weihnachtsbaum sehe, werde man doch vom Weihnachtsgefühl übermannt, findet der DRK-Kreisverband Olpe. „Und genau da wollen wir ansetzen“, erklärt Barbara Sander-Graetz die Idee, gemeinsam einen Weihnachtsbaum für Finnentrop zu schmücken. Der Baum...

  • Finnentrop
  • 08.12.20
  • 121× gelesen
Lokales

Kriminalpolizei ermittelt
3000 Weihnachtsbäume ohne Tannenspitze

sz Jäckelchen Im Bereich der Attendorner Ortschaft Jäckelchen zerstörten bislang unbekannte Täter zwischen 12 Uhr am Dienstag, 2. Juni, und 8 Uhr am gestrigen Montag Weihnachtsbäume auf einem etwa fünf Hektar großen Anbaustück. Bei rund 3000 Tannen wurden die Spitzen abgeschnitten. Es entstand ein Sachschaden von etwa 15 000 Euro. Hinweise nimmt die Polizei unter Tel. (0 27 61) 9 26 90 entgegen.

  • Attendorn
  • 08.06.20
  • 58× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.