Weihnachtsgeschenk

Beiträge zum Thema Weihnachtsgeschenk

Lokales
SZ-Redakteur Jan Schäfer,

BIS AUF WEITERES
Einpackesel

Wer von mir ein Weihnachtsgeschenk erwartet: bitte weiterblättern. Allen anderen kann ich es ja verraten: Ein bisschen stresst es mich schon, was da in den nächsten Tagen auf mich zukommt. Das Fest der Familie und Besinnlichkeit, das sich im Jahreskalender ausgerechnet an eine Reihe von wahnwitzig anstrengenden Wochen anschließen muss, ist eben nicht nur von freudiger Erwartung und gemütlichen Stunden bei Kerzenschein zu Knusperkeksen geprägt. Von Corona, diesem unermüdlichen Miesepeter, will...

  • Siegen
  • 21.12.21
LokalesSZ
"Küchenfee" Hannah Krämer befüllt die Gläser mit Rumtopfmarmelade. Bei der SZ-Kochaktion mit Rezepten von Melli Heuel  wirkte sie in der Küche von SZ-Redakteurin Yvonne Clemens mit.
6 Bilder

SZ-Redakteurin testet süße Präsent-Rezepte
Selbstgemachtes unterm Christbaum

yve Wenden. „Das ist richtig lecker“, findet meine Freundin Hannah. Jetzt möchte ich die noch heiße Rumtopfmarmelade auch probieren. Ja, sie ist köstlich, süß und zimtig. Während wir die pürierten Früchte in Gläser füllen, kühlt der Ansatz für den Birnenlikör aus. Ich hole die Pfanne aus dem Schrank, Hannah füllt sie mit Mandeln, Zucker, Zimt, Vanille und Wasser. Und plötzlich verbreitet sich ein Duft wie auf dem Weihnachtsmarkt. Ich zünde Kerzen an, die Vorfreude auf die besinnlichen Tage...

  • Wenden
  • 20.12.21
LokalesSZ
Zu Weihnachten werden gerne Kleintiere, etwa Kaninchen, verschenkt. Das Siegener Tierheim hat bereits vermehrt Anfragen erhalten, wie Saskia Griesing erzählt.

Tierheimleiter bezieht Stellung
Deshalb sind Tiere keine guten Geschenke

sabe Siegen. Ein Hund bleibt nicht nur über Weihnachten, sondern ein Leben lang. Das gerät, so sagt Tobias Neumann als Leiter des Tierheims Siegen, nur leider alle Jahre wieder zwischen Konsum, Kauflaune und Kling-Glöckchen-Klingelingeling in Vergessenheit. „Gerade im Kleintierbereich bekommen wir gerade vermehrt Anfragen“, meint Neumann. „Die Leute fragen dann tatsächlich, ob sie das Kaninchen auch so abholen können, dass es quasi am 24. unter dem Baum liegt.“ "Lebewesen und keine...

  • Siegen
  • 17.12.21
LokalesSZ
Sieht schön aus, die Paketdienstleister raten aber davon ab: Hübsch eingepackte Pakete verleiten beim Versand eher dazu, gestohlen zu werden.

Darauf kommt es bei der Weihnachtspost an
So kommt das Päckchen pünktlich zum Fest

sz/js Siegen/Bad Berleburg/ Olpe. Der Countdown zum Fest läuft, in anderthalb Wochen dürften alle Weihnachtsbäume paratstehen. An besinnliche Stimmung ist in einer Berufssparte derzeit beim besten Willen nicht zu denken: Die Paketboten, die spätestens seit den Corona-Lockdowns das gesamte Jahr über Hochkonjunktur haben, sind in der heißesten Phase des Kalenders angekommen. Und wenn sie auch in Konkurrenz zueinander stehen, in einer Sache sind sich die Paketdienste einig: Sie raten ihren Kunden,...

  • Siegen
  • 13.12.21
LokalesSZ
Ein schönes Weihnachtsgeschenk – das ist wohl wie vieles Geschmackssache.
2 Bilder

SZ-Leser erinnern sich
Unsere schönsten Weihnachtsgeschenke

juka Siegen. Heiligabend. Das bedeutet für die meisten Familien nicht nur Gang in die Kirche, gemütliches Beisammensein und leckeres Essen, sondern auch leuchtende Augen bei der Bescherung unter dem Weihnachtsbaum. Besonders Kinder werden die Stunden am heutigen Tag wohl wieder sehnsüchtig herunterzählen, bis sich die Türen öffnen und die Geschenke bereitliegen. Von der Vorfreude und dem Kribbeln im Bauch werden sich wohl die wenigsten komplett freimachen können, auch viele Erwachsene erinnern...

  • Siegen
  • 24.12.20
Lokales
Welches war Ihr schönstes Weihnachtsgeschenk?

Kreativ, besonders oder emotional
Was war Ihr schönstes Weihnachtsgeschenk?

sz Siegen. Weihnachten ohne Geschenke? Kaum vorstellbar! Schier endloses Warten an Heiligabend und leuchtende Kinderaugen unter dem Weihnachtsbaum gehören ja irgendwie einfach zu den Feiertagen dazu. Besonders Kinder können es oft kaum abwarten, bis es endlich zur Bescherung geht. Aber auch bei Erwachsenen ist das Fest eine gern genommene Gelegenheit für kleinere oder größere Aufmerksamkeiten. Was ist in Erinnerung geblieben Wir möchten von Ihnen wissen: Welche Geschenke sind Ihnen besonders in...

  • Siegen
  • 21.12.20
ThemenweltenAnzeige
13 Bilder

Schaufenster shoppen
Juwelier Müller begeistert seine Kunden mit einem besonderen Service

Das Fachgeschäft Juwelier Müller, Hauptmarkt 1, im Siegerlandzentrum Weidenau hält für seine Kunden gerade jetzt, im zweiten Lockdown, einen ganz besonderen Service bereit. „Wer möchte, kann bei uns das ,Schaufenster shoppen’ ausprobieren”, sagt Geschäftsführer Matthias Kirschey. Im Vorfeld der Aktion wurde jedes Schaufenster des Geschäfts mit den neuesten Angeboten aus den Bereichen Uhren und Schmuck ausgestattet und mit einer Nummer versehen. „Jeder Kunde hat nun die Möglichkeit, ganz in Ruhe...

  • Siegen
  • 18.12.20
LokalesSZ
Das Weihnachtsgeschenk gefällt oder passt nicht? Viele Händler weisen ihre Kunden darauf hin, ob und bis wann sie die Ware umtauschen können.

Wenn das Weihnachtsgeschenk nicht gefällt
Umtausch trotz Lockdown möglich?

sp Siegen/Olpe. Das gewünschte Spiel liegt gleich zweimal unter dem Weihnachtsbaum, das geschenkte Hemd ist zu groß oder die Handtasche gefällt nicht? Ein Umtausch liegt nahe, doch Händler müssen die Ware nicht zurücknehmen, die Käufer sind auf deren Kulanz angewiesen. Darauf weist die Verbraucherzentrale hin. Einen Anspruch auf Auszahlung des Warenwerts gibt es zudem nicht, stattdessen werden oft Gutscheine ausgestellt. Mündlich an der Kasse, mit einem Hinweisschild oder auf dem Kassenzettel...

  • Siegen
  • 16.12.20
LokalesSZ
Für Badji und Max (hinten v. l.) gibt es im Stall in Essinghausen spezielle Sättel für Kinder, die sicheren Halt gewährleisten.
3 Bilder

17-Jährige schenkt Kindern Zeit mit Pferden
Kimberly erfüllt Weihnachtswünsche

yve Essinghausen. Idyllisch im Drolshagener Land liegt das kleine Örtchen Essinghausen. Keine 120 Menschen leben hier, teils in Fachwerkbauten oder auf Höfen. Wer sich hier umblickt, entdeckt sie überall – Pferde. „Die gibt es hier fast mehr als Einwohner“, erzählt Kimberly Löcker. Die 17-Jährige besitzt zwei, einen französischen Vollblut-Araber und ein Welsch-Pony. Sie ist mit Pferden aufgewachsen, ein Leben ohne kennt sie nicht. „Ich reite, seit ich denken kann.“ Dem Charme großer und kleiner...

  • Drolshagen
  • 01.12.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.