Weihnachtsmarkt

Beiträge zum Thema Weihnachtsmarkt

Lokales SZ-Plus
Eingepackt zwischen den starken Mauern des Unteren Schlosses, der Universitätsbibliothek (r.) und der neuen Außenfassade des Karstadt-Gebäudes in Siegen hat sich der Weihnachtsmarkt einen festen Platz erobert. Die Krönchenstadt präsentiert sich dort von ihrer besten Seite.
2 Bilder

Weihnachtsmarkt Siegen
Ein Fazit kurz vor Ende der Saison

sos Siegen. Eine tolle Atmosphäre und nette Menschen, darin sind sich wohl alle einig. Der Siegener Weihnachtsmarkt hat am Ende laut Veranstalter rund 150 000 Menschen ans Untere Schloss gezogen. An 74 Ständen werden noch bis Montag Essen, Trinken, Mützen, Schals, Deko und Handwerkskunst verkauft. Unterm Strich zeigen sich sowohl Händler als auch Besucher gegen Ende der Saison zufrieden. Essen und Trinken geht immerWenig überraschend sind es die Ess- und Trinkstände, die sich über besonders...

  • Siegen
  • 20.12.19
  • 4.442× gelesen
Lokales SZ-Plus
Er  verlief  harmonisch und war auch wieder sehr gut besucht, der viertägige  Kreuztaler Weihnachtsmarkt.

Rund 35.000 Besucher
Entspannter "Lichterglanz"

nja Kreuztal. Kreuztals Kulturamtsleiter Holger Glasmachers ist voll zufrieden. Kurz vor Toresschluss des viertägigen Weihnachtsmarkts in Dreslers Park unter dem Motto „Lichterglanz im Park“ war er am Sonntagabend  nicht nur begeistert von der Stimmung. Auch die Besucherzahl bot Anlass zur Freude: Rund 35 000 Menschen habe man gezählt. Der Rekord liege zwar bei rund 50 000 – „aber da war es auch vier Tage lang trocken“. Diesmal hielten sich Regentage und trockene Tage ungefähr die Waage: „Wir...

  • Siegen
  • 08.12.19
  • 554× gelesen
Lokales SZ-Plus
Auraya taucht als Protagonistin im Fantasyfilm „Das Zeitalter der Fünf“ auf. In Burbach wusste die Stelzenfigur mit Walkacts vor allem die Kinder zu verzaubern und verteilte Wünschelstaub an die Kleinen.
30 Bilder

Adventsmärkte
Zusammenhalt stärken und aufs Fest einstimmen

nja Siegen/Netphen. Gegen Mittag ließ am Samstag der Regen nach - die Organisatoren der Weihnachtsmärkte am zweiten Adventswochenende konnten vorerst aufatmen - vor allem natürlich jene, deren  vorweihnachtliches Treiben unter freiem Himmel stattfinden sollte und stattfindet. Relativ wetterunabhängig war das Team der Erlöser-Kirche in der Siegener Winchenbach. Das Gros des 14. Weihnachtsmarktes fand im Gotteshaus statt. Eröffnet wurde  dieser  von Dauergästen bei diesem Feste:  Der...

  • Siegen
  • 08.12.19
  • 665× gelesen
Lokales
Wieder freie Fahrt auf der Eiserntalstraße.

Baustelle bald abgeschlossen
Eiserntalstraße in beide Richtungen wieder befahrbar

sp Eiserfeld. Der Neubau der Brücke über den Eisernbach in Eiserfeld, nahe des großen Kreisverkehres, ist fast abgeschlossen. Das teilte die Stadt Siegen auf Nachfrage der SZ mit. Die Arbeiten befänden sich in den letzten Zügen. Die Straße können Autos und Co. jetzt wieder in beide Richtungen befahren – rechtzeitig für den Eiserfelder Weihnachtsmarkt auf dem Marktplatz. Die Einbahnstraßenregelung wurde schon am vergangenen Mittwoch aufgehoben, die Ampelanlagen entfernt. Am kommenden Donnerstag...

  • Siegen
  • 06.12.19
  • 463× gelesen
Lokales SZ-Plus
10 Zentner Duffeln, 40 Kilo Zwiebeln und 66 Kilo Speck - das sind die Hauptzutaten, die seit Donnerstagmorgen in der ev. Kreuzkirche zu den schon legendären  Weihnachtsmarkt-Klößen verarbeitet werden.

Tränen kullern in der Kreuzkirche
Countdown für den "Lichterglanz"

nja Kreuztal.  In der Kreuztaler Kreuzkirche kullern die Tränen: 40 Kilogramm Zwiebeln gilt es noch bis zu häuten, bis Sonntagabend der Kreuztaler Weihnachtsmarkt in Dreslers Park seine imaginären Pforten wieder schließt.  Bei  einem Plausch in geselliger Arbeitsrunde wird die damit einhergehende Augenreizung aber zur Nebensache. 30 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer der ev. Kirchengemeinde sind seit Donnerstagvormittag mit der Vorbereitung der Duffel-Klöße, die schon Kultstatus erlangt...

  • Siegen
  • 05.12.19
  • 523× gelesen
Lokales
Es herrschte emsiges Treiben, der ganze Stadtteil schien auf den Beinen zu sein.
104 Bilder

Siegerländer Weihnachtsmärkte (Galerie, Update)
Festlicher Auftakt nach Maß

tile Siegen. Am ersten Adventswochenende starteten vielerorts Stadtteile und Dörfer im Altkreis Siegen mit eigenen kleinen Weihnachtsmärkten durch und stimmten auf die festliche Jahreszeit ein. Dabei verzichteten die Organisatoren, meistens engagierte Ehrenamtler aus den Vereinen und Ortsgruppen, auf vorweihnachtliches Einerlei und bemühten sich, die Besonderheiten ihres Ortes zu berücksichtigen oder in Szene zu setzen. Flair, Unverwechselbarkeit und Gemeinsinn standen im Mittelpunkt der...

  • Siegen
  • 01.12.19
  • 7.701× gelesen
Lokales SZ-Plus
Wer mal den Blick von den Marktständen, Karussells und Lichterketten abwendet und in die Höhe schaut, kann etwa in den Bäumen über dem Pagodeon neben dem SIC hübsche Details ausmachen.

Marktrecht für den Aktivkreis Weidenau
Sonntags öffnen alle Adventszauber-Buden

ch Weidenau. Rechtzeitig vor dem Start in den Dezember hat der „Adventszauber“ von der Stadtverwaltung die sogenannte Marktfesetzung erhalten. Mit dieser behördlichen Festsetzung nach der Gewerbeordnung genießt die Weihnachtsmarkt-Veranstaltung des Weidenauer Aktivkreises bestimmte Marktprivilegien. So dürfen nun auch alle Händler in und an der Mall, die keine Speisen oder Getränke verkaufen, ihre Buden und Stände sonntags öffnen. Ohne Marktrecht hätten sie gemäß NRW-Ladenöffnungsgesetz...

  • Siegen
  • 29.11.19
  • 317× gelesen
Lokales SZ-Plus
Im Siegerlandzentrum geht es wieder rund: Der Adventszauber, sprich: der Weihnachtsmarkt, lädt die kleinen und großen Besucher Weidenaus ein. Foto: ch

Weidenauer Adventszauber eröffnet
Neustart in und an der Mall

ch Weidenau. Besinnliches, „Bekömmliches“, dazu jede Menge bunte Lichter und ein buntes Familienprogramm: Noch bis zum 23. Dezember gibt es wieder einen Weihnachtsmarkt im Weidenauer Einkaufszentrum. „Gut, dass der Neustart geglückt und gelungen ist“, so Siegens stellv. Bürgermeisterin Verena Böcking (SPD) bei der offiziellen Eröffnung des "Adventszaubers" am Montagabend – „sonst hätte in der Vorweihnachtszeit einfach etwas gefehlt!“ Sie dankte ausdrücklich den Akteuren des Aktivkreises...

  • Siegen
  • 26.11.19
  • 435× gelesen
Lokales
Bis zum 23. Dezember ist der Weihnachtsmarkt in Siegen geöffnet. Bereits zum dritten Mal bezieht der Weihnachtsmarkt mit seinen mehr als 70 Ständen, Sonderbauten und Fachwerkhäuschen wieder den Platz des Unteren Schlosses.
11 Bilder

Weihnachtsmarkt und Weihnachtsdorf eröffnet
Macht hoch die Tür, die Tor macht weit

ch Siegen. Mütze, Handschuhe und dazu Wollsocken: Derart wärmend ausgerüstet kamen am Freitag Hunderte auf den Platz des Unteren Schlosses, um den ersten kühlen und vor allem trockenen (!) Abend auf dem Siegener Weihnachtsmarkt zu genießen. Nach Einbruch der Dunkelheit wurde der stimmungsvolle Markt mit seinen über 70 Ständen und Fachwerkhäuschen offiziell eröffnet. Noch bis zum 23. Dezember wird auf dem Campus der Universität Siegen jede Menge geboten (nur am Totensonntag ist ein Pausentag...

  • Siegen
  • 22.11.19
  • 3.493× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.