Weihnachtsmarkt

Beiträge zum Thema Weihnachtsmarkt

LokalesSZ
Die Kontrolle der Corona-Regeln – wie hier auf dem Siegener Weihnachtsmarkt – ist aktuell ein Hauptaufgabenfeld der Sicherheitsdienste. Doch um alle Anfragen bewältigen zu können, fehlt es an Personal.

Spannendes Geschäftsfeld ohne Personal?
Sicherheitsdienste erleben hohe Nachfrage

schn Siegen. Gehören sie zu den Gewinnern der Pandemie? Sicherheitsdienste in der heimischen Region haben ein neues Geschäftsfeld entdeckt: Corona-Regeln und die Kontrolle ihrer Einhaltung. Aktuell steigen die Anfragen von Ladeninhabern, Kaufhäusern und Behörden. Überall sieht man Uniformierte, die die Corona-Maßnahmen im Blick haben und ihre Umsetzung überprüfen. Die Sicherheitsbranche hat viel zu tun „Je nach Größe der Anfrage müssen wir ablehnen“, sagt Wolfgang Reppel, Senior-Chef bei...

  • Siegen
  • 07.01.22
LokalesSZ
Viele Besucher kamen erst in den Abendstunden vorbei, um sich mithilfe eines Glühweins aufzuwärmen. Bummelnde Weihnachtsmarktbesucher blieben hingegen eher aus.

Siegener Weihnachtsmarkt ist vorbei
Veranstalter ziehen Bilanz

gro Siegen. Das war’s mit dem winterlichen Zauber in der Oberstadt. Am Donnerstagabend um 23 Uhr wurden die Türen des Siegener Weihnachtsmarktes final geschlossen. Jetzt wird der Platz geräumt und 207 138 Leuchten, dutzende Hütten und Stände werden wieder eingelagert – und erst in 328 Tagen, für den nächsten Weihnachtsmarkt im kommenden Jahr, wieder herausgeholt. Markt lief fast täglich auf Hochtouren Für die SZ ziehen Philip De Knuydt vom Veranstalter 3e-Märkte und einige der Händler Bilanz....

  • Siegen
  • 24.12.21
LokalesSZ
„Socken laufen gut“, das  ist eine Kernaussage nach vier Tournee-Tagen des Crombacher Weihnachtsmarkts. Der Erlös wird Ende des Jahres gespendet.
10 Bilder

Samstag ist das Finale
Advents-Tournee des Crombacher Weihnachtsmarkts

nja Kreuztal/Krombach. „Eigentlich wollte ich am Wochenmarkt nur Eier kaufen“, sagt Wolfgang Roth und tütet eine „Geheimkiste“ ein: eine der Holzarbeiten, die das Team des Crombacher Weihnachtsmarkts vor dem Kreuztaler Rathaus an diesem Donnerstagmorgen im Angebot hat. „Das wird ein Geschenk für die Enkelin“, freut sich der Kreuztaler über diesen „Beifang“. ,,Tiny-Häuser'' und gut laufende Socken Immer wieder „stranden“ an diesem Vormittag Kunden zufällig an den Ständen des Krombacher...

  • Kreuztal
  • 16.12.21
Lokales
Bund und Länder haben am Donnerstag über verschärfte Corona-Regeln beraten. Die neuen Maßnahmen sehen Kontaktbeschränkungen vor, die auch gemeinsame Feiern an Weihnachten betreffen. Nicht nur Ungeimpfte müssen laut den Beschlüssen mit Einschränkungen rechnen.

Neue Corona-Regeln
Was ist an Weihnachten jetzt noch möglich?

RND Siegen/Berlin. Erneut steht das Weihnachtsfest unter dem Einfluss der Corona-Pandemie. Am Donnerstag haben die Ministerpräsidentinnen und -präsidenten gemeinsam mit der geschäftsführenden Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und ihrem designierten Nachfolger Olaf Scholz (SPD) über schärfere Corona-Maßnahmen diskutiert. Die beschlossenen Regeln bedeuten für Millionen Menschen Einschränkungen zu Weihnachten. Konkret wurden die Regeln für Ungeimpfte und zum Teil auch für die Familien mit...

  • Siegen
  • 02.12.21
LokalesSZ
Diese fröhlichen Damen aus dem Olper und Drolshagener Land hatten ihren „Mädelsabend“ kurzerhand auf den Olper Marktplatz verlegt.
6 Bilder

Historischer Weihnachtsmarkt in Olpe
Große Resonanz – aber kein Gedränge

mari Olpe. Reibungslos und harmonisch verlief von Donnerstag bis Sonntag der Historische Weihnachtsmarkt im Herzen der Kreisstadt Olpe, dessen Ausrichtung im Vorfeld wegen der aktuellen Entwicklung der Corona-Pandemie auch reichlich Kritik mit sich brachte. Marktmeister Markus Steffens war mit dem Verlauf und der Resonanz sehr zufrieden. „Der Weihnachtsmarkt am Marktplatz in Olpe ist immer eingezäunt. Dieses Mal haben wir zusätzlich die Kontrollen. Alle Besucherinnen und Besucher kommen...

  • 28.11.21
LokalesSZ
Irene Hermann-Sobotka.

KOMMENTAR
Hotspot mit Ansage

Mues zieht die Zügel an„Die Siegener haben gezeigt, wie man es nicht machen darf!“ Diese Aussage eines Geschäftsmanns beschreibt die aus dem Ruder gelaufene Situation am Samstag in der City. Die Kontrollen haben nicht funktioniert, die Abstände wurden nicht gewahrt. Ein glühweingeschwängerter Corona-Hotspot auf dem Unteren Schlossplatz, während anderswo die Weihnachtsmärkte reihenweise abgesagt werden. Warum nur? Es mag sein, dass man mit umfangreicheren und schärferen Kontrollen für mehr...

  • Siegen
  • 22.11.21
LokalesSZ
Nach dem ersten Weihnachtsmarkt-Wochenende in der Krönchenstadt ziehen Stadt und Veranstalter Konsequenzen. Eine davon: Jeder, der den Schlossplatz betritt, wird auf 2 G geprüft.

Weihnachtsmarkt Siegen
Jetzt wird jeder auf 2 G kontrolliert

ihm/kay Siegen. Die Stadt Siegen und der Veranstalter 3e-Märkte ziehen Konsequenzen aus den Erfahrungen vom ersten Weihnachts-Wochenende. Kontrolliert wird nun jeder, der auf den Unteren Schlossplatz will. Eine Absperrung wird es dabei allerdings nicht geben. Bürgermeister Steffen Mues: „Das macht der Veranstalter ausschließlich mit mehr Personal.“ Mit Hochdruck akquiriere man jetzt zusätzliche Leute, „denn auch uns ist natürlich nicht entgangen, dass es am Wochenende nicht so funktioniert hat,...

  • Siegen
  • 22.11.21
Lokales
Familie Schulz ließ es sich auf dem Siegener Weihnachtsmarkt gut gehen.
2 Bilder

Weihnachtsmarkt in vollem Gange
2000 Besucher zu Spitzenzeiten

kay Siegen. Der Duft von Glühwein, Bratwurst und anderen Leckereien liegt über dem Platz am Unteren Schloss. Es ist der zweite Tag des diesjährigen Weihnachtsmarktes. Und es ist ein Versuch der Betreiber zur Normalität zurückzukehren, nachdem die Veranstaltung im vergangenen Jahr coronabedingt abgesagt werden musste. Der Andrang ist ähnlich dem der Zeit vor der Pandemie – allerdings immer unter dem Zeichen der „zwei großen G“. Geimpft oder genesen müssen die Besucher sein, um den Platz zu...

  • Siegen
  • 20.11.21
Lokales
Der Siegener Weihnachtsmarkt ist eröffnet, am Freitagabend füllte sich der Platz am Unteren Schloss mit Menschen. Die Veranstalter sind mit dem Auftakt zufrieden, am Totensonntag ist Pause.
2 Bilder

2-G-Regel auf Schlossplatz Siegen
Bändchen als Ticket für den Weihnachtsmarkt

mir Siegen. Wer hätte das vor zwei, drei Tagen gedacht, der Siegener Weihnachtsmarkt schien angesichts der Pandemie arg gefährdet. Skeptiker rechneten fest mit einer Absage, ängstliche Gemüter beschworen den nächsten Corona-Hotspot herauf. Fakt ist, der Markt am Unteren Schloss läuft seit Freitagmittag auf fast vollen Touren. Nachmittags etwas zäh, abends strömen die Menschen in Massen herbei. 2 G soll es richten. Heißt: Geimpfte und Genesene erhalten freien Eintritt zu allen Hütten und Buden,...

  • Siegen
  • 19.11.21
Lokales
Die Hansestadt Attendorn hat den diesjährigen Weihnachtsmarkt abgesagt.

Attendorn und Finnentrop ziehen Reißleine
Weihnachtsmarkt in der Hansestadt abgesagt

sz Attendorn. Die Hansestadt Attendorn hat den diesjährigen Weihnachtsmarkt abgesagt. Geprüft werden nun vorweihnachtliche Alternativen, heißt es in einer Mitteilung der Stadt. Der Weihnachtsmarkt sollte eigentlich vom 3. bis 12. Dezember auf dem neugestalteten Rathaus-Vorplatz stattfinden. Doch aufgrund der dramatisch ansteigenden Inzidenzzahlen hat die Stadt nun die Reißleine gezogen und als Veranstalterin von ihrem Recht auf Absage Gebrauch gemacht. Frank Burghaus vom Amt für Bildung, Sport,...

  • Attendorn
  • 19.11.21
Lokales
Der Siegener Weihnachtsmarkt wird ab Freitag unter den 2-G-Regeln stattfinden.

Weihnachtsmarkt öffnet
So will Siegen die 2-G-Regel kontrollieren

sz Siegen. Der Siegener Weihnachtsmarkt auf dem Platz des Unteren Schlosses eröffnet wie geplant am Freitag, 19. November, unter Einhaltung der 2-G-Regelung, die entsprechend stark kontrolliert wird. Das teilt die Stadt Siegen mit. Besucherinnen und Besucher des Marktes müssen genesen oder geimpft sein und einen entsprechenden Nachweis bei sich haben. Das hat heute die Stadt Siegen am Donnerstag  gemeinsam mit dem Veranstalter 3e-Märkte beschlossen. „Wir konnten das Konzept in Absprache mit dem...

  • Siegen
  • 18.11.21
LokalesSZ
Die 2-G-Regel kommt – nicht alle Weihnachtsmärkte in der Region können wie geplant stattfinden.

Bangen um Weihnachtsmärkte mit 2 G
Siegen vor der Entscheidung

js Siegen/Weidenau. Er hat auf der Siegplatte stattgefunden, ist auf den Platz des Unteren Schlosses gewechselt und hat im ersten Corona-Jahr eine Auszeit genommen: Der Siegener Weihnachtsmarkt hat bereits Umzüge und Herausforderungen meistern müssen – so spannend wie in diesem Jahr haben es die Organisatoren jedoch noch nie machen müssen. Werden die Buden am Freitagabend öffnen können oder nicht? Bis zum Mittwochabend war diese Frage noch immer nicht beantwortet. Eine finale Entscheidung fällt...

  • Siegen
  • 17.11.21
Lokales
Trotz der angespannten Corona-Lage soll der historische Weihnachtsmarkt in Olpe stattfinden.
2 Bilder

Historischer Weihnachtsmarkt in Olpe findet statt
„Konsequente Anwendung der 2-G-Regel“

sz Olpe. Die Corona-Situation ist dynamisch - der historische Weihnachtsmarkt in Olpe soll allerdings stattfinden, wie die Stadt am Mittwochmittag mitteilt. Traditionell findet der Weihnachtsmarkt an den ersten beiden Adventswochenenden jeweils von donnerstags bis sonntags statt. Ab dem 25. November locken ein stimmungsvolles Bühnenprogramm, weihnachtlich dekorierte Stände mit einem liebevoll ausgewählten Angebot und spannende Aktionen für Groß und Klein im Ambiente eines gemütlichen...

  • Stadt Olpe
  • 17.11.21
LokalesSZ
Nach der erneuten Absage des Weihnachtsmarkts in Kreuztal sollen in Dreslers Park in diesem Jahr dennoch wieder Lichter erstrahlen.

Nach Weihnachtsmarkt-Absage
Lichter und Musik in Dreslers Park

nja Kreuztal. Der Weihnachtsmarkt in Dreslers Park wurde vorausschauend auch für 2021 schon vor einigen Wochen abgesagt. Das grüne Wohnzimmer Kreuztals soll aber wieder festlich illuminiert werden. Das kam im Vorjahr – als die Coronapandemie den Lichterglanz auch schon ausbremste – gut an bei den Bürgern. Das Kulturamt möchte in den Wochen vor dem Weihnachtsfest diesmal aber etwas mehr ermöglichen, sagt Amtsleiter Holger Glasmachers: So sollen im Advent mittwochs (1., 8. und 15. Dezember)...

  • Kreuztal
  • 17.11.21
LokalesSZ
Die Siegener Weihnachtsmarktbuden sollen am Freitagabend geöffnet werden: Ob das unter den neuen 2-G-Regeln überhaupt möglich sein wird, ist noch nicht geklärt.

Neues Corona-Konzept muss her
Weihnachtsmarkt Siegen mit 2G?

js Siegen. Ministerpräsident Hendrik Wüst lässt die Stadt Siegen nachsitzen. Mit seiner Ankündigung vom Dienstag, dass nun in NRW die 2-G-Regel für Veranstaltungen im Freizeitbereich eingeführt werden soll und dabei neben der Gastronomie, Fußballstadien und Karnevalsveranstaltungen eben auch Weihnachtsmärkte verschärfte Zugangsbeschränkungen auferlegt bekommen, bringt er auch die Planungen für das anstehende Spektakel auf dem Unteren Schlossplatz ins Wanken. Das bisherige Sicherheitskonzept war...

  • Siegen
  • 16.11.21
LokalesSZ
Die letzten Vorbereitungen für den Siegener Weihnachtsmarkt laufen.
2 Bilder

Weihnachtsmarkt am Unteren Schloss ist zurück
Alle Jahre wieder?

sabe Siegen. „Lasst uns froh und munter sein“, die Liedzeile hebt die Stimmung bei Organisatoren und Standbetreibern rund um den Siegener Weihnachtsmarkt. Froh, weil das beliebte Format nach einjähriger Corona-Zwangspause vor der märchenhaften Kulisse des Unteren Schlosses nach der aktuell gültigen Schutzverordnung wieder stattfinden kann. Munteren Mutes in der Hoffnung, dass das auch so bleibt. Wir wollen nicht nur einen schönen, sondern auch einen sicheren Weihnachtsmarkt. Steffen Mues...

  • Siegen
  • 12.11.21
Lokales
Der Weihnachtsmarkt Bad Laasphe findet aufgrund der Corona-Pandemie erneut nicht statt.

Pandemie-bedingt erneute Absage
Kein Weihnachtsmarkt in Bad Laasphe

sz Bad Laasphe. Gemeinsam mit den mitwirkenden Vereinen hat die Tourismus, Kur und Stadtentwicklung Bad Laasphe GmbH entschieden, den Bad Laaspher Weihnachtsmarkt auch in diesem Jahr ausfallen zu lassen. Dass der Markt nicht in gewohnter Größe mit Ausstellern im Haus des Gastes sowie Hütten und Auftritten an der Königstraße hätte stattfinden können, stand außer Frage. Trotzdem gab es laut Mitteilung der TKS verschiedene Überlegungen zu einer kleineren Variante. Das aktuelle Infektionsgeschehen...

  • Bad Laasphe
  • 04.11.21
LokalesSZ
Der Siegener Weihnachtsmarkt wird 2021, wenn auch mit weniger Ständen als in der Vergangenheit, wieder stattfinden. Auch in Weidenau und Olpe ist man derzeit positiv gestimmt.

+++Update+++
Entscheidung über Siegener Weihnachtsmarkt gefallen

juka Siegen / Olpe / Erndtebrück. Nach einem Jahr Pause werden sich Schlossplatz und Kölner Straße ab dem 19. November wieder in ein stimmungsvolles Lichtermeer verwandeln. Der Siegener Weihnachtsmarkt feiert nach einjähriger – Corona bedingter – Abstinenz sein Comeback. Wenn auch in wohl leicht abgespeckter Version. „Man plant das ganze Jahr mit einer Ungewissheit. Da ist es schon eine Erleichterung, wenn man weiß, wo man dran ist und richtig Gas geben kann“, freut sich Organisator Philip De...

  • Siegen
  • 08.10.21
LokalesSZ
Ein Bild aus der Vergangenheit: Der Siegener Weihnachtsmarkt, wie in seine Besucher kennen. Im vergangenen Jahr fiel die Veranstaltung Corona-bedingt aus, für 2021 können die Organisatoren noch keine echte Prognose abgeben.
4 Bilder

Zwischen Zuversicht und Absagen
So steht es um die Weihnachtsmärkte in der Region

juka Siegen/Olpe/Betzdorf. Im vergangenen Jahr hat die Corona-Pandemie den meisten Organisatoren der Weihnachtsmärkte einen dicken Strich durch die Rechnung gemacht. 2021 macht den Veranstaltern die Impfquote Mut, mit klaren Prognosen tut man sich größtenteils aufgrund der unklaren Entwicklung in Richtung Winter trotzdem schwer. Mancherorts wurde sich aber auch schon klar auf eine Absage geeinigt. Weihnachtsmarkt Siegen Zwar läuft der Countdown auf der Homepage des Siegener Weihnachtsmarkt...

  • Siegen
  • 05.09.21
Lokales
Ein Foto wie aus einer anderen Zeit: Das Barbarafest mobilisiert die Massen. Die Chancen, dass es in diesem Herbst eine Neuauflage gibt, sind sehr, sehr gering – aber noch hat die Aktionsgemeinschaft die Tür nicht endgültig ins Schloss fallen lassen.

Barbarafest Betzdorf auch noch nicht abgehakt
Hoffnung für den Weihnachtsmarkt

damo Betzdorf. Für’s Barbarafest wird es ziemlich eng, aber für den Weihnachtsmarkt besteht noch ein bisschen Hoffnung: Die Aktionsgemeinschaft Betzdorf blickt nach dem Ende des Lockdowns wieder mit einem gewissen Optimismus in die Zukunft. Das wurde bei der Jahreshauptversammlung am Montag in der Stadthalle deutlich – obwohl der Verein und seine einzelnen Mitglieder, die Gewerbetreibenden, die Pandemie in voller Härte gespürt haben. Regionaler Handel soll gefördert werden „Wer vor der Pandemie...

  • Betzdorf
  • 06.07.21
Lokales
Nadja Becker ist zwar nicht mehr so oft in ihrer alten Heimat, aber dennoch ist sie begeistert davon, wie sich die Stadt gewandelt hat.
2 Bilder

AUF EIN BIER mit...
Schauspielerin Nadja Becker

sabe Siegen/Köln. Nadja Becker ist erfolgreiche Schauspielerin und gebürtige Siegenerin. Bekannt ist sie vielen durch ihre Rolle in der Trilogie „Die Wanderhure“ oder als Angie im Kinofilm „Warum Männer nicht zuhören und Frauen schlecht einparken“. In ihrer Jugend feierte die Tatort-Darstellerin im Meyer, die Drinks finanzierte sie sich mit einem Kellner-Job im Chaiselongue. Mittlerweile wohnt die 43-Jährige längst in Köln, ist nicht nur Schauspielerin, sondern auch Mutter. Ein Gespräch über...

  • Siegen
  • 29.06.21
LokalesSZ
Auch der Olper Marktplatz ist trotz des ausgefallenen Historischen Weihnachtsmarktes weihnachtlich geschmückt.
2 Bilder

Weihnachtliche Atmosphäre in Olpe und den Dörfern
Lichterstraße eröffnet

mari Olpe. Seit Samstag ist ein kleiner Teil des Olper Weierhohls in eine kleine Lichterstraße verwandelt. Auf Initiative von „Olpe Aktiv“ hatten die Mitarbeiter von Enders & Arens die Kirchenmauer und Bäume mit weihnachtlichem Lichterglanz versehen. Eine schöne Idee, die ein wenig über den wegen der Pandemie abgesagten Historischen Weihnachtsmarkt hinweg tröstet (die SZ berichtete). Kreative Aktionen im Advent Diese Pracht können die Bürgerinnen und Bürger nach Auskunft von Klarissa Hoffmann,...

  • Stadt Olpe
  • 07.12.20
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.