Weihnachtsweg

Beiträge zum Thema Weihnachtsweg

LokalesSZ
Manchmal sind es kleine Dinge, die eine große Freude bereiten können: Maren Selzer aus Erndtebrück hat jetzt den Wirtschaftsweg zwischen Fuchsrain und Wabrichstraße in einen Weihnachtsweg verwandelt und zaubert mit der Dekoration am Wegesrand vielen Spaziergängern ein Lächeln ins Gesicht.
4 Bilder

Kleine Freude in schwerer Zeit
Weihnachtsweg zaubert Lächeln ins Gesicht

bw Erndtebrück. Wer in diesen Tagen den beliebten Fußweg zwischen dem Fuchsrain und der Wabrichstraße in Erndtebrück entlang spaziert, der darf sich über einige Hingucker freuen, denn aus dem Wirtschafts- ist ein Weihnachtsweg geworden. Maren Selzer hatte sich ein Herz gefasst und einfach weihnachtliche Dekoration platziert. „Das war für mich ein Anliegen, weil viele ältere Menschen und auch Familien mit Kindern diesen Weg gerne laufen“, erzählt die Anwohnerin im Gespräch mit der SZ. Ihr Ziel...

  • Erndtebrück
  • 20.12.20
  • 146× gelesen
LokalesSZ
Leni (12) und Emilia (7) versuchen, die Aufgabe an einer der Stationen des Weihnachtsweges zu lösen, und bauen einen Stall aus Naturmaterialien.
2 Bilder

Familien entdecken Bedeutung der Festtage
Weihnachtsweg in Büschergrund

sp Büschergrund. „Weihnachtsweg“ steht auf einem Holzschild an einem kleinen Pfad im Büschergrunder Wald oberhalb des Parkplatzes „An den drei Eichen“. Die siebenjährige Emilia hat es gesichtet und biegt ab. „Schön einladend mit dem Holzschild“, findet ihre Mutter Franziska Brandt. Ihre Tochter entdeckt das erste aus Holz gebaute Häuschen, in dem ein Zettel hängt. Darauf ist ein gemaltes Bild von Josef und Maria zu sehen, ein kurzer Text erzählt den Anfang der Weihnachtsgeschichte. Am Ende...

  • Freudenberg
  • 01.12.20
  • 2.218× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.