weiterführende Schulen

Beiträge zum Thema weiterführende Schulen

LokalesSZ
Wohin führt Luisas Schulweg ab dem Sommer? Familie Lorsbach – im Bild Luisa und ihre Mutter Sabine – muss sich bald entscheiden.

Digitale Rundgänge und Videos als Alternativen
Schulen setzen auf virtuelles Schnuppern

nja Siegen/Bad Berleburg. „Wir leben in einer Zeit des Wandels. Da ist es wichtig zu wissen, wo man seine Wurzeln hat.“ Diese Worte eines Kinds untermalen filmische Landschaftsaufnahmen kurz vor einem Schnitt, der das Gebäude der Gesamtschule Freudenberg in den Blick rückt. Weiterführende Schulen setzen derzeit auf digitale „Toröffner“ – als Ersatz für die der Coronapandemie zum Opfer gefallenen „Tage der offenen Tür“: An ihnen präsentiert sich die Schulgemeinschaft insbesondere den...

  • Siegen
  • 15.01.21
  • 222× gelesen
LokalesSZ
Die Kreuztaler Gesamtschule startet im August mit fünf Eingangsklassen. Die Realschule musste Kinder abweisen.

Kreuztaler Schullandschaft im Wandel
Gesamtschule startet mit fünf Klassen

sz/nja Kreuztal. Die „Verteilung“ der Fünftklässler auf die weiterführenden Schulen ist in Kreuztal seit Jahren ein heißes Eisen. Nun liegen die Fakten für August vor. Die Clara-Schumann-Gesamtschule Kreuztal bildet nach den Sommerferien mit 108 Schülern fünf Eingangsklassen; zunächst hatten 101 Anmeldungen vorgelegen. Sieben Kinder kamen hinzu, die an der benachbarten Realschule nicht aufgenommen werden konnten. 15 Inklusionskinder werden aufgenommen. 45 Prozent der angemeldeten Schüler haben...

  • Siegen
  • 07.05.20
  • 277× gelesen
LokalesSZ
Das Kreuztaler  Schulzentrum: Hier wurden bis Freitag 82 Viertklässler am Gymnasium, 91 an der Gesamtschule und 62 für die Realschule angemeldet. Letztere wird wieder Ablehnungen verschicken müssen. 22 Kindernamen fehlen noch in den Listen.

Kreuztaler "Doppel D"
Realschule muss abweisen

nja Kreuztal.  278 Viertklässler, die derzeit eine der Kreuztaler Primarstufen besuchen, wechseln im Sommer in den Jahrgang 5 einer weiterführenden Schule. Am Freitagmittag endete dort die Anmeldefrist. Besonders gespannt blickt man zur Ernst-Moritz-Arndt-Realschule, wo im Vorjahr 20 Jungen und Mädchen hatten abgelehnt werden müssen. Diesmal sind es acht – sieben Kreuztaler und ein Hilchenbacher Kind, teilte Schulleiterin Marion Kolb mit Bedauern mit. 54 Jungen und Mädchen dürfen aufgenommen...

  • Kreuztal
  • 21.02.20
  • 1.875× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.