Wellersberg

Beiträge zum Thema Wellersberg

Lokales
Bevor am Dienstag der Umweltausscuss in der Siegerlandhalle zusammentrat, bezogen interessierte Bürger vor dem Eingang Stellung und nahmen die Politik in die Pflicht, sich gegen eine weitere Versiegelung des Wellersbergs auszusprechen.

Grünland auf Wellersberg erhalten
Bürger gegen weitere Bebauung

js Siegen. Die Stadt Siegen soll sich von der Idee verabschieden, die Bebauung auf dem Wellersberg auszudehnen - und stattdessen das im Wohnbaulandkonzept als Wohngebiet gekennzeichnete Areal zur Grünfläche zu ernennen. Mit diesem Antrag geht derzeit die Volt-Fraktion durch die kommunalpolitischen Gremien. Nach einem Auftakt im zuständigen Bezirksausschuss wurde die Diskussion in den Umweltausschuss gereicht - in dem der Antrag am Dienstag mit breiter Mehrheit abgelehnt wurde. Vor der...

  • Siegen
  • 01.06.21
Lokales
Beinahe alle Hauberge, Fichten- und Laubwälder bekommen von den Planern aus Arnsberg den Stempel "Regionale Grünzüge" aufgedrückt. In der Siegener Kommunalpolitik sorgt das für Diskussionen.

Streit um "Regionale Grünzüge"
Siegen fühlt sich durch Regionalplan stark eingeengt

mir Siegen. So ein Regionalplan, ausgetüftelt von Spezialisten bei der Bezirksregierung im fernen Arnsberg, der hat Tücken. Entsprechend ausführlich ist die Stellungnahme der Stadt Siegen ausgefallen, so um die 68 Seiten sind es. Die Politik hat die Ausarbeitung der Verwaltung am Donnerstag gewürdigt und für gut befunden, bis auf fünf Enthaltungen gab es volle Zustimmung. Entscheiden muss der Rat. Andernorts im Kreisgebiet spielt die Windenergie eine große Rolle, siehe Kindelsberg in Kreuztal....

  • Siegen
  • 28.05.21
Lokales
Soll auf dem Wellersberg ein Wohnbaugebiet entstehen? Im Zuge des Wahlkampfes nimmt die Diskussion Fahrt auf.

Initiative kritisiert die Politik scharf
Den Wellersberg nicht antasten

sz Siegen. Die SZ-Podiumsdiskussion mit den fünf Siegener Bürgermeisterkandidaten hat nicht nur eine enorme Resonanz zu den Themen Verkehrsprobleme, Partyauswüchse in der Oberstadt und politische Positionierung gegen Rechts ergeben. Fünf Kandidaten in direktem Schlagabtausch Auf die Baugebietspläne der Stadt Siegen am oberen Wellersberg hat das „Aktionsbündnis Naturraum Wellersberg“ reagiert und die Argumente von Bürgermeister Steffen Mues (CDU) und die des grünen Kandiddaten Michael Groß...

  • Siegen
  • 17.08.20
Lokales
Am Bürbacher Giersberg könnte ein weiteres Wohngebiet entstehen. Für die Teilfläche „Am Wäldchen“ müssten allerdings Bäume weichen. Deren Zahl hängt davon ab, für welche vorgeschlagene Variante sich am Ende der Rat der Stadt Siegen entscheidet. Foto: kay

Giersberg und Wellersberg
Varianten für mögliche Wohngebiete

sp/sz Siegen. Seit zwei Jahren hat die Stadt Siegen einen Beschluss für ein Wohnbaulandkonzept. Das Ziel ist klar, man will der gestiegenen Nachfrage nach Wohnraum gerecht werden. Jetzt wird es konkret: Ganz oben auf der Liste realisierbarer Flächen stehen der Bürbacher Giersberg und der Wellersberg. Oberhalb der Kinderklinik und der Panzerstraße könnte das frühere Munitionsbunker-Gelände umgewidmet werden. Im Ausschuss für Stadtentwicklung wird die Verwaltung am Mittwoch die möglichen...

  • Siegen
  • 09.06.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.