Wemlighausen

Beiträge zum Thema Wemlighausen

Lokales
Beste Stimmung herrscht in dieser Woche bei der CVJM-Sommerfreizeit im Abenteuerdorf Wittgenstein. Statt Kroatien oder Dänemark heißt das Reiseziel in diesem Jahr Wemlighausen.

CVJM-Freizeit geht vor die eigene Haustür
Wemlighausen statt Kroatien

vö Wemlighausen. Diese Angebote sind seit Jahren eine Institution: Das Freizeitwerk des CVJM-Kreisverbandes Wittgenstein reist überwiegend in den Sommerferien mit jungen Menschen durch ganz Europa. Es geht um Gemeinschaft, Sehenswürdigkeiten, Erholung und um den gemeinsamen Glauben. Viele Wittgensteiner erzählen noch heute aus ihren Erinnerungen am Mittelmeer-Strand oder in Skandinavien. Das Programm eines Jahres wird schon im Vorjahr erarbeitet, es ist viel Organisation erforderlich. Reisen...

  • Bad Berleburg
  • 16.07.21
  • 125× gelesen
Lokales
Die hölzernen Aare haben die Wemlighäuser sozusagen als Ausstellung in der Dorfmitte platziert. Es werden noch Namen gesucht.

Corona legt Jubiläum lahm
Vogelschau statt Schützenfest

schn Wemlighausen. Eigentlich hätten die Schützen in Wemlighausen an diesem Wochenende das 100-jährige Bestehen des Vereins mit einem großen Schützenfest gefeiert. Die Schützenvögel standen bereit, alles wäre fertig gewesen, doch Corona machte auch im Jahr 2021 einen Strich durch die Rechnung. „Wir hätten in diesem Jahr ein Jubiläum gefeiert, das konnten wir nicht ausfallen lassen“, sagte der Vorsitzende Gerd Homrighausen am Sonntagmorgen. Schon zum Gründungstag am 12. Februar hatten die...

  • Bad Berleburg
  • 06.06.21
  • 110× gelesen
Lokales
Die Imkerei ist bei den Ferienspielen immer ein Anziehungspunkt für die Kinder. Die Stadt Bad Laasphe plant aktuell die „Spiele“, die am 2. Juli beginnen sollen – unter Vorbehalt der Pandemie, versteht sich.

Anmeldung für Ferienspiele startet Mitte Juni
Ferienspaß trotz Pandemie im Nacken

howe Bad Laasphe. Die Situation ist wie verhext. Die Bad Laaspher Jugendpflege bietet auch in diesem Jahr wieder die Ferienspiele an. Allerdings ist sie dabei auf die Hilfe der Vereine und Organisationen angewiesen, die den Ferienspaß Jahr für Jahr ermöglicht haben. Und immer im Nacken haben alle Beteiligten dabei die Corona-Pandemie, die leider gar nicht planbar ist. Darum hat die für die Ferienspiel-Planung verantwortliche Mitarbeiterin Anna-Lena Bade den Meldezeitraum nochmal verlängert....

  • Bad Laasphe
  • 01.06.21
  • 154× gelesen
Lokales

Ev. Kirchenkreis glaubt an starke Zukunft
Bestandsgarantie für Abenteuerdorf

bw Wemlighausen. „Eine sehr intensive Synode“, so formulierte es Simone Conrad als Superintendentin, liegt hinter dem Wittgensteiner Kirchenkreis. Viele Zahlen, leider unterm Strich mit einem Minus davor, wurden den Synodalen zum Abenteuerdorf vorgelegt. Am Ende stand aber eine deutliche Mehrheit für die Gewährung eines alljährlichen Zuschusses von maximal 150 000 Euro, mit dem der Betrieb der Einrichtung in Wemlighausen mittelfristig gesichert ist (die SZ berichtete am Donnerstag aktuell). Nur...

  • Bad Berleburg
  • 20.05.21
  • 88× gelesen
Lokales
Im Jahre 2017 war das Abenteuerdorf Wittgenstein in Wemlighausen nach einem umfangreichen Umbau fertig. Ziel des Kirchenkreises war, dass sich die Einrichtung mit ihren 120 Betten, Tagungsräumen und Saal selbst trägt. Das kann sie nicht.

Sondersynode des Kirchenkreises beschließt Zuschuss für Abenteuerdorf
Finanzspritze ist klares Bekenntnis

bw Wemlighausen. Als vor einigen Jahren aus dem Freizeitzentrum durch den umfangreichen Umbau das Abenteuerdorf Wittgenstein in Wemlighausen wurde, war die enorme Investition inklusive klarem Bekenntnis im Ev. Kirchenkreis Wittgenstein mit der großen Hoffnung verbunden, dass sich diese Einrichtung selbst tragen würde. Schwarze Null statt roter Zahlen sozusagen. Auf der Sondersynode am Mittwoch, die sich ausschließlich um das Abenteuerdorf drehte, lieferte Superintendentin Simone Conrad eine...

  • Bad Berleburg
  • 20.05.21
  • 70× gelesen
LokalesSZ
Die Stadt Bad Berleburg hat Wohnmobilstellplätze oberhalb des Bahnhofs ausgewiesen – mit herrlichem Blick aufs Schloss. Dass das Thema Camping in der Odebornstadt noch Luft nach oben hat, ist kein Geheimnis.

Die Branche boomt in der Corona-Zeit
Sofort Urlaub am Campingplatz

vö Wemlighausen. Es gibt sie sicherlich, die positiven Aspekte der Corona-Pandemie: Viele Menschen haben zurück zur und in die Natur gefunden und schätzen die Entschleunigung. Daher kommt es nicht ganz überraschend, dass die Camping-Branche einen regelrechten Boom erlebt – auch wenn touristische Übernachtungen aktuell nicht erlaubt sind. Wer ein Wohnmobil kaufen will, sollte viel Geduld mitbringen, Camping-Plätze waren in der Vergangenheit häufig ausgebucht. Jemand, der die Vorzüge des...

  • Bad Berleburg
  • 26.04.21
  • 382× gelesen
Lokales
In einem Zweifamilienhaus in Wemlighausen ist Gas ausgetreten. Der Ort ist derzeit voll gesperrt.
4 Bilder

Entwarnung am frühen Abend - UPDATE
Gasalarm in Wemlighausen

+++ Update 19.30 Uhr +++ vc/bw Wemlinghausen. Am Ende war es nicht mehr als ein Schreck in der Nachmittagsstunde: Bewohner eines Zweifamilienhauses an der Straße Auf dem Sand in Wemlighausen hatten den Geruch von Gas im Gebäude bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Den Gasgeruch bestätigten auch die Feuerwehrkameraden vor Ort. „Daher wurde die Evakuierung der umliegenden Gebäude eingeleitet“, berichtete Einsatzleiter Matthias Limper. Letztlich lief alles in geordneten Bahnen ab, so dass am...

  • Bad Berleburg
  • 16.04.21
  • 2.889× gelesen
LokalesSZ
Päckchen packen im Gemeindehaus in Berghausen – für einen Weltgebetstag in abgespeckter Form. Pfarrerin Berit Nolting (r.) und ihr Team zeigten sich kreativ.

Kreativität gefragt
Weltgebetstag kommt diesmal zur Haustür

vö Berghausen/Wemlighausen. Üblicherweise ist dieser Tag ein großes Gemeinschaftserlebnis – doch in Zeiten der Pandemie muss man große Abstriche machen. Oder kreativ sein. Am  Freitag, 5. März, ist der Weltgebetstag. Frauen aus dem Inselstaat Vanuatu im Pazifik haben den Gottesdienst vorbereitet. Gerne hätten viele Frauen-Gruppen in Wittgenstein wieder ökumenische Gottesdienste in den Kirchen und Gemeindehäusern gefeiert und für das Land und seine Menschen auf den 83 Inseln gebetet. Leider ist...

  • Bad Berleburg
  • 05.03.21
  • 64× gelesen
LokalesSZ
Die Schaufenster von Michael Kirchhof sind immer ein Blickfang. Mit dem Auszug des Antiquitätenhändlers aus dem Ladenlokal an der Schloßstraße 1 wird die Stadt an Attraktivität einbüßen.

Antiquitätenhändler Michael Kirchhof gibt Ladenlokal auf
„Wohnwerte“ künftig nur noch im Internet

vö Bad Berleburg. Eines der spannendsten Schaufenster in der Bad Berleburger Kernstadt bleibt künftig leer – und damit kündigt sich leider auch der nächste Leerstand in der Stadtmitte an: Michael Kirchhof, der mit seinem Antiquitäten-Angebot „Wohnwerte“ für eine ganz besondere Note an der Auffahrt zum Schloss gesorgt hatte, bereitet seinen Auszug aus dem Ladenlokal an der Schloßstraße 1 vor. Einen Nachfolger für die Räumlichkeiten des früheren Haushaltswarengeschäftes C. H. Schneider gibt es...

  • Bad Berleburg
  • 18.02.21
  • 208× gelesen
LokalesSZ
Bei den Kindergruppen besonders beliebt sind die erlebnispädagogischen Angebote mit den Lamas. Im März 2021 soll nun entschieden werden, ob es in Wemlighausen weitergeht oder nicht.

Synode des Kirchenkreises Wittgenstein
Corona trifft Abenteuerdorf - aber wohl nicht zu hart

howe Bad Berleburg. Zugegeben: Die Stunde der Wahrheit schlägt in Kürze – nämlich dann, wenn sich die Verantwortlichen des Abenteuerdorfs Wittgenstein (ADW) mit der Landeskirche an einen Tisch setzen, um das Ergebnis der Rechnungsprüfung zu bewerten und möglichst bei positiver Bewertung erneut grünes Licht aus Bielefeld für die kirchenaufsichtliche Genehmigung zur Fortführung des Betriebs im ADW erhalten. Das hängt freilich von den Zahlen ab, die noch nicht alle vollständig vorliegen....

  • Bad Berleburg
  • 03.12.20
  • 343× gelesen
LokalesSZ
Mit einem ganz neuen Verfahren wurde am Wochenende die finale obere Deckschicht auf der Bundesstraße 480 zwischen Bad Berleburg und Wemlighausen aufgetragen.

Nordknoten im Winter ohne Ampel
B480: Dank Vollsperrung viel geschafft

vö Bad Berleburg. Die direkt betroffenen Anwohner und Unternehmen mussten zwar auf die Zähne beißen, aber unter dem Strich war die Vollsperrung zu verschmerzen: Am Wochenende wurde mit einem speziellen Verfahren – Straßen NRW hatte im Vorfeld beim Pressetermin ein Pilotprojekt angekündigt – die finale obere Deckschicht auf der Bundesstraße 480 zwischen Bad Berleburg und Wemlighausen aufgetragen. Macht unter dem Strich drei Tage statt acht Wochen Vollsperrung. Insgesamt dauerte die Baustelle...

  • Bad Berleburg
  • 26.10.20
  • 428× gelesen
LokalesSZ
Martina Schäfer (2. Vorsitzende), Dr. Eike Gücker (1. Vorsitzender), Katharina Grauel (Schriftführerin), Kerstin August (Kassenwart) und Nina Volkmer (v. l.) bilden den Vorstand des Musikschulvereins Wittgenstein.

Suche nach Lehrern das Kernproblem
Musikschulverein Wittgenstein dankt für Unterstützung

joge Wemlighausen. In diesem Jahr ist alles anders. „Anderthalb Jahre ist es her, dass wir als Vorstand gewählt wurden, jetzt sind wir ein halbes Jahr verspätet hier zur Mitgliederversammlung“, erklärte Dr. Eike Gücker. Der Vorsitzende des Musikschulvereins Wittgenstein dankte am Mittwochabend in der Sporthalle der Grundschule in Wemlighausen im Rahmen der Mitgliederversammlung, jenen, durch die der Verein Unterstützung in der schwierigen Phase der Corona-Pandemie erfahren hatte – und darüber...

  • 10.10.20
  • 121× gelesen
LokalesSZ
Ein deutlich abgespecktes Programm im Corona-Jahr 2020 – und was kommt 2021? Der Schieß- und Schützenverein Schüllar-Wemlighausen besteht im nächsten Jahr seit 100 Jahren.

Schützenverein Schüllar-Wemlighausen
Das Dilemma der Jubiläen im nächsten Jahr

vö Schüllar/Wemlighausen. In der Haut verantwortlicher Vereinsvorstände möchte man in diesen Tagen nicht stecken: Vereine, die im Corona-Jahr 2020 eigentlich große Vereinsjubiläen gefeiert hätten, taten dies nur mit einem äußerst abgespeckten Programm. Eben das, was die derzeitige Situation zulässt. Siehe TuS Erndtebrück oder VfB Banfe. Auch die Girkhäuser hätten gerne ihre 800-Jahr-Feier mit vielen Besuchern zelebriert – übrig blieb lediglich die feierliche Enthüllung des Gedenksteins an der...

  • Bad Berleburg
  • 21.09.20
  • 484× gelesen
Lokales
Freuen sich mit den Gewinnern Uwe und Sabine Bollhorst (Mi.) über die gelungene Aktion „Nebenan ist hier“: KH-Geschäftsführer Jürgen Haßler, Robert Schaefer (Signal Iduna), Karl-Heinz Feilen (MEWA Textil-Management) und Frank Göckeler (IKK classic, v. l.).

Aktion „Nebenan ist hier“
Firma Uwe Bollhorst holt Hauptpreis

sz Wemlighausen. Über den Hauptgewinn der Aktion „Nebenan ist hier – die Wirtschaftsmacht bekommt unser Gesicht“ freut sich der Innungsbetrieb Uwe Bollhorst Landtechnik und Metallbau GmbH aus Wemlighausen. Bereits im Herbst 2019 hatte die Kreishandwerkerschaft Westfalen-Süd ihre Mitgliedsbetriebe zur Teilnahme an dieser Aktion aufgerufen. Als eine von 20 Kreishandwerkerschaften bundesweit war die heimische Handwerksorganisation ausgewählt worden und konnte somit ihren teilnehmenden...

  • Bad Berleburg
  • 18.08.20
  • 558× gelesen
LokalesSZ
Der Rotary Club Berleburg-Laasphe hat einen erheblichen finanziellen Beitrag geleistet, um den Turm mit Glocke auf dem Dorfplatz im Abenteuerdorf Wittgenstein in Wemlighausen zu errichten.

Abenteuerdorf Wittgenstein
Neue Glocke lädt ein zum Innehalten

howe Wemlighausen. Sie läutet, die Glocke von Wemlighausen, mitten auf dem Dorfplatz. Nein, von der Odebornskirche im Ort ist nicht die Rede. Sie ruft die Gemeindeglieder seit vielen Jahren zum Gottesdienst. Es ist der Turm im Abenteuerdorf – jener christlicher Ort der Begegnung, der über Jahre heiß diskutiert wurde und sicher nicht unumstritten war. Am Montagabend übergaben die Freunde des Rotary Clubs Berleburg-Laasphe die Glocke an die Abenteuerdorf-Geschäftsführerin Silke Grübener und an...

  • Bad Berleburg
  • 18.08.20
  • 150× gelesen
LokalesSZ
Das Gelände am Heimathaus Richstein ist schon jetzt ein beliebter Treffpunkt, beispielsweise bei Boulespielern. Mit der Gestaltung eines multifunktionalen Dorf- und Festplatzes wollen die Richsteiner die Aufenthaltsqualität erheblich steigern.

Dorferneuerungsprogramm NRW 2021
Dorfplätze für Richstein und Wemlighausen

vö Bad Berleburg. Diese beiden Projekte machen Spaß – und neugierig: Der Bad Berleburger Ausschuss für Bauen, Planen, Wohnen und Umwelt diskutiert am Dienstag, 25. August (18 Uhr im Bürgerhaus), der letzten Sitzung in dieser Legislaturperiode, zwei Vorhaben, die die Stadt im Dorferneuerungsprogramm NRW 2021 verankert sehen möchte. Die Vorplatzgestaltung und Neuerrichtung eines multifunktionalen Dorf- und Festplatzes am Heimathaus in Richstein schlägt mit insgesamt 64 338,54 Euro zu Buche, zehn...

  • Bad Berleburg
  • 12.08.20
  • 196× gelesen
LokalesSZ
Der Wasserbeschaffungsverband Wemlighausen hat sein Problem des Wasserverlustes rasch unter Kontrolle bekommen – und konnte nach dem scharfen Appell vom Wochenende wieder Entwarnung geben.

Probleme sind beseitigt
Wasserbeschaffungsverband leistet schnell Abhilfe

vö Wemlighausen. Der Wasserbeschaffungsverband Wemlighausen hatte am Wochenende die Alarmglocken geläutet, konnte aber am Montag schon wieder Entwarnung geben: „Von einer Wasserknappheit sind wir zum Glück noch weit entfernt“, sagte Verbandsvorsteher Dieter Bochem. Denn es sei deutlich schneller als erwartet gelungen, die erheblichen Wasserverluste zu stoppen, die aus „einem großen Bruch in der Rohwasserleitung vom Kraftsholz zum Hochbehälter“ resultierten. Das Problem sei eingedämmt, nun werde...

  • Bad Berleburg
  • 11.08.20
  • 372× gelesen
Lokales
Einige Kinder entdeckten das Anglerparadies in Wemlighausen.

Geduld ist gefragt
Kinder üben sich als fleißige Angler

sz Wemlighausen. In Zeiten des Abstandhaltens empfiehlt es sich, raus in die Natur zu fahren. Aktuell besuchte eine Gruppe Kinder im Rahmen einer Freizeitaktivität durch Stefan Geiselhart mal wieder das Angelparadies in Wemlighausen. Hier lernen Kinder sich zu gedulden, denn nicht immer beißen die Fische, wenn man die Angel hinein hält. Das Sitzen an der frischen Luft lässt so manche Dinge zur Ruhe kommen. Es ist doch erstaunlich, wie viel Geduld aufgebracht wird – und zwar in der Hoffnung,...

  • Bad Berleburg
  • 14.07.20
  • 262× gelesen
KulturSZ
Gautam sorgt für „Kommunikation“ vor dem Kirchhundemer Rathaus. Der Bildhauer aus Bad Berleburg weiß aber auch, dass Sandstein ein sensibles Material ist, für das – speziell im Winter – ein entsprechender Wetterschutz erforderlich ist.
2 Bilder

Gautam hinterlässt in Kirchhundem Fragezeichen
"Kommunikation" am Rathaus

vö Kirchhundem. An Kommunikation mangelt es in Kirchhundem nicht: Der Bad Berleburger Bildhauer Gautam, den nur wenige unter seinem bürgerlichen Namen Herbert Kleinbruckner kennen, hat gleich vor dem Rathaus ein Kunstwerk geschaffen, das förmlich dazu auffordert, ins Gespräch zu kommen. Die Anzahl der Gespräche, die er bei er bei der Entstehung seiner Sandstein-Skulptur „Kommunikation“ geführt habe, könne er nicht schätzen. Aber es sei kein Arbeitstag ohne Austausch mit Menschen vergangen,...

  • Kirchhundem
  • 12.07.20
  • 171× gelesen
LokalesSZ
Wie alle Hotels und Herbergen befindet sich auch das Abenteuerdorf Wittgenstein in Wemlighausen in der Warteschleife. Aktuell werden Renovierungs- und Bauarbeiten durchgeführt. Der Glockenturm steht bereits. Foto: Holger Weber

Probleme gab es schon vorher
Die Corona-Krise trifft auch das Abenteuerdorf hart

howe Wemlighausen. Wenn man sieht, wie sehr die Hoteliers, Gastronomen und Beherbergungsbetriebe in der Corona-Zeit zu kämpfen haben, kann man beim Abenteuerdorf Wittgenstein in Wemlighausen ja nur die Luft anhalten. Auch hier läuft seit Wochen so gut wie nichts mehr. Dabei hatte es zuletzt rein wirtschaftlich ohnehin nicht besonders gut ausgesehen. Bei der letzten Synode stand für das laufende Jahr 2020 ein Minus von rund 89.000 Euro im Plan. Insgesamt bezifferte Geschäftsführerin Silke...

  • Bad Berleburg
  • 22.04.20
  • 769× gelesen
Lokales
Kleine oder große Künstler kreierten dieses wunderschöne Waldbild auf einer der Höhen über den Ederauen, auf der Via Celtica zwischen Dotzlar und Arfeld. Das Bild von dem etwas anderen Regenbogen lieferte Eddy Henkel der Heimatzeitung. Foto: privat
5 Bilder

Aktion in Wittgenstein
Kinder malen Regenbogen: SZ veröffentlicht Fotos

bw Bad Berleburg. In den sozialen Medien geht momentan die Aktion „Kinder malen einen Regenbogen“ viral. Mädchen und Jungen malen dabei einen Regenbogen – sei es auf Papier, das an ein Fenster geklebt wird, oder auch mit Kreide auf das Pflaster. Letzteres hat die Familie Frettlöh aus Wemlighausen getan: Alexander (6) und Johannes (3) malten einen großen Regenbogen in die Einfahrt. Das Malen soll in der Corona-Krise nicht nur die Langeweile vertreiben. Der Regenbogen zeigt anderen Menschen, dass...

  • Bad Berleburg
  • 02.04.20
  • 4.507× gelesen
LokalesSZ
Im ehemaligen Landgasthof Aderhold in Wemlighausen sollen künftig Mietwohnungen entstehen. Per Zwangsversteigerungsverfahren sicherte sich Lukas Benedikt Kirchhof am Montag das Recht dazu.

Ehemaliger Landgasthof Aderhold
Mietwohnungen statt Gastronomie

tika Bad Berleburg. Die Zeiten der Gastronomie sind im ehemaligen Landgasthof Aderhold in Wemlighausen endgültig beendet. Denn am Montag sicherte sich Lukas Benedikt Kirchhof das Grundstück des ehemaligen Landgasthofs im Zuge eines Zwangsversteigerungsverfahrens vor dem Amtsgericht in Bad Berleburg. Der gelernte Maler und Lackierer sowie Bauingenieur will in dem Gebäude im Ortskern mittelfristig bis zu sieben neue Wohneinheiten schaffen. „Das ist ein Objekt, in dem viel Eigenleistung erbracht...

  • Bad Berleburg
  • 03.03.20
  • 830× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.