Wemlighausen

Beiträge zum Thema Wemlighausen

LokalesSZ-Plus
Ein deutlich abgespecktes Programm im Corona-Jahr 2020 – und was kommt 2021? Der Schieß- und Schützenverein Schüllar-Wemlighausen besteht im nächsten Jahr seit 100 Jahren.

Schützenverein Schüllar-Wemlighausen
Das Dilemma der Jubiläen im nächsten Jahr

vö Schüllar/Wemlighausen. In der Haut verantwortlicher Vereinsvorstände möchte man in diesen Tagen nicht stecken: Vereine, die im Corona-Jahr 2020 eigentlich große Vereinsjubiläen gefeiert hätten, taten dies nur mit einem äußerst abgespeckten Programm. Eben das, was die derzeitige Situation zulässt. Siehe TuS Erndtebrück oder VfB Banfe. Auch die Girkhäuser hätten gerne ihre 800-Jahr-Feier mit vielen Besuchern zelebriert – übrig blieb lediglich die feierliche Enthüllung des Gedenksteins an der...

  • Bad Berleburg
  • 21.09.20
  • 424× gelesen
Lokales
Freuen sich mit den Gewinnern Uwe und Sabine Bollhorst (Mi.) über die gelungene Aktion „Nebenan ist hier“: KH-Geschäftsführer Jürgen Haßler, Robert Schaefer (Signal Iduna), Karl-Heinz Feilen (MEWA Textil-Management) und Frank Göckeler (IKK classic, v. l.).

Aktion „Nebenan ist hier“
Firma Uwe Bollhorst holt Hauptpreis

sz Wemlighausen. Über den Hauptgewinn der Aktion „Nebenan ist hier – die Wirtschaftsmacht bekommt unser Gesicht“ freut sich der Innungsbetrieb Uwe Bollhorst Landtechnik und Metallbau GmbH aus Wemlighausen. Bereits im Herbst 2019 hatte die Kreishandwerkerschaft Westfalen-Süd ihre Mitgliedsbetriebe zur Teilnahme an dieser Aktion aufgerufen. Als eine von 20 Kreishandwerkerschaften bundesweit war die heimische Handwerksorganisation ausgewählt worden und konnte somit ihren teilnehmenden...

  • Bad Berleburg
  • 18.08.20
  • 453× gelesen
LokalesSZ-Plus
Der Rotary Club Berleburg-Laasphe hat einen erheblichen finanziellen Beitrag geleistet, um den Turm mit Glocke auf dem Dorfplatz im Abenteuerdorf Wittgenstein in Wemlighausen zu errichten.

Abenteuerdorf Wittgenstein
Neue Glocke lädt ein zum Innehalten

howe Wemlighausen. Sie läutet, die Glocke von Wemlighausen, mitten auf dem Dorfplatz. Nein, von der Odebornskirche im Ort ist nicht die Rede. Sie ruft die Gemeindeglieder seit vielen Jahren zum Gottesdienst. Es ist der Turm im Abenteuerdorf – jener christlicher Ort der Begegnung, der über Jahre heiß diskutiert wurde und sicher nicht unumstritten war. Am Montagabend übergaben die Freunde des Rotary Clubs Berleburg-Laasphe die Glocke an die Abenteuerdorf-Geschäftsführerin Silke Grübener und an...

  • Bad Berleburg
  • 18.08.20
  • 87× gelesen
LokalesSZ-Plus
Das Gelände am Heimathaus Richstein ist schon jetzt ein beliebter Treffpunkt, beispielsweise bei Boulespielern. Mit der Gestaltung eines multifunktionalen Dorf- und Festplatzes wollen die Richsteiner die Aufenthaltsqualität erheblich steigern.

Dorferneuerungsprogramm NRW 2021
Dorfplätze für Richstein und Wemlighausen

vö Bad Berleburg. Diese beiden Projekte machen Spaß – und neugierig: Der Bad Berleburger Ausschuss für Bauen, Planen, Wohnen und Umwelt diskutiert am Dienstag, 25. August (18 Uhr im Bürgerhaus), der letzten Sitzung in dieser Legislaturperiode, zwei Vorhaben, die die Stadt im Dorferneuerungsprogramm NRW 2021 verankert sehen möchte. Die Vorplatzgestaltung und Neuerrichtung eines multifunktionalen Dorf- und Festplatzes am Heimathaus in Richstein schlägt mit insgesamt 64 338,54 Euro zu Buche, zehn...

  • Bad Berleburg
  • 12.08.20
  • 175× gelesen
LokalesSZ-Plus
Der Wasserbeschaffungsverband Wemlighausen hat sein Problem des Wasserverlustes rasch unter Kontrolle bekommen – und konnte nach dem scharfen Appell vom Wochenende wieder Entwarnung geben.

Probleme sind beseitigt
Wasserbeschaffungsverband leistet schnell Abhilfe

vö Wemlighausen. Der Wasserbeschaffungsverband Wemlighausen hatte am Wochenende die Alarmglocken geläutet, konnte aber am Montag schon wieder Entwarnung geben: „Von einer Wasserknappheit sind wir zum Glück noch weit entfernt“, sagte Verbandsvorsteher Dieter Bochem. Denn es sei deutlich schneller als erwartet gelungen, die erheblichen Wasserverluste zu stoppen, die aus „einem großen Bruch in der Rohwasserleitung vom Kraftsholz zum Hochbehälter“ resultierten. Das Problem sei eingedämmt, nun werde...

  • Bad Berleburg
  • 11.08.20
  • 355× gelesen
Lokales
Einige Kinder entdeckten das Anglerparadies in Wemlighausen.

Geduld ist gefragt
Kinder üben sich als fleißige Angler

sz Wemlighausen. In Zeiten des Abstandhaltens empfiehlt es sich, raus in die Natur zu fahren. Aktuell besuchte eine Gruppe Kinder im Rahmen einer Freizeitaktivität durch Stefan Geiselhart mal wieder das Angelparadies in Wemlighausen. Hier lernen Kinder sich zu gedulden, denn nicht immer beißen die Fische, wenn man die Angel hinein hält. Das Sitzen an der frischen Luft lässt so manche Dinge zur Ruhe kommen. Es ist doch erstaunlich, wie viel Geduld aufgebracht wird – und zwar in der Hoffnung,...

  • Bad Berleburg
  • 14.07.20
  • 188× gelesen
LokalesSZ-Plus
Wie alle Hotels und Herbergen befindet sich auch das Abenteuerdorf Wittgenstein in Wemlighausen in der Warteschleife. Aktuell werden Renovierungs- und Bauarbeiten durchgeführt. Der Glockenturm steht bereits. Foto: Holger Weber

Probleme gab es schon vorher
Die Corona-Krise trifft auch das Abenteuerdorf hart

howe Wemlighausen. Wenn man sieht, wie sehr die Hoteliers, Gastronomen und Beherbergungsbetriebe in der Corona-Zeit zu kämpfen haben, kann man beim Abenteuerdorf Wittgenstein in Wemlighausen ja nur die Luft anhalten. Auch hier läuft seit Wochen so gut wie nichts mehr. Dabei hatte es zuletzt rein wirtschaftlich ohnehin nicht besonders gut ausgesehen. Bei der letzten Synode stand für das laufende Jahr 2020 ein Minus von rund 89.000 Euro im Plan. Insgesamt bezifferte Geschäftsführerin Silke...

  • Bad Berleburg
  • 22.04.20
  • 686× gelesen
Lokales
Kleine oder große Künstler kreierten dieses wunderschöne Waldbild auf einer der Höhen über den Ederauen, auf der Via Celtica zwischen Dotzlar und Arfeld. Das Bild von dem etwas anderen Regenbogen lieferte Eddy Henkel der Heimatzeitung. Foto: privat
5 Bilder

Aktion in Wittgenstein
Kinder malen Regenbogen: SZ veröffentlicht Fotos

bw Bad Berleburg. In den sozialen Medien geht momentan die Aktion „Kinder malen einen Regenbogen“ viral. Mädchen und Jungen malen dabei einen Regenbogen – sei es auf Papier, das an ein Fenster geklebt wird, oder auch mit Kreide auf das Pflaster. Letzteres hat die Familie Frettlöh aus Wemlighausen getan: Alexander (6) und Johannes (3) malten einen großen Regenbogen in die Einfahrt. Das Malen soll in der Corona-Krise nicht nur die Langeweile vertreiben. Der Regenbogen zeigt anderen Menschen, dass...

  • Bad Berleburg
  • 02.04.20
  • 4.432× gelesen
LokalesSZ-Plus
Im ehemaligen Landgasthof Aderhold in Wemlighausen sollen künftig Mietwohnungen entstehen. Per Zwangsversteigerungsverfahren sicherte sich Lukas Benedikt Kirchhof am Montag das Recht dazu.

Ehemaliger Landgasthof Aderhold
Mietwohnungen statt Gastronomie

tika Bad Berleburg. Die Zeiten der Gastronomie sind im ehemaligen Landgasthof Aderhold in Wemlighausen endgültig beendet. Denn am Montag sicherte sich Lukas Benedikt Kirchhof das Grundstück des ehemaligen Landgasthofs im Zuge eines Zwangsversteigerungsverfahrens vor dem Amtsgericht in Bad Berleburg. Der gelernte Maler und Lackierer sowie Bauingenieur will in dem Gebäude im Ortskern mittelfristig bis zu sieben neue Wohneinheiten schaffen. „Das ist ein Objekt, in dem viel Eigenleistung...

  • Bad Berleburg
  • 03.03.20
  • 723× gelesen
LokalesSZ-Plus
Die Spielgeräte auf dem Spielplatz „Heiderbrücke“ sind in die Jahre gekommen, dafür muss man nicht genauer hinschauen. Wenn es nach der Anlieger-Initiative geht, könnte auf der Fläche ein nachhaltiges Gemeinschaftsprojekt entstehen.  Foto: Martin Völkel

Neues Konzept für Spielplatz
Spielplatz und auch Treffpunkt

vö Wemlighausen. Die Zielsetzung klingt ehrgeizig, aber die Menschen in Wemlighausen sind weit davon entfernt, Luftschlösser zu bauen: Die Anwohner des Spielplatzes „Heiderbrücke“ wollen das städtische Areal nicht nur als Spielplatz für die Zukunft erhalten, sondern mit gemeinsamer Kraftanstrengung zu einem Treffpunkt für alle Generationen entwickeln. „Wir stellen unsere Arbeitskraft zur Verfügung und setzen alles daran, eine nachhaltige Finanzierung auf die Beine zu stellen, um hier...

  • Bad Berleburg
  • 20.01.20
  • 157× gelesen
LokalesSZ-Plus
Mit deutlicher Mehrheit stimmte die Synode des Kirchenkreises Wittgenstein am Mittwoch dafür, die Finanzen des Abenteuerdorfs nochmal genauer unter die Lupe zu nehmen und womöglich weitere Geldquellen zu suchen. Foto: Holger Weber

Herbstsynode des Kirchenkreises
Defizit trotz Belegungsplus’ im Abenteuerdorf

howe Wemlighausen. Man konnte Abenteuerdorf-Geschäftsführerin Silke Grübener am Mittwoch bei der Herbstsynode des Kirchenkreises gut verstehen, dass sie der wirtschaftlichen Lage ihres Hauses lieber Positives abgewinnen wollte. Auch Finanzausschuss-Chef Peter Liedtke versuchte, das Zahlenwerk möglichst zu relativieren. Und dennoch blieb am Ende die Feststellung, dass das Abenteuerdorf aktuell 206.000 Euro Miese „fährt“, die durch die Entnahme aus der Ausgleichsrücklage ausgeglichen werden...

  • Bad Berleburg
  • 05.12.19
  • 125× gelesen
Lokales
Mit Stolz präsentieren die Schülerköche der Grundschule im Odeborntal abschließend ihre frisch zubereiteten Gerichte.

Grundschule "Im Odeborntal"
Kinder lernen kochen in der Schule

sz Wemlighausen. 27 kleine Köche aus der Klasse 4 der Grundschule „Im Odeborntal“ in Wemlighausen bereiteten am Mittwoch internationale Gerichte mit Obst, Gemüse und Milch zu. Die landesweite Koch-Tour „Kinder lernen kochen“ animiert zum Kochen mit frischen Produkten. Schnippeln, Brutzeln, Würzen hieß es im Klassenzimmer der Klasse 4, das mit einer mobilen Küche vorübergehend in eine Großküche für Kinder umgebaut wurde. Die Koch-Tour „Kinder lernen kochen“ besuchte die Grundschule „Im...

  • Bad Berleburg
  • 14.11.19
  • 469× gelesen
LokalesSZ-Plus
Mit den Zweitklässlern der Grundschule im Odeborntal hatte der Bad Berleburger Bürgermeister aufmerksame Zuhörer gefunden: Sie waren von der „Olchi“-Geschichte begeistert.

Bürgermeister liest in Grundschulen
Den Spaß am Lesen mitgebracht

vö Wemlighausen. Die Zweitklässler der Grundschule im Odeborntal in Schüllar/Wemlighausen waren bestens vorbereitet und hatten bereits zu früher Stunde einen Stuhlkreis gebildet: Und begrüßten den Bad Berleburger Bürgermeister Bernd Fuhrmann in ihrer Mitte sehr herzlich. Der Rathaus-Chef ist in dieser Jahreszeit traditionell in allen sechs Grundschulen im Stadtgebiet unterwegs, weil ihm der Anlass eine Herzensangelegenheit ist. „Uns ist Bildung wichtig und die Tatsache, dass alle Lesen...

  • Bad Berleburg
  • 13.11.19
  • 150× gelesen
Kultur
Der Norweger Stian M. Landgaard und die Deutsche Karin Nohr stellten sich und ihre Literatur im Rahmen des Berleburger Literaturpflasters im Abenteuerdorf Wemlighausen vor.

Stian M. Landgaard und Karin Nohr beim Literaturpflaster
Lesung mit Norweger und Deutscher

schn Wemlighausen. „So etwas hatten wir hier auch noch nicht“, sagte Ulla Belz, als sie am Vorabend des Tages der deutschen Einheit die nächste Lesung des Bad Berleburger Literaturpflasters 2019 im Abenteuerdorf Wittgenstein eröffnete. Zum einen waren gleich zwei Autoren gekommen, zum anderen las der eine von ihnen aus einem noch nicht veröffentlichten Manuskript, dessen Geschichte noch mitten in der Entstehung ist. Eine solche Lesung hat ihren besonderen Reiz, denn sie lässt auch in den...

  • Bad Berleburg
  • 04.10.19
  • 186× gelesen
Lokales
Superintendent Stefan Berk übernahm beim Gottesdienst im Abenteuerdorf Wittgenstein in Wemlighausen die feierliche Amtseinführung der Kirchenkreis-Gemeindepädagogen Daniel Seyfried und Franzi Heß.

Gottesdienst im Abenteuerdorf
Jugendlichen Antworten auf die Lebensfragen geben

sz Wemlighausen. „Deshalb danke ich Dir von Herzen, dass wir immer wieder Menschen wie Daniel und Franzi finden und mit ihnen so viel Dutzend weitere Leute, die sich von Deiner Kommunikation anstecken lassen. Die sich beruflich oder ehrenamtlich engagieren, damit die Botschaft Deiner Liebe und des offenen Himmels nicht untergeht.“ Gleich zu Beginn im Gottesdienst zur Einführung von Daniel Seyfried und Franzi Heß als hauptamtlichen Gemeindepädagogen im Kompetenzzentrum für Kinder-, Jugend- und...

  • Bad Berleburg
  • 24.09.19
  • 244× gelesen
Lokales
Girkhausens Löschgruppen-Chef Kai Patzschke mittendrin im Geschehen: Die Feuerwehr gestaltet eine komplette Projektwoche an der Grundschule im Odeborntal.  Foto: Martin Völkel

Grundschule im Odeborntal
Feuerwehrleute gestalten die Projektwoche

vö Schüllar/Wemlighausen. Das Feuerwehrgerätehaus der Löschgruppe Schüllar-Wemlighausen und die Grundschule im Odeborntal liegen nicht nur räumlich nah beieinander. Auch ansonsten sind die Wege äußerst kurz. Alle vier Jahre gestalten die Feuerwehrkameraden aus Schüllar/Wemlighausen und Girkhausen eine spannende Projektwoche an der Schule. Eine Woche, auf die sich die Schüler schon im Vorfeld freuen, wie Schulleiterin Julia Weller am Montag im Gespräch mit der Siegener Zeitung deutlich machte:...

  • Bad Berleburg
  • 17.06.19
  • 375× gelesen
Lokales

Zwischen Wemlighausen und Wunderthausen
Auto kollidierte auf der K51 mit einem Sessel

sz Wemlighausen/Wunderthausen. Auf der Kreisstraße 51 kam es am Sonntagabend gegen 22.45 Uhr zu einem etwas ungewöhnlichen Verkehrsunfall. Ein 18-jähriger Skoda-Fahrer war auf der Kreisstraße zwischen Wemlighausen und Wunderthausen unterwegs. In Höhe eines Parkplatzes hatten offenbar zuvor Unbekannte einen Sessel auf die Fahrbahn gestellt. Dem Autofahrer war es nicht mehr möglich, rechtzeitig abzubremsen – und so kam es zum Zusammenstoß mit dem Sessel. An dem Skoda entstand ein Sachschaden in...

  • Bad Berleburg
  • 11.06.19
  • 124× gelesen
Lokales
Patrick Fischer regiert seit Samstag die Schützen aus Schüllar und Wemlighausen. Der Geschäftsführer des Vereins hatte es bereits seit 2016 auf die Königswürde abgesehen. Im vierten Anlauf gelang ihm der Triumph, er regiert nun gemeinsam mit seiner Frau Juliana Palacios über das Schützenvolk. Fotos: fhe
2 Bilder

Schützenfest in Schüllar-Wemlighausen
Königsvogel im vierten Anlauf abgeschossen

fhe Schüllar/Wemlighausen. Kaiserwetter beim Königsschießen: Die Schützen aus Schüllar und Wemlighausen hätten es am Wochenende nicht besser treffen können. Bei besten Voraussetzungen für ein gelungenes Schützenfest hatten es auch gleich vier Bewerber auf den Holzvogel des Schieß- und Schützenvereins abgesehen: Jörg Dochow, Dietmar Lückert, Patrick Fischer sowie „Taylor“ Heinz-Dieter Dickel wollten dem Vogel den Garaus machen. Am Ende schaffte es einer, der bereits dreimal in Folge immer das...

  • Bad Berleburg
  • 02.06.19
  • 781× gelesen
Lokales
Zahlreiche heimische Produktanbieter zeigten beim „Indian summer“ auf dem Hof Rüsselsbach ihre Angebote. Foto: lex

Indian Summer kam an

lex Wemlighausen. Unter dem Motto „Indian summer“ veranstaltete die Agentur Waldland am vergangenen Wochenende zwei Tage lang eine Mischung aus Herbstmarkt, Tierschau und heimischen kulinarischen Genüssen. Schauplatz der Veranstaltung war dabei der historische Hof Rüsselsbach nahe Wemlighausen. Während unter „Indian summer“ im anglo-amerikanischen Raum nicht nur die charakteristische Buntfärbung der Blätter, sondern vielmehr die warme Herbstperiode verstanden wird, mussten sich Veranstalter...

  • Bad Berleburg
  • 19.10.09
  • 86× gelesen
Lokales
Kustodin Rikarde Riedesel, Autorin Andrea Maria Schenkel und Agentin Ira Scheiding hatten in ihrer geballten Fraulichkeit keine Bedenken, auch mal in den dunkleren Ecken des Berleburger Hofs Rüsselsbach zu posieren. Foto: jg

Im Dirndl - aber weder himmelblau noch rosarot

jg Wemlighausen. Tannöd – gerade mal sechs Buchstaben hat diese Vokabel, die Krimi-Fans in ganz Deutschland seit rund zwei Jahren mit Ehrfurcht aussprechen. Allerdings zumeist falsch, hier muss nämlich nicht auf der ersten, sondern auf der zweiten Silbe betont werden. Das hörten 270 Zuhörer am Mittwochabend aus berufenem Munde: Denn im Wemlighäuser Hof Rüsselsbach las mit Andrea Maria Schenkel die Autorin des Krimis, der vor allem aufgrund seiner literarischen Qualität und atmosphärischen...

  • Bad Berleburg
  • 22.05.09
  • 104× gelesen
Lokales
Erfahrungen mit den Geräten sammeln – das stand in Wemlighausen auf dem Programm. Die Vereine des Jugendfördervereins Bad Berleburg profitieren vom Materialpool, wenn alle pfleglich damit umgehen. Foto: schn

Schont die Gerätschaften!

schn Wemlighausen. Spielgeräte sind teuer und empfindlich, auch wenn sie für tobende Kinder gebaut sind. Diese Erfahrung machten auch die Verantwortlichen der Berleburger Vereine, die an der Schulung für Spielgeräte des Jugendfördervereins Bad Berleburg teilnahmen. Hüpfburg und Co. sind durchaus robust, wenn man sachgerecht, damit umgeht und die Dinge pfleglich behandelt. Klaus Aderhold, Materialwart des Jugendfördervereins, zeigte den Teilnehmern, wie man die Spielgeräte richtig aufbaut und...

  • Bad Berleburg
  • 16.04.09
  • 16× gelesen
Lokales

Letzter WSB-Austritt besiegelt

Nach Satzungsänderungen kehrt Schüllar/Wemlighausen dem Dachverband den Rücken akj Wemlighausen. Ein kurzer Rückblick auf den 22. April: Der Schieß- und Schützenverein Schüllar-Wemlighausen veranstaltete eine außerordentliche Mitgliederversammlung zum Thema »Austritt aus dem Westfälischen Schützenbund«. Dass die Schützen austreten wollten, stand bereits seinerzeit außer Frage, jedoch waren Satzungsänderungen erforderlich, um diesen Schritt zu machen. Bis Ende September muss die Kündigung beim...

  • Bad Berleburg
  • 11.10.06
  • 15× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.