Wenden

Beiträge zum Thema Wenden

Lokales
Polizeibeamte sicherten Spuren am Unfallort
2 Bilder

Schwerer Unfall in Wenden
Kehrmaschine erfasst Fußgängerin

yve Olpe. Ein tragischer Unfall ereignete sich am heutigen Donnerstag um kurz nach 11 Uhr an der Stachstückstraße  unweit des Marktplatzes in Wenden. Dort wurde eine 80-jährige Frau in einer Rechtskurve von einer Straßenkehrmaschine erfasst, die in Richtung Schmiedestraße unterwegs war.  Der Fahrer als auch der Beifahrer erklärten nach Angaben der Polizei, die Fußgängerin nicht gesehen zu haben.  Die 80-Jährige erlitt bei der Kollision schwerste Verletzungen und  wurde mit einem...

  • Wenden
  • 22.10.20
  • 2.950× gelesen
Lokales
Die Zeit der digitalen Funktechnik bei der Feuerwehr in der Gemeinde Wenden ist nun endgültig angebrochen.

Feuerwehr Wenden
Digitale Technik statt Analogfunk

sz Wenden. Seit Kurzem ist die Zeit der analogen Funktechnik bei der Feuerwehr der Gemeinde Wenden vorbei und die Einführung des Digitalfunks in allen Einsatzbereichen sowie bei allen Einheiten abgeschlossen. Mit einer Investition von rund 39 000 Euro wurden für alle Standorte Handsprechfunkgeräte und entsprechende Ladegeräte in den Fahrzeugen beschafft, die es den Einsatzkräften ermöglichen, nun auch den Funkverkehr an der Einsatzstelle digital zu betreiben. Jede der Einheiten Gerlingen,...

  • Wenden
  • 16.10.20
  • 33× gelesen
LokalesSZ-Plus
Wegen der Überschreitung der Grenze von 50 bei der Sieben-Tage-Inzidenz ist der Kreis Olpe in der Region ein Corona-Hotspot. Das hat spürbare Folgen.

Risikogebiet Olpe: Weniger Besucher in Krankenhäusern
Gastwirte rechnen mit strengen Kontrollen

sz/yve Olpe/Wenden. Die Überschreitung der Sieben-Tage-Inzidenz hat im Kreis Olpe Auswirkungen, die viele Bürgerinnen und Bürger zu spüren bekommen werden. So haben die beiden Krankenhäuser der katholischen Hospitalgesellschaft Südwestfalen in Olpe und Altenhundem auf die gestiegenen Zahlen der Covid-19-Neuinfektionen reagiert: „Anbetracht der aktuellen pandemischen Lage und der Einstufung des Kreises Olpe als Corona-Risikogebiet werden wir mit Beginn der kommenden Woche ab Montag, 19. Oktober,...

  • Stadt Olpe
  • 16.10.20
  • 1.515× gelesen
LokalesSZ-Plus
Der Hauptsitz der Sälzer Electric in Brün wird zum 31. Oktober geschlossen. 29 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verlieren ihre Arbeitsplätze.

Hauptsitz der Firma in Brün
Sälzer schließt in zwei Wochen

mari Brün. Seit Donnerstag ist es amtlich. Der Hauptsitz der Firma Sälzer Electric in Brün wird geschlossen, und das bereits in wenigen Tagen, am 31. Oktober. Monatelang hatte die Industriegewerkschaft Metall mit der Arbeitgeberseite um den Fortbestand gekämpft, doch ohne Erfolg. „Wir konnten die Schließung nicht verhindern. Die Entscheidung fiel über eine richterliche Einigungsstelle“, so der 1. Bevollmächtigte der IG Metall Olpe, André Arenz, im Gespräch mit der SZ. Arenz war Mitte des...

  • Wenden
  • 15.10.20
  • 1.442× gelesen
Lokales
Auf der L714 kam es am Montag gegen 17.10 Uhr zu einem Verkehrsunfall.

Zwischen Altenhof und Girkhausen
24-Jähriger überschlägt sich mit Pkw

sz Wenden. Auf der L714 kam es am Montag gegen 17.10 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Ein 24-jähriger Fahrer befuhr die Strecke von Altenhof in Fahrtrichtung Girkhausen. Ausgangs einer Rechtskurve kam er nach rechts von der Fahrbahn ab, geriet auf den angrenzenden Grünstreifen, fuhr hier gegen eine Böschung und überschlug sich. Dabei wurden ein Verkehrszeichen sowie ein Leitpfosten beschädigt. Zum Unfallzeitpunkt war die Fahrbahn nass. Der Fahrer konnte sich selbständig aus seinem Pkw befreien,...

  • Wenden
  • 13.10.20
  • 191× gelesen
LokalesSZ-Plus
Die Bauern der Region haben derzeit keinen Grund zum Jubeln. Wasser wird zum knappen Gut.
2 Bilder

Wasser als knappes Gut
Landwirtschaftlicher Kreisverband zieht ernüchternde Erntebilanz

sz/win Wendenerhütte. Mäßige Grasernte auf Grünland, eine ordentliche Getreideernte bei schlechten Preisen und ein Wegsterben der Fichte – zum Jubeln ist den heimischen Landwirten derzeit nicht zumute. Am Mittwoch zogen Vertreter des Landwirtschaftlichen Kreisverbands bei einem Pressegespräch auf dem Hof Kaufmann in Wendenerhütte Bilanz. „Hohe Futterkosten bei einem stagnierenden Milchpreis machen den Milchbauern zu schaffen. Die Freude über eine durchschnittliche Getreideernte wird durch...

  • Wenden
  • 07.10.20
  • 96× gelesen
LokalesSZ-Plus
Jertr stellten Hauke Röckinghausen, Peter Arenz, Andrea Bender und Rupert Wurm (v. l.) den neuen Defibrillator am Getränke- und Lebensmittelmarkt Alfes in Schönau sowie die Sponsoring-Aktion der Volksbank Olpe-Wenden-Drolshagen vor.

Angebot für Austausch nicht zertifizierter Geräte
Volksbank bezahlt „alle“ Defibrillatoren

hobö Schönau. „Bravo“, entfuhr es Rupert Wurm. Der Fachbereichsleiter Zentrale Dienste, Sicherheit und Ordnung der Gemeinde Wenden reagierte damit auf die Erklärung von Andrea Bender, denn die sagte zu, dass die Volksbank Olpe-Wenden-Drolshagen die Kosten für den Austausch der nicht zugelassenen Defibrillatoren in der Gemeinde Wenden übernimmt. Es geht um jene Geräte, die – infolge einer privat initiierten und von der Gemeinde finanziell unterstützten Initiative – im Jahr 2017 von...

  • Wenden
  • 07.10.20
  • 135× gelesen
LokalesSZ-Plus
Im Wendener Land gibt es viele idyllische Strecken für Radfahrer. Der neue Verein möchte die Interessen von Touren- und Freizeitfahrern, ambitionierten sportlichen Fahrern, Jugendlichen sowie Familien mit Kindern bündeln.
2 Bilder

Neuer Verein
"MTB Wendener Land“ will Gemeinderunde verwirklichen

hobö Möllmicke. Zur ersten Jahreshauptversammlung überhaupt hatte der im August neugegründete Mountainbike-Verein „MTB Wendener Land“ für Donnerstagabend in das Dorfgemeinschaftshaus Möllmicke eingeladen. Hier stellte der Vorstand sich und die wichtigsten Ziele des Vereins vor. Der Vereinsname suggeriere womöglich, hier versammelten sich nur ambitionierte Sportler, die gerne waghalsig durch die Wälder rasten. In der rund zweistündigen Zusammenkunft betonten die Sprecher eindringlich, dass man...

  • Wenden
  • 05.10.20
  • 218× gelesen
LokalesSZ-Plus
Der neue Vorstand der CDU-Fraktion im Wendener Gemeinderat (v. l.): Wolfgang Solbach, Dr. Patrick Bredebach, Martin Solbach, Bernd Arns und Christian Stock. Foto: privat

Vorstand bestätigt

sz Wenden. Die CDU-Fraktion im Rat der Gemeinde Wenden hat die Weichen für die kommende Wahlperiode gestellt. Martin Solbach wurde ebenso als Vorsitzender bestätigt wie die beiden bisherigen stellv. Vorsitzenden, Bernd Arns und Christian Stock. Auch Wolfgang Solbach gehört dem Vorstand weiterhin als Kassierer an. Dr. Patrick Bredebach wurde zum neuen Schriftführer bestimmt. Der Vorstand wird durch Matthias Quast und Johannes Eichert als Beisitzer vervollständigt. Die CDU-Fraktion hat eine...

  • Wenden
  • 04.10.20
  • 79× gelesen
LokalesSZ-Plus
Im November 2016 machten die Eheleute Reinhard und Veronika Schönauer zusammen mit Dirk Godon (v. l.) öffentlichkeitswirksam Werbung für die Installation von automatischen und für jedermann zugänglichen Defibrillatoren.

Fehlendes Zertifikat bei Telefunken
Großer Ärger: Defibrillatoren unbrauchbar

hobö Wenden. Die Berichterstattung der SZ über ein Zertifikatsproblem bei Telefunken-Defibrillatoren hat Reinhard Schönauer aus Hünsborn buchstäblich den Schlaf geraubt. Da er sich in der Nacht um einen seiner Hunde gekümmert und dabei einen Blick in die Zeitung geworfen hatte, konnte er nicht mehr einschlafen und meldete sich schon um kurz nach 4 Uhr mit einer Mail bei der SZ. „Ich bin schockiert, insbesondere da ich bis dato keine Info hatte, das Problem scheinbar aber mindestens seit August...

  • Wenden
  • 29.09.20
  • 486× gelesen
LokalesSZ-Plus
Im Norden von Schönau und Altenwenden lädt nun dieses Waldsofa neben der bereits lange dort positionierten Ruhebank zum Verweilen ein. Von hier aus besteht ein schöner Ausblick über die beiden und andere Dörfer der Gemeinde Wenden.
3 Bilder

Schönau und Altenwenden
Ortsvorsteher und Jugendtreff verschönern Orte

hobö Schönau/Altenwenden. „Detektiv Rockford – Anruf genügt“ lautet der Titel einer US-Krimiserie aus den 70er-Jahren mit James Garner in der Hauptrolle. Auf Schönau und Altenwenden umgemünzt könnte der Titel „Ortsvorsteher Arenz – Mail genügt“ lauten. Denn erneut genügte eine Benachrichtigung von Peter Arenz, und schon fanden sich 35 Freiwillige ein, um am vergangenen Samstag in einer gemeinsamen Aktion die beiden Ortschaften respektive deren Umfeld zu verschönern und zu bereichern. Trotz des...

  • Wenden
  • 29.09.20
  • 135× gelesen
Lokales
Ein Mann verstieß in Wenden gegen die ihm auferlegte Corona-Quarantäne.

Einsatz der Polizei in Wenden
Mann ignoriert Corona-Quarantäne

sz Wenden. Am Donnerstag meldete ein Zeuge der Polizei, dass ein ihm bekannter Mann gegen die ihm auferlegte Corona-Quarantäne verstoßen würde. Als die Polizei den Ort aufsuchte, traf sie den Beschuldigten mit vier weiteren Personen an. Auf Nachfrage gab er an, dass er sich zwar in behördlicher Quarantäne befinde, er aber geglaubt habe, dass diese erst in Kraft trete, wenn er eine schriftliche Verfügung erhalte. Diese habe er aber noch nicht erhalten. Außerdem könne er einen negativen Test...

  • Wenden
  • 25.09.20
  • 6.269× gelesen
LokalesSZ-Plus
Verkehrssicherheitsberater Elmar Beulmann von der Kreispolizeibehörde unterhielt sich mit Vorstandsmitgliedern des neuen Mountainbikevereins „MTB Wendener Land“ – Vorsitzender Thomas Clemens, Kassierer Gregor du Moulin und Schriftführer Frank Pilgrim – auch über Sicherheitsfragen beim Radfahren (vorne, v. l.).  Fotos: hobö
2 Bilder

Gemeinde Wenden machte mit
Mangelnde Resonanz auf Mobilitätswoche

hobö Wenden. „Wenden macht mit“ lautete die Überschrift einer Aktion am Donnerstagnachmittag auf dem Rathausvorplatz. Die Gemeinde beteiligt sich unter diesem Slogan an der „Europäischen Mobilitätswoche“, die noch bis zum 22. September läuft. Im Mittelpunkt stellte Katrin Schröder, die Klimaschutzmanagerin der Kommune, am Donnerstag das Thema „Fahrrad“. Bis zum 22. September informiert die Gemeinde Wenden einhergehend auf der neuen Facebookseite „Klima-Wenden – die Klimaschutzseite der Gemeinde...

  • Wenden
  • 19.09.20
  • 400× gelesen
LokalesSZ-Plus
Der Gemeinderat Wenden muss wegen Überhangmandaten vergrößert werden.

Kommunalwahl
CDU verliert die Mehrheit im Gemeinderat Wenden

hobö Wenden. Historisches geschah an den Wahlurnen im Wendener Land. Die CDU hat zwar 2004 bereits einmal die absolute Mehrheit verloren, hatte seinerzeit aber nach der Wahl genau so viele Sitze wie die Opposition. Am Sonntag indes rutschte die CDU deutlich unter die 50-Prozentmarke und hätte eigentlich nur 16 der 34 Ratssitze erhalten. Da die Christdemokraten aber alle Direktmandate in den 17 Wahlbezirken gewannen, dürfen diese 17 gewählten CDU-Politiker auch in das höchste politische Gremium...

  • Wenden
  • 14.09.20
  • 165× gelesen
LokalesSZ-Plus
Bernd Clemens (2. v. r.) bleibt Bürgermeister der Gemeinde Wenden, darüber freuen sich auch Ehefrau Monika und die Söhne Henry (r.) und Jakob (l.).

Kommunalwahl (mit Kommentar)
Bernd Clemens bleibt Bürgermeister in Wenden

hobö Wenden. Bernd Clemens darf seine zweite Amtszeit als Bürgermeister der Gemeinde Wenden antreten. Zwar verlor der 53-jährige Amtsinhaber und Spitzenkandidat der CDU mehr als 9,4 Prozentpunkte gegenüber seiner ersten Wahl vor fünf Jahren, als er mit 71,2 Prozent das beste Ergebnis aller sieben Bürgermeister im Kreis Olpe erzielte, gleichwohl setzte sich der Gerlinger souverän mit 61,7 Prozent gegen seine beiden Gegenkandidaten durch. Jutta Hecken-Defeld war von der SPD ebenfalls zum zweiten...

  • Wenden
  • 14.09.20
  • 165× gelesen
LokalesSZ-Plus
Thorsten Schütze vermauert den Bruchstein neu, diesmal mit Trassmörtel, der wasserbeständig ist. Museumsleiterin Monika Löcken (im Hintergrund) freut sich, dass das Wasserrad bald wieder an seinen Platz zurück kann.

Wendenerhütte
Wasserrad-Haltung wird erneuert

win Wendenerhütte. Der Klimawandel hat dem Museum Wendener Hütte zugesetzt. Die mittlerweile drei Jahre anhaltende Trockenheit hat die Böden der einstigen Eisenhütte so ausgetrocknet, wie sie es in all den Jahren seit dem Bau im Jahr 1723 nicht waren. Denn nur so lässt sich erklären, dass die teils noch aus der Ursprungszeit stammenden Stützmauern, die den Hang hinter Hammer, Wasserrad und Hochofen halten, den Halt verloren haben. Trockener Lehmboden hat weniger Volumen als feuchter, sodass...

  • Wenden
  • 11.09.20
  • 161× gelesen
LokalesSZ-Plus
Die Turnhalle in Ottfingen ist Chorgesang durchaus gewöhnt, schließlich gab es hier schon häufiger Darbietungen bei unterschiedlichen Veranstaltungen – wie hier beim „Ottfinger Chorbrunch“ im Jahr 2019.  Archivfoto: baka

Schwierige Suche nach Proberäumen für Chöre und Musiker:
„Der Zollstock sollte mitdirigieren“

hobö Wenden/Rothemühle/Ottfingen. Immer wieder wird bei feierlichen Anlässen ein Loblied auf die kulturellen Vereine gesungen. Die Corona-Pandemie mit all den einhergehenden Restriktionen stellt die musizierenden Vereinigungen aber zurzeit vor erhebliche Probleme – und die Probentätigkeit wird in der kalten Jahreszeit wegen geltender Abstandsregeln zusätzlich erschwert. Das Üben unter freiem Himmel dürfte kaum möglich sein. Den 28 Chören, zehn Musikvereinen und zwei Spielmannszügen in der...

  • Wenden
  • 07.09.20
  • 121× gelesen
Lokales
Das Haus Nummer 63 an der Hauptstraße ist in den Besitz der Volksbank übergegangen.

Pläne der Volksbank
Hauptstraße Wenden wird sich wandeln

yve Wenden. Vor sechs Jahren zog Sylvia Rodewies mit ihrem Modegeschäft „Trend Fashion“ von der Hauptstraße 21 in ihr derzeitiges Ladenlokal – ebenfalls an der Hauptstraße in Wenden. In das Gebäude Nummer 63. Bis März muss die Inhaberin allerdings die Umzugskartons gepackt haben. Die Volksbank Olpe-Drolshagen-Wenden hat die Immobilie gekauft und plant eine andere Nutzung für die Parzelle. Das bestätige Volksbank-Vorstand Marco Heinemann auf Nachfrage der Siegener Zeitung. Abrisss der Gebäude...

  • Wenden
  • 04.09.20
  • 283× gelesen
LokalesSZ-Plus
Auch diese Wiesenfläche oberhalb der bestehenden Bebauung an der Straße Am Buchhagen soll zu dem neuen Baugebiet im Nordwesten Möllmickes umfunktioniert werden.
2 Bilder

Bauausschuss der Gemeinde Wenden
Neue Bauplätze in Möllmicke

hobö Wenden. In seiner letzten Sitzung in dieser Zusammensetzung verwehrte der Bau- und Planungsausschuss (BPA) der Gemeinde Wenden einem Antrag einer Familie aus Möllmicke die Zustimmung. Diese wollte auf einem eigenen Grundstück an der Straße Am Buchhagen Baurecht erlangen. Doch gänzlich in die vielzitierte Röhre schauen muss der Antragsteller nicht, denn das Grundstück und umliegende Flächen sollen im Rahmen eines eigenen Planverfahrens zu Bauland entwickelt werden. Eigentümer aus Möllmicke...

  • Wenden
  • 03.09.20
  • 799× gelesen
LokalesSZ-Plus
Silvia Meinerzhagen aus Möllmicke in ihrer „Oase“. Sie kümmert sich seit fast 14 Jahren um die Bücherei in der Grundschule, der Titelbestand ist enorm gewachsen.

Silvia Meinerzhagen leitet Grundschul-Bücherei im Ehrenamt
Eine "Oase" für Leseratten

hobö Wenden. Ratten haben eine überschaubare Fangemeinde, Leseratten indes erfreuen sich hohen Ansehens. Lesen bildet bekanntlich, zumindest in den allermeisten Fällen. Wer gut lesen kann, dem erschließen sich zudem ein Leben lang mehr Bildungsmöglichkeiten. Was liegt da näher, als Kinder bereits früh für das Lesen zu begeistern und sie in diesem Tun zu fördern. Diesem Ziel hat sich Silvia Meinerzhagen aus Möllmicke verschrieben. Vor fast 14 Jahren hat sie die „Lese-Oase“ in der Grundschule in...

  • Wenden
  • 03.09.20
  • 114× gelesen
LokalesSZ-Plus
Das inzwischen mehr als 50 Jahre alte Schwimmbad auf dem Westerberg in Wenden wird derzeit grundlegend untersucht. Die Ergebnisse sollen helfen, die Entscheidung pro oder contra Sanierung respektive Neubau zu begründen.
2 Bilder

Sanierung oder Neubau bleibt weiter offen
Erst im Dezember sollen alle Entscheidungsgrundlagen vorliegen

hobö Wenden.  Ein weiteres „heißes Eisen“ der Kommunalpolitik in der Gemeinde Wenden wird nicht mehr vor den Kommunalwahlen entschieden. Nachdem bereits klar ist, dass der neu  zu wählende Gemeinderat über die womöglich mehr als 32 Millionen Euro teure Umgestaltung und Sanierung der Gesamtschule zu befinden hat, wird nun auch die Frage, ob die Schwimmhalle auf dem Wendener Westerberg saniert oder an einem anderen Standort neu gebaut wird, nicht mehr in der nun zu Ende gehenden Wahlperiode...

  • Stadt Olpe
  • 02.09.20
  • 252× gelesen
LokalesSZ-Plus
Die Masken der Schüler und Schülerinnen der Jahrgangsstufe 13 der Bertha-von-Suttner-Gesamtschule liegen nicht auf den Tischen, sondern verdecken weiterhin auch im Unterricht Mund und Nase. Das Abitur vor Augen, möchte keiner von ihnen derzeit auf Präsenzunterricht verzichten.

Maskenpflicht in der Schule fällt weg
Schulleiter setzen auf Freiwilligkeit

yve/bw Siegen/Wenden. „Wir haben uns einfach daran gewöhnt“, sagen am Dienstag drei angehende Abiturienten fast gleichzeitig auf die Frage, warum sie jetzt noch freiwillig eine Maske tragen. Die Pflicht ist seit Dienstag passé, laut NRW-Schulministerin Yvonne Gebauer (FDP) aufgrund von durchschnittlichen Infektionszahlen derzeit „nicht mehr nötig“. Schüler könnten dazu nicht verpflichtet werden, weiterführende und berufsbildende Bildungseinrichtungen jedoch ein freiwilliges „Masken-Gebot“...

  • Siegen
  • 01.09.20
  • 460× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.